Schlagwort-Archive: Familienzentrum Emst

„Erste Hilfe bei Kindernotfällen“

© TV58.de
© TV58.de

Hagen. Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, bietet am Mittwoch, 28. Oktober, und Donnerstag, 29. Oktober, von 18 bis 21.30 Uhr einen Erste-Hilfe -Kurs bei Kindernotfällen an. Der Kurs findet in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst statt. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Anmeldungen bitte von montags bis freitags zwischen 7.30 und 15.30 Uhr unter der Telefonnummer 02331-53647.

Krabbelgruppe im Familienzentrum Emst

© TV58.de
© TV58.de

Hagen. Das Familienzentrum Emst bietet wieder dienstags von 9.30 bis 11 Uhr eine Krabbelgruppe für Kleinkinder im Alter von sechs Monaten bis zwei Jahren an. Anmeldungen und weitere Informationen im Erlebnisgarten Cunostraße 106 unter Telefon 02331-53647.

Erste-Hilfe-Kurs im Familienzentrum Emst

Hagen – Einen Erste-Hilfe-Grundkurs bietet das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, am Mittwoch, 6. Mai, und Donnerstag, 7. Mai, jeweils von 17 bis 21.30 Uhr in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst an. Die Kosten betragen 10 € pro Person. Anmeldungen werden montags bis freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr unter Telefon 02331/53647 entgegengenommen.

Erste-Hilfe-Kurs im Familienzentrum Emst

Hagen – Einen Erste-Hilfe-Grundkurs bietet das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, am Mittwoch, 6. Mai, und Donnerstag, 7. Mai, jeweils von 17 bis 21.30 Uhr in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst an. Die Kosten betragen 10 € pro Person. Anmeldungen werden montags bis freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr unter Telefon 02331/53647 entgegengenommen.

Trödelmarkt „Rund ums Kind“

Hagen – Das Familienzentrum Emst veranstaltet am Samstag, 14. März, von 14 bis 17 Uhr einen Trödelmarkt „Alles rund ums Kind“ in den Räumlichkeiten an der Cunostraße 106. Getrödelt werden Umstandsmode, Babyerstausstattung, Spielzeug, sowie Kleidung für Kinder. Für das leibliche Wohl werden Kuchen und Kaffee angeboten.

„Hilfe, Pubertät!“ – Info im Familienzentrum Emst

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, lädt alle interessierten Eltern am Montag, 23. März, um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Pubertät“ ein. Sabine Köhler-Neubert, Diplom- Sozialpädagogin der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen, steht Interessierten dann mit Tipps und Ratschlägen zur Seite. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen werden unter Telefon 02331- 52237 (ab 11 Uhr) erbeten.

Treffen für Alleinerziehende

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 25. Februar, von 15 bis 16 Uhr im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

Treffen für Alleinerziehende

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 28. Januar, von 15 bis 16 Uhr im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

Trödelmarkt „Rund ums Kind“

Hagen – Das Familienzentrum Emst veranstaltet am Samstag, 22. November, von 14 bis 17 Uhr einen Trödelmarkt „Alles rund ums Kind“ in der Cunostraße 106. Getrödelt werden Umstandsmode, Babyerstausstattung, Spielzeug, sowie Kleidung für Kinder.
Für das leibliche Wohl werden Kuchen und Kaffee angeboten.

Treffen für Alleinerziehende im Familienzentrum Emst

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 26. November, von 15 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter 02331/53647 erforderlich.

Infoveranstaltung „Regeln und Grenzen“

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, lädt alle Eltern und Großeltern am Mittwoch, 5. November, um 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Sozialarbeiter Uwe Cordts von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen ein. Zu dem Thema „Regeln und Grenzen“ können Fragen an Uwe Cordts gestellt und gemeinsam darüber diskutiert werden. Anmeldungen sind unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

Treffen für Alleinerziehende im Familienzentrum Emst

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 29. Oktober, von 15 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter 02331/53647 erforderlich.

Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, bietet am 29. und 30. Oktober, jeweils von 18 bis 21.30 Uhr, einen Erste-Hilfekurs am Kind an. In Kooperation mit den Maltesern behandelt die Veranstaltung die typischen … Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ weiterlesen

Heilwickelkurs im Familienzentrum Emst

Hagen – Einen Heilwickelkurs veranstaltet das Familienzentrum Emst für junge Eltern und ihre Babys am Freitag, 12. September, und Freitag, 19. September. Die kostenlose Veranstaltung findet jeweils von 9 bis 11 Uhr in der Cunostraße 16 statt. Junge Eltern bekommen Ratschläge von der Hebamme Aruna Emami, die vor allem mehr über die Durchführung von Heilwickeln erklären wird. Eine Anmeldung ist unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

