Schlagwort-Archive: Einsatz

Schwieriger Einsatz: Quad brennt mitten im Wald

Ein Quad brannte im Waldgebiet Scheerholz ausChristian Arndt | Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde am Samstag um 11:07 Uhr zu einem brennenden Fahrzeug mitten im Waldgebiet Scheerholz alarmiert. Schwieriger Einsatz: Quad brennt mitten im Wald weiterlesen

Mann schlägt Polizist in Haspe krankenhausreif und flüchtet

Polizei BMW © Hans Leicher.Polizei Hagen | Am Samstag Morgen, gegen 01.10 Uhr, meldeten Passanten eine randalierende männliche Person auf der Kölner Straße in Hagen-Haspe. Diese Person bewegte sich vom Hasper Kreisel in Richtung Frankstraße. Mann schlägt Polizist in Haspe krankenhausreif und flüchtet weiterlesen

Kein Verständnis für Rettungseinsatz? (Kommentar)

(TV58.de / HL.) Herdecke. Wer einmal in einem Notfall die Feuerwehr bzw. den Rettungsdienst gerufen hat, der weiß, wie gut es ist, Tag und Nacht schnell kompetente Hilfe vor Ort zu haben. Oft werden dann auch Minuten des Wartens zu gefühlten Stunden und man ist froh wenn die Retter da sind. Sind wir das? Ja? Offensichtlich gibt es unter uns wohl doch einige, die wenig Verständnis für einen Rettungseinsatz und den damit verbundenen Auswirkungen haben. So z.B. an diesem Dienstag Morgen: Seit zwei Tagen vermissten die Nachbarn in Herdecke eine 69-jährige Frau. Sie reagierten richtig und alarmierten die Feuerwehr. Die wiederum öffnete die Wohnungstür der 69-Jährigen und stellte fest, dass diese bereits seit zwei Tagen hilflos in ihrer Wohnung lag. Guter Teil der Geschichte: Die Retter konnten der Frau schnell helfen und sie ins Krankenhaus bringen. Übler Nachgeschmack des Einsatzes: Noch während die Feuerwehrleute die hilflose Frau retteten, beschwerte sich eine Autofahrerin über die mit eingeschalteten Blaulichtern abgestellten Feuerwehrfahrzeuge. Die Frau forderte die Rettungskräfte auf, die Fahrzeuge so beiseite zu fahren, dass die parken könne. Eine Reaktion die an diesem Morgen wohl bestimmt nicht nur die Einsatzkräfte zu einem Kopfschütteln veranlasste. Denn wohl kaum stellt die Feuerwehr absichtlich ihre Fahrzeuge so „in den Weg“, damit andere Verkehrsteilnehmer(innen) nicht parken können. Und andererseits, man bedenke den Anlass des Einsatzes, hatten die Rettungskräfte in dem Moment bestimmt wichtigeres zu tun: Ein Menschenleben zu retten. So mache sich jeder persönlich einmal seine Gedanken über sein Verständnis bzw. Unverständnis von Feuerwehrleuten im Einsatz. Die Feuerwehr Herdecke formuliert es im amtlichen Deutsch: „Die Feuerwehr weist darauf hin, dass im Einsatzfall die Fahrzeuge nach taktischen belangen abgestellt werden und dabei leider auf einzelne Autofahrer keine Rücksicht genommen werden kann.“ Und wenn Ihnen demnächst eine solche Situation widerfährt, dann begegnen Sie den Rettern bitte trotz Hitze und Streß nicht mit Egoismus sondern mit Dank für das was sie da gerade tun.

Ein Kommentar von Hans Leicher.

Dauereinsatz für Feuerwehr Herdecke

Herdecke. Am Dienstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Herdecke zu insgesamt vier Einsätzen aus.

Um 9:36 Uhr öffnete die Feuerwehr eine verschlossene Wohnungstür
in der Neuen Bachstraße. Nachbarn vermissten die 69-jährige
Wohnungseigentümerin seit zwei Tagen. Sie alarmierten richtigerweise
die Feuerwehr. Nach der Öffnung der Wohnungstür versorgte der
Rettungsdienst die Dame, die bereits seit drei Tagen hilflos in der
Wohnung lag. Sie wurde im Anschluss in ein Krankenhaus gebracht.

