Archiv der Kategorie: Stadthalle Hagen

„You’ll never walk alone!“ Matthias Kartner bei „Wine & Spirits“ in Hagen

Das Rahmenprogramm für „Wine & Spirits“ am Samstag und Sonntag in der Stadthalle Hagen steht: Auf der „Wine & Spirits“ in Hagen wird live gekocht, der passende Aperitif und die optimale Weinbegleitung ausgewählt. Renommierte Küchenchefs zeigen die Zubereitung von Seeteufel auf Beluga-Linsen, veganem Kichererbseneintopf, Vitello-Tonnato, hausgebeiztem Lachs, Trüffelnudeln oder Blumenkohlsüppchen mit Jacobsmuscheln in der Show-Küche im kleinen Saal der Stadthalle. Soweit nur ein Teil des Rahmenprogramms.

In Zusammenarbeit mit TV58.de bzw. dem Format MENSCH!Leicher. gibt es Talks und Auftritte mit interessanten und prominenten Menschen.

Am Sonntag, 01.03.2020, freuen wir uns am Nachmittag besonders auf den Sänger Matthias „Kasche“ Kartner, der trotz Terminenge seinen Besuch spontan zugesagt hat. Natürlich wird „Kasche“ nicht nur für einen interessanten Talk nach Hagen kommen, er wird sich einfach unter’s Volk mischen und sich das vielfältige „Wine & Spirits“-Angebot genießen.

Aber nur einfach eine Messe besuchen und für einen Talk zur Verfügung stehen? Nein, das ist nichts für den smarten und beliebten Entertainer, der musikalisch von Schlager über Musical, Pop und Rock, so ziemlich jedes Genre beherrscht.

Die Version von „You’ll never walk alone“ die in Zusammenarbeit mit seiner ehemaligen Band „Pur Harmony“ entstand wird längst nicht mehr nur im BVB-Stadion gespielt sondern international. „Wenn ich nach Hagen in die Stadthalle komme, dann trete ich auch auf“, so Matthias Kartner bei seiner spontanen Zusage. Zwischen 14 und 16 Uhr wird es den Talk und den Auftritt von „Kasche“ Kartner geben. Beste Gelegenheit für Selfies und Autogramme gibt es direkt nach dem Auftritt.

Also bis Sonntag bei „Wine & Spirits“ in der Stadthalle Hagen.

Wir sehen uns!

Alle Fotos: Matthias Kartner

Wine & Spirits in Hagen: Der Countdown läuft

Am kommenden Wochenende zieht der pure Genuss in die Hagener Stadthalle ein. Annähernd 70 Aussteller präsentieren ihre Weinauswahl, darunter bereits die ersten Neuabfüllungen an frischen, fruchtigen Sommerweinen. Im Sortiment der Winzer befinden sich zudem gehaltvolle, teilweise im Holzfass ausgebaute Weine mit Lagerpotential und als perfekte Begleiter zu gehaltvolleren Speisen.


Ebenfalls mit von der Partie sind ausgewählte, internationale Delikatessen. Aus Frankreich kommen Pralinés und Schokoladen aus besten Kakao-Qualitäten.

Gefüllte Conolli und zartes Mandelgebäck stammen aus Italien und die herzhaften Genüsse an eingelegten Oliven, pikantem Schafskäse oder
würziger Salami aus der Toskana beschreiben ein äußerst beliebtes mediterranes Lebensgefühl und erinnern mit der perfekten Weinbegleitung an stimmungsvolle Urlaubstage.


Das Angebotsspektrum an Spirituosen wird dem Messenamen Wine & Spirits auf der diesjährigen Messe mehr als gerecht. In der Nordsee gelagerter Tide-Whisky, der stetige Gezeitenstrom, die
wechselnden Temperaturunterschiede sorgen bei Whisky-Liebhabern immer wieder aufs Neue für Begeisterung.

Tequila oder Mezcale von Aromas of Mexiko punkten bei Zimmertemperatur und edle Zibärtle oder altes Pflümli aus dem Schwarzwald adeln als Digestif ein feines Menü und die fruchtigen oder
cremigen Liköre verströmen durchaus Suchtpotential.


