Schlagwort-Archive: Informationen

Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“

Hagen – Die  Mitglieder stehen Ihnen für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und Wetterstation und für Ihre Fragen mit ihrem fundierten Wissen gerne zur Verfügung. Der Service für Sie: Informationen über die  Arbeit. Der aktuelle Sternenhimmel als Computersimulation. Beobachtungstipps. Selbstproduzierte Zeitraffer- und Videofilme über Sterne, Mond, Kometen und Planeten. Informationen zu den Themen Astronomie und Meteorologie. Auskünfte zum aktuellen Wettergeschehen. Einsicht in Fachzeitschriften, Bücher und Sternkarten in unserer umfangreichen Präsenzbibliothek. Sammlung von Meteoriten und Gestein aus Meteoritenkratern. Beratung bei Kauf und Nutzung von astronomischen Büchern, Hilfsmitteln, Fernrohren und Zubehör. Erwerb einer Sternpatenschaft. Kleiner Astronomie-Shop mit Fotos, Büchern, Sternkarten, Meteoriten, DVDs und mehr. Auch die Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes mit wunderschönem Panoramablick über Hagen ist möglich.

Nächster Termin: Mittwoch, 28. Mai 2014, 19 – 21 Uhr – Der Eintritt ist frei.

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch wird  mit einen speziellen Filter beobachtet, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und die gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt.

So haben Sie das Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen! Bei bewölktem Himmel bietet die Sternwarte Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über die Sonne erfahren werden.

Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwartengebäude und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Werbeanzeigen

Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“

Hagen – Bei klarem Himmel steht die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Bei bedecktem Himmel bietet die Sternwarte  ein wechselndes Alternativprogramm. Die Mitglieder stehen Ihnen für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und Wetterstation und für Ihre Fragen mit ihrem fundierten Wissen gerne zur Verfügung. Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“ weiterlesen

Auf dem Weg zur Schule passieren zu viele Unfälle

(15:00 Uhr) Im Jahr 2011 ereigneten sich in Deutschland nach Angaben der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung rund 114 000 Schulwegunfälle. In knapp 4 800 Unfälle waren Schüler involviert, die zu Fuß auf dem Weg in die Schule oder nach Hause unterwegs waren. 23 000 Mal kamen sie als Radfahrer zu Schaden. Auf dem Weg zur Schule passieren zu viele Unfälle weiterlesen

Tipps und Infos für den beruflichen Wiedereinstieg noch vor den Sommerferien

icon20136006002.png(14:25 Uhr) Der aktuelle und zukünftige Fachkräftebedarf in vielen Branchen bringt es mit sich: Die Chancen sind günstig, nach einer längeren Familienphase wieder in den Beruf zurückzukehren. Wie das geht und was genau beachtet werden sollte, erläutert Regine Bleckmann, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, am Donnerstag, 4. Juli 2013, in der Zeit von 9 bis 11.30 Uhr in der Agentur für Arbeit Hagen, Körnerstr. 98 – 100, Raum 17.30. Tipps und Infos für den beruflichen Wiedereinstieg noch vor den Sommerferien weiterlesen

Kompaktes Wissen zum Zeitmanagement

(5:00 Uhr) Hagen/Westf. – Von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 12. Juli, vermittelt Dozent Hans Kronawitter täglich von 9 bis 16  Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, in dem VHS-Kurs 4042 erfolgreiche Methoden im Umgang mit dem begrenzten Gut „Zeit“. Kompaktes Wissen zum Zeitmanagement weiterlesen

„Lesemonster AG“ sucht Mitglieder

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Lesehungrige Kinder von sieben bis zwölf Jahren können in der Stadtteilbücherei Haspe, Vollbrinkstraße 30, Mitglied in der „Lesemonster AG“ des Büchereimonsters Max werden. Die Mitglieder können in der Ferienzeit eine Welt voller Hexen, Vampire, Meerjungfrauen, Prinzessinnen und Ritter, aber auch Dinosaurier, Pferde und noch vieles mehr erleben. „Lesemonster AG“ sucht Mitglieder weiterlesen

„Die musizierende Lenne“

(13:45 Uhr) AWO – Musikprojekt für die Generation 50plus – Gemeinsam Musik zu machen, dies ist ein uralter Brauch der Menschen. Musik ermöglicht auf verschiedensten Wegen Gefühle, Emotionen und Bedürfnisse zu äußern. „Die musizierende Lenne“ weiterlesen

1. „Wehringhausen-Tag“ am 30.Juni – Wehringhauser Vereine stellen sich vor

(16:00 Uhr) Wehringhausen ist ein aktiver und (er-)lebenswerter Stadtteil. Dass das tatsächlich so ist, wollen die sieben Vereine mit dem ersten „Wehringhausen-Tag“ nicht nur Nachbarn, sondern auch Besuchern aus ganz Hagen, beweisen. Am 30.Juni findet der erste „Wehringhausen-Tag“ statt. 1. „Wehringhausen-Tag“ am 30.Juni – Wehringhauser Vereine stellen sich vor weiterlesen

