Schlagwort-Archive: Kinder

Kinder lassen Umwelt blühen

Jens Holsteg | „Wisst Ihr, was das Klima ist?“ Jaaa kommt es sofort vielstimmig von den „Vorschulkrokodilen“ der Kita Tausendfüßler zurück. Kinder lassen Umwelt blühen weiterlesen

Hagen sucht Pflegeeltern

Hagen. Um besonders kleinen Kindern die sichere Betreuung und Versorgung in einem überschaubaren Rahmen einer familiären Gemeinschaft sichern zu können, hat sich der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen die Förderung und den Ausbau der Vollzeitpflege vorgenommen.

Pflegefamilien um 70 % erhöht

Lebten 2005 noch 120 Kinder in Hagener Pflegefamilien, so hat sich deren Anzahl bis heute um über 70 Prozent erhöht. In einem Netz von Bereitschaftspflegen, Vollzeitpflegefamilien und Sonderpflegestellen für besonders entwicklungsverzögerte Kinder werden in Hagen derzeit circa 210 Kinder und Jugendliche betreut.

Ursachen

Das Leben und die Erziehung der eigenen Kinder überfordern junge Eltern immer häufiger. Bundesweit wurden im Jahr 2011 28500 Kinder- und Jugendliche aus Gefahrensituationen in Obhut genommen. Das bedeutete eine Steigerung seit 2005 von knapp 50 Prozent. Damit diese Kinder und Jugendlichen Schutz finden, ihre Eltern wieder in die Lage versetzt werden ihre Erziehungsverantwortung zum Wohl des Kindes wahrzunehmen, unterstützt die Jugendhilfe durch frühe Hilfen, Erziehungsberatung, ambulante Unterstützung in der Versorgung und Erziehung. Ist das Kindeswohl durch diese Hilfen nicht ausreichend sicherzustellen, ist oft eine vorübergehende oder auch dauerhafte außerfamiliäre Unterbringung der Kinder- und Jugendlichen erforderlich.

Angebot

Die Familien, die diese Kinder aufnehmen, sind bereit, sich sozial zu engagieren und sehen in der Betreuung und Erziehung von Kindern eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Die Motivation zur Aufnahme reicht von dem Wunsch der Familiengründung bei ungewollter Kinderlosigkeit über verschiedene Aspekte der praktizierten Nächstenliebe bis hin zu einer humanistischen Verantwortung.

Allen gemeinsam ist die Freude am Umgang und dem Leben mit Kindern. Die Kinder auf dem Weg zu Selbstbewusstsein und Selbständigkeit zu begleiten. Ihnen Versorgung, Vertrauen und Sicherheit zu bieten, ist die Aufgabe der Pflegefamilie. Dabei muss es den Pflegeeltern gelingen eine vertrauensvolle Beziehung zum Kind aufzubauen und gleichzeitig die Beziehungen zu ihrer Herkunftsfamilie zu akzeptieren.

Pflegefamilien können diesen Kindern einen Schutzraum zur Erholung, Verarbeitung und Entspannung bieten und gleichzeitig für Eltern eine notwendig und geeignete Entlastung in Überforderungssituationen darstellen. In manchen Fällen werden die Pflegefamilien auch zu einem neuen Zuhause, in dem die Kinder neue, dauerhafte Bindungen und Beziehungen aufbauen können.

Das System von Bereitschafts-, Dauer- und Sonderpflege bietet Kindern und Eltern eine differenzierte Erziehungshilfe in einem überschaubaren familiären Rahmen. Getragen wird dieses System aber vor allem durch das hohe persönliche Engagement der Pflegeeltern, die den Kindern ihre Familie öffnen und ein Zuhause bieten. Für die Versorgung und Erziehung des Kindes erhalten die Pflegeeltern materielle Hilfen in Form von pauschaliertem Pflegegeld und laufenden und einmaligen Beihilfen.

Zusätzliche Stellen im Fachbereich

Damit die fachliche Vorbereitung und Begleitung auch weiterhin sichergestellt werden kann, wird das Team des Fachdienstes für Pflegekinder aktuell um zwei neue Stellen erweitert. Bei sozialpädagogischen Pflegestellen für besonders entwicklungsbeeinträchtigten Kindern und in der familiären Bereitschaftsbetreuung arbeitet die örtliche Jugendhilfe auch mit freien Trägern der Jugendhilfen zusammen.

