Der Polizeibericht am Sonntag

(Foto: TV58.de)(23:00 Uhr)  HA: Einbrecher auf frischer Tat ertappt +++ Herdecke – Falschparker behinderten die Feuerwehr +++ HA: Inverkehrbringen von Falschgeld +++ Breckerfeld – Rettungshubschrauber landet an der Grund- und Hauptschule +++ Schwerte – Dreister nächtlicher Einbruch in Wohnmobil +++ Gevelsberg – Raubüberfall auf Spielhalle +++ Gevelsberg – Rund um die Kirmes +++ DO: Polizeihund Loki stellt Kellereinbrecher +++ Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Werbeanzeigen

Rettungshubschrauber landet an der Grund- und Hauptschule – Feuerwehr Breckerfeld

rth_epscheiderstrasse_2013_06_291
Foto: Feuerwehr Breckerfeld

Breckerfeld  (hb) – Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Breckerfeld in die Epscheider Straße gerufen. Hier musste ein Notfallpatient nach Versorgung durch den Rettungsdienst mit der Drehleiter vom 1. Obergeschoß zum Rettungswagen transportiert werden. Rettungshubschrauber landet an der Grund- und Hauptschule – Feuerwehr Breckerfeld weiterlesen

Der Polizeibericht am Sonntag

+++ Gevelsberg – Rund um die Kirmes +++ Gevelsberg – Raubüberfall auf Spielhalle +++ Schwerte – Dreister nächtlicher Einbruch in Wohnmobil an der Autobahn-Raststätte Lichtendorf-Süd während die Reisenden darin schliefen +++  HA: Inverkehrbringen von Falschgeld +++ HA: Einbrecher auf frischer Tat ertappt +++ EN: Falschparker behinderten die Feuerwehr! – Einsatz in der Parkanlage Nacken! +++  Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Schwarzbuch Waffenhandel – wie Deutschland am Krieg verdient

icon20136006002.png(14:00 Uhr) Deutschland ist der drittgrößte Waffenhändler der Welt. Hochmoderne Rüstungsgüter gehen in Länder wie Saudi Arabien und Bahrein, in denen es um die Menschenrechte schlecht bestellt ist. Am Mittwoch, dem 3. Juli, ist der Experte Jürgen Grässlin in Hagen zu Gast und liest aus seinem neuerschienenen Buch „Schwarzbuch Waffenhandel – wie Deutschland am Krieg verdient“. Es ist seine einzige Lesung im Ruhrgebiet. Die Veranstaltung findet im AllerWeltHaus statt und beginnt um 19.30 Uhr. Schwarzbuch Waffenhandel – wie Deutschland am Krieg verdient weiterlesen

Bücher ohne Rückfahrkarte

(13:00 Uhr) Von Montag, den 1. Juli bis Freitag, den 20. Juli, werden in der Stadtteilbücherei Haspe, Vollbrinkstraße 30, ausgesonderte Bücher zu „kleinen Preisen“ verkauft. Dabei handelt es sich um „leichte“ Lektüre – Taschenbücher zu Liebe, Krimi oder fernen Ländern. Sie sind herzlich eingeladen, während der Öffnungszeiten zu stöbern – diese Bücher müssen Sie immerhin nicht zurückgeben!

Bäume drohten auf die Straße zu fallen

Foto: Feuerwehr Thomas Gräfer
Foto: Feuerwehr Thomas Gräfer

(12:00 Uhr) Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Samstag, 29.06.2013, um 16:53 Uhr in die Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Gegenüber dem dortigen Parkplatz drohten mehrere Bäume auf die Straße zu fallen. Die Straße wurde in dem betroffenen Bereich komplett gesperrt und insgesamt fünf Bäume, wurden mit zwei Motorsägen, gefällt und zerkleinert. Durch den Stadtbetrieb wurde der entsprechende Bereich gesperrt. Der Einsatz war für die ehrenamtlichen Kräfte um 19:00 Uhr beendet.

