Schlagwort-Archive: Senioren

Vorlesen und begeistern

Hagen/Hohenlimburg –  Auch im Juli findet in der Stadtbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, wieder eine Vorlesestunde für Senioren statt. Unter dem Motto „Vorlesen und Begeistern“ eröffnet Veronika Bonefeld die nächste Stunde Donnerstag, 2. Juli, um 15.30 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen fragt sie diesmal: „Kennen Sie die Märchen deutscher Dichter?“ und stellt moderne Märchen von Hermann Hesse, Bertolt Brecht, Sandra Paretti, Erich Kästner vor. Alle Seniorinnen und Senioren, denen das Zuhören Freude macht, sind herzlich eingeladen. Wer möchte, darf sich gern am anschließenden Gedankenaustausch beteiligen. Die Veranstaltung dauert eine Stunde und ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Unterstützt wird die Lesung durch das Team des Lesecafés des Fördervereins HohenlimBuch.

LebensLange LeseLust

Hagen – Zur vergnüglichen Vorlesestunde für Seniorinnen und Senioren lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 18. Juni, ganz herzlich ein. Wie immer werden kurze Texte vorgelesen: Gedichte, Kurzgeschichten, mal ernste, mal heitere – sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Alle, die Freude am Zuhören und am Gespräch haben, sind willkommen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Musikabteilung, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

„LebensLange LeseLust“

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Hagen – Die nächste Vorlesestunde für Seniorinnen und Senioren findet am Donnerstag, 9. April, um 11 Uhr in der Musikabteilung in der Stadtbücherei auf der Springe statt. Eingeladen sind alle, die Freude am Zuhören haben. Wie immer tragen zwei ehrenamtliche Vorleserinnen kurze mal ernste, mal heitere Texte vor und laden die Zuhörer anschließend ein, über das Gehörte ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung zu dieser kostenlosen Veranstaltung ist nicht erforderlich.

Tanztheater und Bewegung für Menschen ab 60 an der VHS

 

 Hagen – Unter dem Motto „Tanztheater und Bewegung für Menschen ab 60“ bietet die VHS Hagen einen Kurs für Menschen, die Spaß an einfachen, freien Tanzbewegungen haben, die altersgemäß entwickelt werden und vielleicht zu einer kleinen Choreografie führen. Dozentin Wanda Köppermann ist Tänzerin und seit vielen Jahren in der Tanzpädagogik tätig. Bitte Schläppchen und bequeme Kleidung mitbringen. Der Kurs findet vom 29. April bis 24. Juni jeweils dienstags von 10 bis 11.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt. Informationen und Anmeldung bei der VHS Hagen unter Telefon 02331-2073622.

 

Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof und der „Carlo Ross“-Begegnungsstätte

 

Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerden auch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu. Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet die Hagener Arbeiterwohlfahrt (AWO) regelmäßig offene Sprechstunden für Senioren an. Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof und der „Carlo Ross“-Begegnungsstätte weiterlesen

Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof

Hagen – Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerden auch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu.
Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet der Kulturhof Emst nun eine offene Sprechstunde für Senioren an. Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof weiterlesen

LebensLange LeseLust

(7:00 Uhr) Zur letzten Vorlesestunde vor der Sommerpause lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 18.Juli, alle Seniorinnen und Senioren ein. Wie immer werden kurze Texte vorgelesen: Gedichte, Kurzgeschichten, mal ernste, mal heitere – sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Alle, die Freude am Zuhören und am Gespräch haben, sind willkommen. LebensLange LeseLust weiterlesen

