AUSSTELLUNGEN PATRICK HUGHES UND CHRISTOPH BÖLL

Hagen. Am Sonntag, den 27. September findet um 11.15 Uhr eine öffentliche Führung zu den Ausstellungen „Patrick Hughes – Bewegende Räume“ und  „Christoph Böll – Pforten der Wahrnehmung“ statt. Der 1939 in Birmingham geborene Engländer Patrick Hughes ist in der zeitgenössischen Kunst zu einem Begriff für dreidimensionalen Bildobjekte geworden. In seinen Arbeiten konfrontiert er den…

Welturaufführung im Osthaus Museum Hagen

Welturaufführung im Osthaus Museum Hagen: Musiklegenden starten außergewöhnliches Projekt Nicht nur optisch, sondern auch musikalisch tut sich etwas im Osthaus Museum Hagen am 18. und 19. September, jeweils um 20 Uhr. Zwei Urgesteine der deutschen Krautrock- und Elektromusikszene, Steve Schroyder und Zeus B. Held, starten in Hagen ihr neues Musikprojekt: Dream Control. Zusammengefunden haben sich…

VHS-Fotoexkursion im Hohenhof

Hagen. Am Samstag, 19. September, laden die Volkshochschule Hagen und das Osthaus Museum von 11 bis 15.30 Uhr zu einer VHS-Fotoexkursion in den Hohenhof, Stirnband 10, ein. Unter Leitung des Fotografen und Diplom-Designers Rainer Scholz erwartet Anfänger, Fortgeschrittene und Neugierige gleichermaßen ein spannender Vormittag im Umfeld des Jugendstilensembles im Hohenhof und am Stirnband: Nach einer…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „CHINA 8“

Hagen. Am Sonntag, den 30. August findet um 11.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung CHINA 8 statt. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Osthaus Museum Paradigmen der Kunst: Installationen und Objekte die den Alltag „bereichern“ und Lebenshaltungen beeinflussen können. Die Kunst fungiert hier als „Dissident“ – nicht im politischen, sondern im ästhetischen Sinne. Sie…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „CHINA 8“

Hagen. Am Sonntag, den 16. August findet um 11.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung CHINA 8 statt. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Osthaus Museum Paradigmen der Kunst: Installationen und Objekte die den Alltag „bereichern“ und Lebenshaltungen beeinflussen können. Die Kunst fungiert hier als „Dissident“ – nicht im politischen, sondern im ästhetischen Sinne. Sie…

FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „CHINA 8“

Hagen. Am Sonntag, den 2. August findet um 11.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung CHINA 8 statt. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Osthaus Museum Paradigmen der Kunst: Installationen und Objekte die den Alltag „bereichern“ und Lebenshaltungen beeinflussen können. Die Kunst fungiert hier als „Dissident“ – nicht im politischen, sondern im ästhetischen Sinne. Sie…

AUSSTELLUNG „VOLKER STELZMANN – PANOPTIKUM“

Hagen – Am Samstag, den 25. Juli, findet um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Volker Stelzmann – Panoptikum“ statt. Mit der Einzelausstellung rückt das Osthaus Museum Hagen einen der wichtigsten zeitgenössischen deutschen Maler in den Mittelpunkt öffentlichen Interesses und würdigt das Lebenswerk des Künstlers mit dem Karl Ernst Osthaus-Preis der Stadt Hagen. Stelzmanns…

„REISESKIZZEN ZU CHINA“

Hagen – WORKSHOP FÜR ERWACHSENE MIT CORNELIA REGELSBERGER Der Ferienkurs, der im Rahmen der Ausstellung China 8 stattfindet, spricht Menschen an, die meinen nicht zeichnen zu können, die aber etwas ausprobieren möchten. Einfache Zeichenübungen, kleine Kompositionen und Reise-Text-Bild-Collagen sowie die Inspirationen, die aus der Ausstellung geschöpft werden können, regen an zu eigenem Tun. Der Kurs…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „CHINA 8“

Hagen – Am Sonntag, den 19. Juli findet um 11.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung CHINA 8 statt. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Osthaus Museum Paradigmen der Kunst: Installationen und Objekte die den Alltag „bereichern“ und Lebenshaltungen beeinflussen können. Die Kunst fungiert hier als „Dissident“ – nicht im politischen, sondern im ästhetischen Sinne….