Neue Kursangebote im Familienzentrum Emst

 Hagen – Nach Sommerferien starten beim Familienzentrum Emst wieder zahlreiche neue Kurse. Ab dem 25. August wird montags von 19 bis 20 ein Rückentraining für Erwachsene angeboten. Tags darauf, am 26. August beginnt von 17.15 bis 18.15 Uhr eine Gymnastik für Frauen und … Neue Kursangebote im Familienzentrum Emst weiterlesen

Kindertrödelmarkt im Spiel- und Sportpark Emst

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, lädt Groß und Klein am Donnerstag, 14. August, von 15 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und einem Kindertrödelmarkt ein. Getrödelt werden Kinderkleidung und Kinderspielsachen. Anmeldungen hierfür werden unter Telefon 02331/52237 (ab 12 Uhr) entgegengenommen. Das Wiesencafé hat mit seinem Grillstand geöffnet. Bei gutem Wetter wird eine Hüpfburg für die Kleinen aufgebaut und Außenspielgeräte zur Verfügung gestellt.

 

Buntes Sommerferienprogramm auf Emst

 

 Hagen – Das Familienzentrum Emst und der Spiel- und Sportpark Emst, Cunostr. 33, wartet in den Sommerferien wieder mit einem bunten Programm auf. Los geht es am Montag, 7. Juli, von 14 bis 18 Uhr mit einer Familien-Sommerferien-Party. Am Dienstag, 8. Juli, stehen dann um 14 Uhr Ballspiele für Kids und um 16 Uhr Malaktionen auf dem Programm. Am Mittwoch, 9. Juli, wird um 14 Uhr ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut und um 16 Uhr sorgen Erdballspiele für Spaß. Am Donnerstag, 10. Juli, heißt es an 14 Uhr Sommerbasteln,… Buntes Sommerferienprogramm auf Emst weiterlesen

Infoveranstaltung zur Pubertät

 

Hagen – Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Pubertät“ lädt das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, alle interessierten Eltern am Montag, 23. Juni, um 17.30 Uhr ein. Sabine Köhler-Neubert (Dipl. Sozialpädagogin von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen) steht mit Tipps und Ratschlägen zur Seite, damit Eltern und ihre Kinder erfolgreich durch die Pubertät kommen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen unter Telefon 02331/52237 (ab 12 Uhr).

 

Treffen für Alleinerziehende im Familienzentrum Emst

 

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 25. Juni, von 15 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

 

Treffen für Alleinerziehende im Familienzentrum Emst

 

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Mittwoch, 28. Mai, von 15 bis 16 Uhr, im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Eltern sich in gemütlicher Runde austauschen können, werden die Kinder betreut. Anmeldungen sind unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

 

Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, bietet am Sonntag, 25. Mai, von 10 bis 17 Uhr einen Erste-Hilfekurs am Kind an. In Kooperation mit den Maltesern behandelt die Veranstaltung die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher, Babysitter und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die „Erste Hilfe am Kind“ eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 10 € pro Person. Eine Anmeldung ist hierfür unter Telefon 02331/52237 erforderlich.

 

Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, bietet am Sonntag, 25. Mai, von 10 bis 17 Uhr einen Erste- Hilfekurs am Kind an. In Kooperation mit den Maltesern behandelt die Veranstaltung die typischen Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Wichtige Hilfsmaßnahmen bei Kindernotfällen können geübt werden. Für Eltern, Großeltern, Erzieher, Babysitter und alle, die mit Kindern zu tun haben, ist die „Erste Hilfe am Kind“ eine unschätzbare Möglichkeit, die Gesundheit unserer jüngsten Mitmenschen zu schützen und zu bewahren. Die Kosten für die Veranstaltung betragen 10 € pro Person. Eine Anmeldung ist hierfür unter Telefon 02331/52237 erforderlich.

 

Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme

Hagen – Am diesem Donnerstag, 21. November, lädt das Familienzentrum Emst von 13.30 bis 15 Uhr interessierte junge Eltern mit ihren Babys zu einem Gesprächskreis in die Cunostraße 106 ein. Hebamme Aruna Emami bespricht die Sorgen und Nöte der Eltern mit ihnen und bietet Ratschläge an. Eltern können sich zudem untereinander austauschen. Anmeldungen werden unter Telefon 02331/53647 entgegengenommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Fußballturnier für Kinder

Hagen – Am Sonntag, 24. November, findet in der Lenne Arena Hohenlimburg von 14.30 bis 17 Uhr ein Fußballturnier für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren statt. Organisiert wird das Turnier vom Familienzentrum Emst. Mannschaften von jeweils 4 + 1 Spieler können sich ab 12 Uhr unter Telefon 02331/52237 anmelden. Die ersten drei Plätze werden prämiert. Für Verpflegung ist gesorgt.