Vorlesestunde für Senioren

(10:00 Uhr) In der Stadtteilbücherei in Hohenlimburg, Langenkampstraße 14, findet auch im Juli eine Vorlesestunde für Senioren statt. Das Motto heißt wieder„ Vorlesen und Begeistern“. Passend zur Jahreszeit lautet der Titel diesmal „Ferienzeit – Reisezeit – Krimizeit!   Vorlesestunde für Senioren weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(11:40 Uhr) +++  DO: Alkoholisierte Autofahrerin rast in geparkten Wagen und überschlägt sich +++ DO: Verfolgung lohnte sich: Polizei stellt zwei Wohnungseinbrecher +++ DO: Angriff auf Busfahrer: Tatverdächtiger stellt sich nach Fahndung in den Medien +++ DO: Senioren bestohlen und betrogen – Tatverdächtige festgenommen +++ HA: Ladendieb nach Sicherheitsleistung wieder auf freiem Fuß +++ HA: Rollerfahrer verletzt +++ HA: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall +++ HA: Einbruch in Hasper Schule +++ HA: Arglose ältere Dame bestohlen +++ Gevelsberg – Unfall beim Fahrspurwechsel +++ Gevelsberg – Diebstahl an Pkw +++ Gevelsberg – Weißen Transporter angefahren +++ DO: Kooperative Kontrolle des Schwerlastverkehrs auf der A2 +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

LebensLange LeseLust

(19:20 Uhr) Zur nächsten Vorlesestunde für Seniorinnen und Senioren lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 20. Juni, ein. Wie immer werden kurze Texte vorgelesen: Gedichte, Kurzgeschichten – mal ernst, mal heiter – sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. LebensLange LeseLust weiterlesen

Radfahren in Dortmund – aber sicher!

Dortmund150(17:00 Uhr) Dortmund – Polizei berät mit Kooperationspartnern Nutzer von Pedelec und Co. – Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages unter dem Motto „Klare Sache – Mobil ohne Auto“ am Sonntag 16. Juni in Dortmund, möchte die Direktion Verkehr des Polizeipräsidiums Dortmund, auf die Beratungsangebote hinweisen, die es auf dem Friedensplatz für Nutzer und Interessierte von Pedelecs und E-Bikes gibt. Insbesondere Reaktions – und Sehtests, sowie einen Fahrradsimulator stellt die Verkehrswacht Dortmund von 14:00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung. Radfahren in Dortmund – aber sicher! weiterlesen

Boxen live in Hagen Haspe

Gruppenfoto: Fatih Kurukafa, Marc Chwalek, Mersid Hadzic, Roman Anzifirow, Numan Kaya, Jörg Kästner, Mahmut Kurukafa, Zoran Novakovic, Armend Berisha, Kushttrim Tahirukaj und Dogan Günes
Gruppenfoto: Fatih Kurukafa, Marc Chwalek, Mersid Hadzic, Roman Anzifirow, Numan Kaya,
Jörg Kästner, Mahmut Kurukafa, Zoran Novakovic, Armend Berisha, Kushttrim Tahirukaj und Dogan Günes

(21:20 Uhr) Im Rahmen der Städtepartnerschaft Hagen und der russischen Stadt Smolensk pflegen auch die Faustkämpfer aus Haspe sehr gute Kontakte mit dem Boxverein aus Smolensk. Der erste Austausch fand bereits 2007 statt. Damals war es noch ein Freundschaftskampf ohne Wertung in der Tanzschule Siebenhühner in Hagen. Nachdem auch die Hagener Boxer letztes Jahr zu einem Sportleraustausch in Smolensk waren treffen nun erneut die Smolensker Boxer in Hagen ein. Von Dienstag bis Sonntag wird in Zusammenarbeit mit dem Servicezentrum Sport den Smolenskern ein buntes Kultur- und Sportprogramm geboten wie Stadtrundfahrt, Besuch des Westfalenbades und des Signal Iduna Parkes und natürlich gemeinsames Training. Boxen live in Hagen Haspe weiterlesen

Senioren- und Betreuungsberatung im Emster Kulturhof

Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerden auch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu. Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet der Kulturhof Emst nun eine offene Sprechstunde für Senioren an. Senioren- und Betreuungsberatung im Emster Kulturhof weiterlesen

Vielfalt Tut Gut Festival `13 – Hagen bleibt bunt!

