Schlagwort-Archive: Jugendliche

Tanzen für Teens

Hagen – Das Stadtteilforum Eppenhausen bietet am Mittwoch, den 01.04. für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren ein Ferien-Tanz-Angebot. Von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr sind Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 12 Jahren und von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Alter von 12 bis 14 Jahren eingeladen mit Sophie Fordt coole Tanzbewegungen einzuüben. Die Teilnahme ist kostenfrei. Getanzt wird in der Grundschule Boloh, Weizenkamp 3. Anmeldungen per E-Mail an riemann@hagen-eppenhausen.de oder telefonisch 01 72 / 58 40 347.

 

Werbeanzeigen

Es geht in die heiße Phase! – Hagener Handy-Film-Festival “clip:2″

IMG_3517Hagen – Die ersten Filme sind schon da – aber noch ist genug Zeit im Rahmen des Hagener Handy-Film-Festivals “clip:2″ unter dem diesjährigen Motto „Zukunft” eigene Handyfilme zu drehen. Jugendliche zwischen 13 und 27 Jahren aus NRW haben noch bis zum 10. November die Möglichkeit, ihre zweiminütigen Handyfilme einzureichen. Um mitzumachen ist filmische Erfahrung nicht erforderlich. Es geht weniger um technische Brillanz – wichtiger sind … Es geht in die heiße Phase! – Hagener Handy-Film-Festival “clip:2″ weiterlesen

Erlebnistag auf dem Harkortsee

jugendgruppe_harkortsee

Am vergangenen Sonntag erlebten 12 jugendliche Pflege- und Adoptivkinder aus Wetter (Ruhr) und Ennepetal, trotz Regenschauer und wenig Wind, einen erlebnisreichen Tag auf und am Harkortsee.  Unter der Anleitung von erfahrenen Skippern des Yacht-Clubs sowie mit Unterstützung durch die DLRG Wetter (Ruhr) konnten die Jugendlichen ihre Seetüchtigkeit in großen Booten und … Erlebnistag auf dem Harkortsee weiterlesen

Ein erlebnisreicher Tag in der Steinzeit

 Speerschleuder IMG06988Kostenlose Ferienaktion für Kinder und Jugendliche

Hagen – Wie die Menschen in der Steinzeit gelebt haben, können Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 15 Jahren am Mittwoch, 13. August, beziehungsweise am Donnerstag, 14. August, erfahren. Rund um das Museum Wasserschloss Werdringen können Kinder und Jugendliche einen aufregenden Tag in der Steinzeit erleben. Der Tag steht ganz im Zeichen von ausprobieren und selbst machen. Nach einer kurzen Einführung in die Steinzeit geht es richtig los. Jeder stellt sich ein Steinzeitmesser mit einer Klinge aus Feuerstein her. Bei der Jagd auf wilde Tiere kann man sein Geschick mit der Speerschleuder unter Beweis stellen. Für das Jagdglück wird als … Ein erlebnisreicher Tag in der Steinzeit weiterlesen

Sommerferien-Nähkurs für junge Leute

Hagen – Die Volkshochschule Hagen bietet für Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren im Rahmen des Urlaubskorbs von Dienstag, 12. August, bis Donnertag, 14. August jeweils von 10 bis 15 Uhr einen Nähkurs an. Der Kurs wird geleitet … Sommerferien-Nähkurs für junge Leute weiterlesen

Neue „planet-beruf.de“-Magazine begleiten den Berufswahlprozess zielführend

(07:29 Uhr)  Das Schülerarbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ und das Lehrerheft „Berufsorientierung in der Schule“ von planet-beruf.de der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind gerade neu erschienen. Neue „planet-beruf.de“-Magazine begleiten den Berufswahlprozess zielführend weiterlesen

Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof

(Foto: TV58.de)(19:35 Uhr) Beamte der Bundespolizei überprüften in den späten Abendstunden (26. Juni) am Hagener Hauptbahnhof fünf Personen, im Alter von 15/17/20/21/23 Jahren. Alle Personen waren im Besitz von Betäubungsmitteln. Die Kontrollierten erweckten zunächst den Anschein bereits unter dem Einfluss von Betäubungsmittel zu stehen. Bei der Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte bei allen Personen verbotene Substanzen.  Betäubungsmittelkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof weiterlesen

Städtische Beratungsstelle in Helfe wird aufgelöst

Stadt150(10:08 Uhr) Hagen/Westf. – Der Standort Helfe der städtischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche wird zum 1. Juli dieses Jahres aufgegeben. Die im Rahmen der Konsolidierung vom Verwaltungsvorstand beschlossene Reduzierung von Büroflächen hat auch zur Kündigung des Mietverhältnisses mit der Arbeiterwohlfahrt für die Räume der Beratungsstelle geführt. Städtische Beratungsstelle in Helfe wird aufgelöst weiterlesen

