BAUHAUS-WORKSHOPS IM JUNGEN MUSEUM

Am Samstag, den 20. April, findet von 13.30 bis 15.30 Uhr der Erwachsenen-Workshop „Dreiecke, Quadrate und andere Formen – Fotoworkshops inspiriert von Lyonel Feiningers Bildern“ statt.

In den Bildern des Bauhauslehrers Lyonel Feininger tauchen geometrische Formen auf, überlagern eine Frauengestalt und werden gleichzeitig ein Teil von ihr. Die Landschaften scheinen aus dreieckigen Formen zu entstehen und wirken so kristallin aufgebrochen. Nach der genauen Betrachtung der Werke des Malers wird unter Anleitung des Hagener Künstlers Nuri Irak mit farbigen Folien auf stabilen Hintergründen (Pappe, Passepartoutkarton oder plexiglasähnlichem Material) experimentiert und anschließend mit den so entstandenen Formen im Kunstquartier mit und ohne Figur fotografiert. Die Ergebnisse werden anschließend ausgedruckt und im Jungen Museum an der Fotowand zum Bauhausjahr gezeigt. An dem Workshop können maximal 12 Personen teilnehmen, die Teilnahmegebühr beträgt 10 € pro Person inkl. Eintritt und Material. Am Samstag, den 27. April von 13.30 bis 15.30 Uhr wird zudem ein weiterer Workshop zu dem Thema angeboten, an dem Personen ab 12 Jahren teilnehmen können. Eine Anmeldung ist für beide Workshops erforderlich und wird unter 02331-207 2740 entgegengenommen.

Werbeanzeigen