Anforderungen an Pflegeeltern

Damit aber auch in Zukunft weiterhin genügend Pflegestellen zur Aufnahme eines Pflegekindes bereit stehen, sucht der Fachdienst für Pflegekinder laufend geeignete und engagierte Pflegeeltern. Diese sollten neben einer großen Portion Mut und Lebensfreunde vor allem Zeit und Freude am Leben mit Kindern mitbringen. Aufgeschlossenheit und Toleranz für andere Lebens- und Verhaltensweisen sowie die Bereitschaft zur offenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Jugendhilfe sind weitere hilfreiche und notwendige Voraussetzungen.

Kontakt

Interessierte Bürger und Familien können sich für weitere Informationen gerne an den Fachbereich Jugend und Soziales, Berliner Platz 22, 58089 Hagen, per E-Mail an jugendsoziales@stadt-hagen.de oder telefonisch an Frau Neumann unter 02331/207-4223 oder Herrn Steinhoff unter 02331/207-3674 wenden.

Ein erlebnisreicher Tag in der Steinzeit

 Speerschleuder IMG06988Kostenlose Ferienaktion für Kinder und Jugendliche

Hagen – Wie die Menschen in der Steinzeit gelebt haben, können Jungen und Mädchen im Alter von neun bis 15 Jahren am Mittwoch, 13. August, beziehungsweise am Donnerstag, 14. August, erfahren. Rund um das Museum Wasserschloss Werdringen können Kinder und Jugendliche einen aufregenden Tag in der Steinzeit erleben. Der Tag steht ganz im Zeichen von ausprobieren und selbst machen. Nach einer kurzen Einführung in die Steinzeit geht es richtig los. Jeder stellt sich ein Steinzeitmesser mit einer Klinge aus Feuerstein her. Bei der Jagd auf wilde Tiere kann man sein Geschick mit der Speerschleuder unter Beweis stellen. Für das Jagdglück wird als … Ein erlebnisreicher Tag in der Steinzeit weiterlesen

Stadtteil-Café mit Ausstellung „Graffiti-Bilder von Kindern – Junge Kunst in Eppenhausen“

Hagen – Das Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Sonntag, den 29.06., in der Zeit von 15 Uhr bis 17 Uhr in die Grundschule Boloh, Weizenkamp 3, zu einem Stadtteil-Café mit Kunstcharakter und netten Begegnungen ein. Es werden Graffiti-Bilder von Kindern präsentiert, die an dem Projekt „Junge Kunst in Eppenhausen“ teilnehmen. Zudem wird ein kreatives Bastelprogramm „Hits für Kids“ angeboten. Ehrenamtliche des DRK Kreisverbandes Hagen e.V. verwöhnen alle Gäste mit frischen Waffeln und Kuchen.

 

Fossilien und Mineraliensuche für Kinder im Steinbruch Hohenlimburg

 

HKW GeoKids P_DSC_3640Hagen – Steine gibt es überall: Im Garten, auf der Straße, am Strand, im Kindergarten und nicht zuletzt auch in den Hosentaschen der Kinder. Kinder haben oft eine außergewöhnliche Beziehung zu Steinen. Steine werden daher oft ihre ersten Forschungsobjekte. Das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen bietet zusammen mit GeoTouring am Samstag, 31. Mai, von 11 bis 14 Uhr ein besonderes Programm für Kinder von vier bis zehn Jahren an, um den Wissensdrang der Kinder rund um Steine zu fördern. Die Kinder werden angeregt, gemeinsam naturwissenschaftliche Zusammenhänge spielerisch zu untersuchen und …  Fossilien und Mineraliensuche für Kinder im Steinbruch Hohenlimburg weiterlesen

Kulturelle Projekte von Schulen werden gefördert

Jetzt Anträge stellen

HagenHagen – Gleich zwei gute Nachrichten kommen aus dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in Düsseldorf. Kulturelle Projekte von Schulen werden gefördert weiterlesen

