Schlagwort-Archive: Stadthalle

Neuntes Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am

Neuntes Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am weiterlesen

Werbeanzeigen

Konzertbusse zum Neujahrskonzert

Auch zum Neujahrskonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am 1. Januar 2019 (Beginn 18.00 Uhr, Stadthalle Hagen) fahren die Konzertbusse zu den gewohnten Zeiten,

Konzertbusse zum Neujahrskonzert weiterlesen

Das Phantom der Oper – Neu-Inszenierung

Foto Quelle: Kultopolis GmbH
Foto Quelle: Kultopolis GmbH

Hagen. Auf über 300 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit ist diese deutschsprachige musikalische Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstag des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen Romans „Le Fantôme de l’Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. Modernste 3D-Videotechnik kreiert eine perfekte Bühnenillusion, die es ermöglicht, fließende Übergänge zwischen den einzelnen Szenen zu schaffen sowie Bilder vom Ballsaal der Oper, von Künstlergarderoben, vom Friedhof, von geheimen Gängen und nicht zuletzt vom See und von den geheimen Gemächern des Phantoms tief unter der Oper entstehen zu lassen. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in „Chicago“ im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Weiterhin wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Peter Moss zusammengestellt, spielt die Musik live.

Zum Inhalt:
Die Geschichte spielt in der Pariser Oper. Die Solistin Carlotta ist erkrankt, das Chormädchen Christine springt ein und singt so klar und fehlerfrei, dass hier etwas nicht stimmen kann. Richtig, das Phantom bringt Christine das Singen bei, erwartet als Gegenleistung ihre Liebe. Doch Christines Herz gehört Graf Raoul de Chagny. Der neue Opernstar muss sich entscheiden. Ihr Verstand spricht für das Phantom, ihr Herz für Raoul. Der Rest ist bekannt: zerborstener Kronleuchter, Verfolgungsjagd…

mit Deborah Sasson
Samstag, 13. Februar 2016, 20 Uhr
Hagen, Stadthalle

Karten gibt’s im Vorverkauf ab 39,95 Euro inklusive Gebühren, erhöhte Abendkassenpreise, in Hagen in der Stadthalle, Telefon 02331-3450, HAGENinfo, Telefon (02331) 8099980, Wochenkurier und Westfalenpost/Westfälische Rundschau sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter http://www.eventim.de.

ABBA GOLD – The Concert Show

Hagen – ABBA GOLD heißt die Show, die die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny in einer furiosen Live-Inszenierung wieder aufleben lässt. Ziel des Produzenten Werner Leonard ist es, die vielleicht beste Popband aller Zeiten und … ABBA GOLD – The Concert Show weiterlesen

Zehntes Sinfoniekonzert in der Stadthalle

Hagen – Mit einem ganz besonderen Filmmusikkonzert unter dem Titel „Film ab!“ beschließt das philharmonische orchesterhagen die Konzertsaison 2014/15 am 23. Juni 2015 um 20 Uhr in der Stadthalle. Die Soundtracks aus vielen berühmten Filmen lassen beinahe zwangsläufig die gewaltigen Bilder großer Filmepen im Kopf des Publikums entstehen. Wohl jeder kennt berühmte Melodien, wie aus „Spiel mir das Lied vom Tod“, wo die Musik bereits im Titel des Filmes steckt. Auch in Fellinis Meisterwerk „La Strada“ wird reichlich musiziert, was den Komponisten Nino Rota zu einer seiner größten Filmmusiken inspirierte. Des weiteren stehen Ausschnitte aus zu „Der Leopard“, „Der Pate“, „Cinema Paradiso“ und „The Mission“ auf dem Programm. Die Musik ist in all diesen Klassikern so packend und hervorragend komponiert, dass sie auch im Konzertsaal zur Geltung kommt. Schließlich steht noch eine Uraufführung des Komponisten für Hagen, Dimitri Terzakis, auf dem Programm. In seiner „Musik zu einem imaginären Film“ evoziert er auch ohne konkrete Filmvorlage große Emotionen. Überzeugen Sie sich selbst davon und lassen Sie beeindruckende Kinobilder in Ihrem Kopf entstehen.

