v.l.n.R: Axel Gedaschko, Präsident GdW; Dirk Miklikowski, Vorstand Allbau AG / WIR – Wohnen im Revier; Tanja Hahn, Allbau AG / Leiterin Arbeitskreis Personal + Prozesse WIR; Prof. Dr. Hansjörg Bach, Vorsitzender der Jury des DW-Zukunftspreises der Immobilienwirtschaft  (Foto Quelle: ha.we.ge. Sticky post

WIR-Akademie erhält DW-Zukunftspreis

Die kooperative Personalentwicklungsmaßnahme für Nachwuchstalente des Vereins WIR – Wohnen im Revier e.V. zu dessen zwölf Mitgliedern die kommunale Hagener Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH (ha.ge.we) gehört, hat vor wenigen Tagen in Garmisch-Patenkirchen den diesjährigen DW-Zukunftspreis erhalten. Der Preis wird jährlich vom IT-Dienstleister Aareon und dem Branchenmagazin „DW – Die Wohnungswirtschaft“ verliehen und gilt als „Institution der Branche“ (GdW-Präsident Axel Gedaschko). Neben zwei anderen Preisträgern konnte das Format, das die kommunalen Wohnungsunternehmen…

Foto: Christian Arndt, Feierwehr

Rohrbruch in Herdecke

Herdecke. Ein massiver Rohrbruch ereignete sich am Montag gegen 16:51 Uhr in einem Garten der Bruchstraße. Das Wasser lief abwärts in Richtung eines tiefer liegenden Gebäudes (Mehrfamilienhaus). Dort stand das Wasser vor den Kellerschächten. Zunächst wurde das bedrohte Gebäude durch die Feuerwehr mit einer Tauchpumpe gesichert. Parallel wurde die Wasserleitung über einen Absperrschieber abgedreht. Die Feuerwehr war mit Einsatzleitwagen, Löschfahrzeug und Gerätewagen 45 Minuten im Einsatz. Die Dortmunder Energie und…

Foto Quelle: Yuriy Ogarkov

Sommerfeeling im Volkspark

Hagen – Die diesjährige „Funkhaus Europa Odyssee“ startet am Mittwoch, 8. Juli, um 20 Uhr im Hagener Volkspark mit „Doctor Krapula“. Amazonien ist die Heimat und die große Liebe von „Doctor Krapula“. Kein Wunder, dass das kolumbianische Polit-Kollektiv ihr letztes Album „Ama-Zonas“ der Rettung des Amazonasgebiets gewidmet hat. Die fünf Musiker transportieren ihre politischen Botschaften mit Hilfe von Rockgitarren und Ska-Rhythmen, angereichert mit Melodien der Amazonasbewohner – starke Texte treffen…

IMG-20150423-WA0003

Zeichenkurse im Rahmen des Urlaubskorbs

Hagen – Unter dem Motto „Wenn Künste sich begegnen“ finden zwei aufeinander abgestimmte Zeichenkurse zu Flamenco am Dienstag, 4. August, in der Volkshochschule Hagen in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, statt . Der Dienstagmorgen bietet ab 9.45 Uhr einen Zeichnen-Schnellkurs (Kursnummer 2025) für Anfänger mit Grundübungen zur zeichnerischen Umsetzung von Bewegungen unter der Leitung von Dozentin Cornelia Regelsberger. Auf großen Formaten entstehen so Skizzen und Übungen. Beim Nachmittagskurs mit…

IMG-20150423-WA0003

Flamenco-Kurs im Urlaubskorb

Hagen – Im Rahmen des Urlaubskorbs bietet die Volkshochschule Hagen einen dreitägigen „Tango Flamenco“-Kurs von Montag, 3. August, bis Mittwoch, 5. August, jeweils zwischen 10 und 13 Uhr, in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, an. Dieser heitere spanische Tanz im 4/4-Takt sorgt für sommerliche Gefühle: Im Workshop wird neben einem Aufwärmtraining ein vollständiger Tanz erarbeitet, welcher die beste Grundlage für einen weiterführenden Flamencokurs liefert. Mitzubringen sind gut sitzende Schuhe…

