„SCHWARZWEISSBUNT 2018“: Präsentation der Kunstworkshops

Zu einer Präsentation mit den Kunstwerken aus den verschiedenen Workshops des „SCHWARZWEISSBUNT 2018“ lädt das Kulturbüro der Stadt Hagen gemeinsam mit dem AllerWeltHaus am diesem Mittwoch, 23. Mai, um 18 Uhr in das „Café Mundial“ im AllerWeltHaus, Potthoffstraße 22, ein.

Puppentheater im AllerWeltHaus

Hagen. Erzählt wird die Geschichte vom kleinen Mäuserich Frederick, der seine eigene Art hat Vorräte für den Winter zu sammeln. Während die anderen Mäuse Körner, Mais und Stroh in das Winterversteck tragen, liegt Frederick in der Sonne. „Warum arbeitest du nicht?“, fragten die Mäuse. Aber Frederick tut auch etwas: er sammelt Sonnenstrahlen, Farben und Worte….

Fairer Kaffeeklatsch im Freilichtmuseum

Hagen. Mit einem fairen Kaffeeklatsch, Informationen rund um den Kaffee, Kaffeeproben und einer Besichtigung der Kaffeerösterei laden die Volkshochschule Hagen, das LWL-Freilichtmuseum und das AllerWeltHaus am letzten Freitag der Fairen Wochen, 25. September, von 15 bis 17 Uhr wieder in die Rösterei Bommers des LWL-Freilichtmuseums im Mäckinger Bach ein. Es wird lediglich der Museumseintritt erhoben….

Bertolt Brecht – Konzert im AllerWeltHaus

Hagen.  Mit dem Programm „Der Mensch ist gar nicht gut …“ präsentiert das Ensemble „Sonne, Mond und Sterne“ einen kleinen Querschnitt durch das enorm vielseitige Schaffen Bertolt Brechts. In “Lieder, Legenden und Balladen“ begegnet uns sowohl der „Große Brecht“ mit seinen berühmten und bekannten Bühnensongs („Moritat von Mackie Messer“) als auch der „kleine Brecht“ mit…

FAIR TRADE & FRIENDS 2015

Hagen. Am Samstag, 29. August, besteht die Möglichkeit, eine Exkursion des AllerWeltHauses und der Volkshochschule Hagen zur FA!R 2015 zu begleiten. Die gemeinsame Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, die von 9.40 bis ca. 16 Uhr geplant ist, beinhaltet eine Führung durch die Messe und die anschließende Nutzung der Messeangebote zur freien Verfügung. Die siebte Messe des…

Nur noch kurz die Welt retten?

Hagen. Spannende Veranstaltungsreihe der VHS zum Mitmachen. Wie soll sie aussehen, eine nachhaltige und gerechte Welt? Wie werden wir unserer Verantwortung für die Zukunft gerecht? Gemeinsam mit vielen anderen Veranstaltern laden das AllerWeltHaus und die VHS Hagen in der zweiten Jahreshälfte 2015 und im Frühjahr 2016 unter dem Titel „KonsumWandel“ zu zahlreichen Workshops, Ausstellungen, Exkursionen,…

Der Gesangsworkshop im AllerWeltHaus

Hagen – Mit Vokal-Coach Peter Jung. Für alle, die einfach und unkompliziert singen lernen bzw. ihre Stimme trainieren möchten. Am kommenden Samstag findet im AllerWeltHaus wieder der beliebte Gesangsworkshop „Feel Your Voice“ mit dem Vocal-Coach Peter Jung statt. Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Workshop, ihre Stimme wieder neu zu entdecken, sie zu spüren und zu erleben….

