Mit „Speed Coaching“ in den Job

am

Bei einem „Speed Coaching“, organisiert von der Freiwilligenzentrale Hagen, trafen die Sprachschüler von Karin Thoma-Zimmermann und Mitgliedern der Initiative „Freiwillige Hände“ unter der Federführung von Ahmed Alali auf u. a. auf professionelle Coaches. Im Zehn-Minuten-Takt wurden die bisher selbst verfassten Lebensläufe und Bewerbungen durchgesprochen, korrigiert und kurze individuelle Tipps für die jeweiligen Bewerbungsgespräche gegeben. Der Vorteil bei einem „Speed Coaching“ ist, dass es ein kleines Format ist. Das führt dazu, dass sowohl die Teilnehmer als auch die Coaches bei den Lösungsansätzen automatisch in kleineren Schritten denken. Es werden nicht die großen Lösungsansätze erwartet. „Das ist meistens zielführender, da kleine Schritte einfacher umsetzbar sind!“, so Melanie Purps von der Hagener Freiwilligenzentrale. Beate Vennebörger, Inhaberin der VB-Personalberatung fügte hinzu: “Als Business Coach unterstütze ich meine Klienten generell dabei, ihre eigenen Ressourcen und Potentiale zu erkennen und zur Erreichung ihrer Ziele zu nutzen. Bei diesen Fällen muss man erst einmal die Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer selektieren. Es ist unglaublich, welche extrem gut ausgebildeten jungen Ingenieure, Juristen und Abiturienten sich in dieser Flüchtlingsgruppe befinden!“. Klare Hinweise kamen auch von Margit Cornelie Baron, die auf das wichtige Einhalten von Formaten und Inhalten, gerade bei Bewerbungen im öffentlichen Dienst hinwies. „Entsprechen die Bewerbungen nicht den formalen Voraussetzungen, können und dürfen diese nicht berücksichtigt werden. Das wäre bei diesen Teilnehmern hier sehr schade’“. Karin Thoma-Zimmermann, die sehr engagierte ehrenamtliche Sprachlehrerin, freute sich sehr über die Unterstützung ihrer Schützlinge: “Es freut mich, fast täglich sehen zu können, wie gut hier die Verbesserungen der Deutschkenntnisse eines jeden Einzelnen zu beobachten sind. Ich glaube, dass das der Grundbaustein für die erfolgreiche Arbeit zur Vermittlung von Praktikumsplätzen über private Kontakte ist, die Melanie Purps und ich gemeinsam erreichen!“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s