Schlagwort-Archive: Sternwarte

Live-Vortrag & Sonnenbeobachtung

© TV58.de
© TV58.de

Hagen. Live-Vortrag: „Zeitraffer-Videos bei Nacht selbst gemacht“

„Wie kann ich mit einfachen Mitteln Fotos vom Sternenhimmel machen und daraus faszinierende Zeitraffervideos erstellen?“ Der Referent gibt dazu Anregungen und verrät Tipps und Tricks für Hobby-Fotografen und Sternfreunde. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte, sowie zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Referent: Dirk Panczyk

Termin: Mittwoch, 9. September 2015  –  Beginn: 19 Uhr

Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————–

Nur noch bis Ende September: Jeden Sonntag Sonnenbeobachtung!

Bis Ende September ist die Sternwarte Hagen noch jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch kann man Beobachtungen mit einen speziellen Filter machen, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunen . haben Bei bewölktem Himmel wird  ein Alternativprogramm angeboten , bei dem  viel Wissenswertes über die Sonne erfahren werden kann. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Live-Vortrag & Sonnenbeobachtung

Foto: Sternwarte Hagen
Foto: Sternwarte Hagen

Hagen. Live-Vortrag: „Die Volkssternwarte – Eine Hagener Institution seit 1955“ Die Volkssternwarte mit ihre Geschichte und Gegenwart näher kennen lernen. Aus erster Hand alles Wissenswerte erfahren. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte, sowie zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).
Referent: Dirk Panczyk
Termin: Mittwoch, 19. August 2015  –  Beginn: 19 Uhr  –  Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung! 

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.  Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch  wird mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt beobachtet, und  gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt. Bei bewölktem Himmel wird  ein Alternativprogramm angeboten, bei dem viel Wissenswertes über dieSonne erfahren werden kann. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).    Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de   

Live-Vortrag & Sonnenbeobachtung

Foto: Sternwarte Hagen
Foto: Sternwarte Hagen

Live-Vortrag: „Schütze & Co. – Der Sommerhimmel über Hagen“

Werfen Sie heute mit uns einen Blick auf den Sternenhimmel im Sommer. Sie erfahren Einzelheiten zu den sichtbaren Sternbildern, wie Sie diese am Himmel wiederfinden und welche Objekte mit kleinen Teleskopen sichtbar sind. Dargestellt wird der Sternenhimmel dabei mit Hilfe einer realitätsnahen Computersimulation.
Referent: Roland Rode
Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Termin: Mittwoch, 12. August 2015 –  Beginn: 19 Uhr  –  Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–

 Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung! 

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.  Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch beobachten wir mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und bestaunen gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche. So haben Sie unserer Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen!  Bei bewölktem Himmel bieten wir Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über unsere Sonne erfahren werden. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

 Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

 

Achtung: Sternschnuppen über Hagen!

Foto: Dirk Panczyk
Foto: Dirk Panczyk

Hagen. Himmlisches Feuerwerk – Der Sternschnuppenstrom der Perseiden
Jedes Jahr, in etwa zwischen dem 10. und 15. August, ist der Meteorstrom der Perseiden aktiv. Dieser Meteorstrom, im Volksmund auch „Laurentius-Tränen“ genannt (nach dem Märtyrer Laurentius, gest. 258 n. Chr.), bildet wohl den spektakulärsten des ganzen Jahres. Die Perseiden sind mit rund 60 Kilometer pro Sekunde sehr schnelle Objekte. In der Regel verglühen sie in Höhen zwischen 80 und 100 km. Die gewöhnliche Sternschnuppe wird von einem Objekt erzeugt, das nicht viel größer als ein Sandkorn ist. Die meisten Perseiden dürften in den Nächten 11./12. und vor allem 12./13. August zu sehen sein, jedoch sollte auch die Nacht davor und danach nicht unbeobachtet bleiben. Bis zu 110 und mehr Sternschnuppen sind dabei im günstigsten Fall pro Stunde zu sehen. Die beste Beobachtungszeit liegt in etwa zwischen 23 Uhr abends und 4 Uhr morgens. Der Radiant, jener Punkt am Himmel aus dem scheinbar alle Meteore strömen, liegt im Sternbild Perseus (daher auch der Name „Perseiden“), welches in der zweiten Nachthälfte immer höher steigt. Je höher der Radiant über dem Horizont steht, desto mehr Sternschnuppen können beobachtet werden. In 2015 stört der Mond die Beobachtung freundlicherweise nicht. Neumond ist am 14. August.