Mitmach-Workshop im AllerWeltHaus

Hagen – Jugendliche entdecken im AllerWeltHaus westafrikanische Kultur „hautnah“ . Ibrahim Ndiaye und Adama Traoré begeisterten letzten Freitag im AllerWeltHaus Schüler und Schülerinnen der Realschuler Emst für die Kultur Gleichaltriger in Westafrika. Traditionelle Trommelrhythmen, spannende überlieferte Märchen und authentischen Einblicke in das Alltagsleben von Senegalesen und Ivorern standen im Mittelpunkt dieses etwas anderen Schultages. Schnell…

Indien – Eine Weltmacht mit inneren Schwächen

Hagen – Der in Kassel lebende und arbeitende indische Schriftsteller Anant Kumar möchte dem Leser mit seinem Buch  „Indien. Eine Weltmacht – mit inneren Schwächen“ das moderne Indien und … das Indische an sich erklären und verständlich machen. Die 13 Essays, Kolumnen, Glossen und Reportagen seines Buchs befassen sich mit den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen, religiösen, literarischen, künstlerischen,…

Themenabend Bahamas im AllerWeltHaus

Hagen – Traumstrände, Korallenriffe, glasklares Wasser: das bieten die 700 Inseln der Bahamas. Sie machen den Inselstaat zwischen den USA, Kuba und Haiti zu einem touristischen Sehnsuchtsziel. Die Bahamas sind das reichste karibische Land und haben eine lebendige Vielfalt christlicher Konfessionen. Aber das Paradies hat mit Problemen zu kämpfen: extreme Abhängigkeit vom Ausland, Arbeitslosigkeit und…

1. Alternativer Weihnachtsmarkt Hagen Im und am AllerWeltHaus

Hagen – In Kooperation mit der VEBU Regionalgruppe Hagen veranstaltet das AllerWeltHaus am Sonntag, dem 07. Dezember 2014 von 14 – 20 Uhr den Ersten Alternativen Weihnachtsmarkt. Im Saal erwartet die Besucher ein etwas anderer Weihnachtsmarkt mit vielen schönen Geschenkideen, z.B. künstlerischen Holzarbeiten, hand geschöpften Seifen, fair gehandelten Seidenprodukten und …

Puppentheater: Der kleine Maulwurf

 August das Starke Theater Dresden Seit Generationen begeistert der kleine Maulwurf Kinder, Eltern und Großeltern als Trickfilm. Jetzt, nach vielen Jahren, kommt er nun auf die Theaterbühne. Mit vielen humoristischen Ideen, die die Zuschauer zum Schmunzeln, Lachen und auch Träumen bringen. Zu erleben sind Geschichten, wie der kleine Maulwurf den Fuchs besiegt, wie er seinen…

Kunst- und Fotoausstellung: Erlebte Impressionen

Jürgen QUASSONI und Anette Meurer Die Künstler Jürgen QUASSONI und Anette Meurer  zeigen im Aller Welt Haus die Gemälde- und Fotoausstellung: „Erlebte Impressionen“. Neben Aquarell- Malerei von Anette Meurer sind Naturfotografien von Jürgen QuASSONI (Hagener Autor und Magier) zu sehen. Die Ausstellung wird am Dienstag den 18. November um 19:30 Uhr im Beisein der Künstler mit…

Vorschau Programm AllerWeltHaus 2. Jahreshälfte 2014

Hagen – Mit einem bunten Mix aus Kultur, Information und Kreativangeboten startet das Kulturbüro des AllerWeltHauses nach den Sommerferien in das Herbst- und Winterprogramm. Zusammen mit dem Team der Ehrenamtlichen und zahlreichen Kooperationspartnern in der ganzen Stadt konnte ein vielschichtiges Veranstaltungsangebot für alle Altersgruppen vorbereitet werden: 

Günter Finger: Degollada – Zahltag auf La Gomera

  In den Abgründen eines deutschen Auswanderer-Biotops  Hagen – Eine kleine Insel in südlichen Breiten. Sonne satt, Strandleben und Kneipenmilieu, Rentner, Urlauber und ihre Gastgeber. Spassguerrilla im Seniorenheim, heiße Liebe und schräge Vögel, wohin man schaut. Dazu ein bisschen Subventionsschwindel a la mode und gute Laune für alle. Das Leben könnte nicht angenehmer sein. Doch…