„Kümmerer fürs Kind“: Jugendamt managt Vormundschaften

Stadt und Rat(13:45 Uhr) Hagen/Westf. – Wie ein „Schutzengel“ – nur ohne Flügel: Sie kümmern sich um annähernd 300 Kinder und Jugendliche in Hagen. Und das mit viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Denn sie machen das, was eigentlich die Eltern tun: Sie ergreifen Partei für junge Menschen – sind deren „Anwälte im Alltag“. Und trotzdem heißen sie – etwas angestaubt und bürokratisch – „Vormund“. Dabei machen sie viel mehr als „Arbeit nach Aktenlage“. „Kümmerer fürs Kind“: Jugendamt managt Vormundschaften weiterlesen

Tauchfahrt in die Vergangenheit

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(3:00 Uhr) Hagen/Westf. – Fossiliensuche im Hohenlimburger Steinbruch  – Eine interessante Exkursion in den Steinbruch der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH bietet am Samstag, 22. Juni, das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring an. Mit Unterstützung der Hohenlimburger Kalkwerke GmbH geht es 380 Millionen Jahre in die Vergangenheit: als Hagen noch am Rande eines tropischen Meeres lag, das von einem mächtigen Korallenriff beherrscht wurde. Die versteinerten Überreste dieses Riffs sind Kalksteinablagerungen, die fast ausschließlich aus den Skeletten ausgestorbener Korallen, Schwämme, Seelilien, Armfüßer, Muscheln und Schnecken bestehen.  Tauchfahrt in die Vergangenheit weiterlesen

Jugendrotkreuz informiert Schüler über Mitmach-Möglichkeiten

(20:35 Uhr) Schwerte – Am kommenden Mittwoch, den 12.06., um 18:30 Uhr informiert das Jugendrotkreuz in Schwerte über seine Aktivitäten. Neben Erste-Hilfe-Ausbildungen, Praxis-Übungen und Projektarbeiten sind die bereits einige Jugendliche auch im Rahmen von Schulsanitätsdiensten aktiv. Jugendrotkreuz informiert Schüler über Mitmach-Möglichkeiten weiterlesen

Jugendschöffen dringend gesucht

(15:00 Uhr) Der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen sucht derzeit für die neuen Vorschlagslisten Hagener, die als Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 tätig sein wollen.  Jugendschöffen sind Laienrichter beim zuständigen Amts- und Landgericht. Jugendschöffen dringend gesucht weiterlesen

„ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs

 

 

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(11:16 Uhr) Hagen/Westf. – Mit großem Erfolg haben am vergangenen Wochenende die Kinder- und Jugendclubs des Theater Hagen ihre Stücke aufgeführt. Unter dem Motto „Iss Was?!“ haben sich die jungen Menschen in den letzten Monaten mit den Hintergründen der Welthungerkrise auseinandergesetzt. Den Kindern und Jugendlichen gelang es mit großem Elan und mitreißender Spielfreude, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Am 8. Juni um 15.00 Uhr feiern zwei weitere Stücke der Jugendclubs Premiere: In der Komödie „Was im Dunklen weilet, es sieht ein helles Licht“ geht es um die verschiedenen Lebensmittel im Kühlschrank: Was treiben die eigentlich, wenn die Tür zugemacht wird und das Licht ausgeht? „ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs weiterlesen

Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand

icon20136006002.png(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Feuerwehrfrau, Polizist, Rockstar, Löwenbändigerin: Grundschüler haben noch klare Vorstellungen von ihren Traumberufen. In der Pubertät ist es meist damit vorbei. Ausgerechnet dann, wenn es darauf ankommt, wird für viele Jugendliche alles andere wichtiger als Schule und Berufsorientierung. Da heißt es in der Familie: Nerven behalten und dran bleiben – am besten schon ab der 7. Klasse! Hilfe Pubertät! So gelingt Berufswahl im Ausnahmezustand weiterlesen

HA: Jugendliche zünden Container an

(14:08 Uhr) Hagen/Westf. – Am späten Montagabend in Altenhagen und in den frühen Dienstagmorgenstunden in der Innenstadt haben jeweils Jugendliche Müllcontainer angezündet. HA: Jugendliche zünden Container an weiterlesen

Moritz Eggert beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Moritz Eggert ist der Dirigent für Hagen in der aktuellen Spielzeit. Beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“, der vom thetheaterhagen am 15. Juni 2013 veranstaltet wird, kommen nicht nur zwei Musikstücke von ihm zur Aufführung: Moritz Eggert wird außerdem einen Workshop für die jungen Besucher geben. „Kinder haben ein ganz anderes Verständnis für Kunst und Kultur, wenn sei daran beteiligt sind“, sagt Moritz Eggert. „Die schönen Dinge im Leben sind eben nicht nur virtuell, im Internet oder am Computer, sondern ganz real.“ Wie aus einer Idee eine fertiges Musikstück wird, das erklärt der junge Komponist in seinem Workshop für Kinder und Jugendliche. Moritz Eggert beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ weiterlesen