À propos Menü: Auf der Wine & Spirits in Hagen wird live gekocht, der passende Aperitif und die optimale Weinbegleitung ausgewählt. Renommierte Küchenchefs zeigen die Zubereitung von Seeteufel auf Beluga-Linsen, veganem Kichererbseneintopf, Vitello-Tonnato, hausgebeiztem Lachs, Trüffelnudeln oder Blumenkohlsüppchen mit Jacobsmuscheln in der Show-Küche im kleinen Saal der Stadthalle.


Im Eintrittspreis von 15,00 € für die Tageskarte pro Person ist die Teilnahme an sämtlichen Koch-Shows und Degustationen des jeweiligen Tages bereits enthalten, ebenso Zeitschriften von Landlust,
Whisky-Herold & Co. solange Vorrat reicht.

Das Rahmenprogramm ist finden Sie hier.

Die Weine & Spirits hat am Samstag von 12:00 – 22:30 Uhr und am Sonntag von 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet. Tickets gibt es an der Tageskasse oder bei Eventim.

Traumhafte Verführungen bei Wine & Spirits in der Stadthalle Hagen

In einer Woche ist es soweit: Die Stadthalle Hagen öffnet von Samstag Mittag bis Sonntag Abend ihre Tore für Genuss pur.

Wine & Spirits präsentiert viele außergewöhnliche Spezialitäten die größtenteils nicht nur zu bestaunen sind, sondern auch direkt probiert, gekauft oder bestellt werden können. Das Angebot ist umfassend und verspricht ein Festival der Sinne. Acts, Talks, Vorführungen wie z.B. Kochshows runden das Programm ab und sorgen für Kurzweil.

Heute etwas konkreter für die Liebhaber süßer Verführungen.

Die kommen auf der Messe Wine & Spirits vom 29.02.-01.03.2020 in der Stadthalle Hagen voll auf ihre Kosten: Freut euch auf schokoladig-fruchtige Törtchen, zarte Macarons mit unglaublich cremigen Füllungen, persönlich vom Patissier serviert ebenso wie auf italienische Torrone, Mandelgebäck und Canolli wie sie weicher und aromatischer nicht sein könnten. Immer mit von der Partie ist der passende Wein oder das prickelnde Gläschen Champagner. Also informiert alle Gourmets in eurem Freundeskreis über dieses kulinarische Event. Spätestens wenn sich Schokolade und Rotwein am Gaumen vermählen und Wogen des Wohlgefühls auslösen, werden sie es euch danken.

Wir sehen uns!

Fotos: Veranstalter

Farid: „Wahre Magie. Echte Illusionen“ am Freitag, 06.03.20, 20 Uhr, erneut in der Stadthalle Hagen

Farid: „Wahre Magie. Echte Illusionen“ am Freitag, 06.03.20, 20 Uhr, erneut in der Stadthalle Hagen

Farid gehört zu den populärsten Illusionisten in Deutschland. Ob vor 75.000 Menschen in der Münchner Allianz Arena oder hautnah im kleinsten Kreis – mit seiner lockeren, souveränen Art versetzt Farid selbst größte Zweifler in pures Erstaunen. Am Freitag, 6. März 2020, 20.00 Uhr, tritt er mit seiner Show „Wahre Magie. Echte Illusionen“ erneut in der Stadthalle seiner Geburtsstadt Hagen auf – und katapultiert die Bühnen-Magie ins 21. Jahrhundert. 

Farid: „Wahre Magie. Echte Illusionen“ am Freitag, 06.03.20, 20 Uhr, erneut in der Stadthalle Hagen weiterlesen

Tickets für Konzertbusse auch in Breckerfeld

Die Tickets für die Busse, welche zu den Sinfoniekonzerten des Philharmonischen Orchesters Hagen in die Stadthalle (und wieder zurück) fahren, können ab sofort auch im „Eine-Welt-Laden“ in der Bücherei der Katholischen Kirchengemeinde (Am Wehrgraben 7, 58339 Breckerfeld) erworben werden (Öffnungszeiten: Freitags von 15.00-17.30 Uhr).