Romantische Bläsermusik in der Johanniskirche Hagen

(11:00 Uhr) Am Samstag, den 13. 7. wird um 20.00 Uhr das Siegener Blechbläserensemble „pro musica sacra“ in der Johanniskirche Hagen am Markt zu hören sein. Das zehnköpfige Ensemble wird „Romantische Musik zum Sommerabend“ spielen, u. a. von Victor Ewald, der neben seinen Streichquartetten auch  wohlklingende Musik für zwei Trompeten, Horn, Posaune und Tuba geschrieben hat.  Romantische Bläsermusik in der Johanniskirche Hagen weiterlesen

Tastschreibkursangebot an der VHS-Sommerakademie

(10:00 Uhr) Im Rahmen der Sommerakademie in der Volkshochschule Hagen werden verschiedene Tastschreibkurse angeboten: Der Kurs 4902 startet am Montag und Dienstag, 29. und 30. Juli, täglich von 9.15 bis 13 Uhr, der Kurs 4904 für Frühaufsteher am Mittwoch, 31. Juli und Donnerstag, 1. August, jeweils von 7.30 bis 11 Uhr sowie der Kurs 4906 für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren am Donnerstag, 8. August und Freitag, 9. August, täglich von 9.15 bis 13 Uhr. Dieses Trainingsprogramm basiert auf neuartigen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Tastschreibkursangebot an der VHS-Sommerakademie weiterlesen

Aktuell: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1 – Richtung Bremen

(22: 45 Uhr) Hagen/Westf. – Gegen 22:30 Uhr ist es auf der A 1 in Fahrtrichtung Bremen zwischen Volmarstein und Hagen-West zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen. Nach ersten Informationen soll es mehrere Verletzte geben. Die Einsatzkräfte sind vor Ort, die Autobahn A 1 ist in Richtung Bremen voll gesperrt. Bitte beachten Sie die Verkehrshinweise.

Neue Einsatzkräfte für die Feuerwehr

Foto: Feuerwehr Schwelm
Foto: Feuerwehr Schwelm

(14:20 Uhr) Dreizehn Feuerwehrfrauen und -männer der Feuerwehren Breckerfeld, Ennepetal und Schwelm schlossen am Samstag erfolgreich ihre feuerwehrtechnische Grundausbildung ab. Seit dem März absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den letzten Teil des Grundausbildungslehrganges. Die ersten beiden Module hatten sie bereits im Vorjahr hinter sich gebracht. In diesem Jahr standen die Brandbekämpfung und die technische Hilfeleistung auf dem Ausbildungsplan. Am Samstag überzeugten sich die Ausbildungsleiter Volker Engelking (Stv. Leiter der Feuerwehr Ennepetal) und Markus Kosch (Stv. Leiter der Feuerwehr Schwelm) von der Leistungsfähigkeit der Ausgebildeten und nahmen die Abschlussübung ab, bei der im Rahmen einer groß angelegten Übung ein Brand bekämpft und Menschen über tragbare Leitern gerettet werden mussten.  Neue Einsatzkräfte für die Feuerwehr weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

 (Foto: TV58.de)(10:15 Uhr) HA: Fahrer nach Verkehrsunfallflucht gestellt +++ HA: Brand in Fabrikhalle +++ Ennepetal – Kupferdiebstahl +++ Ennepetal – Pkw prallt gegen Baum +++  Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Vorlesestunde für Senioren

(10:00 Uhr) In der Stadtteilbücherei in Hohenlimburg, Langenkampstraße 14, findet auch im Juli eine Vorlesestunde für Senioren statt. Das Motto heißt wieder„ Vorlesen und Begeistern“. Passend zur Jahreszeit lautet der Titel diesmal „Ferienzeit – Reisezeit – Krimizeit!   Vorlesestunde für Senioren weiterlesen

Heute: Das schnellste Kind der Stadt gesucht

(08:34 Uhr) Hagen/Westf. – Heute wird der „Speedy Gonzales“ von der Volme gesucht! Bei der Stadtmeisterschaft von speed4 haben zehn Kinder die Chance, sich für das Regionalfinale am Flughafen Köln/Bonn im September zu qualifizieren. Los geht es um 10 Uhr im Kaufpark, Weststraße 4, in Hagen. Mit dabei ist Phoenix Hagen als Partner. Heute: Das schnellste Kind der Stadt gesucht weiterlesen

Konzert mit einem fast vergessenen Instrument

Zu einem besonderen Konzert mit Lehrern und Schülern lädt die Max-Reger-Musikschule am Donnerstag, 4. Juli, um 20 Uhr in die Aula der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. In einem abwechslungsreichen Programm wird ein Instrument vorgestellt, das nicht Jedem geläufig sein dürfte, jedoch einen besonderen musikalischen Reiz ausübt: die Viola da gamba, die Gambe.  Konzert mit einem fast vergessenen Instrument weiterlesen

Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Eine aufregende Exkursion in den Hohenlimburger Steinbruch für kleine Forscher zwischen vier und zehn Jahren zum Thema „Steine“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ an. Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Die vielfältige Erscheinung der beeindruckenden Mineralien, welche in allen Farben und Formen auftreten, fasziniert Kinder seit jeher. Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder weiterlesen

Unterbringung in Psychatrie

Dortmund150(22:30 Uhr) Am 27.6. gegen 23:00 Uhr löste ein 49 Jahre alter polnischer Staatsbürger die Verschraubung an der Gastherme in der von ihm bewohnten Wohnung im EG eines Mehrfamilienhaus in der Uhlandstrasse, das von mehreren Parteien bewohnt wird und in dem sich zur Zeit der Tat zumindest acht Personen aufhielten, die teilweise schliefen.  Unterbringung in Psychatrie weiterlesen

Abschlusspräsentation: 5. Jugendwettbewerb „Im Rampenlicht“

icon20136006002.png(22:30 Uhr) Am 6. Juli findet die große Gala mit den Rampenlicht-Preisträgern im Großen Haus des theaterhagen statt. Bei der Abschlusspräsentation des Jugendwettbewerbs, der seit dem 15. Juni in den Sparten Schauspiel, Zirkus und Tanz ausgetragen wird, stellen sich noch einmal alle Gewinner dem Publikum vor. Bewegendes Schauspiel, atemberaubende Zirkusnummern und mitreißender Tanz – der diesjährige Wettbewerb hat wieder einmal bewiesen, dass die Talente von Hagens Jugend äußerst vielfältig sind. Die Leistungen der jungen Menschen begeistern und ringen den Zuschauern großen Respekt ab. Abschlusspräsentation: 5. Jugendwettbewerb „Im Rampenlicht“ weiterlesen

Senioren bitten zum Tanz und mehr

(17:40 Uhr) Im AWO Begegnungs- und Beratungszentrum „Carlo Ross“ in Altenhagen,  ist über den Monat verteilt eigentlich immer Programm. Angefangen mit der fast täglichen Sitzgymnastik für Senioren um 9:00 Uhr, finden dienstags und donnerstags auch regelmäßige Treffs mit Karten- und Brettspielen statt. Ein besonderes Angebot ist die Betreuungssprechstunde am 4. Juli 2013, um 12:00 Uhr. Senioren bitten zum Tanz und mehr weiterlesen

„Kultur – Kick“am 13. Juli: Noch Anmeldungen von Teams möglich

(15:45 Uhr) Am 13.07.2013 findet auf dem Gelände des TSV Fichte ein „Kultur – Kick“ statt. Anmeldungen von interessierten Fußball – Teams sind noch bis zum 05. Juli möglich! Das Fußballtunier wird von einer Gruppe Azubis der Telekom in Hagen im Rahmen eines sozialen Projektes organisiert und wird von der DGB-Jugend Hagen und verdi Hagen sowie dem TSV Fichte unterstützt.  „Kultur – Kick“am 13. Juli: Noch Anmeldungen von Teams möglich weiterlesen

Erfolgreiche Zusammenarbeit

(15:45 Uhr) In den Bereichen „Leseförderung“ und „Vermittlung von Recherchekompetenz“ arbeitet das Gymnasium Hohenlimburg mit der Stadtbücherei Hagen bereits seit 2007 zusammen. Die immer auf zwei Jahre angelegte und schriftlich festgehaltene Kooperation geht nun in die vierte Runde – zum zweiten Mal unter Beteiligung der Universitätsbibliothek Hagen und der Bibliothek der Fachhochschule Südwestfalen.  Erfolgreiche Zusammenarbeit weiterlesen

Polizeipräsident Frank Richter begrüßt neuen Verwaltungschef

Foto: Polizei Hagen
Foto: Polizei Hagen

(15:35 Uhr) Herzlich willkommen hieß Polizeipräsident Frank Richter Oberregierungsrat Jan Elsner bei seinem Antrittsbesuch auf der Hoheleye. Ab dem 01.07.2013 wird der gelernte Jurist die Führungsetage im Polizeipräsidium verstärken und als Leiter der Direktion Zentrale Aufgaben (ZA) vorstehen. Damit übernimmt er den Posten des bereits im Februar diesen Jahres zur Bezirksregierung Arnsberg gewechselten Regierungsdirektors Dr. Dirk Grete. Verantwortlich ist er zukünftig für den gesamten Technikbereich, den Fuhrpark nebst Werkstatt, die Rechtsabteilung, den Haushalt, das Personalwesen und den Polizeiärztlichen Dienst der Behörde. Polizeipräsident Frank Richter begrüßt neuen Verwaltungschef weiterlesen

