Schlagwort-Archive: Fahndung

Sexualdelikt in der S-Bahn bei Wehringhausen

Hagen. Bereits am 06.06.2017 gegen 16.25 Uhr zeigte sich ein bislang
unbekannter junger Mann in einer S-Bahn einem 16-jährigen Mädchen.
Die Geschädigte fuhr zur Tatzeit von Hagener Hauptbahnhof in Richtung
Mönchengladbach. In Höhe Wehringhausen entblößte sich der Verdächtige
und zeigte sein erigiertes Glied. Die 16-Jährige begab sich daraufhin
in ein anderes Abteil und der junge Mann verließ in Hagen Westerbauer
die Bahn. Noch im Zug wurde er von einer Überwachungskamera
fotografiert. Ein Richter hat einen Beschluss zur
Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Hinweise zu dem Verdächtigen bitte
an die 986 2066.

Bankraub im HSK – Polizei bittet um Mithilfe

Foto: TV58.de
Foto: TV58.de

Märkischer Kreis/Arnsberg – Am Donnerstagmorgen betrat um 10:50 Uhr ein bislang unbekannter Mann die Filiale einer Bank an der Engelbertstraße in Neheim. Er ging gezielt auf eine Mitarbeiterin der Bank zu, hielt ihr eine Pistole vor und forderte die Herausgabe von Geld. Daraufhin steckte die Mitarbeiterin einen niedrigen, vierstelligen Betrag in eine vom Täter mitgebrachte Plastiktüte. Als daraufhin Kunden die Bank betraten, flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Fußgängerzone. Ein weiterer Mitarbeiter der Bank nahm zu Fuß die Verfolgung auf. Er verlor den Mann aber im Bereich des Krankenhauses an der Straße „Am Springufer“ aus den Augen. Verletzt wurde bei der Tat niemand. Umfangreiche
Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bislang nicht zur Ergreifung
des Gesuchten. Die Maßnahmen der Polizei vor Ort dauern aktuell noch
unter Mithilfe eines speziellen Personensuchhundes an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen umgehend aufgenommen. Sie sucht nach einer Person mit der folgenden Beschreibung:

– etwa 50 Jahre alt,
– ungefähr 185 bis 190 Zentimeter groß
– bekleidet mit einer blauen Jeanshose, einem türkisfarbenen oder
blauen, kurzärmligen T-Shirt. Auf dem Shirt ist in roter Farbe
ein Rechteck abgebildet, das an den Ecken abgerundet ist,
– der Täter trug bei der Tatausführung eine gefleckte
Baseballkappe und eine dunkle, eckige Sonnenbrille.
– die Figur des Unbekannten kann als stämmig mit Bauchansatz
beschrieben werden.

Die Ermittler suchen jetzt unter anderem nach Zeugen und wenden
sich mit folgenden Fragen an die Öffentlichkeit:

– Wer kann Angaben zu dem gesuchten Täter machen?
– Wer hat diesen vor oder nach der Tat beobachtet?
– Gibt es Zeugen, die gesehen haben, wie der Mann eventuell in ein
bereitgestelltes Fluchtfahrzeug eingestiegen ist?

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Arnsberg unter
02932/90200 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.
Presserückfragen bitte an die Pressestelle der Polizei
Hochsauerlandkreis unter 0291/9020-1140.

Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Geldbotin – Wer kennt diesen Mann?

 Hagen –    Mit einem Phantombild sucht die Hagener Polizei nun nach einem Täter, der am 23. Juni um 10.20 Uhr in der Friedensstraße eine
Geldbotin überfallen hat. Die Mitarbeiterin einer Tankstelle wollte
die Einnahmen einzahlen, als sie unvermittelt … Öffentlichkeitsfahndung nach Raub auf Geldbotin – Wer kennt diesen Mann? weiterlesen

Hagen: Fahndung nach Betrüger

Hagen – Die Hagener Kripo fahndet derzeit nach einem
Betrüger. Der Unbekannte hob mit einer rechtswidrig erlangten
Kontokarte am 15.01.2014 an zwei verschiedenen Bankomaten im Hagener
Stadtgebiet einen Gesamtbetrag in Höhe von 1.085 Euro ab. Mit
Beschluss des Amtsgerichts Hagen wurde das Fahndungsfoto zur
Öffentlichkeitsfahndung freigegeben. Die Polizei fragt: Wer kennt die
abgelichtete Person? Hinweise bitte an die 02331 – 986 2066.