VHS-Lichtbildervortrag im AllerWeltHaus: Brasilien – der grüne Riese

   Hagen – Die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus laden am Mittwoch, 21. Mai, ab 19 Uhr in der Potthofstraße 22 zu einem Lichtbildervortrag zum Thema „Brasilien: Der grüne Riese“ von Oliveira Luciano ein. Wie ist es dazu gekommen, dass Brasilien die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt wurde? Und was macht Brasilien gegen die Armut? Das brasilianische…

Brasilien vor der Fußball-WM -2014

Hagen – Es ist kein Zufall, dass Brasilien im Sommer 2014 Gastgeberland der Fußball-WM geworden ist. Brasilien erlebt seit den 90er Jahren die größte Umwälzung seiner Geschichte und viele unserer Vorstellungen über das südamerikanische Land, wie wir es bisher gekannt haben, stimmen nicht mehr. Aus einem armen, unterentwickelten und vom Ausland abhängigen Land ist die…

Upcycling – aus alten Klamotten neue machen

    Hagen – Die AG „Fairer Konsum“ der Hagener Jugendräte bietet im Rahmen des Kulturrucksack NRW eine Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche an: Am Samstag, 10. Mai, findet unter Leitung des Hagener Modedesigners Chandra Prakash, der sich einen Namen im Bereich der Bio- und Fair- Mode gemacht hat, von 10 bis 15 Uhr im AllerWeltHaus,…

Reggae-Konzert – Adama & Sunshine Reggae

Hagen – Am Samstag laden Adama Traoré und die Musiker des Projektes Sunshine Reggae die Reggae Gemeinde der Region ein in das AllerWeltHaus zu entspannten Vibes am Volmestrand. Der Musiker Adama Traoré ist in der Elfenbeinküste aufgewachsen und hat sich voll und ganz dem Reggae verschrieben. Mit seinem Reggae-Projekt „Adama & Kids and the Sunshine…

Iran-Vortrag zum Leben unter der Herrschaft der Ajatollahs

Hagen – Die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus laden für Mittwoch, 12. März, ab 19 Uhr in der Potthofstraße 22 zu einem Lichtbildervortrag von Farhad Payar zum Thema „Iran: Das Leben unter der Herrschaft der Ajatollahs“ ein.

Lichtbilderreise in Syriens Vergangenheit und Gegenwart

Hagen – Im Rahmen der Reihe „Weltbilder“ laden das AllerWeltHaus und die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 29. Januar, ab 19 Uhr in das AllerWeltHaus in der Potthofstraße 22 zu einem Lichtbildervortrag über Syriens Vergangenheit und Gegenwart ein. Von Aleppo nach Damaskus: unter den Ländern des Nahen Ostens ist Syrien das größte und es gilt als…

Du bist schick und ich muss schuften

Hagen – Über die Herkunft unserer Kleidung und welche Kaufalternativen es gibt informiert am Dienstag, 7. Januar, Christiane Schnura im Rahmen einer Veranstaltung der VHS Hagen, Arbeit und Leben, DGB Hagen und AllerWeltHaus mit anschließender Diskussion um 19 Uhr im AllerWeltHaus Hagen, Potthofstraße 22.

„Lieder am Lagerfeuer“

Am Freitag, dem 29. November präsentiert der DGB Stadtverband Hagen ein weiteres Mal „Lieder am Lagerfeuer“.

VHS: Modenschau und Infos zu nachhaltigen Textil-Labeln

Hagen – Die Stadtbücherei und das AllerWeltHaus laden zusammen mit der Volkshochschule Hagen, der Verbraucherzentrale und der Evangelischen Schülerinnen und Schülerarbeit in Westfalen am Samstag, 23. November, von 11 bis 12.30 Uhr, in der Stadtbücherei, Springe 1, zu einer Modenschau und Infos zu nachhaltigen Textil-Labeln mit Chandra Prakash ein.

Gesangs-Workshop im AllerWeltHaus

Hagen – Schon immer war und ist das Singen für uns Menschen ein Verständigungsmittel, und als Steigerung des „normalen“ Sprechens für das Ausdrücken von großen Gefühlen gedacht. Bei naturverbundenen Völkern ist das noch oft zu beobachten.