Neoliberale Politik in Deutschland eine Zwischenbilanz und deren Auswirkungen

(15:30 Uhr) „Neoliberale Politik in Deutschland“ – zu diesem Thema referiert und diskutiert der Stadtverbandsvorsitzende des DGB Hagen Jochen Marquardt am Dienstag, 2. Juli, ab 19 Uhr in der Villa Post der VHS Hagen, Wehringhauser Straße 38. Trotz Kürzungsrunden in den vergangenen Jahren ist die Pro-Kopf-Verschuldung in Hagen weiter gewachsen. Neoliberale Politik in Deutschland eine Zwischenbilanz und deren Auswirkungen weiterlesen

Europa trifft sich in Vorhalle

(15:25 Uhr) Die Stadtteilfeste in Hagen-Vorhalle haben inzwischen schon Tradition: am Samstag, 6. Juli, findet auf dem Europaplatz in Vorhalle das diesjährige Stadtteilfest statt, zu dem das Vorhaller Forum und die Volkshochschule Hagen wieder kleine und große Bürger herzlich einladen – es ist inzwischen das 17. Fest dieser Art! Europa trifft sich in Vorhalle weiterlesen

Unfall mit Rettungswagen auf Einsatzfahrt – Zeugen gesucht

FeuerwehrHagenEinsatzjacke(15:20 Uhr) Drei Leichtverletzte und etwa 20000 Euro Schaden waren am Donnerstagnachmittag das Ergebnis eines Verkehrsunfalls bei einer Einsatzfahrt.  Um 15.05 Uhr befand sich ein Rettungswagen, gesteuert von einem 30-jährigen Feuerwehrmann, mit Fahrtrichtung Volmestraße auf dem Bergischen Ring. Unfall mit Rettungswagen auf Einsatzfahrt – Zeugen gesucht weiterlesen

Ausbildungsmesse Hagen übertrifft Erwartungen

icon20136006002.png(15:10 Uhr) Über 100 Aussteller präsentieren heute ihre Ausbildungsangebote bei der ersten Ausbildungsmesse Hagen im Gewerbegebiet Kückelhausen. In den Gebäuden der Kreishandwerkerschaft und des SIHK-Bildungszentrums sowie in großen Zelten auf dem Außengelände zeigen sie die ganze Vielfalt der heimischen Wirtschaft. Schirmherr Oberbürgermeister Jörg Dehm dankte in seiner Eröffnungsrede den Veranstaltern agentur mark GmbH, Kreishandwerkerschaft Hagen, Märkischer Arbeitgeberverband und Südwestfälische Industrie und Handelskammer, die mit ihrer Zusammenarbeit erst das Zustandekommen der Messe ermöglicht hätten. „Wir begründen damit eine gute Tradition“, so Dehm. Das hohe Interesse der Aussteller und der Schüler habe die Erwartungen an die Ausbildungsmesse noch übertroffen. Er zeigte sich überzeugt davon, dass Hagen beim Übergang von der Schule in den Beruf gut aufgestellt sei. Ausbildungsmesse Hagen übertrifft Erwartungen weiterlesen

Großdealer und Lieferant festgenommen

(15:05 Uhr) Für einen Hagener Großdealer und seinen niederländischen Lieferanten endete ein vermeintlich lukratives Geschäft in der Justizvollzugsanstalt. Schon seit einigen Monaten waren Beamte der Hagener Kripo einem 24-Jährigen auf den Fersen, da er einen schwunghaften Handel mit Cannabisprodukten und Amphetaminen aufgezogen hatte und dabei innovative Wege beschritt.  Großdealer und Lieferant festgenommen weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(15:00 Uhr) DO: Schockanrufer mit Phantombild gesucht +++ Ennepetal – Vorfahrt missachtet +++ Wetter – Diebstahl an Wohnmobil +++ Wetter – Pkw überschlägt sich +++ Wetter – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person +++ Witten / Der Zetteltrick! – Krimineller Klassiker leider wieder gelungen +++ HA: Wohnungseinbruch in Hohenlimburg +++ HA: Turnschuhe sicherten Dieb die Beute +++ HA: Dreiste Taschendiebe +++ HA: Diebstahl aus Pkw +++ HA: Rollerfahrer schwer verletzt +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Sommerfest des Zee Aylienz