Orte Gemeinsamen Lernens: Information gegen Ängste

EN-KreisWetter (Ruhr) – Die Grünen Wetter bedauern, dass es um das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen in Wetter Auseinandersetzungen gibt. Sie führen dies auf auch auf mangelnde Information und ein schlechtes Gesprächsklima zurück und fordern, dies im Interesse aller Kinder und Eltern zu verbessern. Dazu erklärt Fraktionssprecherin Karen Haltaufderheide: Orte Gemeinsamen Lernens: Information gegen Ängste weiterlesen

Fußballturnier für Kinder

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, veranstaltet am Sonntag, 24. November, von 14.30 bis 17 Uhr ein Fußballturnier für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren in der Lenne Arena Hohenlimburg. Mannschaften von 4+1 Spieler können sich unter Telefon 02331-52237 (ab 12 Uhr) anmelden. Für die Plätze 1-3 winken Pokale. Für die Verpflegung ist gesorgt.

 

Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten

Hagen – In Kooperation mit dem Schulamt der Stadt Hagen veranstaltet der Heilpädagogische Kindergarten der Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen auch in diesem Jahr wieder die so genannte „Schul-Infobörse.“ Infobörse“ im Heilpädagogischen Kindergarten weiterlesen

Tastschreiben in vier Stunden plus Schreibtraining

Tastschreiben in vier Stunden plus Schreibtraining

Hagen – An den Montagen, 16. und 23. September, findet jeweils von 17 bis 20.30 Uhr in der Villa Post, der VHS-Kurs 4402 „Tastschreiben in vier Stunden plus Schreibtraining“ statt. Tastschreiben in vier Stunden plus Schreibtraining weiterlesen

Eintrittsfreie Mineralien- und Fossilienbörse

Klopfen
Foto: Stadt Hagen

Hagen – Spiel, Spaß und Spannung gibt es am 1. September von 11 bis 17 Uhr beim Fossilientag im Wasserschloss Werdringen für Groß und Klein. Besonders für Kinder gibt es vielfältige Aktionen rund um das spannende Thema Fossilien. Mit Hammer und Schutzbrille bewaffnet können 380 Millionen Jahre alte Fossilien freigelegt werden. Weitere außergewöhnliche Aktionen sind die Suche nach 50 Millionen Jahre alten Haizähnen im Sand oder das Herstellen von Fossilienabgüsse von Dinokrallen, riesigen Haizähnen und Ammoniten. Die Kinderaktionen auf den Schlosshof sind kostenlos.

Städtische Beratungsstelle in Helfe wird aufgelöst

Stadt150(10:08 Uhr) Hagen/Westf. – Der Standort Helfe der städtischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche wird zum 1. Juli dieses Jahres aufgegeben. Die im Rahmen der Konsolidierung vom Verwaltungsvorstand beschlossene Reduzierung von Büroflächen hat auch zur Kündigung des Mietverhältnisses mit der Arbeiterwohlfahrt für die Räume der Beratungsstelle geführt. Städtische Beratungsstelle in Helfe wird aufgelöst weiterlesen

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000116016 – Anonym- Kostenlos – Rund um die Uhr

rundertisch(09:00 Uhr) Hagen/Westf. – Der Runde Tisch Hagen gegen Häusliche Gewalt ist ein Zusammenschluss von Fachleuten aus Justiz, Polizei, dem Opferschutz, den Beratungsstellen, dem Frauenhaus, der Frauenberatung, dem Gesundheitswesen und der Gleichstellungsstelle der Stadt Hagen. Gemeinsam arbeitet man seit Oktober 2001 daran, die Bedingungen für von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern nachhaltig zu verbessern, um Wege aus der Gewalt durch Hilfe und Unterstützung zu ermöglichen. Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 08000116016 – Anonym- Kostenlos – Rund um die Uhr weiterlesen

Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät!

