Schlagwort-Archive: Bayern

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. März 2014

Starker Rückreiseverkehr aus den Skigebieten

 

ADAC Stauprognose für den 7. bis 9. März 2014 weiterlesen

Basketball-Turnier „Krombacher Challenge“ in der ENERVIE Arena in Hagen

Foto: Krombacher Brauerei
Foto: Krombacher Brauerei

(17:15 Uhr) Krombach – Ein absoluter Leckerbissen wartet am 07. und 08. September 2013 auf die Basketball-Fans in Hagen und Umgebung. Bei der „Krombacher Challenge 2013“ trifft Phoenix Hagen auf die Top-Mannschaften des FC Bayern München, der Telekom Baskets aus Bonn (beide Beko BBL) und der BG Göttingen (ProA). Die „Krombacher Challenge 2013“ ist Teil der Vorbereitung auf die Saison 2013/2014. Am 07. September werden die Halbfinalspiele in der ENERVIE Arena ausgetragen. Die Verlierer aus beiden Begegnungen bestreiten am nächsten Tag dann das Spiel um den dritten Platz. Höhepunkt wird das große Finale der beiden Halbfinalsieger am Sonntag um 17.30 Uhr sein. Mit den Bayern, Bonn und Phoenix Hagen treffen gleich drei der besten acht Mannschaften der Saison 2012/2013 aufeinander. Basketball-Turnier „Krombacher Challenge“ in der ENERVIE Arena in Hagen weiterlesen

ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff

icon20136006002.png(19:30 Uhr) Keine rasche Normalisierung der Lage – Die sintflutartigen Regenfälle am vergangenen Wochenende haben in weiten Teilen Deutschlands sowie in mehreren Nachbarländern zu chaotischen Verkehrsverhältnissen geführt. Auch Autobahnen und Hauptdurchgangsstraßen sind betroffen. Darüber hinaus sind derzeit zahlreiche Bundes-, Landes-, Kreis- und Innerortsstraßen unpassierbar. Eine rasche Normalisierung der Lage ist trotz nachlassender Niederschläge nicht in Sicht.  ADAC: Hochwasser hat Europa im Griff weiterlesen

Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich

icon20136006002.png(11:10 Uhr) Schwelm – Die in den Nachrichten geschilderte Hochwassersituation, insbesondere in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Bayern, hat einen Teil der betroffenen Bundesländer dazu veranlasst überörtliche Hilfe anzufragen. Die Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreises stehen seit gestern Abend für das Hochwassergebiet im Bundesland Sachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm hat am Montagabend einen so genannten Voralarm an die einzelnen Wachen herausgegeben.  Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich weiterlesen

Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten

icon20136006002.png(9:17 Uhr) Befahren gesperrter Straßen kann lebensgefährlich sein – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) ruft die Bürgerinnen und Bürger in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten auf, Absperrungen zu beachten, Evakuierungsanweisungen Folge zu leisten und Katastrophentourismus zu vermeiden. Wer nicht zwingend hinaus muss, sollte heute zu Hause bleiben. „Das Befahren gesperrter Straßen kann lebensgefährlich sein, wie jetzt bereits mehrere Vorfälle gezeigt haben“, bekräftigt DFV-Vizepräsident Hartmut Ziebs. „Auch das Betreten von Brücken unter angeschwollenen Flüssen birgt vielerorts erhebliche Gefahren. Fundamente könnten unterspült sein, Treibgut kann mit großer Wucht auftreffen. Niemand sollte sich dort ohne zwingenden Grund aufhalten.“ Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten weiterlesen

ADAC Stauprognose für den 29. Mai bis 2. Juni

Langes Wochenende in acht Bundesländern

(08:30 Uhr) Wegen des Feiertages Fronleichnam am Donnerstag, dem 30. Mai, beginnt für die Einwohner von acht Bundesländern das Wochenende vielfach bereits am Mittwochnachmittag. ADAC Stauprognose für den 29. Mai bis 2. Juni weiterlesen

DO: Polizei spendet 500 Verpflegungsbeutel an karitative Einrichtungen

(14:29 Uhr) Dortmund – In der organisatorischen Vorbereitung des Champions League Finales hatte sich die Dortmunder Polizei darauf vorbereitet, im Falle eines möglichen Sieges des BvB  Siegesfeiern und Autokorso mit einem Großeinsatz zu schützen. DO: Polizei spendet 500 Verpflegungsbeutel an karitative Einrichtungen weiterlesen

Wir müssen die Energiepolitik neu erfinden

Matthias Machnig und Rene Röspel (Foto: SPD)
Matthias Machnig und Rene Röspel (Foto: SPD)

