Archiv der Kategorie: Verkehr

Wetter: Kanalbaumaßnahme an der Hagener Straße/B226

Wetter: Kanalbaumaßnahme an der Hagener Straße/B226

Die halbseitige Sperrung der Hagener Straße / B 226 (ab der Einmündung Hegestraße bis zur Einmündung Hauptstraße) und die Verkehrsregelung durch eine Ampelanlage werden am 16. Dezember bis zum 13. Januar zurückgebaut. Der Gehweg gegenüber den Grundstücken Hagener Straße 177 und 179 bleibt voll gesperrt. Geplant ist, die Arbeiten (je nach Stand der Witterung) ab dem 13. Januar bis voraussichtlich Ende Januar 2020 unter einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn und mit Ampel-Regelung fortzusetzen.

Stadt Hagen realisiert Busspur auf der Körnerstraße

Stadt Hagen realisiert Busspur auf der Körnerstraße

Die Körnerstraße wird ab sofort in Fahrtrichtung stadtauswärts einspurig, da eine neue Busspur zwischen den Bushaltestellen „Neumarktstraße“ und „Arbeitsamt“ eingerichtet wird. Um Rückstau durch die Einspurigkeit auf der Körnerstraße zu vermeiden, ist gleichzeitig das Linksabbiegen aus der Hindenburgstraße auf die Körnerstraße nicht mehr möglich; die Hindenburgstraße kann in diese Fahrtrichtung nur noch geradeaus und nach rechts verlassen werden. Aufgrund dieser neuen Regelung und den damit einhergehenden Markierungsarbeiten kann es in den nächsten Tagen im Bereich der Körnerstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen. Da eine endgültige Markierung der neuen Fahrspuren mit weißer Farbe witterungsbedingt aktuell nicht möglich ist, die neue Busspur für den Fahrplanwechsel der Hagener Straßenbahn AG im Dezember 2019 aber unbedingt erforderlich ist, wird die Spur zunächst vorrübergehend gelb markiert. Die veränderte Fahrbahneinteilung geht auf eine Maßnahme zurück, die sowohl im Masterplan Nachhaltige Mobilität als auch im Luftreinehalteplan festgeschrieben ist. Im Frühjahr 2020 richtet die Stadt Hagen Busspuren in beide Fahrtrichtungen über die gesamte Länge der Körnerstraße zwischen der Springmannstraße (Höhe Volkspark) und dem Graf-von-Galen-Ring ein. Die Körnerstraße ist dann in beide Fahrtrichtungen nur noch einspurig für den Individualverkehr befahrbar. Die Busspuren können ab diesem Zeitpunkt in beide Fahrtrichtungen auch von Radfahrern genutzt werden.

A1: Engpass in Richtung Bremen am Sonntag zwischen Dortmund/Unna und Kamen-Zentrum

A1: Engpass in Richtung Bremen am Sonntag zwischen Dortmund/Unna und Kamen-Zentrum

(straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss am Sonntag (24.11.) von 9 bis 13 Uhr Markierungsarbeiten in der Brückenbaustelle „Afferder Weg“ (K39) durchführen. Dem Verkehr in Fahrtrichtung Bremen steht in dieser Zeit nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Mit Stau ist zu rechnen.

Teilsperrung der Bismarckstraße für den Pkw-Verkehr

Teilsperrung der Bismarckstraße für den Pkw-Verkehr

Die Bismarckstraße wird ab Montag, 25. November, im Zuge der Neugestaltung des Wilhelmsplatzes für den Pkw-Verkehr durch den Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) zum Teil gesperrt. Die  Sperrung beginnt ab der Kottmannstraße in Richtung Mauerstraße im Bereich des Wilhelmsplatzes. Der Verkehr kann die Teilsperrung über die Kottmannstraße und Augustastraße sowie von der gegenüberliegenden Seite über die Mauerstraße und Augustastraße umfahren. Für Fußgänger ist ein abgesperrter Bereich entlang der Baustelle eingerichtet. Bei weiteren Arbeiten zur Neugestaltung kommt es immer wieder zu Behinderungen und Einschränkungen. Der WBH bittet um Verständnis und ist bemüht, diese so gering wie möglich zu halten.