(Foto: TV58.de)(14:39 Uhr) (Polizei Hagen) „Wenn Hinweise oder Gerüchte die Runde machen, dass es zu Übergriffen – vielleicht sogar sexueller Art – auf Kinder gekommen sein soll, sorgt dieser Umstand verständlicherweise regelmäßig dafür, dass Eltern beunruhigt sind und alles dafür tun wollen, ihre Kinder zu schützen. Das gilt insbesondere für Eltern, deren Kinder am Ende der Kindergartenzeit stehen oder als Grundschulkinder bereits ihre eigenen Wege gehen müssen. Sorge der Eltern vor dem Sexualstraftäter! Was Ihnen Ihre Polizei rät! weiterlesen

Jugendschöffen dringend gesucht

(15:00 Uhr) Der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen sucht derzeit für die neuen Vorschlagslisten Hagener, die als Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2014 bis 2018 tätig sein wollen.  Jugendschöffen sind Laienrichter beim zuständigen Amts- und Landgericht. Jugendschöffen dringend gesucht weiterlesen

Umweltschutz fängt in der Schule an

Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

(11:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Gutes Klima geht uns alle an: Unter diesem Motto trafen sich kürzlich die Klimabotschafter der Stadt Wetter (Ruhr) mit den Grundschul-Rektorinnen und Leiterinnen des Offenen Ganztags zu einem Informationsaustausch. Die ehrenamtlichen Klimabotschafter stellten den Vertretern der Grundschulen ihre Arbeit vor. Seit dem Jahr 2010 besuchen sie Schulen und Kitas im Stadtgebiet, um gemeinsam mit den Kindern Aktionen rund um die Themen Umwelt- und Klimaschutz durchzuführen. Umweltschutz fängt in der Schule an weiterlesen

„Blume ist krank!“: Puppentheater für Kinder

(4:00 Uhr) Eines Tages wacht der kleine Trullewupp auf und – oh Schreck – Blume ist krank. Wie wird Blume wieder gesund? Was kann man tun? Welche spannenden Abenteuer der Trullewupp erlebt und ob Blume wieder gesund wird, das können Jung und Alt am Sonntag, 9. Juni, um 15:00 Uhr im Stadtmuseum Hagen erleben. Im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten. „Blume ist krank!“: Puppentheater für Kinder weiterlesen

Bücher- und Spieleverkauf in der Volme-Galerie

Mehrgenerationenhaus150(11:22 Uhr) Wer den Second-Hand-Shop „Klamottenkiste“ des Kinderschutzbundes einmal in einem ganz besonderen Ambiente erleben möchte, der hat nun die Chance dazu. Es wird ein Bücher-und Spieleverkauf in der Volme-Galerie veranstaltet. Bücher- und Spieleverkauf in der Volme-Galerie weiterlesen

„ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs

 

 

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(11:16 Uhr) Hagen/Westf. – Mit großem Erfolg haben am vergangenen Wochenende die Kinder- und Jugendclubs des Theater Hagen ihre Stücke aufgeführt. Unter dem Motto „Iss Was?!“ haben sich die jungen Menschen in den letzten Monaten mit den Hintergründen der Welthungerkrise auseinandergesetzt. Den Kindern und Jugendlichen gelang es mit großem Elan und mitreißender Spielfreude, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Am 8. Juni um 15.00 Uhr feiern zwei weitere Stücke der Jugendclubs Premiere: In der Komödie „Was im Dunklen weilet, es sieht ein helles Licht“ geht es um die verschiedenen Lebensmittel im Kühlschrank: Was treiben die eigentlich, wenn die Tür zugemacht wird und das Licht ausgeht? „ISS WAS?!“: Präsentationen der Kinder- und Jugendtheaterclubs weiterlesen

„komm auf Tour“-Elternabend am 5. Juni in den Elbershallen

icon20136006002.png(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Um die Stärken der eigenen Kinder geht es beim Elternabend im „komm auf Tour“-Parcours am Mittwoch, den 5. Juni um 19 Uhr in den Elbershallen, Dödterstr. 10. Eingeladen sind die Eltern und Erziehungsberechtigten der Kinder, die in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag den „komm auf Tour“- Parcours mit ihren Klassen besuchen. „komm auf Tour“ ist ein einzigartiges Angebot, bei dem sich Jugendliche der 7. bis 9. Klassen Hagener Haupt-, Gesamt-, Real- und Förderschulen mit ihren Berufs- und Lebensplänen auseinandersetzen können. „komm auf Tour“-Elternabend am 5. Juni in den Elbershallen weiterlesen

