Der Polizeibericht am Freitag

(Foto: TV58.de)+++ Schwerte – Diebstahl an und aus Pkw +++ HA: Polizei sucht Zeugin +++ HA: Hagener aus Wohnung verwiesen +++ HA: Einbruch in Vereinsheim +++ HA: PKW beschädigt und geflüchtet +++ DO: Abgestellter Pkw machte sich selbständig – Fahrzeuginsasse schwer verletzt +++ Ennepetal – Schwarzer BMW beschädigt +++ Gevelsberg – Diebstahl in Firma +++ Gevelsberg – Diebstahl an Pkw +++ Gevelsberg – Beim Abbiegen zusammengestoßen +++ Wetter – Zwei Pkw beschädigt +++

Schwerte – Diebstahl an und aus Pkw

Am Donnerstag, 30.05.13 zwischen 15:50 Uhr und
16:40 Uhr brachen unbekannte Täter einen roten Pkw VW Golf, der am
Bergerhofweg parkte, auf und entwendeten ein Navigationsgerät, ein
Hundegeschirr und einen Verbandkasten.

In der Nacht zu Freitag, 31.05.13 wurden alle vier Räder samt
Alufelgen eines Pkw BMW 3 -er, der an der Sölder Straße parkte,
entwendet. Das Fahrzeug wurde am Freitagmorgen auf Pflastersteinen
aufgebockt aufgefunden.

Die Reifen eines blauen Pkw Peugeot, der am Thüringerweg parkte,
wurden zwischen Mittwoch 29.05. und Freitag 31.05.13 von unbekannten
Tätern zerstochen.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei unter der
Rufnummer 02304/921-3320 oder 921-0 entgegen.

HA: Polizei sucht Zeugin
Hagen (ots) – In den späten Abendstunden des 21.05.2013 (Dienstag)
ist es zu einem Überfall auf einen Kiosk in der Hagener Innenstadt
gekommen. Fünf männliche Personen im Alter von ca. 20 – 25 Jahren
haben dem Kioskinhaber verbal und mit Schlägen gedroht und so
versucht, einen vierstelligen Bargeldbetrag zu erpressen. Nachdem
dies nicht gelungen war, fiel die Tätergruppe gegen Mitternacht in
der Badstraße in der Nähe des dortigen Kreisverkehrs auf. Hier
gerieten sie in eine heftige, verbale Auseinandersetzung mit einer
Frau, die an den Männern vorbeikam. Die Polizei sucht nun diese
unbekannte Zeugin, die möglicherweise nähere Angaben zu dieser
Tätergruppe machen kann. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei unter
der Rufnummer 02331 / 986 – 2066 zu melden.

HA: Hagener aus Wohnung verwiesen
Hagen (ots) – Ein 36-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend in
einer Wohnung in der Innenstadt randaliert seine Lebensgefährtin mit
Schlägen und Tritten verletzt. Obwohl er anschließend das Haus
verlassen hatte, konnte ihn eine Polizeistreife wenig später in der
Nähe aufgreifen. Ein Alkoholtest ergab, dass er fast 1,4 Promille
Alkohol im Blut hatte. Die Beamten brachten ihn zunächst zur
Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle. Darüber hinaus sprachen sie
ein 10-tägiges Rückkehrverbot für seine Wohnung aus. Eine Anzeige
wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung wird folgen. Die junge
Frau wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

HA: Einbruch in Vereinsheim
Hagen (ots) – Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von
Mittwoch auf Donnerstag (30.05.2013) in das Vereinsheim des
Kleingartenvereins am Grenzweg eingebrochen. Nachdem es ihnen
gelungen war, die Eingangstür gewaltsam zu öffnen, durchsuchten sie
alle Räume und erbeuteten dabei einen geringen Bargeldbetrag.
Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Hinweise zu
diesem Vorfall erbittet die Hagener Polizei unter Tel.: 986 2066.

HA: PKW beschädigt und geflüchtet
Hagen (ots) – Zwei bislang unbekannte Autofahrer haben am
Mittwochnachmittag in Hagen Boele jeweils ein parkend abgestelltes
Fahrzeug beschädigt und sind anschließend geflüchtet, ohne sich um
eine Schadensregulierung zu kümmern. In beiden Fällen entstand ein
Schaden in Höhe von mindestens 1000,- Euro. Gegen 14.45 Uhr ist ein
schwarzer Audi auf dem Parkplatz der Fa. Aldi an der Schwerter Straße
im Frontbereich beschädigt worden. Im zweiten Fall ist ein brauner VW
zwischen 13.20 Uhr und 14.10 Uhr auf dem Parkplatz der Fa. Real an
der Kabeler Straße angefahren worden und der Verursacher hat sich aus
dem Staub gemacht. Die Hagener Polizei bittet unter Tel.: 986 2066um
Hinweise zu beiden Vorfällen.