„Klangrede“
Zu diesem Sinfoniekonzert findet am 21. Juni um 11.30 Uhr die „Klangrede“ im Kulturzentrum Pelmke statt. GMD Florian Ludwig spricht mit Dimitri Terzakis über die Besonderheiten und kompositorischen Herausforderungen von Filmmusik und präsentiert kleine Appetizer aus dem Konzertprogramm. Der Eintritt hierzu ist wie immer kostenlos.

__________________
Karten unter 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, bei allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207-5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Paul Panzer “Alles auf Anfang“

2013 12 Paul PanzerHagen – Gehen Sie mit Paul Panzer zurück zum Ursprung des Lebens!

In seinem vierten Live–Programm „Alles auf Anfang“ macht sich Deutschlands verrücktester Komiker auf die Suche nach dem wahren Sinn des Lebens. Irgendwo in den letzten 100.000 Jahren verloren gegangen, schaut Paul buchstäblich unter jeden Stein und sucht nach Antworten auf die ultimativen Fragen der Menschheit: „Warum sind wir hier?“, Paul Panzer “Alles auf Anfang“ weiterlesen

225 FESH-Schüler live auf der Bühne

DSCF8227Hagen – Der Freitag, 13. Dezember 2013 wird von den Schülern der FESH mit großer Spannung erwartet – denn dann werden sie bei der Aufführung des Musicals „Lisas Weihnachtsfreude“ in der Stadthalle Hagen auf der Bühne stehen. Seit den Herbstferien üben die Schüler der christlichen Grundschule aus Hagen für dieses besondere Ereignis. 225 FESH-Schüler live auf der Bühne weiterlesen

All-in unplugged im Restaurant “ Wintergarten“

2013 12 06 Lautstark auf All-in-unpluggedHagen – All-in Music ist DAS Hagener Independent Musiklabel, über das ein paar Hagener Bands ihre Produkte vermarkten. Nach dem Erfolg der ersten großen Live-Musik- Veranstaltung im Sommer ist nun die Stadthalle Hagen der neue Partner im Bereich Events geworden!  All-in unplugged im Restaurant “ Wintergarten“ weiterlesen

Das Musical: Joseph – ein echt cooler Träumer

Kindermusical Ein echt cooler TräumerHagen -Die Neuapostolische Kirche NRW K.d.ö.R. lädt am 9.11.2013 um 18.00 Uhr in die Stadthalle ein.  Aufgeführt wird das Musical von rund 60 Kindern und erzählt die Geschichte von Joseph. Eine packende Begebenheit über Träume, Leidenschaft, Verrat, Lüge und Vergebung. Musikalisch begleitet wird das spannende Kindermusical von flotten Rhythmen, eingängigen Melodien und zeitgemäßen Texten. Die Kinder entführen die Zuschauer in die Welt der Pharaonen und Karawanen und lassen dabei niemanden unberührt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Carolin Kebekus “Pussy Terror“

pressefoto_carolinkebekusHagen – Die Stadthalle lädt am 8.11.2013 um 20.00 Uhr ein: Ausgezeichnet mit dem Prix Pantheon, dem Kabarettpreis „Tegtmeiers Erben“ und dem deutschen Comedy Preis präsentiert Carolin Kebekus nun endlich ihr lang erwartetes erstes Soloprogramm: „PussyTerror“! In über neunzig Minuten spielt, schreit und singt sich die rheinländische Ausnahmekünstlerin durch die Höhen und Tiefen des Lebens einer jungen Frau, die ihre Wurzeln zur Kölner Bronx nicht verheimlicht. Carolin Kebekus “Pussy Terror“ weiterlesen

Lycker treffen sich zum 58. Mal in Hagen

Lycker treffen sich zum 58. Mal in Hagen – Gedenksteine wurden vor 50 Jahren aufgestellt

Hagen – Am kommenden Wochenende findet in Hagen zum 58. Mal das traditionelle Lycker Kreistreffen statt, zu dem wieder zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland erwartet werden. Lycker treffen sich zum 58. Mal in Hagen weiterlesen