(12:45 Uhr) Kaum sei ein Konsens über die „ergebnisoffene Suche“ nach einem Endlager für Atommüll gefunden, werde er schon wieder in Frage gestellt, sagte Thüringens Wirtschafts- und Arbeitsminister Matthias Machnig in der Hagener VHS-Zentrale „Villa Post“: „Ausgerechnet Bayern und Hessen, die Jahrzehnte lang am meisten von der Atomenergie profitiert haben, weigern sich jetzt, Zwischenlager für die Castoren einzurichten.“ Machnig sprach im Rahmen der Reihe „Energie – Klima – Umwelt“, zu der der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel zahlreiche namhafte Wissenschaftler und Politiker einlädt. Wir müssen die Energiepolitik neu erfinden weiterlesen

BVB versprüht wenig Hoffnung auf Wembley

Dortmund150(18:25 Uhr (DiLa) Dortmund – Eigentlich hätte es der ultimative Sasionabschluss werden sollen im Signal Iduna Park. Aber am Ende stand eine Heimniederlage gegen Hoffenheim zu Buche. Mit dem 1:2 retteten sich die Gäste auf den Relegationsplatz, Düsseldorf auf Dortmunder Schützenhilfe hoffend, ging leer aus, steigt wieder ab. BVB versprüht wenig Hoffnung auf Wembley weiterlesen

Rene Röspel fordert „Pakt für Entschuldung und Bildung“

(12:36 Uhr) „Trotz aller Sparbemühungen kommen die meisten Städte in unserer Region nicht aus den roten Zahlen“, befürchtet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel. Das habe der Zeitungsbericht „Warum die Städte auf Pump leben“ vom 15. Mai noch einmal verdeutlicht. Nach Einschätzung einer Studie der Ruhr-Universität Bochum liege eine Hauptursache dafür in der vergleichsweise hohen Arbeitslosigkeit in der Ruhr-Region und den daraus entstehenden überdurchschnittlich hohen Kosten für Sozialausgaben. Rene Röspel fordert „Pakt für Entschuldung und Bildung“ weiterlesen

Wat en Gedicht

Glosse150(DiLa) Zuviel versprochen? Mitnichten, war doch gestern ein intensiver Tag. In der City Menschen, Menschen, Menschen, wohin das Auge auch blickte. Und dann auch noch Dortmund gegen Bayern. 1:1 durch Großkreutz und Gomez. Wat en Gedicht weiterlesen

Schon wieder Dortmund – Bayern?

Dortmund150(DiLa) Zumindest sieht es ganz danach aus, nachdem Bayern die Vorlage gegen Barcelona verwandelt hat. Heute ist Dortmund gegen Madrid dran. Ja warum nicht? Götze hin, Götze her. Es kommt auf das Team an. Natürlich auch wieder auf einen starken Roman Weidenfeller im Gehäuse der Schwarzgelben. Das ist allen auch klar und mit einer solchen Wand von treuen Fans im Rücken kann das Projekt Finale gelingen. Mehr wissen wir dann nach dem Abpfiff. Aber schön bis zur letzten Minute dranbleiben. Man weiß ja nie.

Super Mario

Der Kommentar
Der Kommentar

(Dietmar Laatsch) Ist schon alles geschrieben worden? Sicher sind die BVB-Fans jetzt mega enttäuscht von Ihrem Super Mario. Der BVB kennt das Geschäft mindestens so gut, wie die aus München auch. Die Frage kann also nicht lauten, ob es fair ist, was die Bayern da machen? Denn der BVB hat gerade erst in der letzten Saison auch Marco Reus aus Mönchengladbach geholt. Und es spült ja auch schönes Geld in die Vereinskasse. Die Frage kann sich nur Mario Götze stellen, was außer mehr Kohle, er genau bei den Bayern will. Die sportlichen Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten hat ihm der BVB ebenso reichlich geboten. Super Mario weiterlesen

FC Bayern zu stark für die Feuervögel

Phoenix150Phoenix Hagen hat beim FC Bayern München deutlich mit 83:119 (38:57) verloren. 6.700 Zuschauer im ausverkauften Audi Dome sahen ein Beko BBL-Spiel, das sich Mitte des zweiten Viertels eindeutig in Richtung der Bayern entwickelte.
Die ersten zehn Minuten konnten die Feuervögel noch ausgeglichen gestalten. Mark Dorris verkürzte mit zwei Dreiern auf 13:12 und 20:17; ein weiterer Distanzwurf von Ole Wendt brachte Phoenix bis auf 22:20 heran (8.). Die Bayern warfen von Beginn an sehr sicher aus dem Zweitpunktbereich und nutzten auch die vielen Freiwurfmöglichkeiten. Phoenix sah im ersten Viertel gut beim Offensivrebound aus und ging mit einem 23:27-Rückstand in den zweiten Abschnitt. FC Bayern zu stark für die Feuervögel weiterlesen

