Schlagwort-Archive: Anmeldung

Ausbildungsmesse Hagen 2017

Anmeldeschluss für Unternehmen am 3. Februar Ausbildungsmesse Hagen 2017 weiterlesen

Werbeanzeigen

Anmeldetermine an den Grundschulen für das nächste Schuljahr

Wetter(Ruhr) -Ab kommenden Montag, 4. November, finden die Anmeldungen der schulpflichtig werdenden Kinder in den städtischen Grundschulen in Wetter (Ruhr) statt. Anmeldetermine an den Grundschulen für das nächste Schuljahr weiterlesen

LebensLange LeseLust

(19:20 Uhr) Zur nächsten Vorlesestunde für Seniorinnen und Senioren lädt die Stadtbücherei auf der Springe am Donnerstag, 20. Juni, ein. Wie immer werden kurze Texte vorgelesen: Gedichte, Kurzgeschichten – mal ernst, mal heiter – sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. LebensLange LeseLust weiterlesen

Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zu einem Gesprächskreis lädt das Familienzentrum Emst alle interessierten jungen Eltern mit ihren Babys am Dienstag, 18. Juni, von 9 bis 11 Uhr in den Erlebnispark Emst, Cunostraße 106, ein. Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme weiterlesen

„Die musizierende Lenne“

(13:45 Uhr) AWO – Musikprojekt für die Generation 50plus – Gemeinsam Musik zu machen, dies ist ein uralter Brauch der Menschen. Musik ermöglicht auf verschiedensten Wegen Gefühle, Emotionen und Bedürfnisse zu äußern. „Die musizierende Lenne“ weiterlesen

Geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(8:00 Uhr) Die nächste geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit „GeoTouring“ am Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr an. Die Wanderung für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren führt Jahrhunderte zurück ins Erdaltertum, in welchem die Region noch ein Meeresraum, bzw. Küstengebiet war. Mit ein wenig Glück lassen sich heute noch die fossilen Überreste der damaligen Pflanzen- und Tierwelt finden. Geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock weiterlesen

Öffentliche Führung – Führung im Riemerschmid – Haus

(8:30 Uhr) Hagen/Westf. – Ein eigenes kleines Haus mit Nutzgarten – um 1907 sollte das für die Hagener Textilarbeiter kein Traum bleiben müssen. Karl Ernst Osthaus holte 1905 die Teilnehmer einer Konferenz für „Arbeiterwohlfahrtseinrichtungen“ nach Hagen. Öffentliche Führung – Führung im Riemerschmid – Haus weiterlesen

Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden

(10:00 Uhr) Das Rote Kreuz in Breckerfeld möchte neue Ehrenamtliche für die Unterstützung bei Blutspendeterminen gewinnen. Wer beispielsweise gerne  ehrenamtlich die Anmeldung, die Verpflegung oder die Betreuung von Spenderinnen und Spendern unterstützen möchte, kann beim DRK vorab auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.  Breckerfeld: Rotes Kreuz sucht Ehrenamtliche für Blutspenden weiterlesen

Elektroschrott ist Gold wert

Foto: Verbraucherberatung
Foto: Verbraucherzentrale

(13::15 Uhr) Hagen/Westf. – Vom 1. bis 21. Juni zeigt die Umweltberatung der Verbraucherzentrale in der Hagener Stadtbücherei auf der Springe die Infoschau „Elektroschrott ist Gold wert!“. Dazu gibt es Führungen und für Gruppen einen Workshop mit Schmuckwerkstatt. In alten Handys, PC, Laptops und anderen Elektrogeräten stecken Gold, Silber, Kupfer und andere wertvolle Rohstoffe, die wiederverwertet werden können. Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Hagener Verbraucherzentrale lässt in der Infoschau einige Altgeräte ihre „Geschichte“ erzählen: Elektroschrott ist Gold wert weiterlesen