AWO Eilpe: „Bratwurst und kleine Gaumenfreuden“

(21:00 Uhr) Am Montag, den 8. Juli 2013, laden die Mitarbeiter der AWO Begegnungsstätte Schultenhof, Selbecker Str. 16, 58091 Hagen, zu einem gemütlichen Grillnachmittag in der Zeit von 15.00-17.30 Uhr ein. AWO Eilpe: „Bratwurst und kleine Gaumenfreuden“ weiterlesen

Umweltschutz fängt in der Schule an

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(11:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Gutes Klima geht uns alle an: Unter diesem Motto trafen sich kürzlich die Klimabotschafter der Stadt Wetter (Ruhr) mit den Grundschul-Rektorinnen und Leiterinnen des Offenen Ganztags zu einem Informationsaustausch. Die ehrenamtlichen Klimabotschafter stellten den Vertretern der Grundschulen ihre Arbeit vor. Seit dem Jahr 2010 besuchen sie Schulen und Kitas im Stadtgebiet, um gemeinsam mit den Kindern Aktionen rund um die Themen Umwelt- und Klimaschutz durchzuführen. Umweltschutz fängt in der Schule an weiterlesen

ADAC: Die Spritpreise sind zu hoch

(11:30 Uhr) Hagen/Westf. – Rohöl billiger, der Euro stärker und doch steigen die Kraftstoffpreise – das passt nicht zusammen! Die aktuelle Auswertung der ADAC Kraftstoffpreisdatenbank zeigt, dass ein Liter Super E10 gegenüber der Vorwoche um zwei Cent teurer ist und derzeit im bundesweiten Mittel 1,550 Euro kostet. der Dieselpreis kletterte um 1,8 Cent auf 1,394 Euro.  ADAC: Die Spritpreise sind zu hoch weiterlesen

Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden

(10:00 Uhr) Das Rote Kreuz in Breckerfeld möchte neue Ehrenamtliche für die Unterstützung bei Blutspendeterminen gewinnen. Wer beispielsweise gerne  ehrenamtlich die Anmeldung, die Verpflegung oder die Betreuung von Spenderinnen und Spendern unterstützen möchte, kann beim DRK vorab auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.  Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden weiterlesen

Jugendrat Eilpe/Dahl tagt

(8:40 Uhr) Hagen/Westf. – Der Jugendrat Eilpe/Dahl lädt zum Treffen am Donnerstag, 13. Juni, um 16.15 Uhr in den Kinder- und Jugendtreff Eilper Welle, In der Welle 35, ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Aufgaben der Schulsozialarbeit, Namensvorschläge für den Multifunktionsplatz an den Elbershallen, Budgetregelung und aktuelle Informationen zum Gesamtstädtischen Jugendrat.

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni

(3:30 Uhr) Keine langen Staus in Sicht / Behinderungen durch Überschemmungen – Der Pfingstreiseverkehr ist vorbei, die Sommerreisesaison noch nicht eröffnet. Daher wird das Verkehrsaufkommen laut ADAC am kommenden Wochenende eher ruhig verlaufen. ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. Juni weiterlesen

„Aktionstag gegen den Schmerz“ in der Orthopädischen Klinik Volmarstein

Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt bei einer Untersuchung
Chefarzt Dr. Axel Scharfstädt bei einer Untersuchung

(11:40 Uhr) Ärzte der Wirbelsäulenchirurgie und der Psychosomatik referieren – Auch beim zweiten bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“ ist die Evangelische Stiftung Volmarstein dabei. Am Dienstag, 4. Juni, von 17.00 bis etwa 19.00 Uhr gibt es Vorträge und Informationen im Konferenzraum der Orthopädischen Klinik Volmarstein, Lothar-Gau-Straße 11. „Rückenschmerzen – was tut mir da eigentlich weh?“ ist der Titel des Vortrags um 17.00 Uhr. Thomas Roin, Oberarzt der Wirbelsäulenchirurgie in der Orthopädischen Klinik Volmarstein, erklärt die Ursachen für Rückenschmerzen. Um 17.30 Uhr erörtert Dr. Axel Scharfstädt, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie, in seinem Vortrag die Frage: „Aufs Kreuz gelegt – wird zuviel operiert bei Rückenschmerzen?“. Dabei erklärt er die Möglichkeiten der konservativen und operativen Behandlung bei Rückenschmerzen. „Aktionstag gegen den Schmerz“ in der Orthopädischen Klinik Volmarstein weiterlesen

Herdecke – Fahrradaktion der Polizei am Schiffswinkel

ENKreis150(22:16 Uhr) Der Ruhrtalradweg erfreut sich weiterhin wachsender Beliebtheit. Mit einer Zunahme von Radfahrern bzw. Radfahrtouristen steigt die Gefahr von Unfällen auch unter Beteiligung von Fußgängern.  Hierbei ist noch nicht berücksichtigt, dass zukünftig gerade die älteren Mitbürger vermehrt auf E-Bikes und Pedelecs umsteigen werden. Herdecke – Fahrradaktion der Polizei am Schiffswinkel weiterlesen

