VHS-Führung: Hagens Schätze des Jugendstils

Hagen. Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Mittwoch, 7. Oktober, von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Der Treffpunkt ist vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Der Eintritt von 9 Euro wird vor…

FÜHRUNG ÜBER DEN BUSCHEY-FRIEDHOF

Hagen. 1810 wurde der Buschey-Friedhof eingeweiht. Dank seiner über 200 Jahre währenden Belegung erlaubt er ungewöhnliche Einblicke in Lebensgeschichten und ästhetische Vorlieben verschiedener Epochen. Vom Klassizismus und Historismus über Jugendstil bis in die Moderne – jede Zeit hat ihre Spuren hinterlassen. Einige sind sogar von hohem künstlerischen Rang, wie die Werke Georges Minnes und J.L.M….

Kulturgeschichtlicher Gang über den Buschey-Friedhof

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt im Rahmen des Urlaubskorbs für Donnerstag, 30. Juli, von 11 bis 12.30 Uhr, zu einem kulturgeschichtlichen Gang über den Buschey-Friedhof ein, der von Dr. Elisabeth May geleitet wird. Der Treffpunkt ist am Seiteneingang Grünstraße; die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro, die vor Ort bar kassiert werden. Das Serviceteam der VHS…

HAGENER ARCHITEKTUR UM 1900

Hagen – Am Mittwoch, den 15. Juli beginnt um 16 Uhr an der Springmann-Villa, Christian-Rohlfs-Str. 49, eine Führung von Dr. Elisabeth May durch Wehringhausen. In diesem Stadtteil ist die Hausarchitektur von den Kriegseinwirkungen weitestgehend verschont geblieben. Aus kunsthistorischer und architektonischer Sicht kann hier exemplarisch die städtebauliche Entwicklung über einen Zeitraum von mehr als einhundert Jahren…

FÜHRUNG ÜBER DEN BUSCHEY-FRIEDHOF

Hagen – 1810 wurde der Buschey-Friedhof eingeweiht. Dank seiner über 200 Jahre währenden Belegung erlaubt er ungewöhnliche Einblicke in Lebensgeschichten und … 

VHS-Führung: Hagens Schätze des Jugendstils

Hagen – Im Rahmen des Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 9. Juli, von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Treffpunkt ist vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Der Eintritt von…

Auf den Spuren der Gebrüder Ludwigs

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 25. Juni, von 11 bis 12 Uhr zu einer Führung zu Häusern des Architekturbüros Gebrüder Ludwigs vom „Jugendstil zum Expressionismus“ mit Dr. Elisabeth May ein. Treffpunkt ist an Hassleyer Straße 14; die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro, die vor Ort bar kassiert…

FÜHRUNG IM HOHENHOF UND AM STIRNBAND

Hagen – Am Mittwoch, den 17. Juni findet um 16 Uhr eine öffentliche Führung im Hohenhof und am Stirnband statt. Frau Dr. Elisabeth May erläutert das architektonische Highlight des Jugendstils, das heute europaweit zu den wenigen begehbaren Gesamtkunstwerken der Zeit gehört. Der belgische Jugendstilkünstler Henry van de Velde hatte für den Hagener Kunstmäzen und Kulturreformer…

AUSSTELLUNG „CHINA 8“ & ÖFFENTLICHE FÜHRUNG

Hagen – ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH DIE AUSSTELLUNG „CHINA 8“ Am Sonntag, den 7. Juni findet um 11.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung CHINA 8 statt. Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Osthaus Museum Paradigmen der Kunst: Installationen und Objekte die den Alltag „bereichern“ und Lebenshaltungen beeinflussen können. Die Kunst fungiert hier als „Dissident“ –…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM ESM & HAGENER ARCHITEKTUR

Hagen – Am Sonntag, den 17. Mai um 11.15 Uhr findet eine öffentliche Führung in der aktuelle Ausstellung “ Emil Schumacher – 1945 – Wiedersehen in den Trümmern“ im Emil Schumacher Museum statt. Zum ersten Mal seit der Nachkriegszeit vereint die Ausstellung rund sechzig Blätter und Bilder aus dem Frühwerk Emil Schumachers. Ihre historische Brisanz…

VHS-Führung: Hohenhof und Stirnband

Hagen – Zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 7. Mai, von 11 bis 13 Uhr ein. Nachdem der Kunstmäzen und Kulturreformer Karl Ernst Osthaus (1874–1921) sein privates Museum Folkwang in Hagen 1902 eingeweiht hatte, begründete…