DO: Abgestellter Pkw machte sich selbständig – Fahrzeuginsasse schwer verletzt

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall wurden Beamte der
Dortmunder Polizeiinspektion 1 am gestrigen Donnerstag, den
30.05.2013, 17.45 Uhr, gerufen. Der Verkehrsunfall ereignete sich in
Dortmund-Wellinghofen am Limburger Postweg in Höhe der Einmündung
Hopmanns Mühlenweg.

Auf der Fahrbahn befanden sich zwei Fahrzeuge, ein Skoda und ein
Mazda, die zusammengestoßen waren. Äußerliche Schäden waren nicht
erkennbar. Dafür klagte der Beifahrer des  Mazda, ein 24-jähriger
Dortmunder, über starke Schmerzen, die er bei Vollbremsung erlitten
hatte.

Die Unfallrekonstruktion ergab, dass der Skoda nach Angaben seines
Fahrers ursprünglich auf einem nahegelegenen Parkplatz geparkt war.
Ein Gang war  nicht eingelegt, die Handbremse sei aber angezogen
gewesen, so der 45-jährige Dortmunder. Dennoch konnte sich der Pkw
rückwärts in Bewegung setzte und rollte auf die Fahrbahn des
Limburger Postweg. Der herannahende Pkw Mazda-Fahrer, ein 25-jähriger
Dortmund, leitete eine Vollbremsung ein.

Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur
stationären Behandlung eingeliefert.

Ennepetal – Schwarzer BMW beschädigt

Unfallverursacher flüchtet Am 29.05.2013,
zwischen 07.25 Uhr und 17.05 Uhr, prallt der Fahrer eines unbekannten
Fahrzeugs auf einem Firmenparkplatz an der Straße Thüningfeld gegen
den vorderen linken Kotflügel eines schwarzen Pkw BMW. Der
Verursacher flüchtet, ohne den Schaden von etwa 1.500 Euro reguliert
zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer
02333/9166-4000.

Gevelsberg – Diebstahl in Firma

Kaffeeautomaten aufgebrochen und Münzgeld
entwendet In der Nacht zum 30.05.2013 dringen unbekannte Täter auf
noch ungeklärte Weise in eine Firma an der Straße Am Sinnerhoop ein.
Im Aufenthaltsraum brechen sie einen Kaffeeautomate auf und entwenden
das darin befindliche Münzgeld.

Gevelsberg – Diebstahl an Pkw

Außenspiegel abmontiert In der Nacht zum
29.05.2013 wird von unbekannten Tätern auf der Körner Straße der
linke Außenspiegel eines abgestellten Pkw Honda abmontiert und
entwendet.

Gevelsberg – Beim Abbiegen zusammengestoßen

Autofahrer übersieht entgegenkommenden Pkw Am
30.05.2013, gegen 00.15 Uhr, kommt es beim Abbiegen eines 26-jährigen
Hückeswagener mit einem Pkw VW Golf von der Eichholzstraße nach links
auf die Wittener Straße zu einem Zusammenstoß mit einem
entgegenkommenden Pkw Opel Astra einer 38-jährigen Gevelsbergerin.
Der nicht mehr fahrbereite VW Golf wird abgeschleppt. Der
Gesamtschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Wetter – Zwei Pkw beschädigt

Unfallverursacher flüchtet Am 29.05.2013, zwischen
15.30 Uhr und 16.45 Uhr, streift der Fahrer eines unbekannten
Fahrzeugs auf der Grundschötteler Straße den linken Außenspiegel
eines abgestellten blauen Pkw Ford Fiesta. Dabei wird ein dahinter
abgestellten schwarzer Pkw Ford Fiesta von den herumfliegenden
Kunststoffteilen getroffen und an der Heckscheibe beschädigt. Der
Verursacher flüchtet, ohne den Schaden von etwa 900 Euro reguliert zu
haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer
02335/9166-7000.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s