Tipp der Sterwarte: „Suchen Sie sich zur Beobachtung einen möglichst dunklen Platz mit guter Rundumsicht und machen Sie es sich auf einer Isoliermatte oder Gartenliege gemütlich. Denken Sie auch an warme Kleidung und eine Wolldecke. Gewöhnen Sie Ihre Augen mindestens 10 Minuten lang an die Dunkelheit und dann kann es losgehen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und für halbwegs klaren Himmel sorgen. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Beobachtung! “

Wichtiger Hinweis: Die Volkssternwarte Hagen führt in diesem Jahr keine öffentliche Beobachtung der Perseiden durch.

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Live-Vortrag & Sonnenbeobachtung

Foto: Sternwarte Hagen
Foto: Sternwarte Hagen

Live-Vortrag: „Wie Sterne geboren werden“  Der Vortrag stellt u.a. einen der bekanntesten Gasnebel am nördlichen Himmel vor. In astronomischen Verhältnissen liegt der Orionnebel direkt um die Ecke und ist Geburtsort für neue Sonnen und Planeten. Der galaktische Nebel kann zudem im Winter mit bloßem Auge beobachtet werden. Nach dem Vortrag Besichtigung der Sternwarte und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes möglich.

Referent: Carsten Hume

Termin: Mittwoch, 5. August 2015  –  Beginn: 19 Uhr

Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————-

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung! 

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.  Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch wird mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt beobachtet , und  gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt. Bei bewölktem Himmel bieten wird ein Alternativprogramm anboten, bei dem  viel Wissenswertes über die Sonne erfahren werden kann . Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

„Faszination Astronomie“ & Sonnenbeobachtung

Foto: Sternwarte Hagen
Foto: Sternwarte Hagen

Hagen – Urlaubskorb 2015: „Faszination Astronomie“

Wir beginnen auf dem Eugen-Richter-Turm mit einem wunderbaren Ausblick über das gesamte Stadtgebiet und die untergehende Abendsonne. Danach  wird eine Führung durch die Sternwarte angeboten und  in einem Kurzvortrag über die Arbeit informiert . Im Anschluss ist es dann dunkel genug, um den Sternenhimmel beobachten zu können. Dabei  wird  zunächst mit dem bloßen Auge die Sternbilder gezeigt und  dann mit den großen Teleskopen einen Blick in die Weiten des Universums geworfen.
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Bei schlechtem Wetter wird  der Sternenhimmel auf der großen Leinwand im Vortragsraum gezeigt.

Bitte, sofern vorhanden, den eigenen Feldstecher mitbringen. Warme Kleidung und eine Taschenlampe sind ebenfalls nützlich.

Termin: Samstag, 11. Juli 2015, Beginn: 21:00 Uhr  –  Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–

 Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung! 

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch wird mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt beobachtet, und gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt.  Bei bewölktem Himmel bieten wird  ein Alternativprogramm angeboten, bei dem  viel Wissenswertes über dieSonne erfahren werden kannn. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

 Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Live-Vortrag & Sonnenbeobachtung

jubi_logoLive-Vortrag: „Saturn – Der Herr der Ringe“ 

 Sie erfahren mehr über DEN Ringplaneten des Sonnensystems und seine faszinierenden Monde. Zusätzlich Besichtigung der Sternwarte und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes. (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Referent: Erich Herms    –  Termin: Mittwoch, 27. Mai 2015, 19 Uhr 

Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–

 Jeden Sonntag Sonnenbeobachtung! 

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.  Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Es wird  mit einen speziellen Filter beobachtet, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und  gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt.

Bei bewölktem Himmel wird  ein Alternativprogramm angeboten, bei dem viel Wissenswertes über die Sonne erfahren werden kann . Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

 Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

 

Sternwarte Hagen lädt zu verschiedenen Veranstaltungen ein

jubi_logoHagen – Die Sternwarte inHagen bietet wieder ein vielseitiges Programm : Führung durch das Hagener Planetenmodell, Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“, Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ und Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung!
 
Führung durch das Hagener Planetenmodell
Es findet wieder eine Führung durch das Hagener Planetenmodell statt, bei dem Sie viel Wissenswertes darüber erfahren werden. Weitere Führungen können auf Anfrage durchgeführt werden. Nähere Infos unter www.planetenmodell-hagen.de
Führung: Ralph Brinks
Termin: Sonntag, 10. Mai 2015
Treffpunkt: Um 14 Uhr vor dem alten Rathaus am Eingang zum Ratskeller.

Dauer: Ca. 1 Stunde.   –    Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–
Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“
Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rallye durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen.

Nach der Rallye Besichtigung der Sternwarte und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturms möglich.