WORKSHOPS IM JUNGEN MUSEUM MIT NURI IRAK

Hagen – Am Samstag, den 11. Juli lädt die Grafikwerkstatt des Jungen Museums im Osthaus Museum von 14 bis 17 Uhr ein zum „Druck machen!“: Inspiriert von den Druckgrafiken im Kunstquartier werden Lieblingsmotive in eine grafische Arbeit umgesetzt. Dabei wird mit verschiedenen Drucktechniken experimentiert. Am Sonntag, den 12. Juli heißt es dann um 15 Uhr…

REISESKIZZEN ZU CHINA“ – WORKSHOP

Hagen – Der Ferienkurs, der im Rahmen der Ausstellung China 8 stattfindet, spricht Menschen an, die meinen nicht zeichnen zu können, die aber …

VHS-Führung: Hagens Schätze des Jugendstils

Hagen – Im Rahmen des Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 9. Juli, von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Der Eintritt von…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG – „VOLKER STELZMANN – PANOPTIKUM“

Hagen – Am Samstag, den 20. Juni, findet um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung „Volker Stelzmann – Panoptikum“ statt. Mit der Einzelausstellung rückt das Osthaus Museum Hagen einen der wichtigsten zeitgenössischen deutschen Maler in den Mittelpunkt öffentlichen Interesses und würdigt das Lebenswerk des Künstlers mit dem Karl Ernst Osthaus-Preis der Stadt Hagen. Stelzmanns…

Auf den Spuren der Gebrüder Ludwigs

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 25. Juni, von 11 bis 12 Uhr zu einer Führung zu Häusern des Architekturbüros Gebrüder Ludwigs vom „Jugendstil zum Expressionismus“ mit Dr. Elisabeth May ein. Treffpunkt ist an Hassleyer Straße 14; die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro, die vor Ort bar kassiert…

Ausstellung Hundertwasser endet am Montag

Hagen – Die Hundertwasser-Ausstellung im Osthaus Museum Hagen, Museumsplatz 1, geht am Pfingstmontag, 25. Mai, nach einer vierzehntägigen Verlängerung nun endgültig zu Ende. Damit noch alle Nachzügler bis zum Schluss die Gelegenheit haben die Ausstellung zu besuchen, öffnet das Museum ausnahmsweise auch an einem Montag und bricht so mit einer Tradition, die in allen deutschen…

Chinesische Künstler zu Gast in Hagen

Hagen – Im Rahmen des Projektes „China 8“ und der Ausstellung „Paradigmen der Kunst – Installation und Objekte“ stehen die chinesischen Künstler Huang Min und Ma Jun am Dienstag, 19. Mai, um 18 Uhr bei einem Künstlergespräch im Hagener Osthaus Museum Rede und Antwort. Acht Städte, neun Museen, rund 120 Künstler und 500 Werke –…

VHS-Führung: Hohenhof und Stirnband

Hagen – Zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 7. Mai, von 11 bis 13 Uhr ein. Nachdem der Kunstmäzen und Kulturreformer Karl Ernst Osthaus (1874–1921) sein privates Museum Folkwang in Hagen 1902 eingeweiht hatte, begründete…

Hagener Kunstquartier Ostermontag und 1. Mai geöffnet

Hagen – Am Ostermontag, 6. April, ist das Kunstquartier am Hagener Museumsplatz 1 von 11 bis 18 Uhr geöffnet.  Aufgrund des hohen Besucherandranges zur Ausstellung „Hundertwasser- Lebenslinien“ im Osthaus Museum Hagen wurden für diesen Tag sowie für den 1. Mai Sonderöffnungszeiten eingerichtet. Über öffentliche Führungen und weitere Angebote wird unter http://www.kunstquartier.de informiert.

Workshops zur Hundertwasser-Ausstellung

Hagen – NATUR-KUNST UNTER DEM MIKROSKOP – noch Plätze frei ! Am Mittwoch, den 1. April findet um 11.30 Uhr ein Workshop zur Hundertwasser-Ausstellung statt. Ein Blick auf die Bilder, die sich dem Betrachter durch ein Polarisationsmikroskop erschließen, erinnert an die Farbenpracht der Kunstwerke von Hundertwasser. Unter einem Mikroskop offenbart die Natur eine verborgene und…

„Hermann Hackstein – Bilder und Gedichte“

Am Mittwoch, den 25. März 2015 um 18 Uhr lädt das Osthaus Museum Hagen zur Eröffnung der Ausstellung „Hermann Hackstein – Bilder und Gedichte“ im Hagener Fenster ein. Anlässlich des 80. Geburtstages erinnert diese Ausstellung mit früher Malerei, Reliefs und Gedichten an den vielseitig tätigen Hagener Künstler, der 2012 verstarb. Seine poetischen Bilder spüren dem…

