Schlagwort-Archive: Frauenfußball

Durchwachsener Start in die Frauenfußball-EM

(DiLa) Gleich zwei Unentschieden gab es zum Einstand der Frauen-Fußball-EM. Die in der Gruppe A favorisierten Schwedinnen standen sich dazu selbst im Weg. Gleich zwei Strafstöße verschossen Lotta Schelin und Asllani Kosovare. Beide scheiterten an der dänischen Torfrau Petersen. Durchwachsener Start in die Frauenfußball-EM weiterlesen

Werbeanzeigen

Heute Start der Frauen-Fußball-EM in Schweden

icon20136006002.png(10:00 Uhr) (Dietmar Laatsch) Heute geht es los. Die EM der Fußball-Frauen startet in Schweden. Mit dabei 12 Teams die sich in der Qualifikation durchgesetzt haben. So locker wird die EM-Krone in diesem Jahr sicher nicht vergeben. Das deutsche Team hatte sich in der Vorbereitung auf dieses Turnier mit zahlreichen Ausfällen zu plagen. Silvia Neid bleibt nichts anderes, als ihrem Team aus jungen und erfahrenen Spielerinnen zu vertrauen. Nicht ganz fit sind ein paar Spielerinnen, die eine sehr lange Verletzungspause hinnehmen mussten, wie z.B. Fatmire Bajramaj. Aber Erfahrung, mit Torfrau Nadine Angerer, an der Spitze und jugendliche Spielfreude, Melanie Leupolz, werden es schon richten. Heute Start der Frauen-Fußball-EM in Schweden weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg gewinnt die Champions-League

icon20136006002.png(22:30 Uhr) (DiLa) Niemand hätte das für möglich gehalten. Wolfsburg bezwingt mit einer kämpferisch und mannschaftlich geschlossenen Leistung den Rekordmeister und zweimaligen Sieger des Wettbewerbs Olympique Lyon. Lyon war das technisch und spielerisch klar bessere Team. Wolfsburg verlegte sich auf die Defensive und Konter. Chancen gab es auf beiden Seiten. Das absolute Chancenplus konnte Lyon nicht nutzen. Dann war es letzten Endes ein Handelfmeter der dieses Spiel entschied. Martina Müller verwandelte klar. Gratulation zum Triple. Gleich im ersten Anlauf Deutscher Meister, Deutscher Pokalsieger und Championsleague-Gewinner.

Frauenfußball: Triple? Wolfsburg heute im Finale gegen Lyon

icon20136006002.png(7:40 Uhr) (DiLa) Das Triple. Wer träumt davon nicht. Doch in diesem Spiel zwischen Lyon und Wolfsburg sind die Rollen sehr klar verteilt. Lyon weiß seit langer Zeit nicht mehr wie es sich anfühlt wenn man verliert. Seit 118 Spielen ungeschlagen. Das ist dann schon mal eine Hausnummer. Wolfsburg ist sich über die Rolle als Außenseiter bewusst und eigentlich ist das für das Endspiel an der Stamford Brigde in London so etwas wie eine Freikarte zum Glück. Frauenfußball: Triple? Wolfsburg heute im Finale gegen Lyon weiterlesen

Frauenfußball: VfL Wolfsburg holt das Double

icon20136006002.png(19:01 Uhr) (Dietmar Laatsch) Nachdem der VfL Wolfsburg sich schon den Meistertitel erspielen konnte, wurde die bislang erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte heute in Köln mit dem Sieg im DFB-Pokal gekrönt. 3:2 hieß es nach 90 Minuten über den 1. FFC Turbine Potsdam. Eine fantastische erste Hälfte legte den Grundstein. Aber bis zur 45. Minute mussten die Zuschauer schon warten. Dann traf Martina Müller zum 1:0-Halbzeitstand. Frauenfußball: VfL Wolfsburg holt das Double weiterlesen