Hagen:  Anhalter wird im Auto festgehalten

Hagen –   Wie bereits am 13.06.2014 berichtet, ist in der Nacht vom 04.06.
auf den 05.06.2014 ein 47-jähriger Hagener Opfer eines
erpresserischen Menschenraubes geworden. Der Hagener wollte als
Anhalter von Haspe in die Hagener Innenstadt. Er ist daraufhin in
einen roten Kleinwagen eines … Hagen:  Anhalter wird im Auto festgehalten weiterlesen

Witten: Wer kennt diese Taschendiebin mit den schulterlangen Haaren?

Witten –   Noch haben die Ermittler aus dem Wittener Kriminalkommissariat 37 diese Taschendiebin nicht ermittelt, die einer gehbehinderten Frau am
1. April, gegen 12.30 Uhr, die Geldbörse entwendet hat. Der Tatort:
Die an der Ruhrstraße 11 in Witten gelegene Apotheke. Die Wittenerin hatte zunächst an der in der Nähe gelegenen Sparkasse Geld abgehoben und war dann zu der Apotheke gegangen. Hier griff die Kriminelle in einem günstigen Augenblick in die Jackentasche der Rentnerin und entwendete das Portmonee. Dabei wurde die Täterin fotografiert.
Das Foto der ca. 30 Jahre alten Frau ist nun mit richterlichem
Beschluss zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden.
Das Kriminalkommissariat 37 bittet unter der Rufnummer 02302 /
209-3821 um Hinweise auf diese Person.

Gevelsberg: Geld mit entwendeter EC-Karte abgehoben

282298-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-ennepe-ruhr-kreis-pol-en-gevelsberg-geld-mit-entwendeter-ec-karte-abgehobenGevelsberg –   Polizei fahndet nach Täterinnen mit Überwachungsfotos Mit der bei dem Geschädigten vermutlich zuvor in einem Geschäft entwendeten
EC-Karte heben bislang unbekannte Täter am 22.04.2014 in der Zeit von 12:22 Uhr – 12:28 Uhr in der Commerzbank Filiale Gevelsberg mehrfach
Geld ab. Die vermutlich weiblichen Täterinnen werden dabei von der Überwachungskamera gefilmt. Nun liegt ein Gerichtsbeschluss zur
Veröffentlichung der Fotos vor. Wer kennt diese Frauen? Hinweise bitte an die Polizei Gevelsberg unter 02332-9166-5000.

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbrecher

einbrechervorne

Hagen-    Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen schlug ein bislang unbekannter Täter am 30.10.2013 gegen 05.00 Uhr eine Scheibe der Geschäftsräume eines Discounters an der Enneper Straße in Haspe ein und entwendete Zigaretten im Wert von etwa 1000 Euro. Anschließend stieg er zu einer vor dem Laden wartenden Person in einen dunklen Golf und flüchtete vom Tatort. Zwei Tage später, am 01.11. gegen 06.50 Uhr schlug der Unbekannte in der Schwerter Straße an einem Lotto-Geschäft ebenfalls eine Scheibe ein, entwendete Zigaretten im Wert von etwa 400 Euro und flüchtete wiederum mit einem dunklen Golf, gesteuert von einem Mittäter.    Bei der zweiten Tat fertigte die Überwachungskamera Bilder von dem Einbrecher, die möglicherweise zur Identifizierung des Täters führen könnten.    Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 986 2066 oder per Email an poststelle.hagen@polizei.nrw.de.

