Schlagwort-Archive: Zwergenwelten

Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen

Hagen – Zwerge spielen in etlichen regionalen Sagen eine wichtige Rolle. Sagen sind ein Teil der Identität eines Ortes, so auch in Hagen. Doch wer kennt schon tatsächlich die alten und typischen Sagen aus Hagen und der angrenzenden Region? Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen weiterlesen

Märchenlesung „Zwergerella kann das auch“

Zwergenwelten  071 SofaHagen – Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich noch immer im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75. Bei der sagenhaften Familienführung am Sonntag, 19. Januar, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren.  Aber es gibt nicht nur viel zu erfahren und zu entdecken, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und erleben: in das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen. Märchenlesung „Zwergerella kann das auch“ weiterlesen

Märchenhafte Familienführung und Bastelaktion

P-Zwerg-kleinHagen – Wieder einmal darf die Ausstellung „Zwergenwelten“ des Hagener Stadtmuseums in Eilpe am Sonntag, 8. Dezember, um 15 Uhr von der ganzen Familie besucht werden. Während der märchenhaften Führung über die Welt der Elfen, Zwerge und Wichtel begleiten die jungen Besucher Gulliver auf seine Reise in das Reich der Kleinen. Märchenhafte Familienführung und Bastelaktion weiterlesen

Märchenhafte Familienführung: Zwergenwelten

Zwergenwelten-ZwergenpuppeHagen – Alle Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen und Nixen sind ganz aufgeregt und begeistert, weil sie noch bis zum 2. März 2014 im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, bleiben dürfen. Um das zu feiern findet am Sonntag, 10. November, um 15 Uhr eine sagenhafte Familienführung statt. Märchenhafte Familienführung: Zwergenwelten weiterlesen

Stadtmuseum verlängert Ausstellung „Zwergenwelten“

Zwergenwelten 052.Hagen – Gute Nachrichten kommen aus dem Stadtmuseum Hagen. Die kleinen Wesen aus der Märchenwelt, die dort zu Gast sind, werden noch eine Weile bleiben. Ursprünglich sollte die Ausstellung „Zwergenwelten“ am kommenden Sonntag zu Ende gehen, doch nun bleiben Zwerg und Co. noch bis zum 2. März des nächsten Jahres. Stadtmuseum verlängert Ausstellung „Zwergenwelten“ weiterlesen

(Hagen) Märchenhafte Familienführung

Zwergenwelten 046 Wassermann (1)Hagen – Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich im Stadtmuseum Hagen. Bei der sagenhaften Familienführung am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren. (Hagen) Märchenhafte Familienführung weiterlesen

Zwergenwelten und Märchenlesung

Zwergenwelten 071 Sofa (1)Zwergenwelten und Märchenlesung

Hagen – Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich im Stadtmuseum Hagen. Bei der sagenhaften Familienführung am Sonntag, 8. September, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren. Aber es gibt nicht nur viel zu erfahren und zu entdecken, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und erleben: in das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen und noch viel mehr. Zwergenwelten und Märchenlesung weiterlesen

Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Eine aufregende Exkursion in den Hohenlimburger Steinbruch für kleine Forscher zwischen vier und zehn Jahren zum Thema „Steine“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Samstag, 27. Juli, von 11 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ an.

Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Die vielfältige Erscheinung der beeindruckenden Mineralien, welche in allen Farben und Formen auftreten, fasziniert Kinder seit jeher. Die Zwerge aus der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen teilen diese Leidenschaft, besonders, wenn es sich um Edelsteine handelt. Um den Wissendrang der Kinder zu fördern und naturwissenschaftliche Zusammenhänge rund um das Thema „Steine“ spielerisch zu untersuchen, bietet das Stadtmuseum Hagen gemeinsam mit „GeoTouring“ eine spannende Forschungsreise in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke an. Dort ist der Erfolg bei der Jagd nach Fossilien und Mineralien garantiert. Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder weiterlesen

Heute: „Zwergenwelten“ – Sagenhafte Führung und Bastelaktion

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(10:08 Uhr) Hagen/Westf. – Bei der sagenhaften Führung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“ heute, um 15 Uhr im Stadtmuseum gibt es allerhand über Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen und Nixen zu erfahren. Aber es gibt nicht nur viel zu lernen, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und selbst entdecken: In das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen. Heute: „Zwergenwelten“ – Sagenhafte Führung und Bastelaktion weiterlesen

Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Eine aufregende Exkursion in den Hohenlimburger Steinbruch für kleine Forscher zwischen vier und zehn Jahren zum Thema „Steine“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ an. Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Die vielfältige Erscheinung der beeindruckenden Mineralien, welche in allen Farben und Formen auftreten, fasziniert Kinder seit jeher. Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder weiterlesen