Workshop zur Hundertwasser-Ausstellung

NATUR-KUNST UNTER DEM MIKROSKOP Hagen – Am Samstag, den 28. Februar findet um 11.30 Uhr ein Workshop zur Hundertwasser-Ausstellung statt. Ein Blick auf die Bilder, die sich dem Betrachter durch ein …

Führung zur Geschichte des Osthaus Museums

Hagen – Am Sonntag, den 18. Januar 2015 findet um 11.15 Uhr eine öffentliche Führung zur Geschichte des Osthaus Museums statt. Das von Karl Ernst Osthaus 1902 in Hagen gegründete Folkwang-Museum wurde bald als erstes Museum für zeitgenössische und moderne Kunst weltweit berühmt. In den von Henry van de Velde im Jugendstil gestalteten Innenräumen wurden…

Hundertwasser wirkt!

Hommage an Friedensreich Hundertwasser im Hagener Museumsfoyer Am ersten Wochenende des neuen Jahres haben sich Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jungen Museums getroffen und ihrer Vorfreude auf die Hundertwasser-Ausstellung im Osthaus Museum auf einer knapp vier Meter hohen Leinwand Ausdruck verliehen. Angeleitet von dem Hagener Künstler Nuri Irak und inspiriert von Hundertwasser-Bildern schufen Oliver Grosch, Daniela…

Schriftenreihe im Osthaus Museum, Bd. III – IN WESSEN NAMEN?

Hagen – Der dritte Band der Schriftenreihe des OSTHAUS MUSEUMS begleitet die Ausstellung „IN WESSEN NAMEN?“, die als Beitrag des Jungen Museums zur Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ (18.5.-10.8.2014) entstanden ist. Aufgrund ihres aktuellen Bezugs ist die Ausstellung des Jungen Museums noch bis zum 4. Januar 2015 im Christian Rohlfs-Raum zu sehen. Bezogen auf gegenwärtige Kriegsereignisse und…

Adventsworkshops im Jungen Museum

Geschenke und Geschenkpapier gestalten Am Samstag, 13. Dezember 2013 findet von 11.30 bis 13.30 Uhr im Jungen Museum im Osthaus Museum ein Adventsworkshop statt. Mit Unterstützung von Nuri Irak werden Weihnachtspostkarten gestaltet, mitgebrachte Fundstücke zum neuen Leben erweckt und aufgewertet. Außerdem entsteht in dem Workshop buntes Geschenkpapier. Max. 12 Personen, die Teilnahmegebühr beträgt 5 €…

Führung zur Geschichte des Osthaus Museums

Hagen – Am Sonntag, den 23. November findet um 11.15 Uhr eine öffentliche Führung zur Geschichte des Osthaus Museums statt. Das von Karl Ernst Osthaus 1902 in Hagen gegründete Folkwang-Museum wurde bald als erstes Museum für zeitgenössische und moderne Kunst weltweit berühmt. In den von Henry van de Velde im Jugendstil gestalteten Innenräumen wurden Kunst…

Führung im Osthaus Museum und Kunstworkshop mit Nuri Irak

Kunstwerke im Kleinen: Eine Ausstellungsreise mit expressionistischen Künstlern Eine öffentliche Führung findet im Osthaus Museum am Sonntag, 12. Oktober, ab 11.15 Uhr statt. Dort werden derzeit 50 Künstlerpostkarten aus der Sammlung des Brücke-Museums in Berlin gezeigt. Badende, Tänzer und Zirkusartisten, expressive Landschaften sowie Akte unter freiem Himmel oder im Atelier: Alle Themen und Motive des…

Führung zum Werk Emil Schumachers

Hagen – Am Sonntag, den 5. Oktober findet ab  11:15 Uhr eine öffentliche Führung im Emil Schumacher Museum statt. Die Einführung in das Werk Emil Schumachers bietet Einblicke in das Schaffen des bedeutenden Hagener Künstlers. Seine Arbeiten entstanden in einem Dialog des Malers mit seinem Bild. Das Prinzip, ohne Vorzeichnung oder formale Vorstellung vom Ergebnis an…

Aus der Sammlung des Osthaus Museums: Tierischer Besuch im Jungen Museum

Hagen – Das Junge Museum im Hagener Osthaus Museum, Museumsplatz 1, zeigt ab sofort und bis zum 1. März 2015 die Ausstellung „Tierischer Besuch im Junge Museum.“ Ob Kühe, Pferde, Katzen, Vögel, Fische, Frösche, Schlangen, Affen, Gottesanbeterinnen: sie alle sitzen, liegen, traben, grasen, lauern oder jagen im Jungen Museum. Doch sind sie nicht wie im Zoo lebendig, sondern…