Mittwoch, 13. Mai 2015, 19 Uhr   –    Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–
Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung!
Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch beobachten wir mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und bestaunen gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche. So haben Sie unserer Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen!
Bei bewölktem Himmel bieten wir Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über unsere Sonne erfahren werden. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwarte und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).
 Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

60 Jahre Sternwarte Hagen 1955 – 2015

Faszination Sternenhimmel: Jupiter – der Riese des Sonnensystems im Teleskop

jubi_logoHagen – Der größte Planet in unserem Sonnensystem zieht Aufmerksamkeit auf sich. Am 6. Februar 2015 befindet sich Jupiter in Opposition zur Sonne, also in seiner diesjährigen Erdnähe.  Bei gutem Wetter kann man einen Blick durch die Teleskope der Sternwarte genießen auf den Gasriesen und seine Monde. Bei bedecktem Himmel  wird ein  wechselndes Alternativprogramm geboten.
Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwartengebäude und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Blick über Hagen).

Termine:60 Jahre Sternwarte Hagen 1955 – 2015 weiterlesen

Sternwarte für Besucher geöffnet & Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“

Hagen –  Bei dunklem und klarem Himmel steht die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können u.a. die Sternbilder kennengelernt werden. Bei noch zu hellem oder bedecktem Himmel  wird ein … Sternwarte für Besucher geöffnet & Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ weiterlesen

Hagener Urlaubskorb 2014: „Faszination Astronomie“

Hagen – Die Führung beginnt auf dem Eugen-Richter-Turm mit einem wunderbaren Ausblick über das gesamte Stadtgebiet und die untergehende Abendsonne. Danach bietet die Sternwarte eine Führung durch die Sternwarte an und … Hagener Urlaubskorb 2014: „Faszination Astronomie“ weiterlesen

Filmabend: Das Planetarium des Eise Eisinga – Teil 2 & Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung

Heute zeigen wir Ihnen einen interessanten Film (Teil 2) über das älteste noch in Betrieb befindliche Modell des Sonnensystems. Es wurde zwischen 1774 und 1781 von dem Wollkämmer Eise Eisinga in seinem Wohnhaus in der Stadt Franeker, Friesland (Nordholland), errichtet. Nähere Infos dazu auch hier: www.planetarium-friesland.nl Nach der Vorführung Besichtigung der Sternwarte und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Termin: Mittwoch, 6. August 2014  –  Beginn: 19 Uhr  –  Der Eintritt ist frei.

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung
Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen… Filmabend: Das Planetarium des Eise Eisinga – Teil 2 & Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung weiterlesen

Kinder-Ferienveranstaltung: „Die Entwicklung des Universums“ & Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung

Hagen – In diesem spannenden Vortrag für Kinder und Jugendliche beschreibt der „Nachwuchs-Astronom“ Arne Twer zunächst wiedas Universum entstanden ist. Auch wird genauer auf die Frage „Was ist eigentlich der Urknall?“ eingegangen. Weiterhin wird aufgezeigt, … Kinder-Ferienveranstaltung: „Die Entwicklung des Universums“ & Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung weiterlesen

Kinder-Ferienveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ & Sonnenbeobachtung

Hagen – Die Sternwarte lädt zu einer   spannenden Astronomie-Rallye  ein und  dabei können knifflige und interessante Fragen und Aufgaben gelöst werden! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am … Kinder-Ferienveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ & Sonnenbeobachtung weiterlesen

Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“

Hagen – Die Mitglieder stehen  für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und Wetterstation und für  Fragen mit  fundierten Wissen gerne zur Verfügung.Der Service : Informationen über die Arbeit. Der aktuelle Sternenhimmel als Computersimulation. Beobachtungstipps. Selbstproduzierte Zeitraffer- und Videofilme über … Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“ weiterlesen

Sternwarte Hagen lädt ein

Hagen – Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“  

Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rallye durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen. Nach der Rallye Besichtigung der Sternwartengebäude und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes.

Termin: Mittwoch, 4. Juni 2014  –  Beginn: 19 Uhr  –  Der Eintritt ist frei.

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung  

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch beobachten wir mit einen speziellen Filter, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und bestaunen gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche. So haben Sie unserer Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen! Bei bewölktem Himmel bieten wir Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über unsere Sonne erfahren werden. Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwartengebäude und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“

Hagen – Die  Mitglieder stehen Ihnen für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und Wetterstation und für Ihre Fragen mit ihrem fundierten Wissen gerne zur Verfügung. Der Service für Sie: Informationen über die  Arbeit. Der aktuelle Sternenhimmel als Computersimulation. Beobachtungstipps. Selbstproduzierte Zeitraffer- und Videofilme über Sterne, Mond, Kometen und Planeten. Informationen zu den Themen Astronomie und Meteorologie. Auskünfte zum aktuellen Wettergeschehen. Einsicht in Fachzeitschriften, Bücher und Sternkarten in unserer umfangreichen Präsenzbibliothek. Sammlung von Meteoriten und Gestein aus Meteoritenkratern. Beratung bei Kauf und Nutzung von astronomischen Büchern, Hilfsmitteln, Fernrohren und Zubehör. Erwerb einer Sternpatenschaft. Kleiner Astronomie-Shop mit Fotos, Büchern, Sternkarten, Meteoriten, DVDs und mehr. Auch die Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes mit wunderschönem Panoramablick über Hagen ist möglich.