Oberlinschule gewinnt Kulturpreis auf Bundesebene

Dornröschen2(17:00 Uhr) Volmarstein – Das Projekt „Dornröschen – Schwerstbehinderte Kinder erleben und gestalten die Ballettmusik von Peter Tschaikowski“ mit Schülern der Oberlinschule in Kooperation mit einer Tanzpädagogin und dem Kindergarten Pusteblume wird am 9. September 2013 in Berlin von der Kulturstiftung der Länder und der Deutschen Bank Stiftung ausgezeichnet. Oberlinschule gewinnt Kulturpreis auf Bundesebene weiterlesen

Die Olchis beim Vorlesespaß

(10:00 Uhr) Am Donnerstag, 6. Juni, findet um 16 Uhr wieder der Vorlesespaß in der Kinderbücherei auf der Springe statt. Der Vorlesespaß richtet sich an Kinder im Kindergartenalter sowie an alle Vorschüler zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern. Eine ehrenamtliche Vorlesepatin der Bücherei hat das Bilderbuch von Erhard Dietl „Die Olchis – Ein Drachenfest für Feuerstuhl“ im Gepäck: Die Olchis beim Vorlesespaß weiterlesen

Oldtimer-Spaß und Shopping-Freude locken nach Alt-Wetter

ENKreis150(10:00 Uhr) Wetter (Ruhr) – Auf eine PS-starke Premiere können sich die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags am 2. Juni freuen, denn dann wird der Bahnhofsplatz in Alt-Wetter erstmals zum Treffpunkt für Oldtimer-Besitzer und Freunde chromblitzender Kostbarkeiten. Oldtimer-Spaß und Shopping-Freude locken nach Alt-Wetter weiterlesen

Moritz Eggert beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

(10:00 Uhr) Hagen/Westf. – Moritz Eggert ist der Dirigent für Hagen in der aktuellen Spielzeit. Beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“, der vom thetheaterhagen am 15. Juni 2013 veranstaltet wird, kommen nicht nur zwei Musikstücke von ihm zur Aufführung: Moritz Eggert wird außerdem einen Workshop für die jungen Besucher geben. „Kinder haben ein ganz anderes Verständnis für Kunst und Kultur, wenn sei daran beteiligt sind“, sagt Moritz Eggert. „Die schönen Dinge im Leben sind eben nicht nur virtuell, im Internet oder am Computer, sondern ganz real.“ Wie aus einer Idee eine fertiges Musikstück wird, das erklärt der junge Komponist in seinem Workshop für Kinder und Jugendliche. Moritz Eggert beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ weiterlesen

THW Hagen präsentiert sich

THW
Foto: THW Hagen

(17:58 Uhr) Hagen/Westf. – Am vergangenen Samstag machten sich einige Helfer des Technischen Zuges und die Jugendgruppe auf in den Wald am Forsthaus Kurk.
Das THW präsentieren. Diese Aufgabe haben sich ein Dutzend Helfer des Technischen Zugs unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbeauftragten Patrick Lange zusammen mit der THW-Jugend und dem Jugendbetreuer Michael Knoop am vergangenen Samstag gestellt. THW Hagen präsentiert sich weiterlesen

Musical an der FESH

Foto: FESH
Foto: FESH

(20:12 Uhr) Hagen/Westf. – Am Samstag, 8. Juni 2013, findet in der Freien ev. Schule Hagen, Hammerstr. 6a die Aufführung des Kindermusicals „Jona- Unterwegs im Auftrag des Herrn“ statt. In dem Musical, das der Schulchor und die Schüler der Theater AG eingeübt haben, geht es um die Geschichte des alttestamentlichen Propheten Jona, der von Gott den Auftrag bekommt, in die Stadt Ninive zu gehen, um den Leuten dort zu sagen, dass Gott sie vernichten will, weil sie so böse sind. Musical an der FESH weiterlesen

