Unterrichten und Lehren in der Corona-Krise – Technische Unterstützung fehlt in Schulen und Hochschulen

Corona verändert das Bildungswesen im rasanten Tempo und gefährdet die Bildungsteilhabe an Schulen und Hochschulen. Das digitale Zeitalter ist in vielen Schulen noch nicht angekommen, wie eine Studie der FernUniversität in Hagen zum Fernunterricht an Schulen und Fernlehre an Hochschulen zeigt. Unterricht und Lehre fallen im Zuge der Krise teilweise aus, weil die technische und mediendidaktische Unterstützung…

AWO-Kitas informieren über ihr Angebot

Die AWO-Kitas laden zu Info-Tagen ein. Eltern, die zum 01. August 2021 einen Kita-Platz suchen, können sich über die Einrichtung, pädagogische Konzepte und Schwerpunkte informieren und eine Anmeldung machen. 29.09.2020       AWO-Kita Königskinder, Königstr. 38, 58097 Hagen, Tel.: 02331-9235623, Einzeltermine nur mit tel. Voranmeldung 02.10.2020       AWO-Kita Ischeland, Stadionstr. 16, 58097 Hagen, Tel: 02331-82146, Einzeltermine nur mit…

Sparkasse ermöglicht Schülerinnen und Schülern spielerischen Börsenhandel

Am 30. September startet wieder das beliebte „Planspiel Börse“,bei dem alle Hagener und Herdecker Schülerinnen und Schüler abdem 14. Lebensjahr die Möglichkeit haben, zusammen in einemTeam von 2-4 Mitschülern an der Börse zu spekulieren. Ziel ist es, erfolgreich mit Wertpapieren zu handeln. Die besten drei Teams erhalten echte Geldpreise. Erstmalig werden zusätzlich unter allen qualifizierten…

Kitastart 2021: Tag der Offenen Tür nach telefonischer Terminabfrage

Alle Eltern, die ab dem 1. August 2021 einen Platz in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind suchen, können sich vom 1. Oktober 2020 bis 20. November 2020 in der Kita ihrer Wahl vormerken lassen. Eltern, die sich bereits im Vorjahr eingetragen und bislang keinen Platz erhalten haben, müssen sich in diesem Jahr erneut in die…

Erfolgreiche Teilnehmerinnen am Kurs zur Betreuung von demenziell veränderten Menschen

Hagen. Die Betreuung von dementiell veränderten Menschen erfordertbesondere Kenntnisse, deswegen haben jetzt 13 Mitarbeitende der Ev.Pflegedienste Mark-Ruhr an einer speziellen Qualifizierungsmaßnahmehierzu teilgenommen. Der Kurs umfasste insgesamt 40 Unterrichtsstunden, die in Zusammen-arbeit mit der Alzheimer Selbsthilfe Hagen stattfanden. Dabei standen die Themen Erfahrungen mit dem Älterwerden, Grundlagen über das ge-rontopsychiatrische Krankheitsbild der Demenz, Biographie-Arbeit, die Belastung…

Debatte um Pflichtdienst: Paritätischer schlägt sozial-ökologisches Lernjahr für Schüler*innen vor

Mit dem Vorschlag eines sozial-ökologischen Lernjahres für Schülerinnen und Schüler bringt der Paritätische Wohlfahrtsverband neuen Schwung in die Debatte um einen gesellschaftlichen Pflichtdienst, der insbesondere in der Union einige Anhänger*innen hat. Während der Paritätische, unter dessen Dach über 10.000 Organisationen sozialer Arbeit organisiert sind, einen allgemeinen sozialen Pflichtdienst nach Abschluss der Schule nach wie vor…

Neue Angebote in der Region: Nachwuchsgewinnung digital

Jugendliche begeistern und Auszubildende finden Hagen/Ennepe-Ruhr-Kreis/Märkischer Kreis. Die Corona-Pandemie beeinträchtigt viele klassische Wege der Nachwuchsgewinnung wie Schulbesuche und Ausbildungsmessen. Um kontaktlos, aber direkt mit Jugendlichen zu kommunizieren und auch in diesem Jahr Nachwuchs zu finden, können Unternehmen von zwei digitalen Angeboten der verantwortlichen Partner für berufliche Bildung in der Märkischen Region profitieren. Am 12. November…