Foto: Christian Arndt, Feuerwehr

Einsatzreicher Tag in Herdecke

Herdecke – Die Feuerwehr Herdecke musste am Montagmittag gegen 11:14 Uhr den Rettungsdienst bei einem internistischen Notfall in der Hauptstraße unterstützen. Der verletzte Patient musste behutsam mit der Drehleiter aus dem ersten Obergeschoss gerettet werden. Anschließend wurde der Patient dem Rettungsdienst wieder übergeben. Die Hauptstraße war zwischen der Mühlenstraße und der Wetterstraße komplett gesperrt. Nebend er Feuerwehr, die mit Löschfahrzeug und Drehleiter ausgerückt war, waren ein Notarzt aus Witten sowie…

cropped-cropped-cropped-headerblog2.png

Die teuerste Zigarette seines Lebens

Hagen – Ein 22-Jähriger verursachte am Samstagnachmittag einen Unfall am Spielbrink mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Hagener befuhr mit seinem Opel Corsa die Oedenburgstraße. Als er auf die rote Ampel zufuhr, an der bereits ein 51-Jähriger in seinem Porsche Boxter und eine 35-Jährige in ihrem Renault Clio warteten, fiel ihm seine Zigarette in den Fußraum. Um diese aufzuheben, verschob er den Fahrersitz nach hinten. Der Sitz verschob sich allerdings nicht…

Foto Quelle: Polizei MK

Motorradsaison 2015 – Erneute Schwerpunktaktion

Märkischer Kreis –  Auch am vergangenen Wochenende waren Polizeibeamtinnen und -beamte im Einsatz. Im gesamten Kreisgebiet führten sie Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt auf Motorradfahrer durch. Insgesamt kontrollierten die Beamten 82 Krad-Fahrer. Davon fuhren zehn zu schnell. Die höchsten Messergebnisse waren in Meinerzhagen auf der L709 (73 bei erlaubten 60 km/h) sowie auf der B54 in Schalksmühle (63 bei 50 km/h) zu verzeichnen. Die Kontrollen werden bis zum Ende der Motorradsaison…

Foto Quelle: Stadt Hagen

Süße Ferien für alle SommerLeseClub Mitglieder

Hagen – Über 240 Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse sind bereits Mitglieder im diesjährigen SommerLeseClub geworden. Und jetzt gibt es noch einen Grund mehr, an diesem landesweiten Erfolgsrezept für spannende Urlaubserlebnisse teilzunehmen: Jeden Donnerstag spendiert die Stadtbücherei ein Eis vor der Stadtbücherei auf der Springe. Franco Collato steht dann mit seinem Eiswagen auf der Springe und tauscht Gutscheine gegen Eiskugeln. Die Gutscheine gibt es gegen Vorlage des Clubausweises…

Foto Quelle: Tournee- und Pressebüro Cunningham

Duo Burstein & Legnani in Altena

Altena – Klassik und Weltmusik für Cello und Gitarre. Am Donnerstag, 13. August 2015, 20 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Altena in der Stadtbücherei zu Gast. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Stadtbücherei und an der Abendkasse ab 19.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: http://www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 – 93 30 34. Ariana Burstein & Roberto Legnani präsentieren mit ihrem neuen Konzertprogramm eine faszinierende…

cropped-cropped-cropped-headerblog2.png

HAGENER ARCHITEKTUR UM 1900

Hagen – Am Mittwoch, den 15. Juli beginnt um 16 Uhr an der Springmann-Villa, Christian-Rohlfs-Str. 49, eine Führung von Dr. Elisabeth May durch Wehringhausen. In diesem Stadtteil ist die Hausarchitektur von den Kriegseinwirkungen weitestgehend verschont geblieben. Aus kunsthistorischer und architektonischer Sicht kann hier exemplarisch die städtebauliche Entwicklung über einen Zeitraum von mehr als einhundert Jahren verfolgt werden. Als besonders interessant rückt dabei die Zeit des Baubooms um 1900 und der…

Osthaus Museum

WORKSHOP “REISE NACH CHINA” mit CORNELIA REGELSBERGER

Hagen – Am Dienstag, den 14. Juli findet von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr eine Eltern-Kind-Führung und Workshop mit Cornelia Regelsberger im Rahmen der China 8-Ausstellung statt. Die globalen Wirtschafts- und Geldströme haben in den letzten 20 bis 30 Jahren auch in China Lebensverhältnisse deutlich verändert. In der Ausstellung zeigt die junge KünstlerInnengeneration Chinas, wie Tradition und Moderne verbunden werden kann, aber auch welche Verluste entstehen. Im Workshop braucht man…