Nächster Termin: Mittwoch, 28. Mai 2014, 19 – 21 Uhr – Der Eintritt ist frei.

Wieder jeden Sonntag Sonnenbeobachtung

Zwischen April und September ist die Sternwarte Hagen wieder jeden Sonntagnachmittag zwischen 14 und 16 Uhr für Besucher geöffnet. Der Eintritt ist frei. Bei klarem Himmel steht dann die Beobachtung der Sonne mit zwei speziellen Teleskopen im Vordergrund. Mit diesen kann man die Sonne gefahrlos beobachten und z.B. die berühmten Sonnenflecken sehen. Auch wird  mit einen speziellen Filter beobachtet, der nur das Wasserstoff-Licht, den sogenannten „H-Alpha-Bereich“ durchlässt, und die gigantische Gasausbrüche (Protuberanzen) am Sonnenrand und viele weitere Details auf der Sonnenoberfläche bestaunt.

So haben Sie das Zentralgestirn bestimmt noch nie gesehen! Bei bewölktem Himmel bietet die Sternwarte Ihnen ein Alternativprogramm an, bei dem Sie viel Wissenswertes über die Sonne erfahren werden.

Auch besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Sternwartengebäude und zur Besteigung des benachbarten Eugen-Richter-Aussichtsturms (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen und Umgebung).

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Sternwarte Hagen: Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“

Hagen – Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rallye durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen… Sternwarte Hagen: Kinderveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“ weiterlesen

Live-Vortrag: „Löwe & Co. – Der Frühlingshimmel über Hagen“

Hagen – Werfen Sie  einen Blick auf den Sternenhimmel im Frühling. Sie erfahren Einzelheiten zu den sichtbaren Sternbildern, wie Sie diese am Himmel wiederfinden und welche Objekte mit kleinen Teleskopen sichtbar sind. Dargestellt wird der Sternenhimmel dabei mit Hilfe einer realitätsnahen Computersimulation. Referent: Roland Rode Nach dem Vortrag Besichtigung der Sternwartengebäude und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Termin: Mittwoch, 30. April 2014  – Beginn: 19 Uhr –  Der Eintritt ist frei.

 

Kinderferienveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“

Hagen – Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rally durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen. Nach der Rallye Besichtigung der Sternwartengebäude und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes. Termin: Mittwoch, 23. April 2014 – Beginn: 19 Uhr – Der Eintritt ist frei.

Kinderferienveranstaltung: „Mit Saus und Braus auf Sternwartenrallye“

Hagen – Kommt mit auf eine spannende Astronomie-Rally durch unsere Sternwarte und löst dabei knifflige und interessante Fragen und Aufgaben! Die Maskottchen der Sternwarte, Saus und Braus, sind auch dabei. Alle Teilnehmer nehmen an einer grossen Verlosung am Jahresende teil und können schöne Preise wie z.B. Teleskope, Ferngläser, Sternkarten und Astronomiebücher gewinnen. Nach der Rallye bei klarem Himmel Beobachtung der Sonne mit unseren Teleskopen, sowie Besichtigung der Sternwartengebäude und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes.

Termin: Sonntag, 13. April 2014  – Beginn: 14 Uhr – Der Eintritt ist frei.

—————————————————————————————————————–

Live-Vortrag: „Astrofotografie mit mobilen Geräten“

Im Vortrag wird die ganze Palette astrofotografischer Möglichkeiten für Sternfeunde von einfachen Stativaufnahmen, über die Astroplattform „Polarie“ bis hin zu transportablen Montierungen mit mobilen Reflektoren und apochromatischen Refraktoren aufgezeigt. Es wird auf die verschiedenen Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme eingegangen und anhand von Bildbeispielen erläutert. Gastreferent: Michael Hoppe, Sternwarte Remscheid – Nach dem Vortrag Besichtigung der Sternwartengebäude und Begehung des Eugen-Richter-Aussichtsturmes (mit wunderschönem Panoramablick über Hagen).

Termin: Mittwoch, 16. April 2014 – Beginn: 19 Uhr  – Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.sternwarte-hagen.de

Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“

Hagen – Bei klarem Himmel steht die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte im Vordergrund. Bei bedecktem Himmel bietet die Sternwarte  ein wechselndes Alternativprogramm. Die Mitglieder stehen Ihnen für einen ausführlichen Rundgang durch Sternwarte und Wetterstation und für Ihre Fragen mit ihrem fundierten Wissen gerne zur Verfügung. Veranstaltungsreihe „Sternwarte für Besucher geöffnet“ weiterlesen