Kurz nach der Rückkehr zur Feuerwache ging ein Alarm einer
Brandmeldeanlage ein. Ein Löschzug rückte daraufhin um 10:31 Uhr zum
Krankenhaus Herdecke aus. Vor Ort konnten die Feuerwehrleute schnell
Entwarnung geben. Der Alarm wurde durch Malerarbeiten ausgelöst.

Um 11:49 Uhr ertönten jedoch wieder die Piepser der ehrenamtlichen
Blauröcke. Am Hegede unterstützte die Besatzung eines Löschfahrzeuges
dann den Rettungsdienst bei einer Reanimation. Zusätzlich brachten
die Feuerwehrleute ein besonderes Medikament vom Krankenhaus zur
Einsatzstelle und unterstützten im Anschluss beim Transport der
84-jährigen Patientin zum Rettungswagen.

Auch nach diesem Einsatz kam die Feuerwehr nicht zur Ruhe. Um
14:38 Uhr meldeten Anwohner aus der Wilhelm-Huck-Straße eine Schlange
auf ihrer Terrasse. Die Feuerwehrleute erkannten schnell, dass es
sich um eine heimische Ringelnatter handelte. Sie wurde eingefangen
und auf einer benachbarten Wiese wieder in die Freiheit entlassen.

Feuerwehr und Technisches Hilfswerk üben gemeinsam

Foto: Feuerwehr Schwelm
Foto: Feuerwehr Schwelm

An diesem Samstag trafen sich rund 40 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Löschzuges Stadt der Feuerwehr Schwelm und des Technischen Hilfswerks Schwelm (THW) zu einer gemeinsamen Übungsveranstaltung. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk üben gemeinsam weiterlesen

Märkischer Kreis: Mobile Einbrecher im Visier – Bilanz des Kontrolltages

Märkischer Kreis –    Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde des Märkischen Kreises waren am gestrigen Mittwoch, 22.10.2014, im Rahmen der landesweiten Kampagne „Riegel vor“ im Einsatz. Sie kontrollierten im Bereich der Autobahnen und Zufahrtstraßen verdächtige Personen und … Märkischer Kreis: Mobile Einbrecher im Visier – Bilanz des Kontrolltages weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

PolizeiBericht+++ Dortmund: Dortmunderin ins Gesicht geschlagen und bewusstlos zu Boden gegangen  +++Dortmund: Lüdenscheid, A 45 Richtung Frankfurt BMW geriet außer Kontrolle – vier Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 45 +++Herdecke: Einbruch in Jugendzentrum +++  Gevelsberg: Zwei Firmeneinbrüche +++  Ennepetal:  Vorfahrt missachtet +++ Dortmund: Vorfahrtberechtigten Pkw übersehen – Zwei Verletzte und 10.000 Euro Gesamtschaden +++ Dortmund: Raubüberfall – Angestellte mit Schusswaffe bedroht – Polizei sucht Zeugen +++ Ennepetal – Fünf Paar Schuhe bei Einbruch entwendet +++ Ennepetal – Fußgänger angefahren und geflüchtet +++ Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst +++ Breckerfeld – Tageswohnungseinbruch +++ Zeuge stellt Diebe und wird niedergeschlagen +++ Dortmunderin geschlagen – Handy geraubt +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(10:20 Uhr)  DO: Auto vermutlich unter Drogeneinfluss geführt: Radfahrer wird schwer verletzt +++ DO: Verkehrsunfall – Autofahrt endet im Blumenbeet +++ Gevelsberg – Drei Einsätze am Montag +++ Litauische Kfz-Aufbrecher im Hauptbahnhof Dortmund +++ HA: Einbruch in Schule in Hohenlimburg +++ HA: Störenfried musste in eine Zelle +++ HA: Unbekannter schlägt grundlos Passanten nieder +++ HA: Fürs leibliche Wohl gesorgt +++ HA: Passant vereitelt Einbruch +++ Dreister Gepäckdieb scheitert an rüstigem Rentner +++ Gevelsberg – Fußgängerin fällt auf Trickdiebe herein +++ Gevelsberg – Diebstahl scheitert +++ Gevelsberg – Tätliche Auseinandersetzung +++ Gevelsberg – Nach Familienstreit von Spezialkräften der Polizei festgenommen +++ Ennepetal – Einbruch in Kindergarten und Pizzeria +++ DO: Einbruch in Kirche – sakrale Gegenstände gestohlen +++ Herdecke – Auffahrunfall zwischen Motorrädern +++ DO: Polizeibeamte der Wache Nord können Räuber festnehmen +++ Schwerte – Diebstahl aus Firmenbulli – Werkzeuge entwendet +++  Schwelm – Pkw kollidiert mit Motorrad +++ DO: Zwei ehrliche Finder +++ Schwelm – Schwarzes Fahrrad entwendet +++ Feuerwehr Breckerfeld rückt zweimal zur  Tragehilfe aus +++ DO: Überfall auf Spielhalle – drei Tatverdächtige flüchtig +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Polizeibericht am Sonntag

