Voralarm für Feuerwehren im EN-Kreis – Personelle und materielle Unterstützung im Hochwassergebiet Sachsen möglich

icon20136006002.png(11:10 Uhr) Schwelm – Die in den Nachrichten geschilderte Hochwassersituation, insbesondere in den Bundesländern Sachsen, Thüringen und Bayern, hat einen Teil der betroffenen Bundesländer dazu veranlasst überörtliche Hilfe anzufragen. Die Feuerwehren im Ennepe-Ruhr-Kreises stehen seit gestern Abend für das Hochwassergebiet im Bundesland Sachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm hat am Montagabend einen so genannten Voralarm an die einzelnen Wachen herausgegeben. Über 100 Einsatzkräfte haben sich kurzfristig gemeldet! Seit Montag 17:00 Uhr haben der Kreisbrandmeister, seine Vertreter sowie die einzelnen Führungskräfte der Wachen die überörtliche Hilfe organisiert. „Wir stehen bereit! In kürzester Zeit haben sich über hundert Kameraden gefunden, um im Einsatzgebiet Hilfe zu leisten. Das ist großartig! Diesen Kräften danke ich für ihre sehr flexible Einsatzbereitschaft“, so Kreisbrandmeister Rolf-Erich Rehm.

Was passiert im Fall einer Alarmierung? Im Falle einer durchaus möglichen Alarmierung werden,  je nach Einsatzbefehl, etwa 75 Kräfte aus Witten, Ennepetal und ggf. aus Hattingen sowie Gevelsberg in das Bundesland Sachsen entsendet. Dies geschieht mit Löschfahrzeugen, Gerätewagen und Mannschaftstransportwagen. Auch Geräte und Material wie Tauchpumpen und Sandsäcke werden mitgeführt. Die Kräfte werden zunächst zentral im EN-Kreis (Witten) gesammelt und werden dann mit Dortmunder Kräften zusammen geführt. Alle Kräfte bilden dann die Bereitschaft 3 (Dortmund / Ennepe-Ruhr-Kreis) des Regierungsbezirkes Arnsberg. Diese Bereitschaft würde dann im Verband in das Einsatzgebiet geführt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s