Ihsan Alisan Projects @ Osthaus Museum Hagen

Dokumentationen von zwei außergewöhnlichen Hagener Ausstellungen werden live vorgestellt Hagen – Im Rahmen einer sogenannten Release-Veranstaltung werden am Freitag, 26. September, in der Zeit von 18 bis 21 Uhr im Osthaus Museum Hagen die Dokumentationen der beiden Off-Space-Ausstellungen „#untergrund“ und „Finca la Roseta“ präsentiert und veröffentlicht. Die genannten Ausstellungen haben nicht in einer Galerie oder …

Öffentliche Führungen im Kunstquartier Hagen

Führung durch die Ausstellungen Susan Hefuna und Bernd Schwarzer am Sonntag, 14. September 2014 um 11.15 Uhr im Osthaus Museum: Zwei sehr unterschiedliche Künstlerpersönlichkeiten prägen die Ausstellungsräume im Osthaus Museum: Wo der eine Farbe dicht an dicht setzt, lässt die andere in reduzierten Arbeiten das Aufscheinen und Durchscheinen zum Erlebnis werden. Gemeinsam ist Bernd Schwarzer…

KUNSTTREFF: KUNST AUS BOMBENSCHUTT GEBORGEN

Hagen – In jüngster Zeit wird erfreulicherweise immer wieder Kunst aufgefunden, die von den Nazis als entartet bezeichnet und von ihnen aus den Museen entfernt wurde. Zu den Fundstücken zählen auch die in Berlin entdeckten 16 Kunstwerke, die das Osthaus Museum in der Ausstellung ,Berliner Skulpturenfund, „Entartete Kunst“ im Bombenschutt‘ würdigt. Der Kunsttreff bietet keine…

Ende der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 2014“

Hagen – Mit knapp 200 Gästen war die Finissage der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ im Osthaus Museum Hagen gut besucht. Die Hagener Ausstellung erhielt in und außerhalb Hagens viel Lob und wurde mit den beiden bedeutenden Ausstellungen des Ruhr Museums in Essen und des Deutschen Historischen Museums in Berlin verglichen. So blieb es nicht aus,…

Arbeiten von Uwe Nickel im „Hagener Fenster“ des Osthaus Museums

 Hagen – Das Osthaus Museum Hagen zeigt im „Hagener Fenster“ ab Donnerstag, 14. August 2014, eine Ausstellung mit 17 Werken von Uwe Nickel. Seit 1984 lebt und arbeitet der bekannte Hagener Künstler in seinem Atelier in „Haus Busch“ (Hagen-Fley), wo er zahlreiche Kunst-Workshops anbietet. Uwe Nickels Bilder zeichnen sich durch eine heitere unbeschwerte Farbigkeit aus. Helle, klare…

Öffentliche Führung zur Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ im Osthaus Museum Hagen & Geführter Rundgang über den Buschey-Friedhof

Hagen – Die Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ präsentiert der Hagener Fachbereich Kultur bis zum 10. August 2014 im Osthaus Museum Hagen – ein Gemeinschaftswerk vom Osthaus Museum, dem Hagener Stadtmuseum sowie dem Stadtarchiv und dem Karl Ernst Osthaus Archiv. Das Gezeigte stammt fast ausschließlich aus dem Eigenbesitz der Sammlungen beider Museen und Archive. Kunstwerke,…

Finissage der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“

Hagen – Das Osthaus Museum Hagen lädt am Samstag, 9. August, um 17 Uhr zur Finissage ins Auditorium des Kunstquartiers ein. Zum Abschluss der Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ diskutieren Professor Dr. Gerd Krumeich von der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf und Professor Dr. Jörn Leonhard von der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg über den Beginn, die Entwicklung und…

Die Geschichte vom Soldaten

Hagen – Zum Ende der Ausstellung Weltenbrand laden das Osthaus Museum Hagen und das Kulturbüro der Stadt Hagen am Freitag, 8. August, um 18 Uhr zu „Die Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinski und Charles-Ferdinand Ramuz ein. Die halbszenische, durch Textrezitationen ergänzte Suite aus …

SOMMERLANDSCHAFTEN UND MEHR: WORKSHOPS FÜR JUNG UND ALT IM JUNGEN MUSEUM & WEHRINGHAUSEN – HAGENER ARCHITEKTUR UM 1900

Hagen – Am Mittwoch, den 30. Juli wird um 11:00 Uhr im Jungen Museum (Osthaus Museum, Museumsplatz/Hochstraße 73) ein zweistündiger Sommerworkshop angeboten. Thematisch stehen viele Möglichkeiten offen, so können Landschaften, aber auch Menschen und Gesichter in den Blick genommen werden. In diesem Workshop wird druckgrafisch gearbeitet: möglich ist Einmaldruck mit Folie, Pappdruck und Monotypie.