Lautstark Foto: BEE-Styles *** Sabine Biniossek
Lautstark Foto: BEE-Styles *** Sabine Biniossek
(13:50 Uhr) Hagen/Westf. – Live-Musik und Tanz-Shows auf der Bühne, eine kulinarische Meile, Spiel und Spaß für die ganze Familie, und Informationen über interkulturelle Projektarbeit in Hagen locken zu einem entspannten Freiluft-Event in die City. Im Hinblick auf das Festival wurde in Kooperation mit dem Jugendring Hagen, dem Kultopia und Radio Hagen von 19 Hagener Bands ein gemeinsamer Sampler veröffentlicht, der „Lauten Respekt“ einfordert gegenüber anderen Kulturen. Vielfalt Tut Gut Festival `13 – Hagen bleibt bunt! weiterlesen

Bundespolizei und Abellio schulen Senioren

(23:00 Uhr) In Zusammenarbeit mit der Abellio Rail NRW GmbH schulte die Bundespolizei eine Gruppe Senioren in einem Abellio Personenzug. Im Rahmen der Schulung wurden die Senioren in zwei kleine Gruppen aufgeteilt. Während der Zugfahrt auf der Strecke Hagen –  Lennestadt-Altenhundem informierten zwei Präventionsbeamte der Bundespolizei die Senioren über praktische Tipps, um sich  wirkungsvoll gegen Taschendiebe zu schützen.  Bundespolizei und Abellio schulen Senioren weiterlesen

Senioren- & Betreuungsberatung in „Carlo-Ross“-Begegnungsstätte

(10:56 Uhr) Hagen/Westf. – Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerden auch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu. Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet der Kulturhof Emst nun eine offene Sprechstunde für Senioren an. Senioren- & Betreuungsberatung in „Carlo-Ross“-Begegnungsstätte weiterlesen

Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert

Der Förderverein Bismarckturm Hagen e.V. ist für den Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert. Der Einsatz für die Sanierung und den Erhalt des Hagener Wahrzeichens erfährt durch diese Nominierung eine besondere Anerkennung. Förderverein Bismarckturm für Deutschen Engagementpreis 2013 nominiert weiterlesen

Senioren- und Betreuungsberatung im Emster Kulturhof

Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerden auch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu. Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet der Kulturhof Emst nun eine offene Sprechstunde für Senioren an. Senioren- und Betreuungsberatung im Emster Kulturhof weiterlesen

Leg Los – Großes Streetbasketballturnier mit Aktionstag für das Ehrenamt

icon20136006002.png(Hagen/Westf.) Am Samstag, den 25 Mai, von 11.00 bis 18.00 Uhr, heißt es auf dem Friedrich-Ebert-Platz in der Hagner Innenstadt:
Leg Los – Engagierte Teamplayer für’s Ehrenamt gesucht! – Ehrenamtliches Engagement ist wichtig, richtig und macht Spaß.

Angesichts des demografischen Wandels wird das Engagement von jungen Menschen immer wichtiger. Besonders im Sport, d. h. in den Vereinen, engagieren sich erfreulicherweise viele Jugendliche. Leg Los – Großes Streetbasketballturnier mit Aktionstag für das Ehrenamt weiterlesen

LebensLange LeseLust

Am Donnerstag, 18. April, lädt die Stadtbücherei auf der Springe wieder Seniorinnen und Senioren zu einer vergnüglichen Vorlesestunde ein – diesmal im Rahmen der Jubiläumswoche „15 Jahre Stadtbücherei auf der Springe“. Unter dem Motto „LebensLange LeseLust“ sind wie immer alle willkommen, die Freude am Zuhören und miteinander Sprechen haben. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Musikabteilung der Stadtbücherei und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof

Für viele Senioren und ihre Familienangehörige nehmen mit dem Älterwerdenauch die Fragen rund um die Themen Gesundheit, Erbe, Vollmachten und Betreuung zu. Um die Fragen zu beantworten und mögliche Ängste und Sorgen zu nehmen, bietet der Kulturhof Emst nun eine offene Sprechstunde für Senioren an. Senioren- & Betreuungsberatung im Emster Kulturhof weiterlesen