Schlagwort-Archive: Infos

Neu: Veranstaltungskalender der Stadtbücherei

 

SAMSUNG CSCHagen – Endlich ist er da – der neue Veranstaltungskalender für den Durch- und Überblick, was alles in der Stadtbücherei los ist. Aus diesem erfährt der Leser zum Beispiel, dass regelmäßig Infoveranstaltungen durchgeführt werden, die helfen, Bücher auch online auszuleihen, wann das nächste Lesecafé in Hohenlimburg ist und dass es einen regelmäßigen Strick-Treff in Haspe gibt. Und übers Jahr gibt es Krimilesungen, Ausstellungen, Infobörsen, Veranstaltungen zu Hagens Stadtgeschichte, Texte und Töne, Literaturfrühstück, PoetrySlam, Büchertrödel, Tanzabende und sogar Weinproben. Einen breiten Raum nimmt auch der prallgefüllte Terminkalender für die Kindergarten- und Grundschulkinder ein. Vorlesespaß, Bilderbuchkino- Geschichtenzeit, StoryTime, Bastelnachmittage – ein abwechslungsreiches Angebot gegen Langeweile und … Neu: Veranstaltungskalender der Stadtbücherei weiterlesen

Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück

(22:00 Uhr) Mängel sofort bei der Reiseleitung melden und dokumentieren – Wenn die schönsten Tage des Jahres durch gravierende Mängel getrübt werden, ist der Ärger groß. Meist sind es Baustellen im Hotel oder in der direkten Umgebung, Lärm oder Dreck, für die Urlauber nachträglich eine Minderung des Reisepreises fordern. Wenn bei Beschwerden keine Einigung mit dem Reiseveranstalter erzielt werden kann, landen solche Fälle vor Gericht. Damit Urlauber wissen, ob und wann sich dieser Weg lohnt, hat der ADAC über 270 Urteile rund um Reisemängel zusammengestellt. Ärger im Urlaub: Für Lärm, Schmutz und Baustellen gibt es oft Geld zurück weiterlesen

Neuer ADAC Spritpreisvergleich in Städten

icon20136006002.png(15:45 Uhr) Der ADAC Spritpreisvergleich in 20 Städten wird neu gestaltet: Ab sofort analysiert der Club monatlich den lokalen Kraftstoffmarkt in den 16 Landeshauptstädten und den weiteren vier größten deutschen Städten (Köln, Frankfurt am Main, Dortmund und Essen). Wie die heutige ADAC Auswertung an den Markentankstellen zeigt, gibt es Schwankungen bis zu vier Cent sowohl beim Literpreis für Diesel als auch für Super E10: In Erfurt tanken Dieselfahrer mit durchschnittlich 1,462 Euro am günstigsten, gefolgt von Magdeburg  (1,469 Euro) und Köln (1,472). Am teuersten fahren Diesel-Pkw in Frankfurt am Main mit 1,502 Euro, gefolgt von Kiel mit 1,497 Euro und Wiesbaden mit 1,494 Euro pro Liter.  Neuer ADAC Spritpreisvergleich in Städten weiterlesen

Schilderwald nervt Autofahrer

icon20136006002.png(21:30 Uhr) Auf Deutschlands Straßen stehen zu viele Verkehrsschilder. Dieser Meinung waren knapp zwei Drittel der gut 1 000 Autofahrer, die an einer aktuellen Befragung des ADAC teilgenommen haben. Fast drei Viertel der Befragten wünschen sich, dass die Flut von Werbeschildern und -plakaten eingedämmt wird. 38 Prozent meinten, der Wald aus Park- und Halteverbotsschildern gehöre kräftig durchforstet. Schilderwald nervt Autofahrer weiterlesen

24 größere Baustellen zu Ferienbeginn

(14:40 Uhr) Die Autofahrer in Nordrhein-Westfalen treffen zu Beginn der Sommerferien in der nächsten Woche auf 24 größere Baustellen auf den Autobahnen. Trotzdem sollen die Baustellen den Urlaubsreiseverkehr nicht verzögern, hieß es in Gelsenkirchen beim Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen. Es sollen keine zusätzlichen Sperrungen am ersten Ferienwochenende stattfinden, und innerhalb der Baustellen werden immer möglichst viele Fahrstreifen für den Verkehr freigehalten. 24 größere Baustellen zu Ferienbeginn weiterlesen

NRW bundesweit führend: 33 Prozent der kleinen Baustellen finden nachts statt

Auch im vergangenen Jahr hat der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen ein Drittel seiner kleineren Baustellen, die Staus erzeugen könnten, nachts abgewickelt. Rund 77.400 Stunden so genannte Tagesbaustellen wurden für das vergangene Jahr verzeichnet, Baustellen mit einer Dauer von insgesamt 37.900 Stunden hätten für Staus sorgen können. NRW bundesweit führend: 33 Prozent der kleinen Baustellen finden nachts statt weiterlesen

„Wir wollen Dich!“- Inforunde für Bewerber zum Polizeiberuf

Dortmund150„Wir wollen Dich!- Komm mit auf Streife!“- unter diesem Motto veranstaltet die Polizei Dortmund Mittwoch, dem 17.04.2013, von 16:00 – 18:00 Uhr, im Präsidium an der Markgrafenstraße eine Inforunde für potentielle Bewerber für den Polizeiberuf. Eine Anmeldung zur Inforunde ist nicht erforderlich. „Wir wollen Dich!“- Inforunde für Bewerber zum Polizeiberuf weiterlesen