VHS-Ausstellung „Kleider machen Leute“

Hagen – Die Stadtbücherei und das AllerWeltHaus laden zusammen mit der Volkshochschule Hagen am Montag, 28. Oktober, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr in der Stadtbücherei, Springe 1, zur Eröffnung der Ausstellung „Kleider machen Leute“ ein. Der Eintritt ist frei.

O’Carolan’s Concerto

Am 17. Oktober 2013, 20 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Hagen im AllerWeltHaus, Potthofstraße 22, zu hören. Vorverkauf im AllerWeltHaus und an der Abendkasse ab 19.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: http://www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852/93 30 34.

(Hagen) „fair-spielte Kindheit“

Hagen – „fair-spielte Kindheit“ Am kommenden Freitag gehört der Dr. Ferdinand-David-Park zwischen Rathaus und AllerWeltHaus zwischen 13.00 Uhr und 18.00 Uhr  wieder ganz den Hagener Kindern.

Mit VHS und AllerWeltHaus zur FA!R 2013

Mit VHS und AllerWeltHaus zur FA!R 2013: Exkursion zur Messe für Textilien HAgen – Am Samstag, 7. September, besteht die Möglichkeit, eine Exkursion des AllerWeltHauses und der Volkshochschule Hagen zur FA!R 2013 zu begleiten.

Teatime mit VHS und AllerWeltHaus

Hagen – Im Rahmen ihrer Sommerakademie laden die Volkshochschule Hagen und das AllerWeltHaus am Mittwoch, 21. August von 11 bis 13 Uhr zu einem Workshop in die Potthofstraße 22 ein: mit einem Film über fair gehandelten Tee, Teeprobe und Backen von englischem Teegebäck. Tee ist nach Wasser das am weitesten verbreitete Getränk: pro Sekunde werden weltweit…

Neuer Bauchtanzkurs im AllerWeltHaus in Hagen

Ab Freitag 06.09., wöchentlich 18 Uhr Nelifer, orientalische Tänzerin und Organisatorin der „Tänzer der Welt“ Shows in Hagen, startet am Freitag, den 06.09.2013 um 18.00 Uhr einen neuen Bauchtanzkurs für Anfänger/innen im AllerWeltHaus in Hagen. 

Friedenspolitik in einer militarisierten Welt

(9:00 Uhr) Hagen/Westf. – Vor der Bundestagswahl am 22. September will der Verein HAGENER FRIEDENSZEICHEN mit Bundestagskandidatinnen und –kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien ins Gespräch kommen zu friedenspolitischen Themen. Am Freitag, dem 19. Juli, sollen sie sich in wechselnden Gesprächsrunden zu fünf Themenfeldern äußern, die den Mitgliedern des Vereins für die zukünftige Politik in…

Schwarzbuch Waffenhandel – wie Deutschland am Krieg verdient

(14:00 Uhr) Deutschland ist der drittgrößte Waffenhändler der Welt. Hochmoderne Rüstungsgüter gehen in Länder wie Saudi Arabien und Bahrein, in denen es um die Menschenrechte schlecht bestellt ist. Am Mittwoch, dem 3. Juli, ist der Experte Jürgen Grässlin in Hagen zu Gast und liest aus seinem neuerschienenen Buch „Schwarzbuch Waffenhandel – wie Deutschland am Krieg verdient“….

Bewegendes Fest im AllerWeltHaus

(10:35 Uhr) (Ruth Sauerwein) Hagen/Westf. – HAGENER FRIEDENSZEICHEN verleiht den Fritz-und-Ingeborg-Küster-Friedenspreis an Netty Müller-Grosse – Viele Freunde und Weggefährten waren am Freitag, 14. Juni, ins AllerWeltHaus gekommen, um dabei zu sein, als Netty Müller-Grosse den Fritz-und-Ingeborg-Küster-Friedenspreis der südwestfälischen Friedensgruppen erhielt. Zu den Gratulanten gehörte auch der Bundestagsabgeordnete René Röspel, wie die Preisträgerin Mitglied des HAGENER FRIEDENSZEICHEN.

