Informationsveranstaltung zur Studienfinanzierung am Reichenbach-Gymnasium

Ennepetal – Am 12. März 2015 findet auf Initiative der örtlichen Bundestagsabgeordneten Cemile Giousouf ab 11:25 Uhr am Reichenbach-Gymnasium in Ennepetal eine Informationsveranstaltung zum Thema „Studienfinanzierung/Stipendien“ statt. Eingeladen zur Veranstaltung ist die gesamte Q2 – d.h. die Abgangsklasse, die aus ca. 170 Schülern besteht.
Ein Studium kostet Geld. Neben dem Lebensunterhalt sind auch Gebühren, Literatur und andere Studienmaterialien zu finanzieren. Dennoch sollten sich Abiturienten nicht aus finanziellen Gründen davon abhalten lassen zu studieren, denn es gibt viele Möglichkeiten der Finanzierung eines Studiums. Schon vor der Entscheidung für ein Studienfach steht damit die Frage der Studienfinanzierung an und sollte unbedingt sorgfältig geklärt werden.
Die Bundestagsabgeordnete freut sich, mit Herrn Dr. Georg Schneider von der Konrad-Adenauer-Stiftung einen ausgewiesenen Experten für das Thema gewonnen zu haben. Herr Dr. Schneider verfügt nicht nur über eine jahrelange Erfahrung in der ideellen Betreuung von Stipendiatinnen und Stipendiaten, sondern ist zudem auch Altstipendiat der Stiftung und kann somit auch aus eigener Anschauung über den Bewerbungs- und Auswahlprozess den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern berichten. Doch auch die Möglichkeiten, die das Bundesausbildungsförderungsgesetz (Bafög) bietet, werden zur Sprache kommen. Von der ebenfalls anwesenden Katharina Reffgen, derzeitige Stipendiatin des Cusanuswerks in der Hochschulgruppe Ruhr, können die baldigen Schulabgänger ferner Informationen aus erster Hand erhalten.
Im Anschluss an die Veranstaltung stehen die beiden Referenten und die Bundestagsabgeordnete für Fragen gern zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s