Spannende Zeitreise in die Vergangenheit im Wasserschloss Werdringen

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(8:00 Uhr) Hagen/Westf. – Eine spannende Zeitreise durch verschiedene Epochen der Erde für die ganze Familie bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr an. Die interessante Zeitreise führt 450 Millionen Jahre in die Vergangenheit zurück, indem sie mit den ältesten Fossilien Westfalens und den faszinierenden Riesenlibellen aus dem Vorhaller Steinbruch beginnt. Danach werden die Besucher in die Kreidezeit entführt und erhalten einen Einblick in das spannende Zeitalter der berühmtberüchtigten Dinosaurier. Spannende Zeitreise in die Vergangenheit im Wasserschloss Werdringen weiterlesen

Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Bei der sagenhaften Führung für Jung und Alt durch die Ausstellung „Zwergenwelten. Die kleinen Wesen im Märchenjahr“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-75, am Dienstag, 28. Mai, um 15 Uhr gibt es viel über regionale Sagen und Märchen zu erfahren. Sagen sind ein Teil der Identität eines Ortes, so auch in Hagen. In etlichen Erzählungen aus der angrenzenden Region spielen auch Zwerge eine bedeutende Rolle. Über diese informiert die interessante Führung durch die Ausstellung „Zwergenwelten“. Während die Erwachsenen den Sagen lauschen, können die Kinder jede Menge ausprobieren und erleben. Zwergenwelten – Sagenhafte Führung mit Kaffee und Kuchen weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(11:42 Uhr) +++  Verkehrsunfall – Dortmunderin schwer verletzt +++ DO: Kind angefahren und verletzt – Verursacher flüchtete +++ Ennepetal: Ölspur, Tierrettung und Unterstützung Rettungsdienst +++ Schwerte- Wohnungseinbrüche und PKW-Diebstahl – Täter suchten gezielt nach Fahrzeugschlüsseln +++
Breckerfeld: Umgestürzter Baum behindert Zufahrt zur Glör +++ Wetter – Einbruch in Firma +++ Gevelsberg – Einbruch in Kiosk +++ Wetter – Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus +++ HA: Pkw-Aufbruch in der Wehrstraße +++ HA: Kabeldiebe in Hohenlimburg +++ Auf dem Weg zum Champions League Finale? – Bundespolizei nimmt Albaner mit gefälschten Pässen am Flughafen Dortmund fest +++ HA: Kinder finden aufgebrochenen Pkw +++ 31-Jähriger löst Schnellbremsung aus und versucht auf anfahrenden Zug aufzuspringen +++ Witten / Alkoholisierter Mofa-Fahrer gestürzt – Über 1,8 Promille +++ Ennepetal – Unter Alkohol und Drogen Kontrolle über PKW verloren +++ Schwerte: Einbruch in Schule – Süßigkeiten entwendet +++ Unna: Lebensgefährlicher Spielplatz – Bahnanlagen sind keine Abenteuerspielplätze +++ Schwerte – Schläger griffen Helfer an – Täter meldet sich bei der Polizei +++ Schwerte- Diebstahl an PKW –  vier Räder abmontiert +++ Dreister Buntmetalldieb wollte Taxi zum Abtransport seiner Beute nutzen +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium

icon20136006002.png(12:45 Uhr) Bochum/Dortmund – Der Verein Kinderlachen hat gemeinsam mit dem Förderverein der web-individualschule das Kinderlachen-Stipendium ins Leben gerufen: „Wir möchten Kindern helfen, die aufgrund von psychischen oder physischen Krankheiten nicht die Regelschule besuchen können, trotzdem einen Schulabschluss zu erlangen. Dazu haben wir uns mit der web-individualschule zusammengetan, die diese Jungen und Mädchen über das Internet unterrichtet“, sagt Marc Peine, Gründer des Vereins Kinderlachen. Bewerbungsstart für Kinderlachen-Stipendium weiterlesen

„ISS WAS?!“ – Kinder- und Jugendtheater Lutz präsentiert sich

theaterhagen(19:40 Uhr) Hagen/Westf. – Unter dem Motto „Iss Was?!“ haben sich junge Menschen in den letzten Monaten mit den Mechanismen der Nahrungsmittelindustrie und den Hintergründen der Welthungerkrise auseinandergesetzt. Mit dem Theaterstück „Lucy und der Hungerbauch“ hat das Kinder- und Jugendtheater des theaterhagen in dieser Spielzeit ein heißes Eisen der global vernetzten Nahrungsmittelindustrie angefasst. „ISS WAS?!“ – Kinder- und Jugendtheater Lutz präsentiert sich weiterlesen