Kulturgeschichtlicher Gang über den Buschey-Friedhof

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt für Donnerstag, 16. April, von 11 bis 12.30 Uhr, zu einem kulturgeschichtlichen Gang über den Buschey-Friedhof ein, der von Dr. Elisabeth May geleitet wird. Der Treffpunkt ist am Seiteneingang Grünstraße; die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro, die vor Ort bar kassiert werden. Das Serviceteam der VHS bittet um rechtzeitige Anmeldung…

SOMMERLANDSCHAFTEN UND MEHR: WORKSHOPS FÜR JUNG UND ALT IM JUNGEN MUSEUM & WEHRINGHAUSEN – HAGENER ARCHITEKTUR UM 1900

Hagen – Am Mittwoch, den 30. Juli wird um 11:00 Uhr im Jungen Museum (Osthaus Museum, Museumsplatz/Hochstraße 73) ein zweistündiger Sommerworkshop angeboten. Thematisch stehen viele Möglichkeiten offen, so können Landschaften, aber auch Menschen und Gesichter in den Blick genommen werden. In diesem Workshop wird druckgrafisch gearbeitet: möglich ist Einmaldruck mit Folie, Pappdruck und Monotypie.

Kulturgeschichtlicher Gang über den Buschey-Friedhof

  Hagen – Zu einem kulturgeschichtlichen Gang über den Buschey-Friedhof im Rahmen des Urlaubskorbs lädt die Volkshochschule Hagen für Donnerstag, 31. Juli, von 11 bis 12.30 Uhr ein, der von Dr. Elisabeth May geleitet wird. Der Treffpunkt ist am …

VHS-Führung: Hohenhof und Stirnband – Hagens Schätze des Jugendstils

   Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 17. Juli von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Der Treffpunkt ist vor dem Hohenhof, Stirnband 10. Der Eintritt von 9 Euro wird…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM EMIL SCHUMACHER MUSEUM

Hagen – Am Sonntag, den 1. Juni 2014 wird im Emil-Schumacher-Museum von 11:15 Uhr bis 12:15 Uhr eine öffentliche Führung in der Ausstellung „Emil Schumacher – Schwarz sehen!“ angeboten. Die Ausstellung ermöglicht erstmalig, die schwarzen Gouachen Emil Schumachers aus den 1980er- und 1990er-Jahren in einer eigens konzipierten Zusammenstellung zu erleben. Die dunklen Blätter sind eindrucksvolle Variationen…

Führung durch die Andachtshalle des Krematoriums

Hagen – Die Volkshochschule Hagen lädt am Donnerstag, 3. April, von 16 bis 17 Uhr zu einer Führung durch die Andachtshalle des Krematoriums in Delstern mit Dr. Elisabeth May ein. Der Hagener „Verein für Feuerbestattung“ stellte 1903 an die Ordnungsbehörde einen Bauantrag für ein Krematorium. Da erst 1911 eine gesetzliche Regelung die Feuerbestattung in Preußen…

Hohenhof und Stirnband, Hagens Schätze des Jugendstils

(3:00 Uhr) Die Volkshochschule Hagen lädt in Kooperation mit dem Osthaus Museum am Donnerstag, 1. August, von 11 bis 13 Uhr zu einer Besichtigung des Gesamtkunstwerks Hohenhof sowie des Straßenzuges Stirnband mit Dr. Elisabeth May ein.

Neuer Stadtführer: „101 historische Schätze in und um Hagen“

(09:10 Uhr) Hagen/Westf. – Der neue Stadtführer „101 historische Schätze in und um Hagen“ wird am Freitag, 24. Mai, um 11 Uhr durch den Beigeordneten für Kultur der Stadt Hagen, Thomas Huyeng, sowie die Herausgeber und Autoren des Werkes in der Lounge des Osthaus Museums Hagen, Museumsplatz 1, vorgestellt. Das Bild von Hagen ist in…

Öffentliche Führung über den Buschey – Friedhof

1810 wurde der Buschey-Friedhof eingeweiht. Dank seiner fast zweihundert Jahre währenden Belegung erlaubt er ungewöhnliche Einblicke in Lebensgeschichten und ästhetische Vorlieben verschiedener Epochen. Von Historismus über Jugendstil bis in die Moderne – jede Zeit hat ihre Spuren hinterlassen.

Kulturgeschichte im Krematorium

Alltäglich ist es nicht, im Krematorium eine kunstgeschichtliche Führung zu erleben. Andererseits gibt es in kaum einer anderen Stadt ein kulturhistorisch bedeutenderes, und erst recht kein schöneres Bauwerk dieser Bestimmung. Am Mittwoch, den 24. April erläutert Dr. Elisabeth May ab 16 Uhr in einer einstündigen öffentlichen Führung die Geschichte der ersten Anlage für Feuerbestattung in…