Beko BBL: Spannende und enge Spiele – Hagen auf Rang 8

Beko BBLFC Bayern München vs. Phoenix Hagen 119:83 (57:38)

(DiLa) Jeweils die beiden Auftaktviertel (27:23 und 29:31) konnte Phoenix den Bayern Respekt abfordern. Bayern war dann doch im Zwischen- und Endspurt klar treffsicherer (30:15 und 33:14). Zur Zeit kann Phoenix Platz 8 halten. Beste Werfer München: Rice (30/2), Thomas (18/2), Jagla (15/1), Roberts (13/0), Hamann und Halperin jeweils (8/0), Benzing (7/1), Greene und Nadjfeji jeweils (7/0), Zipser (3/1), Homan (3/0) und Valerien. Beste Werfer Hagen: Bell (17/3), Hess (13/1), Wendt (12/2), White (11/0), Lodwick (8/2), Dorris (6/2), Gordon (5/1), Kruel (5/0), Gregory (4/0), Kramer (2/0), Bleck und Schoo. Beko BBL: Spannende und enge Spiele – Hagen auf Rang 8 weiterlesen

Beko BBL: Phoenix mit erwarteter Niederlage

Beko BBL(DiLa) Phoenix Hagen kommt mit einer erwarteten 119:83-Niederlage aus München zurück. ALBA kann sich nur mit einem Punkt (82:81) gegen den MBC behaupten. Die Neckar Riesen gewinnen 80:65 gegen die New Yorker Phantoms. BBC Bayreuth unterliegt Brose Baskets 77:95. LTi Giessen 46er verlieren gegen s. Oliver Baskets mit 67:89. Bonn befreit sich erst in der Schlussphase und kann Fraport mit einem 81:75 in einem sehr umkämpften und nervösen Spiel bezwingen. Später etwas ausführlicher.

Trainerkarussell warum?

Der Kommentar
Der Kommentar

(Dietmar Laatsch) Werder hat bislang noch immer zu seinem Trainer  Thomas Scharf gehalten. Warum auch nicht? Es ist in erster Linie eine sportliche Krise, die der Traditionsverein gerade durchlebt. Den Klassenerhalt sehe ich eher nicht gefährdet. Bayern ist Meister, klar, weil Dortmund nicht schon wieder wollte. Trainer Jürgen Klopp konnte sich so auf die Champions-League konzentrieren und seine junge Mannschaft weiter entwickeln. Trainerkarussell warum? weiterlesen

Bayern ist Meister

(DiLa) Es war ja zu erwarten. Jetzt haben die Münchner es geschafft. Ein knapper Auswärtssieg in Frankfurt reichte um die Deutsche Fußballmeisterschaft so früh wie nie unter Dach und Fach zu haben. Eine respektvolle Verneigung gen Süden. Die Konkurrenz ist jetzt mit den weiteren Plätzen beschäftigt. Bayern ist Meister weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt

icon20136006002.png(DiLa) Schon gestern unterlag der 1. FFC Turbine Potsdam überraschend in München dem FC Bayern. Während in den ersten 45 Minuten die Partie noch recht ausgeglichen war, langte Lena Lotzen direkt nach Wiederbeginn mit dem 1:0 für Bayern zu. Mit ihrem zweiten Treffer in der 72. machte sie dann den Sack zu. Den Turbinen gelang in diesem Spiel kein Treffer. Durch diese überraschende Niederlage rutschte das Team von Bernd Schröder gar auf Rang drei ab. Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt weiterlesen

TOP FOUR 2013 Halbfinale und Bundesliga-Alltag

Beko BBLUlm und Berlin schaffen den Einzug ins Finale

1. Halbfinale: ratiopharm ulm vs. Artland Dragons 86:77 (37:38)

(DiLa) Nur im zweiten Viertel hatten die Ulmer eine Schwächeperiode. Es ging mit 16:20 an die Dragons. Danach holten sie das dritte Viertel aber eindrucksvoll mit 23:15 zurück und legten den Grundstein für den Sieg. TOP FOUR 2013 Halbfinale und Bundesliga-Alltag weiterlesen