Mäuse beim Vorlesespaß

Am Donnerstag, 23. Mai, sind Kinder ab vier Jahren zusammen mit ihren Eltern oder Großeltern um 16 Uhr herzlich in die Kinderbücherei auf der Springe zum Vorlesespaß eingeladen. Eine ehrenamtliche Vorlespatin der Bücherei liest eine spannende Mäusegeschichte aus dem Buch „Fünf freche Mäuse bauen ein Haus“ von Chisato Tashiro vor. Mäuse beim Vorlesespaß weiterlesen

Mit dem Doppel-Pass zur Integration

icon20136006002.png(15:22 Uhr) Hagen/Westf. / Berlin – 3400 junge Deutsche, die eine zweite Staatsangehörigkeit besitzen und dieses Jahr 23 Jahre alt werden, „zwingt der Staat in einen Loyalitätskonflikt“, meint der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel: „Behalten sie die deutsche Staatsangehörigkeit oder behalten sie ihre ausländische und verlieren die deutsche?“ Wenn sie sich nicht rechtzeitig entscheiden oder auch nur die Frist zur Rückmeldung an die Behörden versäumen, dann mache der Staat die jungen Deutschen wieder zu Ausländern. Mit dem Doppel-Pass zur Integration weiterlesen

Noch freie Plätze für die Europa-Rallye

(13:23 Uhr) Noch einige freie Plätze gibt es für die Europa-Rallye für Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr in der Kinderbücherei auf der Springe. Noch freie Plätze für die Europa-Rallye weiterlesen

Fachtag zum Thema „Sexueller Missbrauch an Kindern“

(12:17 Uhr) Hagen/Westf. – Sexualisierte Gewalt ist ein Thema, welches mehr als andere Formen der Kindesmisshandlung bewegt, weil es um Verrat und Missbrauch und um enttäuschtes Vertrauen geht.
Fachtag zum Thema „Sexueller Missbrauch an Kindern“ weiterlesen

„Reisen in Europa“ beim Vorlesespaß

Der nächste Vorlesespaß für Kindergarten- und Vorschulkinder in der Stadtbücherei auf der Springe findet am Donnerstag, 16. Mai, um 16:00 Uhr im Rahmen der Europawochen statt. Gemäß dem Thema „Europa“ wird aus dem Buch von Liane Schneider „Conni geht auf Reisen“ vorgelesen. „Reisen in Europa“ beim Vorlesespaß weiterlesen

Fridulin Brenzlich bringt das Eis zum Schmelzen

Provinzial übergibt Handpuppen für die Brandschutzerziehung

Foto Übergabe Handpuppen
Das Bild zeigt von rechts Ralf Blumenthal (Vorsitzender Stadtfeuerwehrverband), Benno Herbst (Brandschutzerziehung Fw Hagen), Christian Sommer (1. Stellv. Vorsitzender StFwV)

(Stadtfeuerwehrverband Hagen/Westf.) „Hallo liebe Kinder, ich heiße Fridulin Brenzlich und ich möchte euch heute etwas zum Thema Feuer erzählen. Jeder von euch hat sicher schon einmal eine brennende Kerze oder ein Lagerfeuer gesehen. Ein Feuer ist schön, es kann aber auch ganz schön gefährlich sein.“ Mit diesen einleitenden Worten beginnt Brandschutzerzieher Benno Herbst von der Feuerwehr Hagen den Dialog mit Kindern auf der Feuerwache. Mit einer sogenannten Klappmaulpuppe bricht er schnell das Eis und kommt den Kindern bei seiner Aufklärungsarbeit in spielerischer Form näher. Die Kinder bekommen beigebracht, wie man einen Notruf richtig absetzt und lernen so die Notrufnummer 112. Fridulin Brenzlich bringt das Eis zum Schmelzen weiterlesen

Theateraufführung „Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen

Das spannende Theaterstück „Der Zwerg Nase“ wird am Sonntag, 19. Mai, um 15 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Zwergenwelten“ im Stadtmuseum Hagen, Eilper Straße 71-15, vom Theater „Tom Teuer“ aus Duisburg aufgeführt.  Theateraufführung „Zwerg Nase“ im Stadtmuseum Hagen weiterlesen

