Liederabend mit Melanie Maennl & Florian Ludwig

Am kommenden Mittwoch, dem 1. Mai 2019, um 17 Uhr werden die Sopranistin Melanie Maennl und ihr Mann, der ehemalige Generalmusikdirektor der Stadt Hagen, Florian Ludwig gemeinsam einen Liederabend mit Werken von Robert Schumann und Richard Strauss gestalten.

FÜHRUNG IM HOHENHOF UND AM STIRNBAND

Am Mittwoch, den 8. Mai, findet ab 16 Uhr eine öffentliche Führung im Hohenhof und am Stirnband unter dem Aspekt „Bauhaus vordenken“ statt.

KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 9. Mai findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff zum Thema „Heinrich Brocksieper statt.

BAUHAUS-WORKSHOPS IM JUNGEN MUSEUM

Am Samstag, den 20. April, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr der Erwachsenen-Workshop „Dreiecke, Quadrate und andere Formen – Fotoworkshops inspiriert von Lyonel Feiningers Bildern“ statt.

PLÄTZE FREI – KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 18. April findet im Kunstquartier der Kunsttreff von 14.30 bis 16.30 Uhr statt mit dem Thema „Johannes Heisig – Klimawechsel“.

KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 18. April findet im Kunstquartier der Kunsttreff von 14.30 bis 16.30 Uhr statt mit dem Thema „Johannes Heisig – Klimawechsel“.

Auge in Auge mit einem Menschen aus der Steinzeit

Die Hagener Blätterhöhle zählt zu den wichtigsten steinzeitlichen Fundstellen in Europa. In den vergangenen Jahren wurden im Innenraum der Höhle, die zur frühen Mittelsteinzeit und in der späten Jungsteinzeit als Deponierungs- und Bestattungsort genutzt wurde, sowie auf dem Vorplatz, der seit der Altsteinzeit bis in die späte Mittelsteinzeit als Lagerplatz diente, immer wieder neue Erkenntnisse…

KUNSTTREFF IM KUNSTQUARTIER

Am Donnerstag, den 14. März findet im Kunstquartier der Kunsttreff von 14.30 bis 16.30 Uhr statt mit dem Thema „Andy Spyra – Stolen Girls.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Am Sonntag, den 3. März findet ab 15.30 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „KANDINSKY, KERKOVIUS, KLEE & CO. – BAUHAUS-KÜNSTLER AUS DER SAMMLUNG DES OSTHAUS MUSEUMS HAGEN“ statt.

KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 14. Februar findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff mit dem Thema „Gerhard Hoehme – Epiphanie des Informell“ statt.

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Am Samstag, den 2. Februar findet ab 15.30 Uhr im Osthaus Museum Hagen eine kostenlose Führung mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema „Blut oder Kunst?

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Am Sonntag, den 27. Januar findet ab 12.15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „KANDINSKY, KERKOVIUS, KLEE & CO. – BAUHAUS-KÜNSTLER AUS DER SAMMLUNG DES OSTHAUS MUSEUMS HAGEN“ statt.

NOCH PLÄTZE FREI! – KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 24. Januar findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff mit dem Thema „Gerhard Hoehme – Epiphanie des Informell“ statt.

KUNSTTREFF – NOCH PLÄTZE FREI

Am Donnerstag, den 15. November findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff mit dem Thema „Bildersucht und Cyberflucht – wie Medien unsere Welt verändern“ statt.

KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 15. November findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff mit dem Thema „Bildersucht und Cyberflucht – wie Medien unsere Welt verändern“ statt.

Comedy-Musik-Lesung mit Reiner Hänsch im Osthaus Museum Hagen

Aus Hagen kommt Reiner Hänsch nicht, aber am Sonntag, 14. Oktober, um 16 Uhr kommt er nach Hagen, um im Osthaus Museum im Rahmen der Ausstellung „Hagen Popstar Glück“ seine Comedy-Musik-Lesung zu präsentieren. Hänsch hat gewiss die berühmteste Hymne für die Region Sauerland geschrieben und mit seiner Band „Zoff“ gesungen. Die Lesung im Osthaus Museum…

Erstes Kammerkonzert im Auditorium im Kunstquartier Hagen

  Neue Besetzung, neues Programm: Programm: Erwin Schulhoff: Fünf Stücke für Streichquartett Fanny Hensel: Streichquartett Es-Dur Ausführende: Nodelman-Quartett: Misha Nodelman (Violine), Evgeny Selitsky (Violine), Andreas Kosinski (Viola), Mark Mefsut (Violoncello) Die Reihe der Kammerkonzerte im Auditorium im Kunstquartier Hagen startet am 23. September 2018 um 11.30 Uhr. Entgegen der bisherigen Veröffentlichungen wird folgendes Programm mit…

Französisch-deutsche Lesung mit Wilfried N’Sondé und Dieter Gilde

Im Rahmen einer Kooperation von Deutsch-Französischer Gesellschaft, Osthaus Museum Hagen und Volkshochschule Hagen findet am Samstag, 22. September, um 16 Uhr im Kunstquartier, Museumsplatz 1, eine französisch-deutsche Lesung mit Wilfried N’Sondé und Dieter Gilde statt. In seinem Debütroman „Das Herz der Leopardenkinder“  erzählt Wilfried N’Sondé mit enormer sprachlicher Ausdruckskraft von den Erfahrungen und Problemen einer…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Hagen | Am Sonntag, den 23. September findet um 12.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Komm nach Hagen, … mach dein Glück!“ Mit über 300 Exponaten wirft die Präsentation einen neuen Blick auf das Musikmärchen der 1970er- und 1980er-Jahre in einer Stadt, die im Musikbusiness weit entfernt von Metropolen wie Köln, Hamburg oder Berlin…

Talkrunde: Hagen – das deutsche Liverpool oder alles nur ein großer Schwindel?

Im Rahmen des NDW-Festivals „Hagen Popstar Glück“ findet am kommenden Freitag, 21. September, um 18 Uhr die Talkrunde „Hagen – das Liverpool Deutschlands oder ein Great Rock ’n‘ Roll Swindle!?“ im Osthaus Museum, Museumsplatz 1, statt. Hartwig Masuch und Jörg A. Hoppe geben Auskunft zu den Wurzeln und den entscheidenden Weichen, die in Hagen offensichtlich…