Corona: Positive Fälle an zwei Schulen und einer Kita in Hagen

Die Testergebnisse der sechs betroffenen Kinder aus den zwei Familien, in denen es nach den Sommerferien positive Coronafälle gab, liegen nun vor: Fünf Testergebnisse sind positiv. Demnach werden weiterhin zwei Klassen des Ricarda-Huch-Gymnasiums, eine Klasse der Grundschule Goldberg sowie zwei Gruppen der Kindertageseinrichtung Franzstraße zunächst aus dem Schul- beziehungsweise Kitabetrieb herausgenommen. Das Gesundheitsamt der Stadt…

Corona: Hagen schließt vorsorglich Schulklassen und Kita

Das Gesundheitsamt der Stadt Hagen hat in Absprache mit den jeweiligen Einrichtungsleitungen entschieden, vorsichtshalber zwei Klassen und eine Stufe des Ricarda-Huch-Gymnasiums, eine Klasse der Grundschule Goldberg sowie zwei Gruppen der Kita Franzstraße zunächst aus dem Schul- beziehungsweise Kitabetrieb herauszunehmen. Nach Rückkehr von einer Reise waren zwei Erwachsene aus zwei verschiedenen Familien unabhängig voneinander am Wochenende…

Die von BVB-Kapitän Marco Reus ins Leben gerufene Initiative „Help your Hometown“ spendet Hygieneschutzelemente für einen sicheren Schulstart

Schulstart in NRW. Die Schulen kehren nach den Sommerferien wieder in den regulären Schulbetrieb zurück. Doch die Bedingungen sind für alle extrem gewöhnungsbedürftig und stellen die Betroffenen vor eine große Aufgabe, angesichts der Corona-Pandemie. Zum Schutz vor einer Corona-Infektion müssen zahlreiche Hygiene und- Präventionsmaßnahmen für einen halbwegs „normalen“ Schulbetrieb umgesetzt werden. Zudem gibt es eine…

Max-Reger-Musikschule startet mit viel Programm in das neue Schuljahr

In der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, können zum Beginn des neuen Schuljahres die meisten Unterrichts- und Ensemblefächer wieder stattfinden. Da weiterhin strenge Abstandsregeln gelten, werden die Teilnehmerzahlen bei Gruppenangeboten und Unterrichtsfächern wie Gesang und Blasinstrumente an die Raumgröße angepasst. Auf dem Weg zum Unterrichtsraum ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ebenso wie die Handdesinfektion an der Eingangstür…

OGS: Eltern zahlen zunächst keinen Beitrag für August

Voraussichtlich fallen auch für den August keine Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule (OGS) an. Die endgültige Entscheidung darüber muss das Land Nordrhein-Westfalen noch treffen. Bis dahin bittet die Stadt Hagen alle Eltern, die keine Einzugsermächtigung erteilt haben, die Zahlung vorerst auszusetzen. Bei bestehenden Einzugsermächtigungen wird die Summe zunächst nicht abgebucht.

Unterricht an der Grundschule Halden startet morgen

Gute Neuigkeiten für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Halden: Nach Absprache mit der Gebäudewirtschaft der Stadt Hagen kann der Schulbetrieb morgen, 13. August, beginnen. Nach dem gestrigen Wasserrohrbruch startet die Grundschule Halden somit einen Tag später ins neue Schuljahr. Die Einschulung der neuen Erstklässler findet morgen wie geplant statt.

Wasserrohrbruch: Mittwoch kein Unterricht an der Grundschule Halden

Am Teilstandort Halden der Grundschule Karl Ernst Osthaus, Berchumer Straße 63, findet aufgrund eines Wasserrohrbruchs am Mittwoch, 12. August, kein Unterricht statt. Auch OGS und Betreuung können nicht durchgeführt werden. Da sich der Rohrbruch zwischen Turnhalle und Schulgebäude ereignete, sind in Räumen keine Schäden entstanden, so dass voraussichtlich am Donnerstag der Unterricht wieder aufgenommen werden…

AWO startet Kampagene für die OGS

Ohne geht’s schlecht – die AWO macht sich mit einer Kampagne für den Ausbau der offenen Ganztagsschulen (OGS) stark. „Wir fordern nicht nur mehr Plätze, sondern auch eine bessere Ausstattung und die finanziellen Mittel, um mehr Personal einzustellen, das gerecht bezahlt werden kann“, so Wolfgang Jörg, der frisch gewählte Vorsitzende des AWO Unterbezirks Hagen –…

