Verfolgung von Kontakten: Zusammenarbeit mit Bundeswehr startet reibungslos

„Die Coronazahlen in Hagen steigen – wie überall anders auch. Wir möchten unbedingt verhindern, dass es wieder zu einem Herunterfahren des öffentlichen Lebens kommt wie im Frühjahr. Daher ist es existenziell, die Kontakte von Coronainfizierten gründlich und schnell nachzuverfolgen“, sagt Christoph Gerbersmann, Erster Beigeordneter und Stadtkämmerer, in seiner Funktion als stellvertretender Krisenstabsleiter der Stadt Hagen….

Achtung neue Masche bei Betrugsanrufen durch falsche Polizisten

Hagen – In den vergangenen Tagen berichteten Hagenerinnen und Hagener derPolizei von einer neuen Masche bei Betrugsanrufen. Personen gaben sich amTelefon als angebliche Polizeibeamte aus und teilten mit, dass ein Angehörigerder Betroffenen einen schweren Verkehrsunfall verursacht habe und nun auf derPolizeiwache sitze. Nur durch die Zahlung einer Kaution würde der Verwandtewieder freikommen. Neben der allseits…

Hagener Straßenbahn: „Kein Busverkehr am Montag und Dienstag“

Hagener Straßenbahn: Die Gewerkschaften haben für kommenden Montag und Dienstag, 19. und 20. Oktober 2020, im Rahmen der Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst erneut Warnstreiks angekündigt. Davon betroffen sind an beiden Streiktagen voraussichtlich auch die Hagener Straßenbahn AG (HST) sowie die Tochterunternehmen Habus und Sander Reisen. Der HST steht somit nicht genügend Fahrpersonal zur Verfügung um…

KONZERT IM THEATER: BRASS, BOND AND BEATS

Filmmusik und Originalkompositionen für Blechbläser und SchlagzeugSamstag, 17. Oktober, und Samstag, 31. Oktober 2020, jeweils 19.30 Uhr, TheaterHagen, Großes Haus Mit diesem Sonderkonzert unter dem Titel „Brass, Bond and Beats“ präsentieren dieBlechbläserinnen und Schlagzeuger des Philharmonischen Orchesters Hagen ein vielseitiges Programm von Byrd bis Berlin und Bach bis Bond – James Bond! Für beste Unterhaltung…

2. KAMMERKONZERT – Streichquartett-Highlights mit dem Nodelman Quartett

Sonntag, 18. Oktober 2020, 11.30 Uhr, Theater Hagen (Großes Haus)Programm: Samuel Barber: Adagio aus dem Streichquartett op. 11 Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett KV 465 – „Dissonanzenquartett“Franz Schubert: Streichquartett Nr. 13 D 804 – „Rosamunde“ Interpreten: Nodelman Quartett: Misha Nodelman (Violine), Evgeny Selitsky (Violine),Andreas Kosinski (Viola), Mark Mefsut (Violoncello)Die Besucher*innen des 2. Kammerkonzerts am Sonntag, 18….

Neue Corona-Vorsichtsmaßnahmen: Vorstellungsänderungen im Theater Hagen (Großes Haus)

Aufgrund der neuen Sicherheits- und Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit denerhöhten COVID 19-Fallzahlen auch in Hagen kommt es zu folgenden Änderungen imlaufenden Spielplan des Theaters Hagen: Für die am Sonntag, 11. Oktober 2020, ausgefallene Vorstellung der Produktion „ZART“(Ballettabend mit Choreographien von Marguerite Donlon und Francesco Vecchione) findetam Sonntag, 1. November 2020, um 18.00 Uhr eine Ersatzvorstellung…

BUNDESPOLITIKER ZU BESUCH IN DER OFFENEN WERKSTATT DES KOMPETENZZENTRUMS ESTANDARDS IN HAGEN

HAGEN. Michelle Müntefering, Staatsministerin im Auswärtigen Amt,und der Hagener Bundestagsabgeordnete Renè Röspel (SPD) nutzteneinen Arbeitsbesuch in der FernUniversität, um sich auch über dieOffene Werkstatt des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandardszu informieren. Geschäftsstellenleiterin Bettina Bartz – onlinezugeschaltet – und Projektleiter Jörg Siegmann von HAGEN.BUSINESSberichteten über die Aktivitäten und strategischen Ziele.Müntefering zeigte sich über die Situation im Mittelstand in…

Bei einem Verkehrsunfall in der Eilper Straße wurde ein Mann zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt.

