Verdächtiger läuft mit geschulterter Ampel über Bundesstraße

Das fand ein Autofahrer gestern Abend auf der Volmestraße dann doch etwas ungewöhnlich… Als er gegen 23.30 Uhr über die B54 fuhr, bemerkte er einen Fußgänger. Dieser hatte eine Ampel geschultert und kam aus Richtung Talstraße. Der Zeuge meldete seine Beobachtung der Polizei.

Vermisste Frau tot aufgefunden

Lüdenscheid | Die Suche nach Frau Z., die seit Freitagabend vermisst wurde, wird eingestellt. Gegen 13.30 Uhr wurde die gesuchte Frau außerhalb eines Hauses in Lüdenscheid tot aufgenommen. Die Ermittlungen zur Todesursache werden von der eingesetzten Mordkommission aus Hagen in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Hagen und der Kriminalpolizei der KPB Märkischer Kreis durchgeführt.

„Burn the Fox“ Festival Fazit

Lüdenscheid | Im Rahmen des Festivals „Burn the fox“ mussten auf und rund um das Gelände rund 10 Platzverweise an aggressive Personen ausgesprochen werden. Es kam zu mehreren kleineren Streitigkeiten, die rechtzeitig geschlichtet werden konnten.

Streit endet tödlich

Lüdenscheid | In den Morgenstunden des 25.02.2019 kam es in einer Wohnung in der Lohmühlenstraße zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 40-jähriger Lüdenscheider seine 44-jährige Bekannte so schwer verletzte, dass diese verstarb.

Serienräuber? Zwei Männer bereiten Überfall auf Supermarkt vor – Festnahme

Am Freitag, gegen 22.00 Uhr, wurden in Lüdenscheid im Ortsteil Hohe Steinert zwei männliche Personen bei der Vorbereitung eines Überfalls auf einen Lebensmittelmarkt festgenommen. Der 20-jährige Deutsche, gegen den Haftbefehl erlassen wurde, und der 21-jährige Iraker stehen außerdem in Verdacht, an gleichartigen Taten zum Nachteil einer Supermarktkette im Frühjahr diesen Jahres beteiligt gewesen zu sein. Ermittlungen hierzu dauern…

Schlug der Täter zwei mal zu? Raubüberfälle im Minutentakt!

  Lüdenscheid | Am heutigen Mittwoch, gegen 06.40 Uhr, betrat ein bisher unbekannter Mann die Spielhalle an der Worthstraße, bedrohte die allein anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Als die Frau jedoch die Herausgabe verweigerte und stattdessen mit der Polizei drohte, flüchtete der Räuber in unbekannte Richtung. Nur wenige Minuten…

ReichlichArbeit für die Polizei Lüdenscheid

  Kreispolizei MK | Ein 22 jähriger Lüdenscheider begegnete am 28.07.2018, gegen 03:15 Uhr, im Einmündungsbereich Heedfelder Stra-ße/Buckesfelder Straße zwei männlichen Personen. Plötzlich zog eine der beiden Personen ein Messer und hielt es dem Lüdenscheider gegen den Bauch mit der Aufforderung, er solle unverzüglich seine Geldbörse aushändigen. Dem kam der Geschädigte nach und entfernte sich…

Zwei Täter überfallen Tankstelle in der Nacht zum Montag

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am heutigen Montag, kurz nach Mitternacht, passten zwei unbekannte Räuber die beiden Geschädigten ab, als diese die Tankstelle verlassen wollten. Sie zwangen diese unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Messers zurück in den Verkaufsraum und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Da diese in einem verschlossenen Tresor waren, versuchten sich die Täter…

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A 45

Polizei Dortmund | Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag  gegen 22:25 Uhr auf der A 45 bei Hagen sind drei Menschen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 24-Jährige mit ihrem VW auf der A 45 in Richtung Dortmund unterwegs. Mit in ihrem Auto saßen ein 37-jähriger Mann und ein…

Kleinbuskontrolle: Überladung und Haftbefehl

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am Montag kontrollierten Polizeibeamte im Bereich der Autobahnauffahrt Lüdenscheid-Süd einen ukrainischen Bautrupp mit zwei Kleinbussen. Bei beide Baufahrzeugen war sofort zu erkennen, dass sie stark überladen waren. Durch die Beamten wurde jeweils eine Wägung veranlasst, mit dem Ergebnis, dass ein Kleinbus um mehr als 20% und der Zweite um mehr als 10%…

Überfall auf Park-Theater – 1000 € Belohnung

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Wie bereits berichtet, verübten am Montagabend, den 09.07.2018 gegen 21.21 Uhr, drei bisher unbekannte, maskierte Täter einen Raubüberfall auf das Park-Theater an der Parkstraße.

Erste Schritte in der Praxis

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am Freitag wurden in der Bergstadt die Auszubildenden für den Polizeidienst des Einstellungsjahrgangs 2017 begrüßt.

Lüdenscheid ist sicher – und soll es auch bleiben!

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Mit unterstützenden Kräften einer Wuppertaler Einsatzhundertschaft führte der Lüdenscheider Bezirks- und Schwerpunktdienst am Mittwoch, 20.06.2018, im Stadtgebiet Personenkontrollen durch.

Tiefer, härter, kaputt

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am Freitag, zwischen 9 und 16 Uhr, führten Polizeibeamte an der B229 in Lüdenscheid Kontrollen durch.

„Delle in Reifen“

Kreispolizei MK | Lüdenscheid | Am Dienstag, gegen 16:00 Uhr, kontrollierte der Verkehrsdienst der Polizei im Bereich der Herscheider Landstraße / Versetalsperre einen bulgarischen Fahrer, mit seinem in Polen zugelassenen Sattelschlepper und seinem in Italien zugelassenen Auflieger.

Hagen Hauptbahnhof – Flucht endete in der Sackgasse

Bundespolizei nimmt per Haftbefehl gesuchten Mann fest Hagen – Lüdenscheid. Einsatzkräfte der Bundespolizei wollten am frühen Samstagmorgen zwei Drogenkonsumenten am Hagener Hauptbahnhof überprüfen. Während der Kontrolle flüchtete ein 30-jähriger Mann. Dazu hatte er auch allen Grund, gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl vor. Gegen 00:15 Uhr überprüften Bundespolizisten die beiden Männer, die am Hagener Hauptbahnhof kurz…

Porsche geklaut und „geschrottet“

  An heutigen Morgen, kurz nach 04:10 Uhr, erhielt die Leitstelle der Polizei des Märkischen Kreises darüber Kenntnis, dass in Dortmund Mengede soeben ein schwarzer Porsche Macan entwendet worden sei. Auf Grund des Ortungssystems des Porsche konnte festgestellt werden, dass sich dieser vermutlich auf der A 45 in Richtung Frankfurt /Lüdenscheid befindet. Der hinzugezogenen Lüdenscheider…