THW Hagen präsentiert sich

THW
Foto: THW Hagen

(17:58 Uhr) Hagen/Westf. – Am vergangenen Samstag machten sich einige Helfer des Technischen Zuges und die Jugendgruppe auf in den Wald am Forsthaus Kurk.
Das THW präsentieren. Diese Aufgabe haben sich ein Dutzend Helfer des Technischen Zugs unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbeauftragten Patrick Lange zusammen mit der THW-Jugend und dem Jugendbetreuer Michael Knoop am vergangenen Samstag gestellt. THW Hagen präsentiert sich weiterlesen

Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium

icon20136006002.png(12:45 Uhr) Bochum/Dortmund – Der Verein Kinderlachen hat gemeinsam mit dem Förderverein der web-individualschule das Kinderlachen-Stipendium ins Leben gerufen: „Wir möchten Kindern helfen, die aufgrund von psychischen oder physischen Krankheiten nicht die Regelschule besuchen können, trotzdem einen Schulabschluss zu erlangen. Dazu haben wir uns mit der web-individualschule zusammengetan, die diese Jungen und Mädchen über das Internet unterrichtet“, sagt Marc Peine, Gründer des Vereins Kinderlachen. Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium weiterlesen

„ISS WAS?!“ – Kinder- und Jugendtheater Lutz präsentiert sich

theaterhagen(19:40 Uhr) Hagen/Westf. – Unter dem Motto „Iss Was?!“ haben sich junge Menschen in den letzten Monaten mit den Mechanismen der Nahrungsmittelindustrie und den Hintergründen der Welthungerkrise auseinandergesetzt. Mit dem Theaterstück „Lucy und der Hungerbauch“ hat das Kinder- und Jugendtheater des theaterhagen in dieser Spielzeit ein heißes Eisen der global vernetzten Nahrungsmittelindustrie angefasst. „ISS WAS?!“ – Kinder- und Jugendtheater Lutz präsentiert sich weiterlesen

Mit dem Doppel-Pass zur Integration

icon20136006002.png(15:22 Uhr) Hagen/Westf. / Berlin – 3400 junge Deutsche, die eine zweite Staatsangehörigkeit besitzen und dieses Jahr 23 Jahre alt werden, „zwingt der Staat in einen Loyalitätskonflikt“, meint der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Behalten sie die deutsche Staatsangehörigkeit oder behalten sie ihre ausländische und verlieren die deutsche?“ Wenn sie sich nicht rechtzeitig entscheiden oder auch nur die Frist zur Rückmeldung an die Behörden versäumen, dann mache der Staat die jungen Deutschen wieder zu Ausländern. Mit dem Doppel-Pass zur Integration weiterlesen

Wetter (Ruhr): Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien

Foto_Schüler_suchen_Gastfamilien_clo_2013(09:58 Uhr) Wetter (Ruhr) – Die Schüler der Deutschen Schule Cali (Kolumbien) wollen gerne einmal deutsche Weihnachten erleben und den Verlauf von Jahreszeiten kennen lernen . Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen lateinamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) aus dem Land des ewigen Frühlings als „Kind auf Zeit“ aufzunehmen. Wetter (Ruhr): Lateinamerikanische Schüler suchen Gastfamilien weiterlesen

Fachtag zum Thema „Sexueller Missbrauch an Kindern“

(12:17 Uhr) Hagen/Westf. – Sexualisierte Gewalt ist ein Thema, welches mehr als andere Formen der Kindesmisshandlung bewegt, weil es um Verrat und Missbrauch und um enttäuschtes Vertrauen geht.
Fachtag zum Thema „Sexueller Missbrauch an Kindern“ weiterlesen

Conny Conrad im Interview (Podcast)

(TV58.de/HL.) In Hagen/Westf. realisierte er mit dem Philharmonischen Orchester Hagen seine „Europeana“ – die Europahymne der Herzen. Die Uraufführung gab es im Ratssaal im Rathaus an der Volme. Die Rede ist von Conny Conrad, einem international ausgezeichneten Musiker, der vorrangig Komponist und Gitarrist ist. Eines seiner wohl größten und bedeutendsten Projekte ist „Rock For Your Children“ – ein Projekt von Musikern gegen Kinderarmut bzw. mittlerweile für Kinderrechte. Das Projekt soll jetzt in eine entscheidende Phase gehen. Mehr dazu hier im Interview:

Conny Conrad im Interview (Podcast) weiterlesen

Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Familienzentrum Emst

Ein Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche bietet das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, zwischen dem 25. März und 5. April an. Dieses beginnt am Montag, 25. März, um 13 Uhr mit einem großen Eröffnungs-Frühlings-Brunch für Familien. Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Familienzentrum Emst weiterlesen