ESM 3

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM EMIL SCHUMACHER MUSEUM HAGEN

Hagen – Am Sonntag, den 12. Juli findet um 11.15 Uhr eine Einführung in das Werk Emil Schumachers statt. Bei einem Rundgang durch das Museum wird die Werkentwicklung des Künstlers erläutert: Von den frühen, vom Expressionismus beeinflussten Arbeiten, über die Werke der 1950er-Jahre, die schließlich zur Abstraktion führten, den Einsatz von verschiedenen Materialen der folgenden Jahrzehnte bis hin zum Spätwerk werden verschiedene Facetten aus rund 70 Schaffensjahren vorgestellt. Einen Schwerpunkt…

Foto: Nuri Irak, Hagen

WORKSHOPS IM JUNGEN MUSEUM MIT NURI IRAK

Hagen – Am Samstag, den 11. Juli lädt die Grafikwerkstatt des Jungen Museums im Osthaus Museum von 14 bis 17 Uhr ein zum “Druck machen!”: Inspiriert von den Druckgrafiken im Kunstquartier werden Lieblingsmotive in eine grafische Arbeit umgesetzt. Dabei wird mit verschiedenen Drucktechniken experimentiert. Am Sonntag, den 12. Juli heißt es dann um 15 Uhr “Aus alt mach neu!” Nach einem inspirierenden Rundgang durch das Kunstquartier mit den Hagener Künstler…

cropped-cropped-cropped-headerblog2.png

Positive Halbjahres-Bilanz

Dortmund – Passagierzahlen steigen auch im zweiten Quartal Im ersten Halbjahr 2015 nutzten fast eine Million Passagiere den Dortmunder Flughafen (932.103) und somit 6,0 Prozent mehr als in der ersten Jahreshälfte des Vorjahres. Auch für das zweite Quartal des Jahres verzeichnet der Dortmund Airport weiter steigende Passagierzahlen. Insgesamt 550.871 Fluggäste und damit 15.045 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres nutzten den Ruhrgebietsflughafen im zweiten Jahresviertel. Das entspricht einem Wachstum von…

Foto: Jens Herkströter

Zwei Hilfeleistungseinsätze am Abend

Ennepetal/Hattingen –  Am gestrigen Abend rückten hauptamtlichen Kräfte der Hattinger Feuerwehr um 18.30 erneut nach Welper aus. An der Marxstraße war die Baumkrone einer Birke abgebrochen und hing noch im Baum. Da sie auf den Gehweg zu stürzen drohte, brachten die Einsatzkräfte die Drehleiter in Stellung und entfernten die Gefahrenstelle mit der Kettensäge. Im Anschluss ging es zur Isenbergstraße. Dort sollte ein Ast auf der Fahrbahn liegen. Dieser konnte nicht…

Leserbrief: “Volksentscheid in Griechenland”

“Das griechische Volk hat gegen das Spardiktat der EU gestimmt. Es war kein Bekenntnis gegen die EU, sondern für eine andere Politik in der EU. Diese Politik hat in den letzten Jahren Griechenland in eine humanitäre Katastrophe gestürzt. Wegen der Auswirkungen dieser Politik hat das griechische Volk Tsipras gewählt und ihm jetzt den Rücken gestärkt. Was Griechenland braucht, ist nicht weiterer Sozialabbau, sondern Zeit, um wirkliche Reformen umzusetzen, die die…

Foto: TV58.de

Polizeibericht am Montag

+++ Dortmund: Laubenbrand in Kleingartenanlage- Polizei sucht Zeugen +++ Ennepetal: Drei unwetterbedingte Einsätze +++ Hagen: Nächtlicher Zigarettendiebstahl aus Kiosk +++ Hagen: Zwei Rollerdiebstähle am Wochenende +++ Hagen: Einbruch in Kita am Remberg +++ Hagen: Die teuerste Zigarette seines Lebens +++ Dortmund: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt +++ MK: Diebe stehlen Firmenwagen und Werkzeuge   +++ Ennepetal: Unfall bei Überholmanöver +++ Breckerfeld: Einbruch in Lotto- und Tabakgeschäft +++ Wetter: Gestohlenes Fahrrad…

