Peter Meisenberg schreibt einen Agententhriller

Soeben ist im Arachne Verlag in Bonn von Peter Meisenberg Sommer des Verrats erschienen. Peter Meisenberg lebt und arbeitet als Autor in Köln, schreibt Drehbücher, Krimis, Erzählungen und Hörspiele. Sommer des Verrats ist sein erster historischer Agententhriller. Im Kultursender WDR 3 sind regelmäßig seine Kommentare und Kritiken zu hören. Zum Inhalt:Im vorletzten Kriegsjahr 1943 leitet der Architekt Roche eine Widerstandsgruppe in…

WORKSHOPS MIT BIRGIT EBBERT IM JUNGEN MUSEUM

Am Dienstag, den 28. Juli, findet von 15 bis 17 Uhr der Workshop „Zu schade für die blaue Tonne … Eine zweite Chance für unsere Flyer“ im Jungen Museums mit Birgit Ebbert statt. Oft stehen wir wehmütig nach einer Ausstellung oder Aktion vor den restlichen Flyern und Postkarten und tun uns schwer, sie in der…

Auszeichnungen für die besten FernUni-Clips

Duftendes Popcorn, roter Teppich und große Leinwand – so feierte das Filmfestival der FernUniversität in Hagen am Samstag, 2. Februar, seine Preisverleihung auf dem Campus.

Jazz: Das ‚Jens Düppe Quartett‘

Am Freitag, dem 15. Februar 2019 präsentiert die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung ein Konzert aus der Reihe ‚Jazz‘ mit dem ‚Jens Düppe Quartett‘ im Werner Richard Saal in Herdecke. 

Gänsehaut am Sonntag

Die „Gänsehaut“- Reihe mit Roland Pröll, inzwischen in Hagen schon gut bekannt als Konzertpianist und Leiter der Johanniskantorei, startet am Sonntag, den 27.01.2019 mit dem Thema:

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Am Sonntag, den 27. Januar findet ab 12.15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „KANDINSKY, KERKOVIUS, KLEE & CO. – BAUHAUS-KÜNSTLER AUS DER SAMMLUNG DES OSTHAUS MUSEUMS HAGEN“ statt.

KLAUS HOFFMANN „Als wenn es gar nichts wär“

Am Samstag, dem 26. Januar 2019 präsentiert die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung eine musikalische Lesung mit dem Liedermacher Klaus Hoffmann in der Dr. Carl Dörken Galerie in Herdecke. 

Theater an der Volme bringt neue quirlige Komödie

Die Komödie „Alter schützt vor Torschluss nicht. Je öller je döller“ von Indra Janorschke und Dario Weberg feiert Premiere am Freitag, dem 01. Februar, um 19:30 Uhr im Theater an der Volme.

NOCH PLÄTZE FREI! – KUNSTTREFF

Am Donnerstag, den 24. Januar findet von 14.30 bis 16.30 Uhr der Kunsttreff mit dem Thema „Gerhard Hoehme – Epiphanie des Informell“ statt.

Best of NRW-Konzert in Herdecke

Am Sonntag, dem 13. Januar 2019 präsentiert die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung ein Konzert der Reihe ‚Best of NRW‘ mit Manuel & Rafael Lipstein (Violoncello/Klavier) im Werner Richard Saal in der Wetterstraße 60 in Herdecke.

Echoes – Performing The Music Of Pink Floyd

Seit dem viel zu frühen Tod des Pink Floyd-Keyboarders Richard Wright im Jahr 2008 steht endgültig fest, dass Pink Floyd nie mehr in der Originalbesetzung zu sehen sein werden.

Hagener Kulturzeitung 13.12.2018

Meister von Morgen: Trombone Unit Hannover Die Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung präsentiert am Sonntag, dem 16. Dezember 2018 das Blechbläserensemble ‚Trombone Unit Hannover‘ im Werner Richard Saal an der Wetterstraße 60 in Herdecke.