Tickets für Konzertbusse auch in Breckerfeld weiterlesen

SAMSTAG | 1. Zuckertag in der Stadthalle Hagen

„Besser leben mit Diabetes“ ist das Motto des 1. Zuckertages am 20. Oktober 2018 in der Stadthalle Hagen. Öffnung ist um 9.00 Uhr, Ende um 16.30 Uhr. Angesprochen sind Betroffene, Angehörige, Pflegende, Betreuer und Gesundheitsbewusste. Der Besuch ist kostenfrei.

Beim 1. Zuckertag Hagen informieren Ärzte und weitere Experten in Vorträgen und Workshops über Neues und Bewährtes zur Prävention, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und seiner Begleiterkrankungen. Im Foyer präsentieren zahlreiche Aussteller Produkte und Dienstleistungen rund um den Diabetes und einen gesunden Lebensstil.

In den letzten Jahren haben die Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus große Fortschritte gemacht. Zahlreiche Innovationen sind neu auf dem Markt. Trotz aller Konzepte ist der Diabetes als Volkskrankheit die führende Todesursache in den Industrienationen. Dabei können gut informierte Diabetiker Begleiterkrankungen wie Nervenschäden, Durchblutungsstörungen, Nierenschäden, Erblindung, Amputationen und eine verkürzte Lebenszeit weitgehend vermeiden. Gut eingestellte Diabetiker können ein nahezu normales Leben mit hoher Lebensqualität führen.

 

Für den 1. Zuckertag am 20. Oktober in der Stadthalle Hagen braucht es keine Voranmeldung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt – mit diabetikergerechten Speisen und Getränken für kleines Geld. Der Veranstalter, die Referenten und Aussteller freuen sich auf Ihren Besuch und das Gespräch mit Ihnen. Kommen Sie, informieren Sie sich aus erster Hand und bringen Sie Ihre(n) Partner*In gleich mit.

Quelle: Stadthalle Hagen

 

Großer Galaball in der Stadthalle zum 30. des TSC Blau-Gelb

Hagen feiert dieses Jahr einen ganz besonderen Geburtstag – der Tanzsportclub Blau-Gelb Hagen e. V. ist im September 30 Jahre jung geworden. Als Krönung der zahlreichen Veranstaltungen wird dies nun gebührend gefeiert!

TSC.png

Am Freitag, den 16. November 2018 lädt der TSC in die Hagener Stadthalle (Wasserloses Tal 2) zu einem ganz besonderen Galaball ein. Ab 20:00 Uhr erwartet das Publikum ein abwechslungsreiches Showprogramm und hochkarätige Profis. So begrüßt der TSC unter Anderem die aus der diesjährigen RTL-Staffel „Let’s Dance“ bekannten, Renata und Valentin Lusin; Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft in der Standardkür bei den Professionals 2017 und Profi-Showtanz-Vizeweltmeister.

Lassen Sie sich durch eine Überraschungsshow verzaubern und genießen Sie die Tanzmusik an diesem Abend einmal live; gespielt von „Ambers Delight“, einer europaweit bekannten Tanzband.

Es stehen insgesamt 560 Eintrittskarten in 5 Kategorien zur Verfügung. Sichern Sie sich Ihre Tischkarten ausschließlich im Vorverkauf beim TSC Blau-Gelb unter Tel. 02331/28174 oder info@tsc-blau-gelb-hagen.de.

Zum Einlass ab 19:00 Uhr wird um Abendgarderobe gebeten!

Der TSC Blau-Gelb Hagen e. V. freut sich, Sie zu diesem außergewöhnlichen Event und dem Highlight des Geburtstagsjahres begrüßen zu dürfen.

Weitere Informationen und den Tischplan finden Sie unter www.tsc-blau-gelb-hagen.de/galaball.html

Konzertbusse fahren zu den Sinfoniekonzerten in der Stadthalle Hagen

Auch in dieser Spielzeit fahren die „Konzertbusse“ zu den Sinfoniekonzerten (und zum Neujahrskonzert) des Philharmonischen Orchesters Hagen in die Stadthalle Hagen – zu den gewohnten und bereits veröffentlichten Zeiten mit Stop an den bekannten Haltestellen. Tickets für 1, 50 Euro sind an der Theaterkasse und bei den Bürgerämtern erhältlich (nicht im Bus!).

Details sind den Publikationen des Theaters Hagen (Datenheft, Orchesterheft) zu entnehmen.

Start in eine besonders bunte musikalische Spielzeit – Joseph Trafton im Talk

Am Dienstag, 11.09.2018, gibt es mit dem ersten Sinfoniekonzert in der Stadthalle Hagen die Eröffnung der Konzertsaison mit Generalmusikdirektor Joseph Trafton. Das orchesterhagen wird eine besonders bunte musikalisches Spielzeit bieten. Beim AufTakt im Theater Hagen haben wir mit dem Generalmusikdirektor Joseph Trafton gesprochen:

 

 

Eröffnung der Konzertsaison mit Generalmusikdirektor Joseph Trafton

Erstes Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen am

Dienstag, 11. September 2018 um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen

Leitung: Joseph Trafton, Solist: Jacob Reuven, Mandoline

Programm: Richard Strauss: „Don Juan“

Avner Dorman: Mandolinenkonzert

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 1 D-Dur – „Titan“

In Kooperation mit den Bielefelder Philharmonikern

Die Konzertsaison 2018/19 wird im ersten Sinfoniekonzert am 11. September 2018 (20 Uhr, Stadthalle Hagen) durch das Philharmonische Orchester Hagen unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Joseph Trafton mit der Präsentation von zwei fulminanten Orchesterwerken der Spätromantik eingeläutet: Richard Strauss‘ sinfonischer Dichtung „Don Juan“ und Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 1 („Titan“). Die Uraufführungen dieser beiden Kompositionen im Jahre 1889 liegen nur neun Tage auseinander – und während sie die extrovertierte Gestaltungsfreude und der Mut zu Klangfarbenreichtum eint, so zeigt sich hier dennoch schon die Unterschiedlichkeit der Komponisten. Richard Strauss‘ orchestrale Opulenz, die sein komplettes Schaffen durchzieht, empfindet hier die Abenteuer des Casanovas Don Juan nach. Gustav Mahler hingegen erbaut schon in seiner ersten Sinfonie eine eigene Klangwelt von Grund auf neu – beginnend mit urtümlichen Naturklängen, aus denen sich letztlich ein klanglicher Titan erheben wird, der dieser Sinfonie ihren Beinamen gegeben hat. So waren beide Komponisten auf ihre eigene Art Wegbereiter für die grundlegenden Umwälzungen des 20. Jahrhunderts.

Ergänzt wird das Programm durch eine Rarität – durch das Mandolinenkonzert des 1975 geborenen israelischen Komponisten Avner Dorman. Der international gefragte israelische Interpret Jacob Reuven, der zu den weltweit führenden Mandolinenspielern gehört, wird in diesem Werk den speziellen Klangzauber des Instruments mit vorwärtsdrängenden und meditativen Episoden höchst abwechslungsreich zur Geltung bringen. Das Sinfoniekonzert findet in Kooperation mit den Bielefelder Philharmonikern statt.

 

__________________

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder http://www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

 

Best Of Musical Starnights in Hagen – 2 Karten zum Preis von 1

2 Karten zum Preis von 1 – Nur solange der Vorrat reicht!

BEST OF MUSICAL

Musical Starnights

Freitag, 25. Januar 2019, 20 Uhr

Hagen, Stadthalle

Pressefoto_MusicalSN_MG_8382(c)MarcoMüller.jpg

Diese Show lässt die Herzen echter Musical-Fans höher schlagen! Auf der eigens für BEST OF MUSICAL STARNIGHTS aufwendig inszenierten Bühne wird eine Musical-Produktion der Extraklasse geboten! Top Solisten der deutschen und englischen Musical-Szene stehen mit Tänzern des Londoner West End im Rampenlicht und nehmen Sie mit in die Welt der mehr als 50-jährigen Musicalgeschichte!

Auf Sie warten die bekanntesten Musical-Highlights und die erfolgreichsten Hits der Geschichte, über 250 farbenprächtige Kostüme, eindrucksvolle Videoprojektionen und beste Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Seien Sie dabei, wenn in “Der König der Löwen“ Timon und Pumbaa ihr “Hakuna Matata” schmettern, wenn Udo Jürgens mit “Ich war noch niemals in New York” zu einer Reise über den großen Teich einlädt, wenn es in “Das Phantom der Oper“ dramatisch um Christine und Raoul wird, wenn sich im Musical “Cats“ mit dem Titel “Memory” erinnert wird, was wahres Glück bedeutet, oder wenn das mit magischen Fähigkeiten ausgestattete Kindermädchen Mary Poppins ihren Zungenbrecher “ Supercalifragilisticexpialigetisch” anstimmt!

All das und noch viel mehr können Sie LIVE in der neuen Show von BEST OF MUSICAL STARNIGHTS erleben!

Sonderaktion: 2 Karten zum Preis von 1 – nur solange der Vorrat reicht!

Kategorie 1 = 48,70 Euro, Kategorie 2 = 43,20 Euro und Kategorie 3 = 37,70 Euro.

Während der Sonderaktion zahlen Sie pro Karte nur den halben Preis!

Karten gibt es im Vorverkauf in Hagen in der Stadthalle, Telefon 02331-3450, HAGENinfo, Telefon (02331) 8099980, Wochenkurier , Telefon (02331) 922550, und Westfalenpost/Westfälische Rundschau sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.eventim.de.

Alte Bekannte – live in Hagen! Wise Guys-Nachfolgeband in der Stadthalle

Alte Bekannte – die Nachfolgeband der erfolgreichsten deutschen Acapella-Band Wise Guys – kommt 2019 wieder auf Tour! Dabei werden sie am 20. Januar 2019 auch in der Stadthalle Hagen Halt machen.

wg
© Costa Belisabakis

Ihr kennt Daniel „Dän“ Dickopf, Songwriter und -texter der Wise Guys, die sich im Juli 2017 auflösten, Ihr kennt Nils Olfert, der fast neun Jahre bei den Wise Guys aktiv war, und Björn Sterzenbach, der der letzte Bassist von Deutschlands erfolgreichster A-cappella-Formation war. Aber auch die beiden anderen „Alten Bekannten“ sind keine unbeschriebenen Blätter: Clemens Schmuck kennt man unter anderem als Mitglied der niederländischen Band „Intrmzzo“, und Ingo Wolfgarten hat unter anderem an der Seite von Gregor Meyle, aber auch in diversen anderen musikalischen Projekten auf sich aufmerksam gemacht.

Diese fünf Musiker haben sich zu einer neuen A-cappella-Formation zusammengetan und nennen sich „Alte Bekannte“ – und sie scharren schon mit den Hufen, die Bühnen im deutschsprachigen Raum zu erobern. Das Debüt-Album „Wir sind da!“ ist bereits Ende 2017 erschienen. Die Musik der Alten Bekannten steht dabei in der Tradition der Wise Guys – A-cappella-Pop mit richtig guten deutschen Texten – bricht aber auch auf zu neuen Ufern: Gerade die beiden „Neuen“ Clemens und Ingo tragen mit ihren Kompositionen, Arrangements und vielfältigen Ideen erheblich dazu bei, dass die „Alten Bekannten“ eine Klasse für sich sind.

Sonntag, 20.01.2019 | Stadthalle Hagen
Adresse: Wasserloses Tal 2, 58093 Hagen
Beginn: 18:00 Uhr
Tickets: 25,- / 27,- / 30,- Euro zzgl. Gebühren
Web: 190a.de

Tickets gibt es bei Eventim und allen bekannten VVK-Stellen. Wir bitten freundlich um eine Ankündigung oder einen Veranstaltungstipp bei Ihren Hörern und Lesern!

„HAGENplant2035“: Hasper stellen ihre Innenstadt in den Fokus

ISEK_Haspe Foto Esther Schöttke Stadt Hagen
© Esther Schöttke

Hagen | Trotz des schönen Wetters fanden sich gestern (03.07.2018) über 30 diskussionsfreudige Hasperinnen und Hasper bei der fünften und letzten Stadtbezirkswerkstatt zusammen, um sich über das integrierte Stadtentwicklungskonzept „HAGENplant2035“ zu informieren und ihre Meinungen und Ideen für die zukünftige Entwicklung Haspes einzubringen. „HAGENplant2035“: Hasper stellen ihre Innenstadt in den Fokus weiterlesen