Eine verletzte Person bei umgestürztem Bagger

Am Montag den 20.07.2020 wurde die Feuerwehr Schwelm um 10:35 Uhr mit dem Stichwort „eingeklemmte Person unter umgestürztem Bagger“ in die Metzerstraße alarmiert. Auf Grund der Meldung wurden die hauptamtlichen Kräfte und die ehrenamtlichen Kräfte der Tagesmelderschleife, die Hausbesatzung und der Rettungsdienst alarmiert, die dann mit acht Fahrzeugen und 29 Kräften ausrücken. Vor Ort stellte…

Kreative Workshops in den Sommerferien

Der Verein Kunst vor Ort bietet in den Sommerferien (unter Einhaltungder Hygiene- und Abstandsregelungen) kreative Workshops an undthematisiert dabei die vier Elemente Feuer, Wasser, Wind und Erde. DasAngebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 bis 14 Jahren und ist kostenlos. Die Kreativangebote finden draußen auf öffentlichen Plätzen statt und sind auf zehn Teilnehmende pro…

„Die Stadtentdecker“ als digitaler Workshop

Bekannte, aber auch unentdeckte Orte in Hagen gibt es für Kinder und Jugendliche von zehn bis 14 Jahren ab Montag, 27. Juli, um 11 Uhr bei dem digitalen Workshop „Die Stadtentdecker“ der Stadtbücherei auf der Springe mit Dr. Birgit Ebbert zu erkunden. Das Angebot gehört zum Programm „Kulturrucksack NRW“ und muss in diesem Jahr wegen…

Dörken würdigt trotz Corona soziales Engagement

Ehrung von Schülern des Werner-Richard-Berufskollegs Seit 25 Jahren ehrt die Werner Richard Dr. – Carl Dörken Stiftung Schüler des Werner-Richard-Berufskollegs (WRBK) für ihr besonders soziales Engagement. Die Preisverleihung gehört zu den Höhepunkten des Schuljahres und ist nicht nur für die Preisträger ein besonderer Moment in ihrem Leben. Trotz Corona ließ es sich die Stiftung nicht nehmen,…

Keine OGS-Beiträge für Juni und Juli

Gute Nachrichten für alle Eltern: Für die Offene Ganztagsschule (OGS) fallen im Juni und Juli keine Elternbeiträge an. Eltern, die keine Einzugsermächtigung erteilt haben, überweisen für den Monat Juli bitte keine Beiträge. Bei bestehenden Einzugsermächtigungen wirddie Summe erstattet.

Politische Bildung auch für Grundschulen in der Region

Zugang ermöglichen / Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt Grundschulen mit kostenfreiem Bildungspaket / Politische Bildung in der Corona-Krise Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb hat zum Ende des Schuljahres in einem Pilotprojekt 1085 Schülerinnen und Schüler aus acht Grundschulen mit fast 11.000 Artikeln aus ihrem Angebotausgestattet. Der aufgrund der Corona-Pandemie in den letzten Monaten ausgesetzte Präsenzunterricht…

Auszubildende dringend gesucht!

Mit „1.500 Chancen“ noch 2020 durchstarten Viele Schulabsolventen hatten in der Coronazeit andere Probleme und die Suche nach einer Ausbildungsstelle stand nicht ganz oben auf ihrer Liste. Dies ist nicht verwunderlich, denn wer denkt schon einen Schritt weiter an einen möglichen Beruf, wenn er nicht mal sicher sein kann, ob und wann Klausuren geschrieben werden…

Restplätze bei dem Projekt Kulturstrolche für Grund- und Förderschulen

Jetzt heißt es schnell sein: Die Bewerbungsfrist für die zweiten Klassen aller Grund- und Förderschulen zum landesweiten Förderprogramm „Kulturstrolche“ endet in einer Woche (30. Juni). Das Programm ermöglicht den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern Zugang zu den verschiedenen Kunstsparten Theater, Musik, Literatur, Medien, Geschichte, Kunst und Tanz. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit, die kulturelle Vielfalt…