(Foto: TV58.de)Breckerfeld – PKW im Graben auf der L699 +++ Gevelsberg – Verkehrsunfall auf der BAB 1 +++ HA: Tankstellenräuber flüchtet ohne Beute +++ Wetter – Unfall zwischen Kind und Pkw +++ HA: Einbrecher wurde überrascht +++ Witten / PKW-Fahrer kommt von Fahrbahn ab  +++ HA: Motorradfahrer leicht verletzt +++ HA: Täter nach Einbruch festgenommen +++ Breckerfeld – Verkehrsunfall mit drei leicht verletzen Personen +++ Ennepetal – Tierrettung +++ Wetter – Kleinbrand auf dem Harkortberg +++  Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Bäume drohten auf die Straße zu fallen

Foto: Feuerwehr Thomas Gräfer
Foto: Feuerwehr Thomas Gräfer

(12:00 Uhr) Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Samstag, 29.06.2013, um 16:53 Uhr in die Hoffmann-von-Fallersleben-Straße alarmiert. Gegenüber dem dortigen Parkplatz drohten mehrere Bäume auf die Straße zu fallen. Die Straße wurde in dem betroffenen Bereich komplett gesperrt und insgesamt fünf Bäume, wurden mit zwei Motorsägen, gefällt und zerkleinert. Durch den Stadtbetrieb wurde der entsprechende Bereich gesperrt. Der Einsatz war für die ehrenamtlichen Kräfte um 19:00 Uhr beendet.

Brandmeldealarm am Krankenhaus! Randalierer drückt Druckknopfmelder!

ENKreis150(17:00 Uhr) Am Mittwoch musste die Feuerwehr Herdecke gegen 14:01 Uhr zu einem Brandmeldealarm zum Krankenhaus ausrücken. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein 32-jähriger Gevelsberger in der Ambulanz randaliert und dann einen Druckknopfmelder eingedrückt hatte. Brandmeldealarm am Krankenhaus! Randalierer drückt Druckknopfmelder! weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ DO: Mit Messer zugestochen – Tatverdächtiger mit blutigem Messer in der Hand festgenommen +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl scheitert +++ Gevelsberg – In Gaststätte eingebrochen +++ HA: Antennen an parkenden Autos abgeschraubt +++ Herdecke – Polizei überprüft Wohnmobil +++ HA: Leichtkraftradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt +++ HA: Roller zum zweiten Mal entwendet +++ POL-HA: Diebstahl aus Kfz +++ DO: Abschlussmeldung: Lkw durchbricht Mittelschutzplanke +++  Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Freitag

Wer kennt diesen Mann?
Wer kennt diesen Mann?