Paul Maar beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“

(11:00 Uhr) Hagen/Westf. – Paul Maar ist mit seinen lustigen Kinderbüchern über das freche Fabelwesen Sams berühmt geworden. Beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ des theaterhagen am 15. Juni 2013 wird im Eröffnungskonzert ein Text von ihm vorgetragen. Paul Maar wird nicht nur  beim Konzert in der Stadthalle Hagen dabei sein: Im Anschluss an das Konzert signiert er außerdem seine Bücher. Paul Maar beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ weiterlesen

Hagener Wirtschaftsbetrieb gestaltet Energiewende aktiv mit

(15:02 Uhr) Hagen/Westf. – Auf dem großen Hof der Wirtschaftsbetriebe Hagen (WBH) an der Eilper Straße hält noch in diesem Jahr die Energiewende Einzug – und  zwar in Form einer Hackschnitzelheizung. Die Anlage der Firma Polzenith soll erstmals zum kommenden Herbst dafür sorgen, dass es in den Büros der Mitarbeiter warm ist und in den Waschräumen heißes Wasser fließt – und das wesentlich günstiger als bisher.   Hagener Wirtschaftsbetrieb gestaltet Energiewende aktiv mit weiterlesen

VfL Eintracht begeht 150-jähriges Bestehen

DJ Ötzi _Pressepix
DJ Ötzi (Foto: Pressepix)

Vicky Leandros (Foto: Walter Kober, Universal Music)
Vicky Leandros (Foto: Walter Kober, Universal Music)

Vicky Leandros und DJ Ötzi als Stargäste dabei

(20:07 Uhr) (ktr) Hagen/Westf. – Als einer der ältesten Sportvereine in Hagen blickt der VfL Eintracht auf sein 150-jähriges Bestehen. Ein außergewöhnliches Jubiläum, das der Traditionsverein gleich an zwei aufeinander folgenden Wochenenden im Juni gebührend feiern wird. Eingeleitet wird der Feiermarathon am Freitag, 14. Juni, um 18 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Michael Kirche in Wehringhausen, jenem Stadtteil, in dem 1863 die Geschichte des Mehrspartenvereins begann. VfL Eintracht begeht 150-jähriges Bestehen weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

+++ Wetter – Mofa kippt um +++ Herdecke – Einbruch in Kanuverein +++ DO: Flüchtiger Tatverdächtiger scheitert an Fahrradstaffel +++ Große Digitalfunkübung der Dortmunder Polizei +++ HA: Ladenddieb per Haftbefehl gesucht +++ HA: Unfall auf dem Ring +++ HA: Handydiebstahl in der Innenstadt +++ HA: Täter suchten schnell das Weite +++ HA: Sachbeschädigung an Bagger +++ DO: Pkw überschlagen – Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Etwas für jeden Geschmack

(DiLa) Ein Blick in den Terminkalender zeigt: Langeweile, Hagen, gähn? Mitnichten. Heute steppt in Hagen gewissermaßen der Bär und weckt auch schon einmal die Frühlingsgefühle. Zum letzten Mal wird im Lutz das Stück: „Davon geht die Welt nicht unter“ präsentiert. Der Vorhang öffnet sich um 16:00 Uhr. Dann geht es um 19:30 Uhr weiter mit der „Rocky Horror Show“ auf den Brettern des Hagener Theaters. Disco gibt es in der Pelmke ab 22:00 Uhr. Rap und Rock im KULTOPIA.  Ihr 50. feiert die „Ü30-Party in der Stadthalle.  Den Vormittag vielleicht mit viel Kreativität beginnen. Der Hagener Künstler Nuri Irak bietet im Osthaus Museum einen Workshop „Zauber der Farben – Farbenzauber“ an. Kraftvolle Farben zeichnen seine Werke aus. Also Langeweile? Selbst schuld.

„Die Nettesten, die es gibt“

Am Samstag Abend gab es in der Hagener Stadthalle die Jahresdienstbesprechung der Feuerwehr Hagen 2013. Hier schon einmal einiges dazu im Video.

Weitere Themen dazu finden Sie später hier bei TV58.de .