 

 

Treffen für Alleinerziehende im Familienzentrum Emst

Hagen – Ein Treffen für alleinerziehende Mütter und Väter findet am Montag, 18. November, von 15 bis 16.30 Uhr im Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, statt. Während die Kinder betreut werden, können sich die Eltern in gemütlicher Runde austauschen. Eine Anmeldung ist unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

 

Laternenumzug am Familienzentrum Emst

Hagen – Das Familienzentrum Emst lädt Groß und Klein am Montag, 11. November, zu einem Laternenumzug mit dem Spielmannszug ein. Gestartet wird um 17 Uhr ia der Cunostraße 106. Der Laternenumzug endet bei Waffeln, Kakao und Kaffee am Spiel- und Sportpark Emst in der Cunostraße 33. Alle sind herzlich eingeladen.

 

Fußballturnier für Kinder

Hagen – Das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, veranstaltet am Sonntag, 24. November, von 14.30 bis 17 Uhr ein Fußballturnier für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren in der Lenne Arena Hohenlimburg. Mannschaften von 4+1 Spieler können sich unter Telefon 02331-52237 (ab 12 Uhr) anmelden. Für die Plätze 1-3 winken Pokale. Für die Verpflegung ist gesorgt.

 

Kindertrödelmarkt im Spiel- und Sportpark Emst

Hagen –  Das Familienzentrum Emst lädt Groß und Klein am Donnerstag, 29. August, von 15 bis 18 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und einem Kindertrödelmarkt in den Spiel- und Sportpark Emst, Cunostr. 33, ein. Kindertrödelmarkt im Spiel- und Sportpark Emst weiterlesen

Ferienmaus-Eröffnungsfest im Spiel- und Sportpark Emst

(8:00 Uhr) Der 19. Juli 2013 ist ein wichtiger Tag für alle Mädchen und Jungen – es ist der letzte Schultag und an diesem geht es los in die Sommerferien mit der Ferienmaus-Eröffnungsparty des Fachbereichs Jugend und Soziales der Stadt Hagen! Ferienmaus-Eröffnungsfest im Spiel- und Sportpark Emst weiterlesen

Gesprächskreis für junge Eltern

(10:00 Uhr) Zu einem Gesprächskreis lädt das Familienzentrum Emst alle interessierten jungen Eltern mit ihren Babys am Dienstag, 16. Juli, von 9 bis 11 Uhr in den Erlebnispark Emst, Cunostraße 106, ein. Der Hebamme Aruna Emami können junge Eltern ihre Sorgen und Nöte berichten, Tipps und Ratschläge erhalten oder sich einfach nur untereinander austauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme

(7:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zu einem Gesprächskreis lädt das Familienzentrum Emst alle interessierten jungen Eltern mit ihren Babys am Dienstag, 18. Juni, von 9 bis 11 Uhr in den Erlebnispark Emst, Cunostraße 106, ein. Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme weiterlesen

Sommerfest im Familienzentrum Emst für Jung und Alt

(17:00 Uhr) Hagen/Westf. – Zum Sommerfest des Familienzentrums Emst und zur Feier des 40-jährigen Jubiläums des Erlebnisgartens Emst laden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Groß und Klein am Samstag, 8. Juni, ab 14:00 Uhr in die Cunostraße 106 ein. Sommerfest im Familienzentrum Emst für Jung und Alt weiterlesen

Vater-Kind-Aktion im Familienzentrum Emst

Eine Vater-Kind-Aktion veranstaltet das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, am kommenden Samstag, 27. April, von 10 bis 12 Uhr. An diesem Morgen steht für Väter mit Kindern „der Wald im Frühling“ im Vordergrund. Der Kostenbeitrag beträgt 2,50 € pro Familie. Treffpunkt ist der Parkplatz am Delstener Friedhof. Eine Anmeldung ist hierfür unter Telefon 02331/53647 erforderlich.

 

 

Erlebnisgarten Emst spendet Erlös des Osterbasars

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Durch eine tolle Aktion des Familienzentrums Emst konnten die Kinder des städtischen Kindergartens Erlebnisgarten Emst, Cunostraße 106, eine Spende in Höhe von 125 Euro an einen Mitarbeiter des Warenkorbs der Caritas Hagen überreichen. Die Kinder sammelten das Geld durch den eigens vom Kindergarten veranstalteten Osterbasar und freuen sich ihre Mitmenschen mit der Spende an den Warenkorb zu unterstützen.

Gesprächskreis junger Eltern mit Hebamme

Am Dienstag, 16. April, lädt das Familienzentrum Emst, Cunostraße 106, von 9 bis 11 Uhr  alle interessierten jungen Eltern mit ihren Babys zu einem Gesprächskreis ein. Mit Hebamme Aruna Emami können junge Eltern ihre Sorgen und Nöte teilen sowie Tipps und Ratschläge von einem Profi erhalten oder einfach nur sich untereinander austauschen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist unter 02331-53647 erforderlich.

Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Familienzentrum Emst

Ein Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche bietet das Familienzentrum Emst, Cunostraße 33, zwischen dem 25. März und 5. April an. Dieses beginnt am Montag, 25. März, um 13 Uhr mit einem großen Eröffnungs-Frühlings-Brunch für Familien. Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche im Familienzentrum Emst weiterlesen