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(10:35 Uhr)  DO: Mit Messer am Königswall bedroht und ausgeraubt  +++ DO: Verkehrsunfall auf dem Körner Hellweg  +++ DO: Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKW +++ HA: Buntmetalldieb fuhr mit Kleinlaster vor +++ HA: Ausweichmanöver mit Folgen +++ HA: Kind lief gegen Pkw +++ HA: Pkw-Fahrer verliert Kontrolle +++ Herdecke – Polizei sucht Radfahrer mit Bild nach Unfallflucht +++ DO: Radfahrer von Auto erfasst und schwer verletzt +++ Schwerte – Wohnungseinbruch  – Bargeld entwendet  +++ Ennepetal – Silberner Audi beschädigt +++ Ennepetal – Betrunkener setzt Buschwerk in Brand +++  Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)Zwei Feuerwehreinsätze am Donnerstag in Herdecke +++ Zwei Brandstiftungen in Ennepetal +++ Schwerte – Wohnungseinbruch  – Schmuck entwendet +++ Holzklotz in den Gleisen – Regionalbahn musste evakuiert werden  +++ HA: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt +++ HA: Polizei schnappt flüchtigen Rotlichtfahrer +++ HA: Ladendieb hatte präparierte Tasche +++ HA: Einbruch in Kiosk +++ HA: Diesel abgezapft +++ Witten / Ein Mountainbike-Fahrer und drei Autofahrer in Unfall verwickelt +++ DO: Verkehrsunfall – Seniorin an Unfallfolgen gestorben +++ DO: Auf frischer Tat ertappt – Räuber in Nordstadt festgenommen +++ Breckerfeld – Schülerin prallt gegen Linienbus +++ Gevelsberg – Orangefarbener Toyota beschädigt +++ Ennepetal – Einbruch in Reithalle +++ Wetter – In Reihenhaus eingedrungen +++ Herdecke – Diebstahl an und aus Fahrzeugen +++ Herdecke – Vorfahrt missachtet +++ Schwerte – Einbruch in Werkstatt +++ Gevelsberg – Unfall bei Überholmanöver +++ 

Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Polizeibericht am Sonntag

(Foto: TV58.de)Breckerfeld – PKW im Graben auf der L699 +++ Gevelsberg – Verkehrsunfall auf der BAB 1 +++ HA: Tankstellenräuber flüchtet ohne Beute +++ Wetter – Unfall zwischen Kind und Pkw +++ HA: Einbrecher wurde überrascht +++ Witten / PKW-Fahrer kommt von Fahrbahn ab  +++ HA: Motorradfahrer leicht verletzt +++ HA: Täter nach Einbruch festgenommen +++ Breckerfeld – Verkehrsunfall mit drei leicht verletzen Personen +++ Ennepetal – Tierrettung +++ Wetter – Kleinbrand auf dem Harkortberg +++  Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)(11:40 Uhr) DO: Verkehrsunfall – Motorradfahrer schwer verletzt +++ Witten / Einbruch in Einfamilienhaus +++ HA: Nach Ladendiebstahl zahlreiche Beutestücke sichergestellt +++ HA: Verkehrsunfall auf der Wiesenstraße +++ HA: Einbruch in Reisebüro +++ HA: 14-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt +++ HA: Einbrecher nahmen Firmenauto mit +++ Wetter – Brandmeldealarm im Franz-Arndt-Haus +++ Ennepetal – Alarmanlage vertreibt Einbrecher +++ Ennepetal – Versuchter Einbruch in Wohn-Geschäftshaus +++ Gevelsberg – Antrieb für Sektionaltor von Baustelle entwendet +++ Gevelsberg – Einbruch in Firma +++ DO: Spaziergänger finden Schlange im Rahmer Wald +++ Schwelm – Polizei warnt vor Enkeltrickanrufen +++ Gevelsberg – Bei Auffahrunfall leicht verletzt +++ Witten / Stadt und Polizei leben eine lebendige Ordnungs- und Sicherheitspartnerschaft +++ Ehrliche Finderin bringt 500 Euro auf die Polizeiwache Lütgendortmund +++ Schwerte – Trickdiebstahl verhindert +++ DO: Raub in Wohnung – drei Tatverdächtige flüchtig +++ Witten – Radfahrerin mit Hund zusammengestoßen +++ Dortmund-Hörde Verfolgungsfahrt – Polizei nimmt Fahrer fest +++ Mit Drogen erwischt – Bundespolizei nimmt 16-Jährigen vorläufig fest +++ Schwerte – Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl und Computerbetrug erfolgreich +++  Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