Nach bisherigenErmittlungen stellte ein 29-Jähriger am Donnerstag gegen 15:50 Uhr seinen Mercedes in einemHinterhof ab. Kurz darauf bemerkte er, dass sein Fahrzeug aus bislang unklarerUrsache nach vorne rollte und versuchte dieses zu stoppen. Dabei wurde er jedochzwischen seinem und einem weiteren Fahrzeug eingeklemmt und leicht am Beinverletzt. Vor Ort anwesende Passanten halfen dem Mann aus…

Coronavirus: Zehnter Todesfall in Hagen

An den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus ist in Hagen erneut eine Person gestorben. Der männliche Patient war 76 Jahre alt und schwer vorerkrankt. Insgesamt sind aktuell 183 Hagenerinnen und Hagener infiziert, 838 Personen sind bereits wieder genesen und somit zehn Menschen aufgrund des Coronavirus verstorben. Weitere Informationen zum Coronavirus in Hagen gibt es…

Feuerwehr rettet zwei Menschen bei Brand in der Eilper Straße. Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen.

Am Freitag, rief ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses Polizei und Feuerwehr. Er stellte gegen 02:30 Uhr fest, dass Qualm aus der Wohnung eines 45-jährigen Mieters drang. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Fenster. Die Polizisten läuteten in den Wohnungen, sodass bis auf zwei Personen alle eigenständig das Haus rechtzeitig verlassen konnten. Da der…

Sparkasse HagenHerdecke fördert Löschgruppe Nahmer

Brände löschen ist oft nicht einfach. Auch der Einsatz vonFeuerlöschern erfordert besondere Kenntnisse und sollte entsprechend geübt werden. Natürlich ist das auch Bestand-teil der Ausbildung eines Feuerwehrmannes. Die Löschgruppe Nahmer bereitet sich ab sofort bestens aufden Ernstfall vor. Denn die Sparkasse HagenHerdecke hatmit ihrer Spende in Höhe von 3.800,00 dafür gesorgt, dass der Förderverein der…

Polizei Hagen startet mit Instagram-Präsenz

Die Polizei Hagen ist ab Freitag, 16. Oktober 2020, unter „polizei.nrw.ha“ auch bei Instagram vertreten. Die Präsenz in den sozialen Netzwerken wird so neben Facebook und Twitter ausgebaut. Instagram bietet der Polizei Hagen eine weitere Möglichkeit, um mit der Bevölkerung in direkten, digitalen Kontakt zu treten. Mit der Plattform sollen vor allem junge und besonders…

Kinder gestalten Eimer am Spielplatz Harkortsee

Mit großen Ambitionen und viel Freude im Gepäck ging es für die Kinder des Offenen Ganztags (OGS) der Grundschule Bergstraße kürzlich zum Spielplatz am Harkortsee. Das Ziel: die kreative und bunte Bemalung des großen Eimers. Bei den Vorbereitungen stand der Stadtbetrieb in Kooperation mit dem Jugendarbeitskreis zur Seite. Gewählt wurde das Thema „Unterwasser“. Und was…

ProA: Phoenix Hagen fährt zum Geisterspiel nach Leverkusen

Das wird alles andere als eine normale Saison: ProA-Ligist Phoenix Hagen tritt amSamstag, 17. Oktober, zum Saisonauftakt bei den BayerGiants Leverkusen an (19.30Uhr, Ostermann-Arena). Ein Spiel, das leider ohne Zuschauer stattfinden muss: Auch inLeverkusen sorgt der hohe Inzidenzwert für leere Ränge.Und so muss der Gastgeber zwar auf lautstarke Unterstützung von bis zu 2.000Zuschauern verzichten, aber…

Die Polizei hat am frühen Freitag Morgen in Schwerte drei Tatverdächtige festgenommen.