(9:15 Uhr) +++ Schwelm – Polizei fahndet nach EC-Karten Betrug mit Überwachungsfoto +++ DO: Autos gingen in Flammen auf – Polizei sucht Zeugen +++ DO: Unbekannter brach Auto auf +++ HA: Raub in Vorhalle +++ DO: Pkw vor Lkw hergeschoben – Fahrstreifen eingezogen +++ DO: Rollerfahrer verursacht Unfall und flüchtet +++ Ennepetal – Unfallflüchtiger von Polizei gestellt  +++ Schwerte – Einbruch in Bäckerei – Täter hatten es auf Geldautomaten abgesehen +++ Witten / „Spuckies“ mit politischem Hintergrund geklebt – Zeugen gesucht +++ DO: Überfall auf Tankstelle – 3 Täter flüchtig +++ Sprockhövel – Funken sprühten an Strommast +++ Feuerwehr Breckerfeld räumt abgebrochenen Ast von Gehweg +++ Hattingen – Landeplatzsicherung für Rettungshubschrauber +++ DO: Überfall auf Lebensmitteldiscounter +++ Hattingen – Schwerer Verkehrsunfall mit einer verletzten Person +++ Hattingen – Äste auf Stromleitung +++ Ennepetal – Ast auf Fahrbahn +++  Der Polizeibericht am Freitag weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)(12:35 Uhr) +++  Herdecke – Die Raserei geht weiter +++ HA: Trickdiebstahl +++ HA: Dreister Ladendieb per Haftbefehl gesucht +++ DO: Dortmunderin bei Reitunfall schwer verletzt +++ HA: Ente auf den Teich gesetzt +++ HA: Kind am Zebrastreifen leicht verletzt – Fahrer und Zeugen gesucht +++ HA: Ladendiebin mehrfach erwischt +++ Ennepetal – Baum auf Fahrbahn +++ Wetter – Alkoholisierter LKW Fahrer übersieht Motorradfahrer +++ Gevelsberg – Festnahmen nach versuchtem Metalldiebstahl +++ Gevelsberg – LKW stößt beim Abbiegen mit Leichtkraftrad zusammen +++ Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal +++ Ennepetal – Wasserrohrbruch +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

Der Polizeibericht am Sonntag

(Foto: TV58.de)+++ (10:40 Uhr) Herdecke – Brandnachschau im Huser Feld +++ Ennepetal – Auslaufender Kraftstoff aus PKW +++Ennepetal – Einbruchsversuch in Mehrfamilienhaus +++ Herdecke – Einbruch in Wohnung in einem Mehrfamilienhaus +++ Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Feuerwehren des EN-Kreises helfen in Niedersachsen

(22:20 Uhr) Das Bundesland Niedersachsen hat aufgrund der Hochwassersituation überörtliche Hilfe angefordert.  „Die Bereitschaft 3 des Regierungsbezirkes Arnsberg wird am Donnerstagabend definitiv in Marsch gesetzt“, so der stellv.  Kreisbrandmeister Christian Zittlau. Feuerwehren des EN-Kreises helfen in Niedersachsen weiterlesen

Ennepe-Ruhr-Kreis – Neun Fahrverbote nach Blitzmarathon

icon20136006002.png(19:35 Uhr) Eine durchwachsene Bilanz zieht die Polizei EN nach dem vierten 24 Stunden Blitzmarathon. Lagen bei den letzten beiden Aktionen die Geschwindigkeitsverstöße zwischen drei bis vier Prozent aller gemessenen Fahrzeuge, so fuhren am gestrigen Tag knapp fünf  Prozent der Fahrzeugführer zu schnell. Bei 7332 gemessenen Fahrzeugen wurden insgesamt 365 Verstöße festgestellt, wobei 321 mit Verwarngeldern und 43 mit Ordnungswidrigkeitenanzeigen geahndet werden mussten. Ennepe-Ruhr-Kreis – Neun Fahrverbote nach Blitzmarathon weiterlesen

