Gevelsberger erfüllen Weihnachtswünsche

 

Wunschbaum-Aktion von Kaufland Gevelsberg sorgt für vollen Gabentisch

1612_spende_kaufland1

Ich bin total überwältigt von der Menge an Geschenken!“, staunte Jens-Uwe Hauffe. Der Hausleiter des Kaufland in Gevelsberg hatte Anfang Dezember die Idee, in seiner Filiale einen Wunschbaum für Kinder aufzustellen. In dem Baum hingen selbstgebastelte Karten mit Wünschen von Kindern, die in den Kinderheimen der Ev. Stiftung Volmarstein leben sowie von Kindern des AWO Integrationskindergarten Asbeck. Und kein Wunsch blieb unerfüllt!

Sina Sienknecht und Udo Erwig, Mitarbeitende des Volmarsteiner Marianne-Behrs-Haus, und Birgitta Held vom Asbecker Intergrationskindergarten waren begeistert vom Anblick der Geschenkeflut, der sich ihnen bot: Ein Gabentisch mit vielen liebevoll verpackten Päckchen, die die Gevelsberger für die Kinder im Kaufland abgegeben hatten. „Wir sind sehr dankbar, diese schönen Geschenke entgegennehmen zu dürfen“, so Sina Sienknecht. „Das wird eine tolle Bescherung!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s