Ein Sicherheitsdienst eines Baumarktes an der Schützenstraße beobachtete, wieeine männliche Person gegen 02.40 Uhr versuchte, schon während derÖffnungszeiten bereitgestellte Baumaschinen aus dem Außenbereich zu entwenden. Während der Mann über einen Zaun kletterte und zielgerichtet den Ablageortansteuerte, um das Diebesgut zu holen, wurde er von einem Mitarbeiter desSicherheitsdienstes festgehalten. Dabei leistete der Mann erheblichen Widerstandund schlug…

Eine 84-Jährige wurde Opfer eines Trickdiebstahls.

Hagen- Nach bisherigen Erkenntnissen hielten sich am Donnerstag gegen 10:15 Uhr zweiMänner in der Wohnung der Frau in der Brandenburger Straße auf. Diese gaben sichzuvor als Mitarbeiter einer Telefongesellschaft aus und verschafften sich soZutritt zur Wohnung der Hagenerin. Bei Eintreffen eines Nachbarn gaben dieMänner an, Leitungen überprüfen zu wollen, entfernten sich jedoch zügig aus derWohnung…

26-jährige Frau auf offener Straße sexuell belästigt

Hagen – Eine 26-jährige Hagenerin ist am späten Donnerstagabend(15.10.2020) Opfer einer sexuellen Nötigung geworden. Der 25-jährigeTatverdächtige wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in dasPolizeigewahrsam gebracht. Die junge Frau war gegen 23.00 Uhr zu Fuß auf der Wehringhauser Straßeunterwegs, als ihr plötzlich ein 10-Euro-Schein aus der Tasche gefallen ist.Dieser wurde durch den 25-Jährigen gegriffen und eingesteckt. Als…

Gewerkschaften kritisieren Arbeitgeberangebot als völlig unzureichend

Die Verhandlungsführer von ver.di und dbb, Frank Werneke und Ulrich Silberbach, haben das Arbeitgeberangebot in der Einkommensrunde für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen als unzureichend zurückgewiesen. „Die angebotenen Lohnsteigerungen sind geradezu respektlos. Für kleinere und mittlere Einkommen bedarf es eines deutlich höheren Mindestbetrags. Die Laufzeit ist eindeutig zu lang. Insbesondere die…

Zeugen gesucht: Kind entfernt sich nach Verkehrsunfall

Hagen – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (15.10.2020) wurde ein Kindim Bereich des Märkischen Rings angefahren und entfernte sich anschließend vomUnfallort. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 41-Jährige mit ihremMercedes gegen 18:00 Uhr die Straße Märkischer Ring in Richtung Hauptbahnhof. Imweiteren Verlauf liefen zwei Kinder auf die Fahrbahn. Die Hagenerin stieß trotzNotbremsung mit ihrem Fahrzeug mit…

Corona-Neuinfektionen: Botendienste der Apotheken vor Ort können Risikopatienten schützen

Die Botendienste der Apotheken vor Ort können maßgeblich dazu beitragen, die Kontaktzahl zu Risikopatienten zu reduzieren und somit die Ausweitung der Corona-Pandemie zu bekämpfen. Darauf macht der Deutsche Apothekerverband (DAV) angesichts neuer Rekordzahlen von Corona-Neuinfektionen in Deutschland aufmerksam. „Der Botendienst der Apotheken ist in der Corona-Pandemie ein tragender Pfeiler der Arzneimittelversorgung in Deutschland geworden“, sagt…

Hotline für medizinische Fragen zum Coronavirus in Hagen

Personen mit medizinischen Fragen zum Coronavirus erreichen das Gesundheitsamt der Stadt Hagen unter Telefon 02331/207-3934. Die Hotline ist von montags bis mittwochs zwischen 8 und 17 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13.30 Uhr besetzt. Das Gesundheitsamt führt keine allgemeinen Testungen auf das Coronavirus durch, sondern testet nur in…