Familienführung und Märchenlesung in den „Zwergenwelten“

Die nächste spannende Familienführung inklusive Vorlesestunde für Kinder im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ findet am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr im Stadtmuseum, Eilper Straße 71-75, statt. Die aufregende Familienführung vermittelt nicht nur allerhand Wissenswertes über Zwergen, Elfen, Feen und Wichtel, die zauberhaften „Zwergenwelten“ entführen ebenso in ein aufregendes Phantasie- und Märchenreich, in dem es bei zahlreichen interaktiven Einheiten besonders für Kinder viel zu entdecken gibt. Familienführung und Märchenlesung in den „Zwergenwelten“ weiterlesen

Fossilienjagd für Kinder im Steinbruch Hohenlimburg

(3:00 Uhr) Aufgrund des großen Andrangs bekommen Kinder zwischen vier und zehn Jahren bei der Veranstaltung „Vom Steine suchen und Fossilien finden“ am nächsten Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 14 Uhr im Steinbruch Hohenlimburg ein weiteres Mal die Möglichkeit, ihren Wissensdrang rund um das Thema Steine zu stillen.  Fossilienjagd für Kinder im Steinbruch Hohenlimburg weiterlesen

Märchenhaftes aus den Zwergenwelten

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(5:00 Uhr) Hagen/Westf. – Vorgelesen bekommen alle Kinder gerne. In der Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ im Stadtmuseum Hagen können jüngere und ältere Kinder am Mittwoch, 5. Juni, um 15 Uhr eine schöne Geschichte hören. Die Kinder machen es sich in der Kuschelecke bequem und lauschen den spannenden Märchen von Schneeweißchen und Rosenrot. Vorher oder nachher können sie die märchenhafte Ausstellung erkunden, in der besonders Kinder jede Menge ausprobieren und erleben können: Märchenhaftes aus den Zwergenwelten weiterlesen

„Blume ist krank!“: Puppentheater für Kinder

(4:00 Uhr) Eines Tages wacht der kleine Trullewupp auf und – oh Schreck – Blume ist krank. Wie wird Blume wieder gesund? Was kann man tun? Welche spannenden Abenteuer der Trullewupp erlebt und ob Blume wieder gesund wird, das können Jung und Alt am Sonntag, 9. Juni, um 15:00 Uhr im Stadtmuseum Hagen erleben. Im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten. „Blume ist krank!“: Puppentheater für Kinder weiterlesen

Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Bei der sagenhaften Führung für Jung und Alt durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, am Dienstag, 28. Mai, um 15 Uhr gibt es viel über regionale Sagen und Märchen zu erfahren. Sagen sind ein Teil der Identität eines Ortes, so auch in Hagen. In etlichen Erzählungen aus der angrenzenden Region spielen auch Zwerge eine bedeutende Rolle. Über diese informiert die interessante Führung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“. Während die Erwachsenen den Sagen lauschen, können die Kinder jede Menge ausprobieren und erleben. Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen weiterlesen

„Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen

Foto: Stadt Hgen
Foto: Stadt Hgen

(8:00 Uhr) Das spannende Theaterstück „Der Zwerg Nase“ wird am kommenden Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-15, vom Theater „Tom Teuer“ aus Duisburg aufgeführt. Die etwa 50-minütige Aufführung geht auf ein Märchen von Wilhelm Hauff zurück und bietet für Kinder ab vier Jahren eine mitreißende und lebendige Geschichte, die mit viel Witz und Spannung gewürzt ist und nicht so schnell in Vergessenheit gerät: Der zwölfjährige Jakob wird von einer alten, bösen Hexe in einen Zwerg verwandelt und muss in dieser Gestalt so manches spannende Abenteuer bestehen. „Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen weiterlesen

„Hofzwerge“ in der frühen Neuzeit

In der Frühen Neuzeit dienten Kleinwüchsige aus Prestigegründen oftmals Königen und Fürsten als Hofnarren, Kammerdiener, Pagen oder Sekretäre. Einige dieser Hofzwerge wurden richtige Berühmtheiten. „Hofzwerge“ in der frühen Neuzeit weiterlesen

Theateraufführung „Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen

Das spannende Theaterstück „Der Zwerg Nase“ wird am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-15, vom Theater „Tom Teuer“ aus Duisburg aufgeführt.  Theateraufführung „Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen weiterlesen

Familienführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste spannende Familienführung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, findet am Sonntag, 12. Mai, um 15 Uhr statt. Von Schneewittchens sieben Zwergen bis hin zu Hollywoodgrößen wie den „Hobbits“ aus Tolkiens ,,Herr der Ringe’’ – Elfen, Zwerge, Wichtel und Co sind überall auf der Welt vertreten. Die sagenhafte Führung „Zwergenwelten“ informiert Groß und Klein nicht nur über Zauberwesen und Märchen, sondern lädt an etlichen spannenden Stationen zum Mitmachen und Erleben ein. Familienführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Eine aufregende Exkursion in den Hohenlimburger Steinbruch für kleine Forscher zwischen vier und zehn Jahren zum Thema „Steine“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 14 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ an. Steine gibt es überall: im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Die vielfältige Erscheinung der beeindruckenden Mineralien, welche in allen Farben und Formen auftreten, fasziniert Kinder seit jeher. Die Zwerge aus der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen teilen diese Leidenschaft, besonders, wenn es sich um Edelsteine handelt. Fossiliensuche im Steinbruch für Kinder weiterlesen

Familienführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste spannende Familienführung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, findet am Mittwoch, 1. Mai, um 15 Uhr statt. Am kommenden Mittwoch entführen die Wichtel, Kobolde und Feen der Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ wieder einmal in ein Fantasiereich. Familienführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen

Zwergenwelten-Zwergenpuppe
Foto: Stadt Hagen

Bei der sagenhaften Führung für Jung und Alt durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, am Dienstag, 16. April, um 15 Uhr gibt es viel über regionale Sagen und Märchen zu erfahren.

Sagen sind ein Teil der Identität eines Ortes, so auch in Hagen. In etlichen Erzählungen aus der angrenzenden Region spielen auch Zwerge eine bedeutende Rolle. Über diese informiert die interessante Führung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“. Während die Erwachsenen den Sagen lauschen, können die Kinder jede Menge ausprobieren und erleben. Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen weiterlesen

Lesung zur Ausstellung „Zwergenwelten“

Eine Lesung über Zwerge und Riesen aus unterschiedlichen Werken der Literaturgeschichte findet am Dienstag, 9. April, um 19 Uhr im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, statt. Zwerge und Riesen sind nicht nur wichtiger Bestandteil von Sagen und Märchen, sondern finden sich auch bei  namhaften Autoren wieder. Veronika Bonefeld liest aus Werken von Jean Paul, Eugen Roth, Oscar Wild, Wolfdietrich Schnurre und anderen vor. Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und dauert eine gute Stunde. Dank der Unterstützung durch Pro Stadtgeschichte Hagen e. V. ist die Veranstaltung kostenlos.

Expertenführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Durch die Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen führt die Zwergenexpertin Christa Becker am Donnerstag, 4. April, um 14 Uhr. Die Ausstellung versammelt Zwerge, Kobolde, Elfen und andere kleine Fantasiewesen aus unterschiedlichen Kulturen und Epochen und präsentiert diese in detailreich gestalteten Szenerien, welche zum selbstständigen Entdecken und Erfahren einladen. Expertenführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste märchenhafte Familienführung durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Sonntag, 7. April, um 15 Uhr an. Die abwechslungsreiche Ausstellung über Zwerge und andere kleine Märchen- und Sagengestalten lockt Groß und Klein mit ihrer liebevollen Inszenierung und ihren interaktiven Einheiten in ein Fantasiereich. Die unterhaltende Führung informiert nicht nur, sondern lädt Kinder zum Mitmachen ein, die bunte Märchenwelt auf eigene Faust zu entdecken. Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“

Eine sagenhafte Familienführung durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ bietet das Stadtmuseum Hagen am Sonntag, 24. März, um 15 Uhr an. Die abwechslungsreiche Ausstellung über Zwerge und andere kleine Märchen- und Sagengestalten lockt Groß und Klein mit ihrer liebevollen Inszenierung und ihren interaktiven Einheiten in ein Fantasiereich. Märchenhafte Familienführung durch die „Zwergenwelten“ weiterlesen

Osterferienprogramm im Wasserschloss

Download (2)
Foto: Stadt Hagen

Exkursionen, Workshops und Aktionen bietet der Fachbereich Kultur der Stadt Hagen für die Osterferien im Museum für Ur- und Frühgeschichte im Wasserschloss Werdringen sowie auch in der aktuell laufenden Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ im Stadtmuseum Hagen in Eilpe an. Kinder und Eltern können sich auf ein tolles Angebot freuen.

Osterferienprogramm im Wasserschloss weiterlesen

Familienführung durch die Zwergenwelten

EddaP1170881Zwerge, Wichtel, Heinzelmännchen, Kobolde, Elfen, Feen, Nixen – all diese kleinen Märchenwesen tummeln sich im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71 – 75. Bei der sagenhaften Familienführung am kommenden Sonntag, 17. März, um 15 Uhr kann man sie alle sehen und viel über sie erfahren. Aber es gibt nicht nur viel zu erfahren und zu entdecken, besonders Kinder können jede Menge ausprobieren und erleben. In das dunkle Bergwerk kriechen und den Zwergen bei der Edelsteinsuche helfen, mit Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen, auf der Blumenwiese die Feen und Elfen beobachten, mit dem U-Boot zu den Nixen abtauchen oder in der Besenkammer die arglistige Frau des Schneiders beim Verstreuen der Erbsen beobachten, auf denen die fleißigen Heinzelmännchen ausrutschen sollen und noch viel mehr.  Familienführung durch die Zwergenwelten weiterlesen