Europawochen für Kinder in der Stadtbücherei

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Eine spannende Reise durch Europa und eine aufregende Vorlesestunde passend zum Thema bietet die Stadtbücherei Hagen auf der Springe im Rahmen der Hagener Europawochen am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr an. Für die Rallye quer durch Europa, welche in Kooperation mit dem Europe Direct Büro stattfindet, gibt es noch einige freie Plätze. Hier lösen die Kinder Fragen und Rätsel, um die verschiedenen Länder der EU kennenzulernen und können sich am Europaglücksrad testen. Europawochen für Kinder in der Stadtbücherei weiterlesen

Feuerwehr ist mehr

Feuerwehr-Rückenschild150(DiLa) Hagen/Westf. Zu einem ultimativen Feuerwehrfest laden die Blauröcke der Freiwilligen Feuerwehr ein. Das Feuerwehr mehr ist werden sie dabei an einem intensiven Wochenende unter Beweis stellen. Von vielen Seiten möchten sich die Freiwilligen den Besuchern präsentieren.  Feuerwehr ist mehr weiterlesen

Kids Fit: Noch Plätze frei

Kurs für Kinder der 1. – 4. Klasse mit Konzentrationsstörungen
Immer mehr Kinder leiden an Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität, ADS und ADHS. Um betroffenen Kindern möglichst früh eine gute Basis zu geben, bietet der Kinderschutzbund einen Kurs für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren an. Kids Fit: Noch Plätze frei weiterlesen

Vorlesespaß in der Stadtbücherei

Beim Vorlesespaß am Donnerstag, 18. April, um 16 Uhr in der Kinderbücherei auf der Springe geht es um ein altbekanntes Thema, das viele Kinder kennen: Eifersucht auf das neugeborene Geschwisterkind. Eine ehrenamtliche Vorlesepatin der Bücherei liest aus dem Buch von Annette Langen „Carlotta – Hurra, mein Bruder ist da!“. Die Veranstaltung dauert circa 30 Minuten, ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden.

 

Computerkurse für Kinder

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Im Volkshochschulkurs mit der Nummer 4820 können Kinder zwischen acht und zwölf Jahren am Wochenende, 21. und 22. April, täglich von 9 bis 12.15 Uhr ihre ersten Erfahrungen mit dem PC sammeln. Nachdem sie eine lebendige Einführung in die Welt des Computers erhalten haben, werden sie Internet-Seiten aufrufen und lernen, wie sie sich dort bewegen können. Sie werden mit Favoriten und Lesezeichen arbeiten und die Aufgaben und Funktionen von Suchmaschinen erfahren. Darüber hinaus erfahren die Kinder von Dozent Sedat A. Cengiz, wie sie mit E-Mails und Anhängen umgehen. Computerkurse für Kinder weiterlesen

Conny Conrad im Interview (Podcast)

(TV58.de/HL.) In Hagen/Westf. realisierte er mit dem Philharmonischen Orchester Hagen seine „Europeana“ – die Europahymne der Herzen. Die Uraufführung gab es im Ratssaal im Rathaus an der Volme. Die Rede ist von Conny Conrad, einem international ausgezeichneten Musiker, der vorrangig Komponist und Gitarrist ist. Eines seiner wohl größten und bedeutendsten Projekte ist „Rock For Your Children“ – ein Projekt von Musikern gegen Kinderarmut bzw. mittlerweile für Kinderrechte. Das Projekt soll jetzt in eine entscheidende Phase gehen. Mehr dazu hier im Interview:

Conny Conrad im Interview (Podcast) weiterlesen

Material für Eggert-Performace in Stadthalle gesucht

theaterhagenDer „Philharmonische Kinder- und Jugendtag“ wird vom theaterhagen in diesem Jahr am 15. Juni veranstaltet. Bereits jetzt wirft das Event in der Stadthalle seine Schatten voraus: Für die Einstudierung und Aufführung von Moritz Eggerts Musikstück „Das ganz normale Leben“ sucht das theaterhagen ab sofort leihweise diese Utensilien: Material für Eggert-Performace in Stadthalle gesucht weiterlesen