Gewitter: Dachstuhlbrand in Hattingen

Hattingen. Am Sonntag Morgen später rückten die Brandschützer zur Straße “Auf dem Haidchen” in Welper aus. Hier meldeten Anwohner einen Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es im Bereich des Dachfirstes. Die Bewohner hatten bereits das Haus verlassen. Dies wurde durch die Brandschützer nochmals kontrolliert. Die Bewohner wurden durch die Einsatzkräfte vor Ort betreut und informiert.  Zur Brandbekämpfung und weiteren Erkundung wurde ein Trupp unter Atemschutz in…

Gewitter: Zwei junge Männer schwerstverletzt

Hattingen. Die heutige Wetterlage hat die Feuerwehr Hattingen ab 7 Uhr in Atem gehalten. Um 07.01 Uhr wurden zwei verletzte Personen auf einer Straße in Niederwenigern gemeldet. Neben dem Rettungsdienst aus Hattingen und Essen rückte auch die First-Responder-Einheit aus Niederwenigern zur Einsatzstelle “In den Höfen” aus. Wie die Polizei berichtet waren die 17 jährige und der 20 jährige unterwegs um Pferde in Sicherheit zu bringen. Dabei sind beide durch einen…

Foto: Feuerwehr
Herdecke - Arnd Langohr

Neun Unwettereinsätze in Herdecke

Herdecke. Die am Sonntagmorgen über Herdecke ziehende Unwetterfront bescherte den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr Herdecke einen unruhigen Start in den Tag. In der Zeit von 10:46 Uhr bis 12:26 Uhr rückten die Blauröcke zu insgesamt neun Einsätzen aus. Im Wesentlichen mussten umgestürzte Bäume zersägt und überflutete Straßen vom Wasser befreit werden. Auch einige Keller sollten unter Wasser stehen. Hier war jedoch aufgrund des geringen Wasserstandes kein Einsatz der Feuerwehr möglich.…

Vermisste Person in der Ruhr

Wetter (Ruhr). Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde am Samstag um 20:36 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Junge im Wasser” in die Nordstrasse im Ortsteil Wengern alarmiert. Viele dachten direkt an den tragischen Badeunfall von vor zwei Jahren zurück so der Einsatzleiter. Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt da, eine ca. 20 Jahre alte männliche Person war beim Baden in der Ruhr durch die Strömung abgetrieben und unter Wasser gezogen…

Biker nach Flucht gestellt

Hagen. Am Samstag, gegen 02:05 Uhr,beobachteten Polizeibeamte einen Kradfahrer, der an der Kreuzung Bergischer Ring / Hochstr. das Rotlicht einer Ampel mißachtete. Der daraufhin beabsichtigten Kontrolle entzog sich der Kradfahrer zunächst durch Flucht durch die Stadtteile Eilpe und Delstern nach Emst mit deutlicher überhöhter Geschwindigkeit. Im Bereich Emst verloren die Beamten kurz den Sichtkontakt zu dem Flüchtigen, konnten diesen jedoch nach kurzer Fahndung stellen. Der 17-Jährige war nicht im Besitz…

Flugbetrieb in Dortmund wieder aufgenommen

Dortmund. Nach einer Sicherheitslandung eines 2-motorigen Flugzeugs vom Typ Partenavia P68 findet am Dortmund Airport seit 13.20 Uhr wieder Flugbetrieb statt. Nach der erfolgreichen Bergung der Maschine wurde die Start- und Landebahn wieder freigegeben. Der Flugbetrieb war seit 11.30 Uhr eingestellt. Davon betroffen waren zwei Maschinen der Wizz Air aus Targu Mures und Sibiu. Die Flugzeuge werden nun nach einer Zwischenlandung in Paderborn beziehungsweise nach einer Warteschleife mit rund 45-minütiger…

Foto Quelle: VfL Eintracht Hagen e.V.

Patrick Lütgenau beendet seine Vorzeigekarriere

Hagen – (ktr) Einem Verein seit Kindheitstagen die Treue zu halten, ist sicher nichts Ungewöhnliches. In allen Altersklassen zu den absoluten Leistungsträgern zu gehören, immer wieder lukrative Angebote auszuschlagen und nie dem Reiz eines Wechsels zu unterliegen, schon. Kein Wunder, dass Patrick Lütgenau über viele, viele Jahre nicht nur eine wichtige Stütze der Handballer des VfL Eintracht Hagen war, sondern auch zum Sympathieträger und Publikumsliebling avancierte. Mit dem Wiederaafstieg in…

Aktuell: Flughafen Dortmund gesperrt!