Frauenfußball: Licht und Schatten

(Dila) Bundesliga: Zum Saison-Finale hin läuft alles auf einen Zweikampf zwischen Wolfsburg und Frankfurt hinaus. Am gestrigen Spieltag nutzte Frankfurt das Heimrecht zu einem 2:0-Erfolg. Einmal mehr Kerstin Garefrekes, mit einer unglaublichen Saison, war mit einem Treffer daran beteiligt. Noch hat Wolfsburg ein Polster von drei Punkten bei einem Spiel weniger. Das könnte das Team mit einer Nasenlänge Vorsprung über die Ziellinie bringen. Das Spiel gegen Potsdam gehört mit zum Finalpaket das die Wölfinnen noch zu absolvieren haben.  Frauenfußball: Licht und Schatten weiterlesen

Frauenfußball: Unverhofft kommt oft

icon20136006002.png(DiLa) Zumindest wenn wir mal einen Blick auf die Bundesliga werfen. Hier schaffte es die SGS Essen die Meisterschaftsambitionen von Turbine Potsdam zu zerstören. Daheim im neuen Stadion ohnehin in dieser Saison eine Macht, gab es ein überraschendes 1:0 zu feiern. Damit ist Wolfsburg allein auf weiter Flur, steuert dem ersten Titel entgegen. Ins Finale der Champions-League schafften es die Wölfinnen nach dem erneuten Erfolg über Arsenal London ebenfalls. Beim 2:1 waren Selina Wagner, für die gelbgesperrte Alexandra Popp dabei, sowie Nadine Keßler erfolgreich. Für Arsenal traf Kim Little. Nun geht es gegen Lyon. Zum dritten Mal in Serie stehen die Französinnen im Finale und wollen das Triple  perfekt machen.  Frauenfußball: Unverhofft kommt oft weiterlesen

Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore

(DiLa) Schauen wir erst einmal auf die Besonderheiten in der ersten Liga. Hier gelang Freiburg eine Sensation. Immerhin wurde Frankfurt in einem engagierten Spiel mit 3:1 besiegt. Das trotz der Bestbesetzung der Gäste aus Hessen. Potsdam ließ es richtig krachen. Jena wurde mit 6:0 besiegt. Jedoch beteiligten sich die Ladies des USV eifrig am Toreschießen. Gleich 3 Eigentore steuerten sie zum Erfolg des Rekordmeisters bei. An der Spitze steht dennoch Wolfsburg. Potsdam konnte sich wieder auf Platz 2 spielen. Frankfurt ist nach der Schlappe in Freiburg nur noch Dritter.

Ein Blick auf die heimischen Ligen gibt ebenfalls Anlass zur Freude. Frauenfußball: Schönes Wetter – viele Tore weiterlesen

Frauenfußball: Nicht ganz so wie erhofft, kommt oft.

(DiLa) Nicht ganz so wie erwartet endete dieser Spieltag in den Frauenligen. Westfalias Damen machten dabei ebenso lange Gesichter wie die Ladies des Bezirksligisten Sprockhövel. Es gab aber auch Überraschungen, die den betreffenden Damen wohl ein Grinsen ins Gesicht zauberten. Sehr kompatibel mit dem herrlichen Fußballwetter.  Frauenfußball: Nicht ganz so wie erhofft, kommt oft. weiterlesen

Westfalia, Eintracht, Sprockhövel und Co.

