Paul Maar beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“

(11:00 Uhr) Hagen/Westf. – Paul Maar ist mit seinen lustigen Kinderbüchern über das freche Fabelwesen Sams berühmt geworden. Beim „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ des theaterhagen am 15. Juni 2013 wird im Eröffnungskonzert ein Text von ihm vorgetragen. Paul Maar wird nicht nur  beim Konzert in der Stadthalle Hagen dabei sein: Im Anschluss an das Konzert signiert er außerdem seine Bücher.

„Das philharmonische orchesterhagen geht zum Konzert“ von Paul Maar beschreibt zur Musik von Moritz Eggert, wie sich verschiedene Orchestermusiker auf die anstehende Vorstellung einstimmen. Paul Maar ist nicht nur Autor sondern auch Illustrator seiner Bücher. Das Eröffnungskonzert des „Philharmonischen Kinder- und Jugendtages“ wird aber nicht von ihm, sondern von Schülern der Grundschule Overberg und der Sekundarschule Wetter untermalt. Im Kunstunterricht durften sie ihrem Einfallsreichtum freien Lauf lassen und Paul Maars Text bebildern.
Einige der Bilder werden während des Konzerts groß an die Wand der Stadthalle projiziert. „Jedes einzelne Bild ist richtig toll geworden“, sagt Konzertdramaturgin Lisa Valdivia. „Deswegen werden auch alle Bilder werden am 15. Juni ausgestellt.“ Zwölf Schülerinnen und Schüler haben für ihre besonders gelungenen Kunstwerke außerdem Eintrittkarten für die ganze Familie zum „Philharmonischen Kinder- und Jugendtag“ gewonnen.
 
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s