Feierliche Einbürgerung im Rathaus

50 Frauen, Männer und Kinder aus 20 Ländern haben im Rahmen einer stimmungsvollen Einbürgerungsfeier im Rathaus an der Volme gemeinsam das Bekenntnis zur deutschen Verfassung gesprochen. Bürgermeister Horst Wisotzki und Hans Sporkert, Fachbereichsleiter Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen, überreichten ihnen im Anschluss feierlich die Einbürgerungsurkunden sowie eine druckfrische Ausgabe des deutschen Grundgesetzes. Der Erhalt…

Hagen zeigt Flagge

Seit Mittwoch weht am Hagener Rathaus die Flagge der internationalen Bewegung „Bürgermeister für den Frieden“.

Ehrenvolle Verabschiedung des Ennepetaler Wehrführers

Ennepetal – (Ulrich Lüdorff) Seit 38 Jahren in der Feuerwehr Ennepetal, seit 22 Jahren deren Leiter – der Begriff „Urgestein“ trifft trefflich zu auf den scheidenden Leiter der Feuerwehr der Stadt Ennepetal, der mit Ablauf des 30.09.2014 in den wohlverdienten Ruhestand wechseln wird.

VRR soll sich zur Barrierefreiheit am Bahnhof Wetter äußern

Wetter (Ruhr) – „Wir fordern den Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) auf, endlich mit Maßnahmen zu beginnen, die weiterhin die barrierefreie Nutzung des Bahnhofes in Wetter ermöglichen“, erklärt Bürgermeister Frank Hasenberg. Zudem solle sich der VRR für einen Halt des Regionalexpress 4 (RE 4) in Wetter einsetzen. Der VRR hatte im Jahr 2011 angekündigt, Ende 2014…

Stadionbesuch: Mit dem Rolli zum BVB

Wetter (Ruhr) – Es ging nicht um Punkte in der Bundesliga, ein Weiterkommen im DFB-Pokal oder um einen Sieg in der Champions League, aber die Stimmung war trotzdem prächtig: Gemeinsam mit Werner Walther von der Ev. Stiftung Volmarstein (ESV) besuchten am 19. Und 26. Februar 15 Rollstuhlfahrer und mehr als 30 weitere Schüler des Berufsbildungswerks…

Wetter feiert wieder am See

(22:00 Uhr) Wetter an der Ruhr – Das Seefest wird erwachsen: Am See spielt die Musik, und das bereits zum 18. Mal. Am Samstag, 13. Juli, und Sonntag, 14. Juli, hat das bewährte und beliebte Festivalareal zwischen Parkplatz, neu gestaltetem Seeplatz und Naturbad-Gelände wieder einmal all das zu bieten, was ein Stadtfest von Bürgern für…

Stadt Wetter erstellt Spielleitplan

(11:00 Uhr) (Wetter/Ruhr) – Unter der Mitwirkung der Kinder- und Jugendlichen in der Stadt will die Stadt Wetter ihren „Spielleitplan“ erstellen. Der Fachdienst Jugend hat zusammen mit den ehrenamtlichen Spielplatzpaten einen Fragebogen entwickelt, der nun an den Schulen und später auch in den Kindertageseinrichtungen vorgestellt werden soll.

Grundschulen: Standortsicherung durch Zusammenarbeit

(13:00 Uhr) Wetter (Ruhr) – „Wir nehmen die Wünsche der Eltern ernst und wollen den Elternwillen in die Tat umsetzen“, erklärt Bürgermeister Frank Hasenberg und stellt eine erste Idee zur Sicherung der Grundschulstandorte in Wengern und Esborn vor.

Umweltschutz fängt in der Schule an

(11:50 Uhr) Wetter (Ruhr) – Gutes Klima geht uns alle an: Unter diesem Motto trafen sich kürzlich die Klimabotschafter der Stadt Wetter (Ruhr) mit den Grundschul-Rektorinnen und Leiterinnen des Offenen Ganztags zu einem Informationsaustausch. Die ehrenamtlichen Klimabotschafter stellten den Vertretern der Grundschulen ihre Arbeit vor. Seit dem Jahr 2010 besuchen sie Schulen und Kitas im…

Ein Abend zur Zukunft des Wohnens

(14:35 Uhr) Wetter (Ruhr) – „Schön wohnen und dabei das Klima schonen: Am heutigen Abend geht es um die Zukunft des Wohnens“. Mit diesen Worten eröffnete Bürgermeister Frank Hasenberg am Dienstag die Infoveranstaltung „Passivhaus – das energetische Konzept der Zukunft“, zu der die Stadt, die Sparkasse und die Lokale Agenda eingeladen hatten. Rund 40 Bürgerinnen…

Denkmalpfleger aus dem Ruhrgebiet tagten in Wetter

(12:15 Uhr) Wetter/Ruhr – Das Ruhrgebiet verfügt über eine in Europa einmalige Denkmallandschaft. Diese zu erhalten und städteübergreifend zu fördern, hat sich der Arbeitskreis der Denkmalpfleger im Ruhrgebiet auf die Fahne geschrieben. Am Dienstag trafen sich die Denkmalpfleger zu einer Sitzung in Wetter. Natürlich, wie es sich gehört, in einem Denkmal – der Villa Vorsteher….