(Foto: TV58.de)(10:20 Uhr) +++ DO: Seat-Fahrer fuhr in Vorgarten +++ Ennepetal – Unfall mit Schwerverletzter +++ Wetter – Diebstahl aus Garage +++ Gevelsberg – Diebstahl eines Motorrades +++ Dortmund – 34-jähriger Pkw-Fahrer flüchtet mit hoher Geschwindigkeit vor der Polizei +++ Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(14:20 Uhr) +++ HA: Betrunkener Ladendieb +++ Witten / Nach Alarmauslösung – Einbruch in Einfamilienhaus abgebrochen +++ HA: Fußgänger angefahren +++ HA: Ladendieb flüchtete +++ Schluckprobleme durch zu großen Heroinbeutel +++ HA: Ladendieb mit Haftbefehl gesucht +++ HA: Zwei Tageswohnungseinbrüche in Hagen-Haspe +++ DO: Auto ausgewichen – Kind prallt gegen Baum – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 10-Jährigen Handy geraubt – Polizei sucht Zeugen +++ DO: 16-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt – Taxifahrer flüchtete +++ Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Dreister Supermarktüberfall in Hohenlimburg

(14:55 Uhr) Ein besonders dreister Überfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen in einem Discounter in Hohenlimburg. Drei weibliche Mitarbeiter hatten sich gegen 05.10 Uhr am Eingangsbereich des Geschäfts in der Straße Am Paulshof getroffen und eine Schlüsselberechtigte öffnete dann die Tür. Von dort aus gingen sie in den Bereich des Lagers und dort sprangen plötzlich zwei maskierte Männer hinter Kartons hervor. Einer bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und diese mussten den Tresorschlüssel aushändigen. Damit konnten die Täter im Büro den Tresor aufschließen und so an ein darin befindliches, zusätzlich gesichertes Geldfach gelangen. Mit mitgeführten Werkzeugen gelangten die Täter an die darin befindlichen Tageseinnahmen und mit einem Bargeldbetrag in noch nicht genau bekannter Höhe konnten sie entkommen. Dreister Supermarktüberfall in Hohenlimburg weiterlesen

Auseinandersetzung am Gosekolk

(Foto: TV58.de)(14:50 Uhr) Zeugen alarmierten am frühen Samstagmorgen die Polizei, nachdem sie in der Kölner Straße eine Auseinandersetzung beobachtet hatten, an der sich zwei Frauen und mehrere Männer beteiligt hatten. Der Vorfall ereignete sich gegen 04.00 Uhr und zeitgleich ging bei der Polizei der Notruf einer Frau ein, der nach wenigen Worten unterbrochen wurde und mit dem gemeldeten Einsatz in Verbindung zu stehen scheint. Auseinandersetzung am Gosekolk weiterlesen

Hagen: Raub in der Innenstadt

(Foto: TV58.de)(19:00 Uhr) Ein 44-jähriger Hagener wurde am Montagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls. Der Geschädigte hatte gegen 14.00 an einem Geldautomaten in der Bahnhofstraße einen dreistelligen Betrag abgeholt, in die Tasche gesteckt und seinen Weg in Richtung Springmannstraße fortgesetzt. Dort hielt ihn wenig später ein Unbekannter am Arm fest, bedrohte ihn mit einem Messer und forderte die Herausgabe seines Geldes. Hagen: Raub in der Innenstadt weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)+++ (21:27 Uhr) DO: Mit Springerstiefeln in den Bauch getreten +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: Rollerdiebstahl +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ HA: Einbruch in Lagerraum +++ HA: Mehrere LKW aufgebrochen +++ Essen: Fahrtauschluss führte 49-jährigen Essener in die Gewahrsam +++ Hagen: 1,7 Promille – Bundespolizei nimmt 16-jährige Hagenerin in Gewahrsam +++ DO: Raub – minderjährige Täter ermittelt – Polizei sucht weitere Opfer +++ DO: Fußgänger vor Straßenbahn gestolpert – zwei Leichtverletzte +++ Gevelsberg: Person unter Wohnmobil eingeklemmt +++ DO: Auf dem Bahnsteig eingeschlafen – Unbekannte bestehlen 27-Jährigen +++ Ennepetal – Sachbeschädigung an Pkw +++ Ennepetal – Fahrzeugdiebstahl – Mofa entwendet +++ Herdecke – Mit Farbe beschmiert +++ DO: Verkehrunfall – drei Leichtverletzte und hoher Sachschaden +++ DO: Kind reißt sich von der Hand los und verursacht schweren Verkehrsunfall +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Hagens Polizeipräsident Frank Richter zur Gast bei Landrat Dr. Arnim Brux