PC-Kurs für Kurzentschlossene

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Wer noch nie am Computer gesessen hat, kann das an der Volkshochschule Hagen ändern. Und zwar findet in Hagen-Wehringhausen im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10, der letzte Kurs vor den Sommerferien mit der Nummer 4714 vormittags von Montag, 3. Juni bis Freitag, 7. Juni, täglich von 9.15 bis 12.30 Uhr statt. PC-Kurs für Kurzentschlossene weiterlesen

Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand

icon20136006002.png(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Feuerwehrfrau, Polizist, Rockstar, Löwenbändigerin: Grundschüler haben noch klare Vorstellungen von ihren Traumberufen. In der Pubertät ist es meist damit vorbei. Ausgerechnet dann, wenn es darauf ankommt, wird für viele Jugendliche alles andere wichtiger als Schule und Berufsorientierung. Da heißt es in der Familie: Nerven behalten und dran bleiben – am besten schon ab der 7. Klasse! Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand weiterlesen

Meine tolle Scheidung

Foto: Theater an der Volme
Foto: Theater an der Volme

(11:00 Uhr) Hagen/Westf. – Eine verlassene Ehefrau rechnet ab. Mit viel Sarkasmus lässt sie sich aus über den Exmann, die Mutter, die Tochter, ihr gesamtes Umfeld. Ein Feuerwerk an Wortwitz bietet die Komödie Meine tolle Scheidung, die am 07. Juni um 19:30 Uhr Premiere im Theater an der Volme feiert. Beate Wieser, die regelmäßigen Besuchern des Theaters an der Volme bereits aus Misery und Der Gott des Gemetzels bekannt sein dürfte, spielt Angela Kennedy Lipsky. Die Frau mittleren Alters erfährt am Silvesterabend, dass ihr Ehemann Max sie wegen eines deutlich jüngeren, mexikanischen Models verlassen will. Meine tolle Scheidung weiterlesen

PC-Kursangebot für Leute ab 50

(7:15 Uhr) Hagen/Westf. – Wer noch nie am Computer gesessen hat, kann das an der Volkshochschule Hagen ändern. Und zwar findet in Hagen-Wehringhausen im Haus des DBB, Schwanenstraße 6-10, der letzte Kurs vor den Sommerferien mit der Nummer 4714 vormittags von Montag, 11. Juni, bis Freitag, 15. Juni, täglich von 9.15 bis 12.30 Uhr statt. PC-Kursangebot für Leute ab 50 weiterlesen

Einführungskurs zu Adobe Photoshop

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Der nächste Einführungskurs der VHS Hagen zu Adobe Photoshop findet am Wochenende, 1. und 2. Juni, täglich 9 bis 16 Uhr statt. Im Kurs Nummer 4672 erfahren Interessierte, die zukünftig ihre digitalen Fotos professionell und selbstständig bearbeiten wollen, von Dozentin Elke Fischer, wie sie ihre digitalen Bilder mit der entsprechenden professionellen Software zu einem optimal bearbeiten. Einführungskurs zu Adobe Photoshop weiterlesen

Musical an der FESH

Foto: FESH
Foto: FESH

(20:12 Uhr) Hagen/Westf. – Am Samstag, 8. Juni 2013, findet in der Freien ev. Schule Hagen, Hammerstr. 6a die Aufführung des Kindermusicals „Jona- Unterwegs im Auftrag des Herrn“ statt. In dem Musical, das der Schulchor und die Schüler der Theater AG eingeübt haben, geht es um die Geschichte des alttestamentlichen Propheten Jona, der von Gott den Auftrag bekommt, in die Stadt Ninive zu gehen, um den Leuten dort zu sagen, dass Gott sie vernichten will, weil sie so böse sind. Musical an der FESH weiterlesen

E10 leicht gestiegen, Diesel stagniert

(21:00 Uhr) ADAC: Tankstellenpreise vergleichen hilft Geld sparen – Gegenüber der Vorwoche sind die Benzinpreise an den deutschen Tankstellen leicht gestiegen, Diesel blieb konstant. E10 leicht gestiegen, Diesel stagniert weiterlesen

Gesicherte Fahrräder vermiesen Dieben die Tour

icon20136006002.png(11:04 Uhr) LKA NRW: Solide Sicherheitstechnik hat sich bewährt: 2012 ist die Zahl der Fahrraddiebstähle in NRW gesunken
Der Frühling hält Einzug, die Laune hebt sich mit dem ersten Eisbecher des Jahres und immer mehr Menschen machen ihre Fahrräder fit für die Radsaison. Für viele gibt es nichts Schöneres, als sich endlich wieder den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen. Und gesund ist es auch noch! Auch die Polizei NRW hat gute Nachrichten für alle Fahrradfreunde. Solide Sicherheitstechnik und sicherheitsbewusstes Verhalten bewähren sich. Gesicherte Fahrräder vermiesen Dieben die Tour weiterlesen