Netty Müller-Grosse für großes Engagement geehrt

(21:02 Uhr) (Dietmar Laatsch) Hagen/Westf. – Im AllerWeltHaus wurde heute eine beeindruckende Frau für ihr friedenstiftendes Lebenswerk geehrt. Dr. Christian Kingreen überreichte Netty Müller-Grosse den „Fritz-und-Ingeborg-Küster-Friedenspreis“. Erst zum zweiten Mal wurde dieser Preis von der Organisation der Südwestfälischen Aktion Friedenszeichen vergeben. Warum Netty Müller-Grosse mit dieser Auszeichnung geehrt wurde, in der Veranstaltung im AllerWeltHaus wurde das…

Mini-Job: kleine Teilzeit mit großen Stolpersteinen

(15:00 Uhr) Seit dem 1. Januar 2013 gelten neue Regeln für Minijobs: Die Verdienstgrenze ist auf 450 Euro angehoben worden, und es gibt eine neue Regelung zur Rentenversicherung für Minijoberinnen und Minijobber. Der DGB-Kreisfrauenausschuss und der ver.di-Frauenrat wollen am Mittwoch, 12. Juni über die neuen Regelungen informieren, aber zugleich die Stolpersteine dieser Beschäftigungsform aufzeigen. 

Im Reich der Maya

Im Rahmen der Reihe „Weltbilder“ laden das AllerWeltHaus und die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 8. Mai, ab 19 Uhr in das AllerWeltHaus in der Potthofstraße 22 zu einer Multivisionsshow mit Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner ein. Die Referenten nehmen die Zuschauer mit auf eine stimmungsvolle Reise durch das Reich der Maya. Die Fotos…

Mali – Sahelstaat zwischen Mythos und Moderne

Im Rahmen der Reihe „Weltbilder“ laden das AllerWeltHaus und die Volkshochschule Hagen am Mittwoch, 24. April, ab 19 Uhr in das AllerWeltHaus in der Potthofstraße 22 zu einer Tonbildschau und einem Erlebnisbericht zum Thema „Mali – Sahelstaat zwischen Mythos und Moderne“ ein. Die Tuareg, Timbuktu, das Volk der Dogon – zahlreiche Mythen und Legenden verbindet…

Vielfalt-Tut-Gut-Festival

Am Samstag, den 08. Juni 2013 von 15.00 Uhr bis 22.30 Uhr findet im Dr.-Ferdinand-David Park am AllerWeltHaus das VIELFALT-TUT-GUT-FESTIVAL statt.

„Die Große (grüne) Transformation

„Die Große (grüne) Transformation. Ein neuer Gesellschaftsvertrag für Nachhaltigkeit?“ Ein Vortrag zum Thema „Die Große (grüne) Transformation. Ein neuer Gesellschaftsvertrag für Nachhaltigkeit?“ findet im Rahmen der Reihe „Weltbilder“ am Mittwoch, 20. März, ab 19 Uhr im AllerWeltHaus, Potthofstraße 22, statt.

DGB Hagen baut Kulturserie aus

Mit den „Liedern am Lagerfeuer“ fing es im September an. Die Erfolgsveranstaltung im Hagener Tuba-Keller ging nun in Serie. Zudem baut nun der Hagener DGB seine Kulturserie aus.

Heute: Roots & Reggae

Vielen Hagenern sind die legendären Trommelwirbel von „Ben“ bei zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen und Konzerten mit seiner Band Djoloff bereits ein Begriff – die beiden westafrikanischen Vollblutmusiker Adama Traoré und Mamadou Beye Diop „Ben“ haben sich in Hagen als Musiker einen sehr guten Ruf erarbeitet.

Klangkosmos: Adama & Ben: Roots & Reggae

Vielen Hagenern sind die legendären Trommelwirbel von „Ben“ bei zahlreichen Open-Air-Veranstaltungen und Konzerten mit seiner Band Djoloff  bereits ein Begriff – die beiden westafrikanischen Vollblutmusiker Adama Traoré und Mamadou Beye Diop „Ben“ haben sich in Hagen als Musiker einen sehr guten Ruf erarbeitet.