Gefahrguteinsatz in Gevelsberg

Am Samstag, den 20.06.2020 um 15:00 Uhr wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einer Industriebrache in die Mühlenstraße alarmiert. Es handelte sich dabei um die gleiche Einsatzstelle an der die Feuerwehr schon am Vortag bei einem Brandeinsatz tätig war. Eine erste Erkundung durch den Wachabteilungsführer Sascha Grüggelsberg ergab, dass die Eingangstür zu dem ehemaligen Verwaltungsgebäude aufgebrochen…

Start des SommerLeseClubs für Schüler der weiterführenden Schulen

Der SommerLeseClub für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse beginnt am Donnerstag, 18. Juni, und läuft bis Donnerstag, 20. August, in der Stadtbücherei auf der Springe sowie in den Stadtteilbüchereien Haspe, Kölner Straße 1, und Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8.

Ausbildung zur Kindertagespflegeperson in der Villa Post

Eine kostenlose Ausbildung zur Kindertagespflegeperson bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) in Kooperation mit dem Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen vom 15. August 2020 bis zum 30. Januar 2021 samstags von 9 bis 16 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, an. Zum Abschluss findet eine Prüfung statt.

VHS Hagen präsentiert neues Halbjahresprogramm mit dem Schwerpunkt „nachhaltige Entwicklung“

Das Programmangebot der Volkshochschule Hagen orientiert sich im kommenden Studienjahr 2020/21 durchgängig an Themen der nachhaltigen Entwicklung. Ganz sicher trägt eine politische Veranstaltung zu größerem Verständnis für andere Zivilisationen bei. Eine neu erlernte Sprache zerschlägt die Barrieren zwischen verschiedenen Kulturen und ein Yoga-Kurs fördert einen gesünderen Lebensstil. Digitalisierungsangebote ermöglichen eine Kommunikationsform über fast alle Hürden…

Halbe Elternbeiträge für Juni und Juli

Ein eingeschränkter Betrieb von Kindertagesbetreuung und Kindertagespflege steht allen Familien ab Montag, 8. Juni, wieder zur Verfügung. Um die Eltern in der momentanen Situation zu entlasten, ist für Juni und Juli nur der halbe Elternbeitrag fällig. Bei bestehenden Einzugsermächtigungen wird die Stadt den Betrag für Juni und Juli erst Mitte Juli in einer Summe abbuchen….

Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2021/2022

Alle Kinder, die bis zum Beginn des 30. September 2021 das sechste Lebensjahr vollendet haben, werden nach § 35 I des Schulgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW – SchulG) vom 15. Februar 2005 in der zurzeit gültigen Fassung am 1. August 2021 schulpflichtig.

Notbetreuung und OGS an Hagener Schulen

Wie der Fachbereich Bildung der Stadt Hagen mitteilt, wird ab Montag, 25. Mai, unter Berücksichtigung der Raum- und Personalressourcen am Präsenztag der Kinder zusätzlich eine Betreuung im Bereich der offenen Ganztagsschule (OGS) angeboten. Die betroffenen Familien werden zeitnah durch die Schulleitung über die Modalitäten informiert. Außerdem gibt es weiterhin an allen Grundschulstandorten eine Notbetreuung.

OGS: Erweiterte Betreuung kann nächste Woche noch nicht angeboten werden

Wie der Fachbereich Bildung der Stadt Hagen mitteilt, kann eine erweiterte Betreuung im Bereich der offenen Ganztagsschule (OGS) in der kommenden Woche noch nicht angeboten werden. Die Modalitäten der Ausweitung der Betreuung auf alle Kinder, die Anspruch auf OGS-Betreuung haben, werden derzeit unter Infektionsgesichtspunkten bezüglich der Gruppenzusammensetzungen geprüft. Nähere Informationen für alle Eltern sowie der…

Schutzausrüstung für Schulen: Online-Datenbank „Protectx“ für NRW erfolgreich gestartet

Die Bezirksregierung Münster und die IHK Nord Westfalen haben in Abstimmung mit dem Ministerium für Schule und Bildung eine Online-Datenbank erarbeitet, um den Schulen vor allem in Nordrhein-Westfalen die Beschaffung von Masken und Desinfektionsmitteln zu erleichtern. Seit dem Start am Wochenende haben sich bereits mehr als 100 entsprechende Hersteller und Lieferanten von Schutzausrüstung und Hygieneprodukten…