Archiv der Kategorie: Blaulicht

Hagener Busfahrerin wird bei Unfall verletzt

Hagen – Am Freitagvormittag kam es auf dem Graf-von-Galen-Ring zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Hagener Linienbus und einem Pkw, bei dem die 22-jährige Busfahrerin verletzt wurde.

Hagener Busfahrerin wird bei Unfall verletzt weiterlesen

Gasleck in der Sparkasse? Stinkefüße lösen Einsatz aus

Kreuztal – Am Sonntagmittag, gegen 11:00 Uhr, sorgte ein 27-Jähriger gleich für zwei Einsätze von Polizei und Feuerwehr. Ein Kunde der Sparkasse in Kreuztal-Ferndorf hatte eine Person dort hinter einem Tresen liegend im frei zugänglichen Schalterraum gesehen und die Poliztei verständigt. Die Beamten der Wache Kreuztal fanden den 27-Jährigen schlafend vor. Er wurde geweckt und aus dem Schalterraum gebeten. Als Einsatzabschluß gaben die Beamten durch: „Person aus dem Schalterraum gebracht – Person hat extreme „Stinkefüße“ – es riecht sehr unangenehm im gesamten Schalterraum“ Kurze Zeit später rückte die Feuerwehr an. Auch diese war von einem Kunden der Sparkasse alamiert worden, der den Geruch in der Schalterhalle einem Gasleck zuordnete. Die Situation lies sich schnell aufklären und die Feuerwehr konnte ohne Maßnahmen zu treffen wieder abrücken.

A45 – Quer liegender Lkw blockiert Fahrbahn

Nach jetzigem Kenntnisstand fuhr am heutigen Tag (7.2.) gegen 4.25 Uhr ein 53-jähriger Bulgare mit seinem Lkw auf der A45 in Richtung Dortmund. Aus bis jetzt ungeklärter Ursache verlor er kurz hinter der
Anschlussstelle Lüdenscheid-Nord die Kontrolle über den Sattelzug. Der Lkw kippte auf die Seite und blockierte die komplette Fahrbahn. Ein nachfolgendes Auto konnte nicht rechtzeitig bremsen und prallte auf den umgekippten Sattelzug.

A45 – Quer liegender Lkw blockiert Fahrbahn weiterlesen

Pikrinsäure im AKH verursacht den Einsatz von Feuerwehr, Polizei und LKA

Hagen | Am Dienstag gegen 13:40 Uhr meldete sich ein Mitarbeiter des
Pathologischen Instituts am Allgemeinen Krankenhaus über Notruf bei der Polizei Hagen und teilte mit,dass eine chemischen Substanz in den Räumlichkeiten der Pathologie gefahrenverdächtig sei. Bei der verdächtigen Chemikalie, Pikrin, kann im Falle einer Überlagerung eine Gefahrensituation entstehen.

Pikrinsäure im AKH verursacht den Einsatz von Feuerwehr, Polizei und LKA weiterlesen