(DiLa) An diesem Wochenende geht endlich wieder was auf den Fußballplätzen im Frauenfußball. Westfalia Hagen reist nach Siegen mit berechtigten Chancen im Gepäck. Die Sportfreundinnen haben eine deutliche Offensivschwäche und sind auch in der Defensive anfällig (15:31 Tore/Platz 11). Wenn es den Westfalia-Frauen gelingt, aus einer starken Abwehr heraus ihr Spiel zu machen, sollte mehr als ein Punkt drin sein. Westfalia, Eintracht, Sprockhövel und Co. weiterlesen

Frauenfussball: Deutschland – USA 3:3

icon20136006002.png(DiLa) Ein engagiertes Spiel legten die Damen von Sylvia Neid insgesamt hin. In den ersten 45 Minuten blieb es allerdings, trotz einer Handvoll Chancen auf beiden Seiten, beim 0:0. Wer, wen nicht Abby Wambach, die Top-Goalgetterin der USA, änderte das dann kurze Zeit nach Wiederbeginn. Sie nutzte einen Abwehrfehler der deutschen Mannschaft zum 0:1 mit einem schönen platzierten Kopfball. Rapinoe erhöhte dann gar auf 0:2. Unhaltbar für Nadine Angerer ins rechte untere Eck. Frauenfussball: Deutschland – USA 3:3 weiterlesen

Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt

icon20136006002.png(DiLa) Schon gestern unterlag der 1. FFC Turbine Potsdam überraschend in München dem FC Bayern. Während in den ersten 45 Minuten die Partie noch recht ausgeglichen war, langte Lena Lotzen direkt nach Wiederbeginn mit dem 1:0 für Bayern zu. Mit ihrem zweiten Treffer in der 72. machte sie dann den Sack zu. Den Turbinen gelang in diesem Spiel kein Treffer. Durch diese überraschende Niederlage rutschte das Team von Bernd Schröder gar auf Rang drei ab. Frauenfußball: Wolfsburg vorn, Potsdam patzt weiterlesen

Frauenbundesliga: Wolfsburg, Potsdam, Frankfurt

icon20136006002.png(DiLa) In dieser Saison hat der VfL Wolfsburg erstmalig die Nase vorn. Hier hat das heimische Aushängeschild Alexandra Popp  ihre neue sportliche, weil auch berufliche Heimat gefunden. Nach der WM im eigenen Land 2011 muss die sympathische Gevelsbergerin in der Nationalmannschaft erst wieder richtig angreifen. Zudem hatte sie gleich zu Beginn der Saison Verletzungspech. Wer die fußballverrückte junge Frau aber kennt, weiß, die kann sich durchsetzen. Mit dem VfL hat sie das Championsleauque-Halffinale erreicht. Es geht dann Mitte April gegen Arsenal. Der zweifache Sieger Olympique Lyon ist ebenfalls noch dabei. Nun geht es in der Liga darum die Nase vorn zu behalten. Frauenbundesliga: Wolfsburg, Potsdam, Frankfurt weiterlesen

Frauenfußball: Viele Spielausfälle

Westfalia Hagen kann den Tabellenführer ärgern

(DiLa) Dieser Spieltag in den Frauenligen war mit Spielausfällen gesegnet. Daher gibt es auch nicht ganz so viel zu berichten. Für eine Überraschung konnte Westfalia Hagen sorgen. Sprockhövel fand heute wieder in die Erfolgsspur.  Frauenfußball: Viele Spielausfälle weiterlesen

Frauenfußball total lokal

(Dietmar Laatsch) Landesligist Westfalia Hagen muss zum BSV Heeren nach Kamen reisen. Beim Tabellenführer ist nicht ganz so viel zu erwarten. Heeren ist in dieser Saison noch unbesiegt.
In der Bezirksliga kommt es zum Derby zwischen der TSG Sprockhövel und dem FC BW Voerde. Frauenfußball total lokal weiterlesen

Algarve-Cup: DFB-Ladies im Finale gegen USA

(DiLa) Am kommenden Mittwoch treffen die USA und Deutschland einmal mehr aufeinander. Den USA reichte ein 1:1 gegen Schweden, Deutschland brauchte den Erfolg gegen Norwegen. Dieser gelang dann auch. In einem engagierten Spiel schaffte es das Neid-Team Norwegen mit 2:0 zu bezwingen. Algarve-Cup: DFB-Ladies im Finale gegen USA weiterlesen