Download (2)(10:50 Uhr) Ruhrbike-Stimmung hat sich noch nicht ganz gelegt… und schon geht es weiter.  Die Aylienz feiern am 13. Juli 2013, ein Sommerfest, trotz der wenig sommerlichen Temperaturen. Dazu haben sie sich einiges einfallen lassen, viele Gäste eingeladen und einige Mitmach-Aktionen gestaltet. Ganz besonders freuen wir uns darüber, einige Bands aus dem heimatlichen Umfeld präsentieren zu können und auch weiteren örtlichen Vereinen die Gelegenheit zu geben, sich und ihre Arbeit während unseres Festes einem großen Publikum vorstellen zu können. Natürlich darf auch eine gemeinsame Ausfahrt auf den Mountainbikes nicht fehlen.

Die Post bleibt den Eilpern erhalten

(10:45 Uhr) Die Eilper können aufatmen  –  die Postfiliale in der Eilper Straße 57 bleibt ihnen erhalten: ab kommenden Montag (01.07.2013) wird die Filiale ihren Schalter unter Leitung von Ursula Dierich-Strank   n e u   eröffnen. Die Post bleibt den Eilpern erhalten weiterlesen

Heute: Lieder am Lagerfeuer

image003(07:25 Uhr) Der DGB Hagen lädt heute wieder  zu „Lieder am Lagerfeuer“ in die Spinne“ auf der Hohenzollernstr. ein. Das „Kollektiv WortRock“ um Ina Wohlgemuth musiziert und motiviert zum Mitsingen diverser Soundtracks.

Lieder von Adele über Joan Baez und Green Day bis Hannes Wader sowie Eigenkompositionen können laut oder leise mitgesungen werden. Textsicherheit ist nicht zwingend erforderlich, da die Texte auf eine Landwand projiziert werden. Auch zählt nicht der schöne Ton, sondern die gute Stimmung!

Wichtiger Hinweis: falls es am heutigen Abend zufällig Sommer sein sollte, wird das „Lagerfeuer“ draußen bereits um 19.00 Uhr angezündet. Bei Regen und Wind wird im „Tubakeller“ der Spinne ab 20.00 Uhr gesungen !! Eintritt ist frei! – Jedoch gilt die Regel, die Musiker geben alles, die Gäste, was sie können.

Heute startet die 1. Hagener Ausbildungsmesse

(07:13 Uhr) Hagen/Westf. – Über 100 Unternehmen, Hochschulen und Bildungsdienstleister aus Hagen und Umgebung nehmen an der 1. Ausbildungsmesse Hagen an diesem Freitag im Gewerbegebiet Kückelhausen teil. Die Aussteller präsentieren dort rund hundert Berufsbilder aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. Zusätzlich präsentieren die Hochschulen der Region ihr vielfältiges Studienangebot.

„Die hohe Zahl an Ausstellern übertrifft die Erwartungen der Veranstaltergemeinschaft“, freut sich Erik O. Schulz von der agentur mark. Einen besseren Beweis für die hohe Ausbildungsbereitschaft der heimischen Wirtschaft könne es nicht geben. Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen haben die Gelegenheit, die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten kennen zu lernen und erste Kontakte mit den Betrieben zu knüpfen. Jugendliche, die für dieses Jahr noch einen Ausbildungsplatz suchen, sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.
Organisiert wird die Ausbildungsmesse Hagen gemeinsam von der agentur mark, der Kreishandwerkerschaft, dem Märkischen Arbeitgeberverband und der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) mit Unterstützung der Agentur für Arbeit Hagen und der Stadt Hagen.
Lesen Sie hierzu auch:

Geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit „GeoTouring“ am Sonntag, 7. Juli, um 11 Uhr an. Die Wanderung für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren führt Jahrhunderte zurück ins Erdaltertum, in welchem die Region noch ein Meeresraum, bzw. Küstengebiet war. Mit ein wenig Glück lassen sich heute noch die fossilen Überreste der damaligen Pflanzen- und Tierwelt finden. Im Steinbruch angekommen wird über die Entstehung des Rheinischen Schiefergebirges und das Mitteldevon sowie über den Abbau von Grauwacke informiert. Geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock weiterlesen