A1: FAHRBAHNVERENGUNG IN DER BAUSTELLE BEI HOLZWICKEDE

A1: FAHRBAHNVERENGUNG IN DER BAUSTELLE BEI HOLZWICKEDE

A1-Fahrbahnverengung in Fahrtrichtung Bremen
20.11.19, 19.00 Uhr bis 21.11.19, 6.00 Uhr
21.11.19, 19.00 Uhr bis 22.11.19, 6.00 Uhr
22.11.19, 19.00 Uhr bis 23.11.19, 6.00 Uhr

A1-Fahrbahnverengung in Fahrtrichtung Köln
22.11.19, 19.00 Uhr bis 23.11.19, 6.00 Uhr
25.11.19, 19.00 Uhr bis 26.11.19, 6.00 Uhr
26.11.19, 19.00 Uhr bis 27.11.19, 6.00 Uhr
27.11.19, 19.00 Uhr bis 28.11.19, 6.00 Uhr

Veränderte Verkehrsführung auf der Eckeseyer Brücke

Veränderte Verkehrsführung auf der Eckeseyer Brücke

Auf der Eckeseyer Brücke in Altenhagen gibt es von Freitag, 15. November, bis Freitag, 22. November, eine veränderte Verkehrsführung wegen Instandsetzungsarbeiten des Wirtschaftsbetriebes Hagen (WBH) am Fahrbahnasphalt. Um die Arbeiten durchführen zu können, sperrt der WBH die beiden Fahrspuren in Richtung Eckesey. Der Verkehr wird im Baustellenbereich in beiden Fahrtrichtungen, also in Richtung Eckesey und auch in Richtung Graf-von-Galen-Ring, auf jeweils eine Fahrspur verengt. Der WBH bittet um Verständnis und ist bemüht, etwaige Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

A45: Sperrungen in den Anschlussstellen Lüdenscheid und Lüdenscheid-Süd

A45: SPERRUNGEN IN DEN ANSCHLUSSSTELLEN LÜDENSCHEID UND LÜDENSCHEID-SÜD

(straßen.nrw). Donnerstagnacht (14./15.11.) wird die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm in der A45-Anschlussstelle Lüdenscheid in der Zeit von 20 Uhr bis um 8 Uhr die Ausfahrt in Fahrtrichtung Frankfurt sperren. Ab Freitagmorgen (15.11.) um 6 Uhr wird in Lüdenscheid-Süd die Aus- und Auffahrt in Fahrtrichtung Dortmund bis Sonntagabend (17.11.) gesperrt. Umleitungen werden eingerichtet. Straßen.NRW muss dort Fahrbahnschäden beseitA45: SPERRUNGEN IN DEN ANSCHLUSSSTELLEN LÜDENSCHEID UND LÜDENSCHEID-SÜDigen und investiert 400.000 Euro aus Bundesmitteln. Rettungsfahrzeuge im Einsatz können die Anschlussstellen nutzen.

Sperrung und Einbahnstraßenregelung der Buschmühlenstraße

Sperrung und Einbahnstraßenregelung der Buschmühlenstraße

Die Buschmühlenstraße wird aufgrund von Asphaltierungsarbeiten der Fahrbahndecke von Samstag, 2. November, gegen 16 Uhr bis Sonntag, 3. November, gegen 22 Uhr ab der Einfahrt der Kläranlage bis zur Einmündung Schwerter Straße vom Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) gesperrt. Die derzeitige Einbahnstraßenregelung der Buschmühlenstraße bleibt auch nach der erfolgten Asphaltierung bestehen. Eine Umleitung über die Feldmühlenstraße wird ausgeschildert. Die Busverbindung der Linie 524 fährt für den Zeitraum der Sperrung die aktuelle Umleitung in umgekehrter Weise und wird folgendermaßen umgeleitet: In Fahrtrichtung Hohenlimburg ab der Haltestelle Frachtzentrum über die Federnstraße, Feldmühlenstraße und Schwerter Straße zur Haltestelle Borgenfeldstraße. Ab der Haltestelle Borgenfeldstraße wird der normale Linienweg gefahren.  Die Haltestellen Kabel Bahnhof, Hoesch, Uhde und Grueber entfallen. Der WBH bittet für auftretende Verkehrsbehinderungen um Verständnis und ist bemüht, etwaige Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Abschnittsweise Vollsperrung wegen Bauarbeiten im „Randweg“

Abschnittsweise Vollsperrung wegen Bauarbeiten im „Randweg“

Im „Randweg“ in Altenhagen richtet der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) ab Montag, 4. November, abschnittsweise eine Vollsperrung ein. Der Grund sind ein Straßenvollausbau von der „Ahrstraße“ bis zur Einmündung in die Straße „Am Sportpark“ und die Erneuerung des Mischwasserkanals von der „Saarstraße“ bis zur Einmündung „Am Sportpark“. Die Bauarbeiten sollen etwa 18 Monate dauern. Als erster Bauabschnitt gilt der Bereich von der „Siegstraße“ bis zur „Weserstraße“. Dort wird ein absolutes Halteverbot eingerichtet, um die Bauarbeiten durchführen zu können. Die Zufahrt bis zur Baustelle wird zu einer Sackgasse. Während den Bauarbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der WBH bittet um Verständnis und ist bemüht, etwaige Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.