Dortmund. Nach einer Sicherheitslandung eines 2-motorigen Flugzeugs vom Typ Partenavia P68 ist am Dortmund Airport bis voraussichtlich 14.00 Uhr kein Flugbetrieb möglich. Der Pilot landete die von Sylt kommende Maschine gegen 11.30 Uhr mit einem nur teilweise ausgefahrenen Bugfahrwerk. Er und die beiden weiteren Insassen konnten das Flugzeug unverletzt verlassen. Bereits vorab wurde die Feuerwehr vom Tower alarmiert und stand am Rand der Start- und Landebahn bereit. Nach der erfolgten…

Bildquelle: Feuerwehr Herdecke

Brandmeldung aus Kraftwerk und Getriebeölspur

Herdecke  –  Die Feuerwehr Herdecke musste am Freitag zu zwei Einsätzen kurz hintereinander ausrücken: Gegen 11:54 Uhr wurde aus einem RWE-Kraftwerk (Stiftsmühle) am Bleichstein ein Brand gemeldet. Vor Ort wurde festgestellt, dass die interne Brandmeldeanlage aufgelaufen war. Mit drei Betriebsangehörigen wurde der Auslösebereich im Kabelkanal erkundet. Dort konnte nichts festgestellt werden. Der Einsatz wurde daraufhin abgebrochen. Ein erweiterter Löschzug war 30 Minuten im Einsatz. Weiter ging es auf der Straße…

88-jährige Fußgängerin schwer verletzt

Hagen. Am Freitag befuhr eine 36-jährige Autofahrerin mit ihrem Citroen die Yorckstraße. Gegen 11.20 Uhr bog sie nach links auf die Heinitzstraße ab, um ihre Fahrt in Richtung Innenstadt fortzusetzen. Hierbei kollidierte sie mit einer 88-jährigen Fußgängerin, die an der dortigen Ampel die Heinitzstraße überquerte. Die 88-jährige Frau stürzte durch den Aufprall zu Boden und wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Die Autofahrerin wurde ebenfalls ärztlich behandelt. Der genaue Unfallhergang…

Röspel (SPD): “CDU redet beim Fracking mit gespaltener Zunge”

Hagen – Der Deutsche Bundestag wird erst nach der Sommerpause über den Gesetzentwurf zum Fracking entscheiden. Das teilt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel mit und fügt an: „Mein Ziel ist es zu verhindern, dass in meiner Region gefrackt wird.“ Das Gesetz sollte eigentlich schon jetzt verabschiedet werden. Den Grund für die Verschiebung sieht Röspel im Beharren von CDU und CSU auf einer Expertenkommission, die anstelle des Parlaments eine Entscheidung über…

Die Stadt Hagen zeigt Flagge für atomare Abrüstung

Hagen – Am 8. Juli um 15 Uhr wird vor dem Rathaus an der Volme die Flagge der weltweiten Bewegung „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for peace) gehisst. Damit setzt die Stadt Hagen ein sichtbares Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen. Die weltweite Aktion findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt; 2013 hatte sich Hagen auf Anregung des Vereins HAGENER FRIEDENSZEICHEN erstmals daran beteiligt. Der Verein hat der…

Foto: TV58.de

Polizeibericht am Freitag

+++ Dortmund: Polizei Dortmund fasst Räuberbande nach einer Serie von Spielhallenüberfällen +++ Dortmund: Vorsicht! Wieder Enkeltrick-Betrüger in Dortmund unterwegs! +++ Dortmund: 2. Integrative Kontrolle 2015 der Autobahnpolizeiwache Freudenberg mit dem Zoll Siegen und dem Eichamt Hagen +++ Hagen: Verfolgungsfahrt nach Rotlichtverstoß +++ Hagen: Angriff ohne Grund +++ Ennepetal: Feuerwehr rettet Vogel +++ Ennepetal: Feuerwehr unterstützt den Rettungsdienst befreit Person aus Notlage +++ Hagen: Einbruch in Stresemannstraße +++ Ennepetal: Brand in…

Unterbringung von Flüchtlingen: Infoveranstaltung am Samstag Vormittag

Hagen. Für alle interessierten Nachbarn bietet die Stadt Hagen am kommenden Samstag, 4. Juli, eine Informationsmöglichkeit zur aktuellen Entwicklung rund um die Unterbringung der Flüchtlinge in der Dreifachturnhalle an. Von 10 bis 12 Uhr werden im Foyer des benachbarten Käthe-Kollwitz-Berufskollegs, Liebigstr. 20-22, unter anderem Oberbürgermeister Erik O. Schulz, Bezirksbürgermeister Arno Lohmann, Ordnungsdezernent Thomas Huyeng sowie Ralf Blumenthal von der Feuerwehr Hagen für Rückfragen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen.