Feuerwehr Herdecke am Donnerstagmittag zweimal im Einsatz

ENKreis150(20:20) Am Donnerstag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke gegen 11:06 Uhr zu einem Containerbrand an der Rehbergstraße gerufen. Bei Eintreffen der Blauröcke brannte der Container in voller Ausdehnung. Feuerwehr Herdecke am Donnerstagmittag zweimal im Einsatz weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(9:30 Uhr) +++ EN: Einsätze vom 29.5.13 +++ Ennepe-Ruhr-Kreis – Polizei warnt vor Paketbetrügern +++ DO: Schüler auf dem Heimweg ausgeraubt – Festnahme gelang durch aufmerksame Zeugen +++ HA: Dreiste Bundmetalldiebe +++ HA: Wechseltrick +++ HA: Navi entwendet +++ HA: Wohnungseinbruch +++ Gevelsberg – Auf frischer Tat ertappt +++ Gevelsberg – Silberner Mazda beschädigt +++ Herdecke – Geschäftseinbruch scheitert +++ 70 Jahre und kein bisschen weise – Gladbecker begibt sich in tödliche Gefahr +++ Schwerte- PKW Diebstahl – schwarzer BMW entwendet +++ DO: Zeuge beobachtet Buntmetalldiebe – zwei Tatverdächtige festgenommen +++ DO: Gemeinsamer Einsatz von Polizei und Stadt +++  Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

BVB: Borussia Dortmund verabschiedet sich im Signal-Iduna-Park

Dortmund150(10:51 Uhr) Dortmund/London – Borussia Dortmund hat das Finale der UEFA Champions League verloren. Das Team von Jürgen Klopp zeigte vollen Einsatz und Siegeswillen, aber trotzdem hat es am Ende leider nicht ganz gereicht. Die Enttäuschung ist bei allen Fans mit schwarzgelbem Herzen natürlich groß. Doch auch Stolz und Dankbarkeit sind an diesem Abend präsent. Wir alle können auf eine Saison zurückblicken, die besonders im Europapokal Königsklasse war. BVB: Borussia Dortmund verabschiedet sich im Signal-Iduna-Park weiterlesen

Champions League Finale 2013 – Bundespolizei zieht positive Einsatzbilanz

Dortmund150Bis zum Anpfiff nutzten circa 28.700 Fans den
öffentlichen Personenverkehr um nach Dortmund zu reisen. Die
Anreisephase war friedlich geprägt, lediglich einzelne Verstöße gegen
das Sprengstoffgesetz (Abbrennen von Pyrotechnik) wurden registriert. Champions League Finale 2013 – Bundespolizei zieht positive Einsatzbilanz weiterlesen

Dortmunder Hooligans nach Randale in London festgesetzt

(Foto: TV58.de)(22:55 Uhr) Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Dortmunder und Londoner Polizei im Rahmen des Champions-League-Finales führte dazu, dass heute Nachmittag eine ca. 50-köpfigen Gruppe randalierender Dortmunder Hooligans durch die Londoner Polizei festgesetzt wurde. Dortmunder Hooligans nach Randale in London festgesetzt weiterlesen

Champions League Finale 2013 – Public Viewing im Dortmunder Stadtgebiet

Dortmund150(19:55 Uhr) Die Bundespolizei ist seit heute Morgen im Bereich der Personenbahnhöfe des Ruhrgebiets, sowie an Haltepunkten im Stadtgebiet Dortmund mit einer Vielzahl von Bundesbereitschaftspolizeikräften im Einsatz, um eine reibungslose und sicherere Anreise der zahlreichen Fußballfans nach Dortmund zu gewährleisten. Champions League Finale 2013 – Public Viewing im Dortmunder Stadtgebiet weiterlesen

Der Polizeibericht am Donnerstag

(Foto: TV58.de)+++ Gevelsberg: 250 Meter lange Ölspur auf BAB 1 +++ DO: Fahrzeugführerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – 10.000 Euro Sachschaden +++
Herdecke – 19-jähriger versucht 13-jährigem das Handy zu rauben +++ HA: Betrunken in die Geschwindigkeitskontrolle +++ HA: Taschendiebstahl +++ HA: Versuchter Pkw-Diebstahl +++ HA: Tageswohnungseinbruch +++ Einbruch in Gebäude der Deutschen Bahn AG – Bundespolizei sucht Zeugen +++ Bundespolizei wegen Person im Gleisbereich im Einsatz +++ DO: Brutaler Straßenraub – Polizei bittet um Zeugenhinweise +++ DO: Drei Farbschmierer erwischt +++ DO: Unverantwortlich – mit der Familie mit 110 km/h in der Innenstadt unterwegs +++ Der Polizeibericht am Donnerstag weiterlesen

Hagen: Pkw auf Urlaubsfahrt ausgebrannt

(Foto: TV58.de)(14:36 Uhr) Hagen/Westf. – Glück im Unglück hatte am Donnerstagmorgen ein älteres Ehepaar aus dem Kreis Oldenburg, das unterwegs zu ihrer Tochter in Mainz war. Als plötzlich gegen 09.15 Uhr eine Kontrolllampe im Armaturenbrett ihres Volkswagens aufleuchtete verließen sie die Autobahn, um eine Werkstatt aufzusuchen. Hagen: Pkw auf Urlaubsfahrt ausgebrannt weiterlesen

Herdecke: Ölspur im Gewerbegebiet Gahlenfeld

ENKreis150(13:58 Uhr) Herdecke – Eine Ölspur wurde der Feuerwehr Herdecke am Donnerstag um 11:42 Uhr aus dem Gewerbegebiet Gahlenfeld gemeldet. Der Verursacher hatte die Spur selbst bei der Polizei gemeldet. Ein technischer Defekt an seinem PKW der Marke Hyundai war die Ursache. Herdecke: Ölspur im Gewerbegebiet Gahlenfeld weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)(11:42 Uhr) +++  Verkehrsunfall – Dortmunderin schwer verletzt +++ DO: Kind angefahren und verletzt – Verursacher flüchtete +++ Ennepetal: Ölspur, Tierrettung und Unterstützung Rettungsdienst +++ Schwerte- Wohnungseinbrüche und PKW-Diebstahl – Täter suchten gezielt nach Fahrzeugschlüsseln +++
Breckerfeld: Umgestürzter Baum behindert Zufahrt zur Glör +++ Wetter – Einbruch in Firma +++ Gevelsberg – Einbruch in Kiosk +++ Wetter – Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus +++ HA: Pkw-Aufbruch in der Wehrstraße +++ HA: Kabeldiebe in Hohenlimburg +++ Auf dem Weg zum Champions League Finale? – Bundespolizei nimmt Albaner mit gefälschten Pässen am Flughafen Dortmund fest +++ HA: Kinder finden aufgebrochenen Pkw +++ 31-Jähriger löst Schnellbremsung aus und versucht auf anfahrenden Zug aufzuspringen +++ Witten / Alkoholisierter Mofa-Fahrer gestürzt – Über 1,8 Promille +++ Ennepetal – Unter Alkohol und Drogen Kontrolle über PKW verloren +++ Schwerte: Einbruch in Schule – Süßigkeiten entwendet +++ Unna: Lebensgefährlicher Spielplatz – Bahnanlagen sind keine Abenteuerspielplätze +++ Schwerte – Schläger griffen Helfer an – Täter meldet sich bei der Polizei +++ Schwerte- Diebstahl an PKW –  vier Räder abmontiert +++ Dreister Buntmetalldieb wollte Taxi zum Abtransport seiner Beute nutzen +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Wetter (Ruhr): Heiß gelaufene Aufzugsbremse sorgt für Feuerwehreinsatz

ENKreis150(20:49 Uhr) Wetter/Ruhr – Heute Mittag um 13:51 Uhr wurde die Feuerwehr Wetter zu einem Brandmeldealarm im „Haus Bethanien“ der evangelischen Stiftung Volmarstein alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte wurde festgestellt, das es zu einer Rauchentwicklung in einem Aufzugsschacht gekommen war. Wetter (Ruhr): Heiß gelaufene Aufzugsbremse sorgt für Feuerwehreinsatz weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(7:33 Uhr) +++ Herdecke – Verkehrsunfall mit Personenschaden +++ Wie „Bonny und Clyde“ – Bundespolizei nimmt Diebespärchen nach räuberischem Diebstahl fest +++ Wetter: Größerer Ast versperrt Fahrspur! +++ Ennepetal: Ast auf Fahrbahn +++ Hattingen: Alleinunfall, Radfahrer stürzt auf Leinpfad +++ Ennepetal: Brand eines Altpapiercontainers +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Einsätze für die Feuerwehr Wetter

ENKreis150(11:09 Uhr) Am 18.05.2013 um 07:40 Uhr wurde der Löschzug Volmarstein / Grundschöttel in die Evangelische Stiftung Volmarstein alarmiert. Dort war es zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage gekommen. Einsätze für die Feuerwehr Wetter weiterlesen

Polizei Dortmund: Bundesligafußballspiel Borussia Dortmund – Hoffenheim

Dortmund150(20:51 Uhr) Dortmund – Die Begegnung wurde im Dortmunder Signal Iduna Park vor insgesamt 80.645 Zuschauern, davon etwa 3.500 Gästefans, ausgetragen und endete mit einer 1:2 Niederlage der Dortmunder Mannschaft. Polizei Dortmund: Bundesligafußballspiel Borussia Dortmund – Hoffenheim weiterlesen

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

ENKreis150(19:25 Uhr) Ennepetal – Heute um 08:09 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer automatischen Feuermeldung in einem Industriebetrieb an der Wilhelmstraße alarmiert. Mehrere Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal weiterlesen

Aktuell: Schwerer Unfall mit Streifenwagen in Dortmund

(Foto: TV58.de)(20:30 Uhr) Dortmund – Heute Abend gegen 19.27 Uhr prallte in Dortmund Dorstfeld im Kreuzungsbereich Oberbank / Hügelstraße aus bisher unbekannte Ursache ein Streifenwagen der Dortmunder Polizei und ein BMW zusammen. Aktuell: Schwerer Unfall mit Streifenwagen in Dortmund weiterlesen

Der Polizeibericht am Sonntag

Polizei Front+++ Gartenhütte brannte – Löschgruppe Grundschöttel im Einsatz +++ Baum auf der Fahrbahn – Einsatz für Feuerwehr Breckerfeld +++ Herdecke: Feuerwehr sicherte Feuerwerk zum Abschluss der Maiwoche +++ Schwerte: Schläger griffen Helfer an +++ DO: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall +++ HA: Durch aufmerksamen Zeugen Diebstahl aufgeklärt +++ HA: Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall +++ HA: Ehepaar bemerkte Einbruchsversuch +++ HA: Angetrunkener Pkw-Fahrer verhielt sich sehr verdächtig +++  Der Polizeibericht am Sonntag weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

+++ Herne: PKW und Discountmarkt brennen +++ Do: Verfolgungsfahrt endete für 32-jährigen Dortmunder nach wenigen Minuten +++ Schwerte: Trickdiebstahl +++ Breckerfeld: LKW verliert Öl in der Langscheider Straße +++ Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Randalierer hält Polizei in Atem – SEK überwältigt 34-Jährigen

icon20136006002.pngFinnentrop: Heute Morgen, gegen 9.30 Uhr, beobachtete eine Anwohnerin in der Graf-von-Plettenberg-Straße in Finnentrop, wie ihr Nachbar in seiner Wohnung randalierte und einen Latthammer aus seinem verschlossenen Fenster warf. Die Fensterscheibe zersplitterte und der Hammer landete im Vorgarten der Nachbarin. Sie verständigte daraufhin die Polizei per Notruf.
Beim Eintreffen der ersten Polizeikräfte am Einsatzort stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem Randalierer um einen 34-jährigen Schwarzafrikaner handelte, der bei vorherigen Einsätzen bereits aufgefallen war. Randalierer hält Polizei in Atem – SEK überwältigt 34-Jährigen weiterlesen

Sprockhövel: Lkw verliert Behälter mit Diesel

Sprockhövel  – Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 12:12 Uhr zur Hauptstraße in Niedersprockhövel gerufen: In der Nähe des Kreisverkehres hatte sich im Laderaum eines niederländischen Lkw eine mit Dieselkraftstoff gefüllte Gitterbox gelöst und war während der Fahrt aus dem Laderaum auf die Fahrbahn gestürzt. Sprockhövel: Lkw verliert Behälter mit Diesel weiterlesen