Fachkundige Führung: Jugendstil erleben im Hagener Hohenhof

(7:15 Uhr) Hagen/Westf. – Der Hohenhof ist geprägt von der Liebe zum Detail. Zwischen lebensreformerischen Ansprüchen im „Lichtbad“ und technischen Raffinessen der Hausbewirtschaftung bildet das Gebäude die Lebenswelt der gesellschaftlichen Umbruchphase um 1910 ab. Fachkundige Führung: Jugendstil erleben im Hagener Hohenhof weiterlesen

Fachkundige Führung: Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin

ESM 3(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Emil Schumacher erlebte an jedem Ort seines Schaffens andere Bedingungen, aus denen sich für den Künstler jeweils eigene Voraussetzungen ergaben, die Einfluss auf das Werk hatten. Das Schweizer Engadin reizte Schumacher durch die landschaftlichen Eigentümlichkeiten und besonderen Lichtverhältnisse des alpinen Hochtals. Das Licht im Engadin bezeichnete der Künstler als ein befreiendes Moment. Fachkundige Führung: Emil Schumacher – Blätter aus dem Engadin weiterlesen

Mit der VHS Hagen zum Schulabschluss

(11:46 Uhr) Hagen/Westf. – Im neuen Schuljahr 2013/14 bietet die VHS Hagen wieder Lehrgänge zum Erwerb von Schulabschlüssen an. Vom 4. September 2013 bis 3. Juli 2014 finden Lehrgänge zum Erwerb des Hauptschulabschlusses Klasse 9 und der Fachoberschulreife statt. Mit der VHS Hagen zum Schulabschluss weiterlesen

René Röspel lädt Bürger zum Gespräch

(10:30 Uhr) Der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt die Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis (Hagen und EN-Süd) zur Sprechstunde am Freitag, dem 24. Mai, von 15 bis 17 Uhr in sein Büro, Elberfelder Straße 57, in Hagen ein. Um telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung unter Telefon 0 23 31 / 91 94 58 wird gebeten.

Sonderausstellung: Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben

ESM 3(13:30 Uhr) Hagen/Westf. – Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben. Die Namensgebung von Farben wird anhand von rund zwanzig Werken aus der Sammlung des Osthaus Museums Hagen hinterfragt. Die maltechnischen Untersuchungen der Farben Rot und Gelb von Iris Winkelmeyer und die Sammlung Blau von Iris Hohmann veranschaulichen eindrucksstark die Fülle organischer und anorganischer Farben. Sonderausstellung: Indigo – Ocker – Zinnober. Warum Farben Namen haben weiterlesen

6. Dressur- und Springturnier auf dem Ribberthof

icon20136006002.png(08:18 Uhr) (Hagen Westf.) Der Pensions-, Zucht-, & Ausbildungsstall veranstaltet sein Dressur- und Springturnier 2013 in Hagen Dahl und gleichzeitig Reiten für den guten Zweck auf dem Ribberthof. Von Freitag, 21. Juni – an bis Sonntag, 23. Juni 2013 findet das nunmehr sechste große Dressur- und Springturnier auf dem Ribberthof in Dahl statt. 6. Dressur- und Springturnier auf dem Ribberthof weiterlesen

Infoveranstaltung zum Thema „Einschulung“

Zu einem Elternnachmittag zum Thema „Schulsystem, Übergang und Mitwirkung“ am Mittwoch, 24. April, von 13.30 Uhr bis 15 Uhr lädt das Familienzentrum Hagen-Mitte, Konkordiastraße 19-21, ein. An diesem Nachmittag erfahren interessierte Eltern den aktuellen Stand über Einschulungstests, die Mitwirkungsmöglichkeiten und die Unterrichtsinhalte der Grundschulen. Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch auf 15 Personen begrenzt. Interessierte sollten sich daher spätestens bis Dienstag, 23. April, unter Telefon 02331/207-3740  anmelden.