Foto: Michael Kaub

Hagen nimmt weitere 200 Flüchtlinge auf

Hagen. Vor dem Hintergrund weiter zunehmender Flüchtlingsströme nimmt die Stadt Hagen auf dringende Bitte der Bezirksregierung Arnsberg kurzfristig etwa 200 weitere Flüchtlinge auf. Untergebracht werden sie ab  diesem Freitag (3. Juli) in der Dreifachturnhalle unterhalb des Käthe-Kollwitz-Berufskollegs. Aktuell schafft die Verwaltung die organisatorischen Voraussetzungen, die bis zum Eintreffen der Flüchtlinge – vermutlich am Freitagabend – abgeschlossen sein werden. Einheiten der Hagener Feuerwehr, des Deutschen Roten Kreuzes sowie zahlreicher weiterer Hilfsorganisationen…

v.l.n.r.: Jörn Raith (Geschäftsführer Stadthalle), Rolf Wenchiarutti (Technischer Leiter Stadthalle), Michael Lüecke (Techniker Stadthalle), Rita Rachor-Ebbinghaus (stellv. technische Leiterin GWH), Achim Krüger (Geschäftsbereichsleiter Technik GWH), Frank Hilgert (Techniker GWH). Foto Quelle: Stadt Hagen

Neues Frischwassersystem für die Stadthalle Hagen

Hagen. Mit Beginn der NRW-Sommerferien sind in der veranstaltungsfreien Zeit die finalen Sanierungsarbeiten des Frischwassersystems in der Stadthalle angelaufen. „Wir begrüßen es sehr, dass die Sanierung unseres Frischwassernetzes in die Zielgerade einbiegt“, freut sich Stadthallen-Geschäftsführer Jörn Raith über die mit Hochdruck laufenden Sanierungsarbeiten der GWH und fährt fort: „auch wenn wir mit endständigen Filtern und in enger Abstimmung mit dem städtischen Gesundheitsamt zu jeder Zeit unseren Kunden und Gästen Wasser…

Foto Quelle: Ev.Stiftung Volmarstein

„Achtung Zugluft“

Volmarstein – Tipps für Senioren zum gesunden Überstehen der Hitze – Die Hitze schafft zurzeit Jung und Alt. Aber für Senioren, Kinder oder Kranke können die extrem hohen Temperaturen sogar zur gesundheitlichen Gefahr werden. Die Ev. Stiftung Volmarstein hat für ihre Pflegeeinrichtungen „Verhaltensregeln bei längeren Hitzeperioden“ aufgestellt. Alle Mitarbeitenden sind geschult und treffen besondere Vorkehrungen bei den extremen Temperaturen. Heike Ewerdwalbesloh ist Hausleiterin des Ev. Alten- und Pflegeheims in Haspe.…

"Feuerwehr Breckerfeld"

Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

 Breckerfeld – Bericht (hb): Der Fahrer eines PKW bog heute Vormittag von dem Brenscheider Weg in die Deller Straße ein und übersah dabei einen LKW. Bei dem Zusammenstoß wurde eine Person verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Löschgruppe Delle streuten die von den Fahrzeugen ausgelaufenen Betriebsmittel ab und reinigten anschließend die Fahrbahn. Der Einsatz endete nach etwa 60 Minuten.      

Stadtmarketing lädt ein zur Tour durch Wetteraner Stadtgebiet

Wetter(Ruhr) – Am Sonntag, 12. Juli lädt der Stadtmarketing für Wetter e. V. wieder zu einer seiner beliebten Stadtrundfahrten inklusive Mittagsimbiss ein. „Jede Tour ist anders“ unter diesem Motto startet auch hier die 4. Stadtrundfahrt des Stadtmarketings in diesem Jahr. Unsere Stadtführer gestalten die Fahrten individuell und die Teilnehmer werden viel Informatives und Geschichtliches über unsere schöne Harkortstadt und ihre bedeutenden Bürger erfahren. Aber auch so manches Geschichtchen wird auf…