Neue Kurse für musikalische Früherziehung

In der städtischen Max-Reger-Musikschule beginnen nach den Sommerferien die neuen Kurse der musikalischen Früherziehung. Sie finden in der Musikschul-Zentrale, Dödterstraße 10, und in verschiedenen Kindergärten im Stadtgebiet statt. Anmeldungen hierfür sind jetzt schon möglich. Neue Kurse für musikalische Früherziehung weiterlesen

Was tun, wenn es im Urlaub kracht

icon20136006002.png(22:00 Uhr) Wer im Ausland in einen Verkehrsunfall verwickelt wird, sollte laut ADAC folgende Tipps beachten. Nach einem Unfall gilt generell: sofort anhalten, die Unfallstelle sichern und gegebenenfalls Verletzten helfen! Außerdem sollten Kennzeichen, Name und Anschrift von Fahrer und Halter der beteiligten Fahrzeuge sowie deren Haftpflichtversicherung und Versicherungsnummer notiert werden. Diese Details lassen sich mit Hilfe des Europäischen Unfallberichts, der neben einer Grünen Versicherungskarte mit dem Geltungsbereich des Urlaubslandes in jedem Fahrzeug vorhanden sein sollte, dokumentieren. Was tun, wenn es im Urlaub kracht weiterlesen

Spiel und Spaß im „Pocket-Park“ Elbers

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(20:00 Uhr) Im neuen Pocket-Park an der Frankfurter Straße steht der Anpfiff kurz bevor. Ob auf der Spielfläche mit zwei Fußballtoren oder aber auf der angrenzende Streetball-Anlage mit Korb – ab Freitag, 28. Juni, steht das neu gestaltete Sportgelände mitten in der Stadt Kindern und Jugendlichen täglich in der Zeit von 8 bis 21.30 Uhr zur Verfügung. Lärmarme Ballfangzäune, ausgestattet mit einer Gummidämpfung, sollen dafür sorgen, dass die Nachbarn während der Öffnungszeiten möglichst wenig gestört werden. Spiel und Spaß im „Pocket-Park“ Elbers weiterlesen

DGB Hagen: fehlende Frühjahrsbelebung – Sommeraufschwung verhalten

DGB(19:50 Uhr) Weiterhin kritisch betrachtet der DGB die Entwicklung auf den Arbeitsmärkten der Region. Trotz leichter Rückgänge zum Vormonat ist kein ernsthafter Jobaufschwung in Sicht. In Relation zum Vorjahr bleiben die Zahlen erkennbar hinter den Erwartungen, denn in Hagen sind im Vorjahresvergleich fast 400 Menschen mehr ohne Beschäftigung. Mit besonderer Sorge blicken die Hagener Gewerkschaften auf die nach wie vor hohe Zahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger. Ein Ausweg aus dem Hartz-IV-System ist immer schwieriger zu finden. DGB Hagen: fehlende Frühjahrsbelebung – Sommeraufschwung verhalten weiterlesen

Zukunftsakademie NRW startet ihre Veranstaltungsreihe „ZAK Diskurs“

icon20136006002.png(19:45 Uhr) Hagen/Westf. – Die neugegründete Zukunftsakademie NRW mit Sitz in Bochum versteht sich als Forschungsstätte für zukunftsrelevante Themen sowie  zukunftsweisende kulturelle Strömungen. Im Rahmen einer Diskurs-Reihe, deren Auftaktveranstaltung am kommenden Montag, 1. Juli, von 16 bis 19.30 Uhr im Hagener Kunstquartier stattfinden wird, sollen Fragen zur Zukunft der Stadtgesellschaft im Fokus von Kunst, Interkultur und kultureller Bildung erörtert und diskutiert werden.  Zukunftsakademie NRW startet ihre Veranstaltungsreihe „ZAK Diskurs“ weiterlesen

Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof

(Foto: TV58.de)(19:35 Uhr) Beamte der Bundespolizei überprüften in den späten Abendstunden (26. Juni) am Hagener Hauptbahnhof fünf Personen, im Alter von 15/17/20/21/23 Jahren. Alle Personen waren im Besitz von Betäubungsmitteln. Die Kontrollierten erweckten zunächst den Anschein bereits unter dem Einfluss von Betäubungsmittel zu stehen. Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte bei allen Personen verbotene Substanzen.  Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof weiterlesen