Lycker treffen sich zum 58. Mal in Hagen

am

Lycker treffen sich zum 58. Mal in Hagen – Gedenksteine wurden vor 50 Jahren aufgestellt

Hagen – Am kommenden Wochenende findet in Hagen zum 58. Mal das traditionelle Lycker Kreistreffen statt, zu dem wieder zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland erwartet werden.
Den Auftakt bildet am Samstag, 31. August, um 14 Uhr die öffentliche Kreistagssitzung im Ratssaal im Rathaus an der Volme. Im Anschluss folgt um 17 Uhr im Beisein von Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer eine Kranzniederlegung an den Lycker Gedenksteinen im Stadtgarten, die dort vor genau 50 Jahren – am 18. August 1963 – der Kreisgemeinschaft von der Stadt Hagen übergeben worden waren. Um 19 Uhr beginnt dann in der Hagener Stadthalle der Heimatabend mit einem stimmungsvollen Unterhaltungsprogramm.
Höhepunkt des Treffens ist die musikalisch umrahmte Feierstunde am Sonntag, 1. September, ab 11 Uhr wiederum in der Stadthalle. Nach geistlichen Worten von Pfarrer Hans-Joachim Welz sowie Grußworten durch den Kreisvertreter der Kreisgemeinschaft Lyck, Gerd Bandilla, und Oberbürgermeister Jörg Dehm wird Stephan Grigat, Sprecher der Landsmannschaft Ostpreußen, die Festansprache halten. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Ostdeutsche Heimatchor Hagen unter der Leitung von Ingrid Struck. Zum Ausklang des diesjährigen Lycker Kreistreffens startet am Sonntagnachmittag ab 14 Uhr ebenfalls in der Stadthalle ein geselliges Beisammensein.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s