„Werden Sie ein Teil der „Menschengerechten Stadt Wetter (Ruhr)!“

(14:11 Uhr) Wetter (Ruhr) – „Darauf können Sie sich etwas einbilden. Seien Sie weiter Vorbild für andere Städte“. Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald war sichtlich beeindruckt von der Arbeit rund um den kommunalen Aktionsplan, den die Stadt Wetter (Ruhr), das Frauenheim Wengern und die Ev. Stiftung Volmarstein am Mittwoch im Rahmen einer Festveranstaltung im Stadtsaal präsentierten.

Denkmalpfleger treffen sich in Wetter (Ruhr)

(12:16 Uhr) Wetter (Ruhr) – Der Arbeitskreis der Denkmalpfleger trifft sich am 28. Mai 2013 in Wetter. Im Bürgerhaus „Villa Vorsteher“, Kaiserstraße 132, geht es ab 10:00 Uhr u.a. mit der Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt, Frank Hasenberg, los.

Wetter (Ruhr): Klimaschonendes Wohnen im Passivhaus

(13:20 Uhr) Wetter (Ruhr) – Schön wohnen und dabei noch das Klima schonen: Wie das geht, darüber informiert der Infoabend „Das Passivhaus – das energetische Konzept der Zukunft“, zu dem die Stadt Wetter (Ruhr), die Sparkasse Wetter (Ruhr) und die Lokale Agenda 21 Wetter am Dienstag, 28. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr ins Veranstaltungszentrum…

Festliche Präsentation des Aktionsplans

(14:02) Am Mittwoch, 22. Mai, ab 18 Uhr wird die Umsetzung einer Vision gefeiert: Im Rahmen einer Festveranstaltung im Stadtsaal, Kaiserstraße 120, präsentieren die Stadt Wetter (Ruhr), die Ev. Stiftung Volmarstein und das Frauenheim Wengern den kommunalen Aktionsplan „Menschengerechte Stadt Wetter (Ruhr)“.

Wetter (Ruhr): Gerechte Löhne und Investition in Köpfe

Wetter/Ruhr – Gute Arbeit muss sich lohnen: Kritik an schlechten Löhnen für Leiharbeiter war eines der Themen beim diesjährigen Arbeitnehmerempfang der Stadt Wetter (Ruhr). Bürgermeister Frank Hasenberg formulierte das in seiner Rede so: „Wir erleben in den letzten Jahren zunehmend, dass die Arbeit schleichend entwertet wird. Fast ein Viertel der Beschäftigten arbeitet im Niedriglohnsektor. Menschen, die…

Zukunft schnuppern im Rathaus Wetter

Fabienne und Dominik, Schüler der achten Klasse des Geschwister Scholl Gymnasiums machten sich am Donnerstag im Rahmen des „Girls and Boys-Days“ ein Bild von der Arbeit einer kommunalen Verwaltung. Am Girls Day, dem Mädchen-Zukunftstag, der immer am vierten Donnerstag im April eines Jahres stattfindet, bietet Schülerinnen Einblicke in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung…

150 Jahre TSV Fichte Hagen

(DiLa) Harmonisch gab sich die Vereinsfamilie des TSV Fichte Hagen bei ihrer 150. Mitgliederversammlung im Vereinsheim an der Wörthstraße in Eilpe. Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer und Rene Röspel, Ehemaliger der Handballabteilung waren zugegen. Und es blieb so locker bis zur neu arrangierten Vereinshymne, die dann zum gemütlichen Teil überleitete. Es gab natürlich einiges an Regularien…

„Man ist nicht weg…“

Feierlicher Führungswechsel bei der Feuerwehr Wetter (Ruhr) (TV58.de/HL.) Mit einem großen und feierlichen Festakt wurde an diesem Freitag (15. März) der Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr) vollzogen. Rund 220 Feuerwehrfrauen- und Männer waren an diesem Abend im Bürgersaal der schmucken Ruhr-Stadt versammelt um ihren bisherigen Wehrführer, Detlef Fuge, zu verabschieden und zugleich die…

Ausstellung „Mensch sein – auch im Krieg“ eröffnet

Die Kunstausstellung „Mensch sein – auch im Krieg“, organisiert vom Verein „Freundeskreis Hagen-Smolensk“, kann bis zum 29. März im Foyer des Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, besucht werden. Die Ausstellung zeigt Aquarelle und Zeichnungen des Kölner Künstlers Franz Nießen, welche er in den Jahren 1942 und 1943 in Hagens Partnerstadt Smolensk malte. Vereinsvorsitzender Hans-Werner…