Öffentliche Führung zur Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ im Osthaus Museum Hagen

Hagen – Die Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ präsentiert der Hagener Fachbereich Kultur bis zum 10. August 2014 im Osthaus Museum Hagen – ein Gemeinschaftswerk vom Osthaus Museum, dem Hagener Stadtmuseum sowie dem Stadtarchiv und dem Karl Ernst Osthaus Archiv. Das Gezeigte stammt fast ausschließlich aus dem Eigenbesitz der Sammlungen beider Museen und Archive. Kunstwerke, Archivalien…

VHS-Führung: Hohenhof und Stirnband – Hagens Schätze des Jugendstils

   Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 17. Juli von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Der Treffpunkt ist vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Der Eintritt von 9 Euro wird…

Öffentliche Führung im Kunstquartier Hagen

Hagen – Die Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ präsentiert der Hagener Fachbereich Kultur bis zum 10. August 2014 im Osthaus Museum Hagen – ein Gemeinschaftswerk vom Osthaus Museum, dem Hagener Stadtmuseum sowie dem Stadtarchiv und dem Karl Ernst Osthaus Archiv. Das Gezeigte stammt fast ausschließlich aus dem Eigenbesitz der Sammlungen beider Museen und Archive. Kunstwerke,…

Vortrag „Eine Stadt im Krieg – Ernährung und Verwaltung in Hagen 1914-1918“

   Hagen – Im Rahmen der Vortragsreihe zur Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“ findet am Donnerstag, 26. Juni, um 18 Uhr im Vortragssaal des Osthaus Museums Hagen, Museumsplatz 3, der Vortrag „Eine Stadt im Krieg – Ernährung und Verwaltung in Hagen 1914-1918“ statt. Dazu lädt der Fachbereich Kultur der Stadt Hagen ein. Referent ist der durch…

Öffentliche Führung und Kunsttreff im Kunstquartier Hagen

Hagen – Am Donnerstag, den 26. Juni 2014 wird im Osthaus Museum Hagen von 14:30  Uhr bis 16:30 Uhr ein Kunsttreff angeboten. Es sind noch Plätze frei! Beim Kunsttreff begegnen sich kunst- und kulturinteressierte Erwachsene. Er findet regelmäßig einmal bis zweimal im Monat am Donnerstag von 14:30 bis 16:30 Uhr im Kunstquartier statt. Für den…

„Menschenbilder“ von Michael Schlieper im Hagener Fenster des Osthaus Museums

Hagen – Unter dem Titel „Menschenbilder“ zeigt das Osthaus Museum Hagen im „Hagener Fenster“ ab Donnerstag, 22. Mai, eine Ausstellung mit Werken von Michael Schlieper. Viele Jahre war Michael Schlieper in Hagen als Galerist in der Kunstszene aktiv, aber schon immer verstand er sich auch selbst als Künstler. Schon in jungen Jahren entdeckte Michael Schlieper seine…

Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“

Hagen – Die Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“  präsentiert der Hagener Fachbereich Kultur bis zum 10. August 2014 im Osthaus Museum Hagen – ein Gemeinschaftswerk vom Osthaus Museum, dem Hagener Stadtmuseum sowie dem Stadtarchiv und dem Karl Ernst Osthaus Archiv. Das Gezeigte stammt fast ausschließlich aus dem Eigenbesitz der Sammlungen beider Museen und Archive. Kunstwerke,…

Weltenbrand – Hagen 1914 für Schulklassen Infoveranstaltung für Lehrer

  Hagen – Vom 20. Mai bis 10. August präsentiert das Osthaus Museum Hagen die Ausstellung „Weltenbrand – Hagen 1914“, die den Ersten Weltkrieg thematisiert. Dabei wird der Blick besonders auf die Stadt Hagen und die Wirkung des Krieges auf die Kunst und die Künstler gerichtet. Zeitgleich wird die Ausstellung „IN WESSEN NAMEN?“ gezeigt, die über…

Junges Museum zeigt Werke von Toni Farwick

  Hagen – Das Junge Museum im Osthaus Museum Hagen will mit einer Ausstellung im inzwischen 35. Todesjahr an die Künstlerin Toni Farwick (1886-1979) erinnern. Präsentiert werden 25 Werke der Künstlerin aus rund 60 Schaffensjahren. Alle Arbeiten sind aus städtischem Besitz und werden vom 2. Mai bis zum 1. Juni 2014 zu sehen sein. Toni Farwick…