icon20136006002.png(22:23 Uhr) Zu seinem Antrittsbesuch fand sich Hagens Polizeipräsident Frank Richter am heutigen Vormittag bei Landrat Dr. Arnim Brux ein. Der 54-jährige Richter trat nach langjähriger Tätigkeit als Landesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP) am 01.11.2012 die Nachfolge von Ursula Steinhauer als Polizeipräsident in Hagen an. Die beiden Behördenleiter kennen und schätzen sich schon seit mehreren Jahren durch ihre Zusammenarbeit im Rahmen ihrer Tätigkeiten im Landkreistag (Dr. Brux) und im Vorstand der GdP (Richter). Bei ihrem regen Austausch wurden Themen der allgemeinen polizeilichen Situation, aber auch weitere mögliche Kooperationen zwischen den beiden Polizeibehörden besprochen. Hagens Polizeipräsident Frank Richter zur Gast bei Landrat Dr. Arnim Brux weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(9:30 Uhr) +++ EN: Einsätze vom 29.5.13 +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbetrügern +++ DO: Schüler auf dem Heimweg ausgeraubt – Festnahme gelang durch aufmerksame Zeugen +++ HA: Dreiste Bundmetalldiebe +++ HA: Wechseltrick +++ HA: Navi entwendet +++ HA: Wohnungseinbruch +++ Gevelsberg – Auf frischer Tat ertappt +++ Gevelsberg – Silberner Mazda beschädigt +++ Herdecke – Geschäftseinbruch scheitert +++ 70 Jahre und kein bisschen weise – Gladbecker begibt sich in tödliche Gefahr +++ Schwerte- PKW Diebstahl – schwarzer BMW entwendet +++ DO: Zeuge beobachtet Buntmetalldiebe – zwei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Gemeinsamer Einsatz von Polizei und Stadt +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Hagen: Einbruch nach fast fünf Jahren geklärt

(14:30) Hagen/Westf. – Vor fast fünf Jahren titelten mehrere Zeitungen: „Polizei Hagen jagt den wohl dreistesten Ganoven im Revier“ Es hat zwar ein Weilchen gedauert, aber nun konnten Ermittler der Hagener Kripo den Fall abschließen. Hagen: Einbruch nach fast fünf Jahren geklärt weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(12:43 Uhr) +++ DO: Einbrecher kassiert Hinterntritt – dann klickten die Handschellen +++ DO: Unbekannter schubst Lüner ins eiskalte Hafenbecken +++ Ehemaliger Schulfreund schlägt zu – Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung +++ DO: Straßenraub in östlicher Innenstadt, Polizei sucht Zeugen +++ DO: Ruhrallee war nach Unfall gesperrt +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Betrunkener Autofahrer zeigte sich uneinsichtig +++ HA: Dreiste PKW-Aufbrecher +++ HA: Rollerfahrer leicht verletzt +++ DO: Brutale Räuber ermittelt – unbekannter Zeuge gesucht +++ Witten / Zwei Einbrüche in der dritten Etage +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Pkw +++ Gevelsberg – Jugendliche entwenden Leergut +++ Gevelsberg – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Breckerfeld – Beschimpft und mit Messer bedroht +++ Lüdenscheider zeigten Zivilcourage – Bundespolizei konnte Taschendieb am Hauptbahnhof festnehmen +++ Taschendiebstahl scheitert an aufmerksamen Opfer – Bundespolizei nimmt Taschendieb vorläufig fest +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

(Foto: TV58.de)(8:24 Uhr) +++ HA: Foto klärt Unfallflucht auf +++ HA: Exhibitionist +++ DO: Raub auf  China-Restaurant – zwei Täter flüchtig +++ Gevelsberg – versuchter Wohnungseinbruch +++ Ennepetal – versuchter Firmeneinbruch +++ Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)(11:28 Uhr) +++  DO: Pkw-Fahrer fährt Kind an und flüchtet +++ HA: Trickdiebstahl in Eppenhausen +++ HA: Einbruch in Rohbau +++ HA: Sicherheitsdienst verhindert Einbruch +++ HA: Unfallflucht an Ampelanlage +++ Breckerfeld – Sachbeschädigung in Grünanlage +++ Ich glaub sie suchen mich – Straftäter stellt sich Bundespolizei im Hbf Dortmund +++ Dortmund-Lanstrop, A 2 Frau auf der Autobahn bedroht Polizisten mit Messer +++ Witten / Seniorin am Geburtstag überfallen – Straßenräuberin schnell gestellt +++ DO: Räuber überfällt Kiosk und flieht ohne Beute +++ Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen