THEATER HAUTNAH – Werkstatt und offene Probe

Hagen. Die erste Opernpremiere in dieser Spielzeit wird Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ sein (26. September 2015, 19.30 Uhr, Großes Haus). Diese Oper mit dem Libretto von Emanuel Schikaneder gilt als ganz besonders beliebtes und am meisten aufgeführtes Werk der Musiktheaterliteratur überhaupt. Regisseurin Annette Wolf hat sich der Neuinszenierung dieses Opernhighlights angenommen, Jan Bammes und…

„Die Comdian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“

Hagen – Stück von Gottfried Greiffenhagen und Jörg Daniel Heinzmann. Am Sonntag, 28. Juni 2015 mit Beginn um 15.00 Uhr, gibt es zum letzten Mal in dieser Spielzeit die Gelegenheit, die überaus unterhaltsame und beliebte Produktion „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“ zu besuchen. In der Inszenierung von Thomas Weber-Schallauer und der…

„Jesus Christ Superstar“ zum letzten Mal im Theater Hagen

Hagen – Nunmehr zum letzten Mal wird diese gleichermaßen mitreißende wie berührende Rockoper am Samstag, 27. Juni 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr im Theater Hagen (in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln) aufgeführt. In der Regie von Thilo Borowczak, dem Bühnenbild und den Kostümen von Lena Brexendorff, der Choreographie von Ricardo Fernando und unter der…

„Madama Butterfly“ zum letzten Mal in dieser Spielzeit

Hagen – Am Freitag, 26. Juni 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr, gibt es zum letzten Mal die Gelegenheit, die berührende und ergreifende Oper „Madama Butterfly“ von Giacomo Puccini (in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln) im Theater Hagen in dieser Spielzeit zu besuchen. Erst kürzlich feierte dieses beliebte Werk mit großem Erfolg seine Premiere. Regie…

„Vanessa“ zum letzten Mal im Theater Hagen

Hagen – Am Mittwoch, 24. Juni 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr, gibt es zum letzten Mal die Gelegenheit, die selten zu erlebende Oper „Vanessa“ von Samuel Barber (in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln) im Theater Hagen zu besuchen. Für die Inszenierung zeichnete Roman Hovenbitzer verantwortlich, für die Ausstattung Jan Bammes. Die Gesangspartien gestalten Marilyn…

Letzte Vorstellung von „Fidelio“

Hagen – Ein letztes Mal besteht am Sonntag, 21. Juni 2015 (Beginn 18 Uhr) die Möglichkeit, Beethovens einzige Oper „Fidelio“ mit der Textfassung von Jenny Erpenbeck in dieser Spielzeit zu besuchen. Regie führte Gregor Horres, das Bühnenbild und die Kostüme kreierte Jan Bammes. Die Solopartien interpretieren Richard Furman, Sabine Hogrefe, Egidijus Urbonas, Maria Klier, Harriet…

DIE (letzte) Chance für „Ball im Savoy“

Hagen – theaterhagenTag: Stark vergünstigte Tickets für die schwungvolle Operette „Ball im Savoy“.Am 17. Juni 2015 (Beginn 19.30 Uhr) besteht zum letzten Mal die Gelegenheit, die unterhaltsame und mitreißende Operette „Ball im Savoy“ von Paul Abraham im theaterhagen in der Inszenierung von Roland Hüve, der Ausstattung von Siegfried Mayer, der Choreographie von Andrea Danae Kingston…

Kabarett-Abend mit Martin Zingsheim

Hagen – Martin Zingsheim: OPUS MEINS – Kabarett und Zukunftsmusik – am Dienstag, 9. Juni 2015 um 19.30 Uhr im Theater Hagen, Großes Haus. „Der politisch völlig inkorrekte verbale Giftschrankakrobat“ – ein „Mann der Sprache“ – „die erneuerbare Energie auf Deutschlands Kleinkunstbühnen“: Der aus Köln stammende Kabarettist und Musiker Martin Zingsheim reißt Publikum und Presse…

Neuntes Kammerkonzert – „Tiefste Reife“

Hagen – Am Sonntag, den 3. Mai 2015 findet um 11.30 Uhr im Auditorium im Kunstquartier Hagen das Neunte Kammekonzert statt. Werner Hußendörfer, langjähriger Soloklarinettist im philharmonischen orchesterhagen, wird im neunten Kammerkonzert am 3. Mai 2015 (Beginn 11.30 Uhr) im Auditorium im Kunstquartier zum letzten Mal in dieser Reihe zu erleben sein. Als Programm hat…

„Dumm gelaufen“ – Komödie von Ulla Gericke

Hagen – Die letzte Vorstellung von „Dumm gelaufen“, der Komödie rund um einen 90. Geburtstag von Ulla Gericke, findet am Donnerstag, 30.April mit Beginn um 19.30 Uhr im Lutz statt. Bei dieser Produktion des Seniorenclubs Hagen, in der Inszenierung von Werner Hahn, begegnen sich Lebensweisheit mit Übermut, Besinnlichkeit mit Ausgelassenheit, Lachen und Weinen in immer…

„Faust“ – Oper von Charles Gounod

Hagen – Am Mittwoch, 29. April 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr, gibt es zum letzten Mal die Gelegenheit, die Oper „Faust“ von Charles Gounod (in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln) im Theater Hagen zu besuchen. Für die Inszenierung zeichnete Holger Potocki verantwortlich, für die Ausstattung Lena Brexendorff. In den Solopartien sind Marilyn Bennett, Kristine…

THEATER HAUTNAH – Werkstatt und offene Probe zur Oper „Fidelio“

Hagen – Im April kommt am Theater Hagen die Neuinszenierung der Oper „Fidelio“ von Ludwig van Beethoven heraus. Die grandiose Musik dieses Meisterwerks der Opernliteratur wird in Hagen ergänzt durch einen neuen Text von Jenny Erpenbeck. Die vielfach ausgezeichnete Autorin schafft eine eigene Perspektive auf die Oper. Sie lässt eine gealterte Leonore (Schauspielerin) zurückblicken auf…

Achtes Kammerkonzert des philharmonischen orchesterhagen

Hagen – „Divertimento“ – zu deutsch „Unterhaltung“ – hieß eine sehr populäre Gattung im späten 18. Jahrhundert. Besonders unterhaltsame, frühlingshafte Klänge erwarten die Besucher des achten Kammerkonzerts des philharmonischen orchesterhagen am Sonntag, 29. März (Beginn: 11.30 Uhr). Den Auftakt macht das tänzerische Divertimento Es-Dur KV 563 für Streichtrio von Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem Klavierquartett…

THEATER HAUTNAH – Werkstatt

Hagen – Drei Spielzeiten begeisterten „Die Comedian Harmonists“ das Publikum im theaterhagen. Nun gibt es mit „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“ die wehmütige Fortsetzung dieser Geschichte der „ersten Boyband“. Im Vorfeld zur Premiere (28.März 2015) findet am Samstag, 21. März 2015 mit Beginn um 17 Uhr im Opus innerhalb der Veranstaltungsreihe…

Zum letzten Mal: „Die spinnen, die Römer!“

Hagen – Am Mittwoch, 18. März 2015 mit Beginn um 19.30 Uhr besteht zum letzten Mal die Gelegenheit, das amüsante, unterhaltsame und mitreißende Musical „Die spinnen, die Römer!“ von Stephen Sondheim in der ideenreichen und vielfarbigen Inszenierung und Ausstattung von Annette Wolf und Lena Brexendorff zu erleben – eine umwerfend komische Produktion, die man nicht…

THEATER HAUTNAH – Die offene Probe

Hagen – Drei Spielzeiten begeisterten „Die Comedian Harmonists“ das Publikum im theaterhagen. Nun gibt es mit „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“ die wehmütige Fortsetzung dieser Geschichte der „ersten Boyband“. Im Vorfeld zur Premiere (28.März 2015) bietet das theaterhagen am Samstag, 14. März 2015 ab 10.45 Uhr innerhalb der Veranstaltungsreihe „THEATER HAUTNAH“…

Theater Hagen sucht Koffer für die Comedian Harmonists

Hagen – Für die Produktion „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“ (Premiere am 28. März 2015) sucht das theaterhagen Koffer aus der Zeit zwischen 1935 und 1975. Es sollten Papp- bzw. Stoff- oder Lederkoffer sein, keinesfalls Hartschalen- oder Rollkoffer. Sie werden Teil des Bühnenbildes sein und weiterverarbeitet. Kofferspenden werden an der Pforte…

„String- Endo“

Nachtcafé im theaterhagen: Von Op(er) bis Pop Hagen – Am Freitag, dem 30. Januar 2015 um 22 Uhr präsentiert das Streich-Duo „String-Endo“ Melodien aus Oper und Popmusik. Die Zuhörer erwartet ein kurzweiliges Programm mit humorvollen Einführungen in die einzelnen Werke von Mozart über Bizet bis hin zu den Beatles und Whitney Houston. Das Duo „String-Endo“…

It’s Tea Time im theaterhagen

Hagen – An der Teetafel der beliebten Gesprächsreihe nehmen am 15. Januar 2015 um 17.00 Uhr der Regisseur und der Titelheld der dramatischen Oper „Faust“ Platz. Niemand Geringeres als „Faust“ persönlich wird sich am kommenden Donnerstag, 15. Januar 2015, die Ehre beim „Fünf-Uhr-Tee“ im theaterhagen geben. „Faust“, der von Johann Wolfgang von Goethe in Verse…

Räuberhände“ hat am 6. Dezember 2014 Premiere im lutz

Hagen – Mit „Räuberhände“ gelang dem jungen Autor Finn-Ole Heinrich ein fulminantes Romandebüt. Das theaterhagen bringt seine preisgekrönte Geschichte um Identität, Freundschaft und Erwachsenwerden am 6. Dezember 2014, 19.30 Uhr,  in einer dichten Inszenierung auf die lutz-Bühne. Zum Inhalt des Stücks: Janik, der Deutsche aus der Musterfamilie, und Samuel, der Sohn der Pennerin und des verschollenen Türken –…

Sebastian Pufpaff im theaterhagen ausverkauft

Hagen – Der Kabarettabend mit Sebastian Pufpaff im theaterhagen am 10. Dezember 2014, 19.30 Uhr, ist bereits  restlos ausverkauft. Pufpaff, der George Clooney des Kabaretts, tourt derzeit mit seinem neuen Programm „Warum!“ durch Deutschland.

theaterhagen: Und das sind die Gewinner

Freunde und Förderer des theaterhagen kürten die beliebtesten Produktionen der Spielzeit 2013/2014 Hagen – Es war ein spannender und es war ein feierlicher Abend im theaterhagen, als es in der vergangenen Freitagnacht genau vier Mal hieß: „The winner is…“. Freunde und Förderer des theaterhagen zeichneten im Theatercafé die beliebtesten Produktionen der vergangenen Spielzeit 2013/2014 aus,…

theaterhagen: „The winner is…“

Hagen – Freunde und Förderer des theaterhagen küren am kommenden Freitagabend die beliebtesten Produktionen der Spielzeit 2013/2014  Es wird spannend, feierlich und glamourös zugleich am kommenden Freitagabend, 31. Oktober 2014, im theaterhagen. Im Rahmen der populären Veranstaltungsreihe „Nachtcafé“ heißt es: „The winner is…“, wenn ab 22.30 Uhr die Freunde und Förderer des theaterhagen die beliebtesten Produktionen der vergangenen Spielzeit 2013/2014…

Wiederaufnahme von „Otello“ am theaterhagen

Hagen – Giuseppe Verdis dramatisches Meisterwerk ist am 28. Oktober 2014 wieder zu erleben  Mit stürmischem Applaus hatten die Opernfans des theaterhagen „Otello“ im vergangenen Juni in die  Spielzeitpause verabschiedet und in der Kritik hieß es über die Inszenierung: „Eine sensationell gute  Aufführung“. Nun kommt Giuseppe Verdis dramatisches Meisterwerk ins Große Haus an der Elberfelder Straße zurück…

„Pension Schöller“ am theaterhagen

Hagen – Mit der berühmten Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby gastiert das Rheinische  Landestheater Neuss am 23. Oktober 2014 in Hagen . Wer ist hier eigentlich verrückt – und wer ist normal? Eine durchaus berechtigte Frage in der „Pension Schöller“, die der berühmten Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby nicht nur den Titel schenkt,…

It’s Tea Time im theaterhagen

Hagen – An der Teetafel der beliebten Gesprächsreihe nehmen am 16. Oktober 2014 um 17.00 Uhr zwei Mitwirkende des Musicals „Die spinnen, die Römer!“ Platz Das kann ja heiter werden: Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum begrüßen am kommenden  Donnerstag, 16. Oktober 2014, zu ihrer beliebten „It’s tea time“-Gesprächsreihe zwei Mitwirkende des umwerfend komischen Musicals „Die spinnen, die Römer!“. Und…

„Quint as Sense“

Hagen – Zweites Kammerkonzert des philharmonischen orchesterhagen Das Programm des zweiten Kammerkonzertes des philharmonischen orchesterhagen am 5. Oktober 2014 spannt den Bogen vom ersten Werk eines Komponisten, bis zum letzten …

„Alice im Wunderland“ als Uraufführung im theaterhagen

Ricardo Fernando choreographiert mit dem balletthagen einen verrückt-phantastischen Tanzabend Das fängt ja gut an: Das balletthagen startet am 27. September 2014 gleich mit einer Uraufführung in die neue Spielzeit 2014/2015. Aus Lewis Carrolls Märchen „Alice im Wunderland“ hat Ballettdirektor Ricardo Fernando ein verrückt-phantastisches, buntes und witziges Handlungsballett für die ganze Familie choreographiert. Grinsekatze, Hutmacher, Weißes…

Ballettmatinee zu „Alice im Wunderland“

Hagen – Der erste große Ballettabend der neuen Spielzeit am theaterhagen wirft seine Matinee voraus: Genau eine Woche vor  der Uraufführung von „Alice im Wunderland“, laden am kommenden Samstag, dem 20. September 2014 der Chef des balletthagen, Ricardo Fernando, und die Dramaturgin Dr. Maria Hilchenbach zur Einführungsmatinee ins …

Die Mafia als Stoff für die Oper

Hagen – Jürgen Alberts, Schriftsteller, Librettist und Mafiaexperte, ist zu Gast bei der ersten Klangrede zum ersten Sinfoniekonzert des philharmonischen orchesterhagen am 14. September 2014 . Wer über Italien spricht, kann über die Mafia nicht schweigen. Deshalb hat Florian Ludwig, der Generalmusikdirektor des philharmonischen orchesterhagen, am 14. September 2014, um 11.30 Uhr, Jürgen Alberts als Gast für…

„Jesus Christ Superstar“ ist wieder da

Hagen – Der große Publikumserfolg am theaterhagen feiert am 10. September 2014 um 19.30 Uhr Wiederaufnahme „Jesus Christ Superstar“, eine der beliebtesten Rockopern des modernen Musiktheaters, feiert am kommenden Mittwoch, den 10. September 2014 um 19.30 Uhr seine Wiederaufnahme am theaterhagen. Die Erfolgsgeschichte dieser fulminanten Inszenierung geht in Hagen …

It’s Tea Time im theaterhagen

Hagen – Bei der beliebten Gesprächsreihe sind zwei Sänger am 18. September 2014 um 17.00 Uhr zu Gast Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum laden auch in der neuen Spielzeit im theaterhagen zum Fünf-Uhr-Tee. In der beliebten Gesprächsreihe sind am 18. September 2014 um 17.00 Uhr zwei neue Sänger des Hauses zu Gast im Theater-Café: Kenneth Mattice…

Theater

  „Die Entführung aus dem Serail“ feiert am theaterhagen Premiere   Theater an der Volme feiert dritten Geburtstag     Neue Spielzeit, neue Öffnungszeiten – Theaterkasse des theaterhagen hat jetzt länger geöffnet

„DIE ACHT FRAUEN“ SAGEN AU REVOIR

  Hagen – Mit der rasanten Kriminalkomödie verabschiedet sich das theaterhagen in die Sommerferien „Die acht Frauen“ sagen am kommenden Samstag, den 5. Juli 2014 um 19.30 Uhr „au revoir“ am theaterhagen – und beschließen damit gleichzeitig die Spielzeit 2013/14 an der Elberfelder Straße. Über die Inszenierung von Thomas Weber-Schallauer hieß es in der Presse:…

theaterhagen: AUF WIEDERSEHEN, OTELLO

Hagen – Giuseppe Verdis dramatisches Meisterwerk zum letzen Mal in dieser Spielzeit am theaterhagen zu sehen. Das wird alle Verdi-Fans freuen: Otello, der Mohr von Venedig, hat noch lange nicht seine Schuldigkeit am theaterhagen getan – auch wenn Giuseppe Verdis Meisterwerk am 2. Juli 2014 um 19.30 Uhr zum letzten Mal in dieser Spielzeit im…

ZUM LETZTEN MAL: DER SCHRANK DER GEORGI

  ZUM LETZTEN MAL: DER SCHRANK DER GEORGI Die tänzerische Recherche von Maria Hilchenbach und Ricardo Fernando ist am 4. Juli 2014 zum letzten Mal im theaterhagen zu sehen / Anschließend findet ein Publikumsgespräch mit Dramaturgin und Ballettdirektor statt. Was als eine aufwändige und umfangreiche Nachforschung begann, endet als eine von Publikum wie von der Kritik…

DIE OPERN-LOLA SAGT: ADIEU HAGEN!

Hagen – Lola rennt am 3. Juli 2014 zum letzten Mal am theaterhagen über die Bühne. Besonderes Highlight: Zum Abschied kommt Ludger Vollmer, der Komponist dieser Oper, nach Hagen und gibt eine Einführung im Theatercafé. Am kommenden Donnerstag, den 3. Juli 2014 um 19.30 Uhr ist die Oper Lola rennt zum letzten auf der Bühne des…

„So sehen Sieger aus … „

  Volmarstein – Die Oberlinschule in Volmarstein erhält Bundespreis in der Sparte „Kulturelles Schulprofil“ / Morgen zeigt das theaterhagen den Film „Wie entsteht eine Oper – Kinder erleben und spielen Hänsel und Gretel“, ein Kooperationsprojekt des lutzhagen und des orchesterhagen mit der Oberlinschule. Die Oberlinschule in Volmarstein hat den Siegerpreis des Bundeswettbewerbes „Kinder zum Olymp!“ in…

Nachtcafé im theaterhagen: „Man ist hässlich, aber die Welt ist schön!“

Hagen – Im Anschluss an die Vorstellung der Verdi-Oper „Otello“, öffnet am kommenden Freitag, 27 Juni 2014 um 22.00 Uhr das Nachtcafé im theaterhagen. Dabei dreht sich diesmal alles um den französischen Maler Henri Toulouse-Lautrec, dem künstlerischen Chronisten des Pariser Amüsierviertels, dem Montmartre. Und amüsant soll es auch an diesem Abend im Nachtcafe zugehen, das…

It’s Tea Time im theaterhagen

Bei der beliebten Gesprächsreihe dreht sich diesmal alles um Mozarts Opernwelt Hagen – Das 1791 in Wien verstorbene Musikgenie Wolfgang Amadeus Mozart kann freilich beim Fünf-Uhr-Tee im Theatercafé des theaterhagen am kommenden Donnerstag, 26. Juni 2014, um 17 Uhr, nicht zu Gast sein. Aber das Gespräch, zu dem Gastgeber Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum diesmal…

Otello am theaterhagen

Hagen – Giuseppe Verdis dramatisches Meisterwerk Otello feiert am Samstag, dem 7. Juni 2014, um 19.30 Uhr nach über 20 Jahren in einer Neuinszenierung im Großen Haus des theaterhagen Premiere. In der Titelpartie ist der Tenor Ricardo Tamura zu erleben. Tamura gab im vergangenen Dezember sein gefeiertes Debüt als Cavaradossi in Puccinis Oper Tosca an…

Klangrede im theaterhagen

Hagen – Konzertdramaturg führt am Sonntag, 25. Mai 2014, in das 9. Sinfoniekonzert des philharmonischen orchesterhagen ein. Der Komponist Bernd Wilden wird im Theatercafé per Video zu sehen sein. Der „Faust“ steht in der Klangrede am kommenden Sonntag, 25. Mai 2014, um 11.30 Uhr im Theatercafé im Fokus der beliebten Gesprächsreihe des theaterhagen. Es geht dabei aber…

It’s Tea Time im theaterhagen

  Hagen – Ein Konzertdramaturg und ein Marketingreferent sind diesmal Gäste der beliebten Gesprächsreihe Zum Fünf-Uhr-Tee im Theatercafé des theaterhagen am kommenden Donnerstag, 22. Mai 2014, um 17 Uhr, haben Gastgeber Edeltraud Kwiatkowski und Jürgen Pottebaum diesmal den Konzertdramaturgen Christoph Lang und den Marketingreferenten Manuel Schneider eingeladen. Lang war, bevor er nach Hagen ans Theater wechselte,…

theaterhagen stellt neuen Spielplan vor

  Hagen – Großes Interesse bei der Spielzeitpräsentation 2014/15 im Großen Haus des theaterhagen.  Den Blick in die Zukunft wollten sich die Abonnenten des theaterhagen nicht nehmen lassen: Im Großen Haus des Theaters war am Samstagabend kein einziger der 850 Plätze im Zuschauerraum frei, als die Leitung des Hauses exklusive Einblicke in die Spielzeit 2014/15…

Zum letzten Mal auf Mondfahrt mit „Fly Me to the Moon“

  Hagen – Am kommenden Freitag, 16. Mai 2014, ist die Erfolgsproduktion „Fly Me to the Moon“ zum letzten Mal auf der Bühne des theaterhagen zu sehen. Nach der Premiere im Dezember 2012 hatte sich der Swing-Abend schnell zum absoluten Publikumsliebling entwickelt. In der mitreißenden Show verwandelt sich die Bühne in eine glamouröse Showtreppe, auf…

Im theaterhagen trifft Musical auf Rockmusik

  Hagen – Im Anschluss an die letzte Vorstellung von „Jesus Christ Superstar“ im theaterhagen legt Jesus alias Hannes Staffler am Freitag, 9. Mai 2014, seinen Heiligenschein ab und rockt samt Band das Nachtcafé.Nein, die zwei musikalischen Seelen in seiner Brust streiten sich nicht. Im Gegenteil: Der Rock- und Musicalsänger Hannes Staffler zieht eine Menge…

„Don Quichotte“: Premiere am theaterhagen

Hagen – Einer der berühmtesten Helden der Theatergeschichte betritt in „Don Quichotte“ die Bühne. Der Ritter von der traurigen Gestalt, lächerlich und liebenswert, ein Spinner und Phantast, der sich durch keine langweilige Konvention von seinem Weg abbringen lässt, steht im Mittelpunkt der Oper von Jules Massenet. Am 26. April 2014 feiert „Don Quichotte“ Premiere am theaterhagen….

Tim Fischer am theaterhagen

Hagen – Am 3. Mai 2014 präsentiert der berühmte Chansonnier Tim Fischer sein Jubiläumsprogramm „Geliebte Lieder“ am theaterhagen. Mit gerade einmal 40 Jahren kann Tim Fischer auf eine 25-jährige Karriere zurückblicken: Er ist eine der außergewöhnlichsten Erscheinungen der deutschen Kultur- und Musikwelt. Tim Fischer feiert sein Bühnenjubiläum mit einem Programm, das für große Momente sorgt…

Lesung des Seniorenclubs zum Karfreitag Am 18. April 2014 macht sich der Seniorenclub des theaterhagen in einer Lesung zum Karfreitag Gedanken um die Vergänglichkeit des Lebens: „Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding“ ist der Titel der Veranstaltung. „Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding. Wenn man so hinlebt, ist sie rein gar nichts. Aber…