„Ich schlage dich als Erster“ – Bitte um Zigarette endet mit Körperverletzung

Hagen – Hattingen – Weil sich ein 42-jähriger Mann eine Zigarette leihenwollte, endete dies für ihn mit einer blutenden Platzwunde über dem Auge.Einsatzkräfte der Bundespolizei nahmen einen Tatverdächtigen fest. Gegen 22 Uhr wurde ein 42-jähriger Mann aus Hattingen bei der Bundespolizei amHagener Hauptbahnhof vorstellig. Der im Gesicht blutende Mann erklärte denBundespolizisten, von einem Unbekannten am…

Ladendetektiv stellt Frau nach Diebstahl

Hagen – Ein Ladendetektiv beobachtete am Mittwoch (14.10.2020) drei Frauenbei einem Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Elberfelder Straße.Nach bisherigen Ermittlungen hielten die Frauen sich gegen 15:50 Uhr zunächst inder Kinderabteilung des Geschäfts auf. Dort verstauten sie diverseBekleidungsstücke in mitgebrachte Tüten. Anschließend verließen sie das Geschäftohne die Ware zu bezahlen. Bei Auslösen des Alarms im…

Radfahren- das bringt’s – Tipps der Verbraucherzentrale für den Fahrrad-Alltag

Seit 25.September und noch bis zum 15.Oktober 2020 läuft in Hagen die Klimaaktion „Stadtradeln“ .Radfahren im Alltag – das bringst’s“ meint Ingrid Klatte, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale: “ Das Fahrrad ist nicht nur das kostengünstigste und klimafreundlichste Verkehrsmittel, sondern in der Stadt auf Strecken bis fünf Kilometer auch das schnellste“. Wer seine alltäglichen Wege häufiger mit…

Dezentrale Vereidigungsfeier von Polizistinnen und Polizisten aus Dortmund und Hagen

Am heutigen Tag (14.10.) wurden insgesamt 498Kommissaranwärterinnen und -anwärter sowie vier Regierungsinspektoranwärterinnen-anwärter aus Dortmund und Hagen aufgeteilt in zwei Veranstaltungen vereidigt.Die Veranstaltung fand unter strengsten Hygiene- und Abstandsregelungen sowieeiner Maskenpflicht in der Schalthalle 101 auf Phönix West statt. Für sie allebegann im Einstellungsjahr 2019 der Lebensabschnitt bei der Polizei. Aktuellbefinden sie sich im zweiten von…

„Wir wollen ein bisschen Lärm machen“

Mit einem Projekt zum Thema „Kinderrechte“ ist die OGS (Offene-Ganztags-Schule) der Karl-Ernst-Osthaus-Grundschule an der Lützowstraße in die Herbstferien gestartet. Unter anderem stand für die erste Ferienwoche Trommelbasteln auf dem Programm. „Wir wollen ein bisschen Lärm machen“, erklärt Veronika Strauß vom Kinderschutzbund, die das Projekt federführend begleitet. „Die Kindersollen über diesen kreativen Weg verstehen, dass sie…

Coronavirus: Positiver Fall am Cuno-Berufskolleg II

Am Cuno-Berufskolleg II gibt es eine positiv auf das Coronavirus getestete Person. Das Gesundheitsamt steht mit der Schule im Austausch, ermittelt die direkten Kontaktpersonen der betroffenen Person und testet ihr nahes Umfeld in den kommenden Tagen. Die Abstriche finden bewusst mit einer kleinen zeitlichen Verzögerung statt, da das Virus sich in der Regel nicht unmittelbar…

Ortswechsel und erweiterte Zeiten: Coronatests für Urlauber jetzt auf dem Otto-Ackermann-Platz

Aufgrund des großen Andrangs finden die kostenlosen Coronatests für Hagenerinnen und Hagener, die innerhalb Deutschlands in den Urlaub fahren möchten, am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. Oktober, in einem erweiterten Zeitraum von 12 bis 15 Uhr auf dem Otto-Ackermann-Platz statt. Der Platz kann nur fußläufig betreten werden. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind an der Krollmann-Arena vorhanden….

Versammlungen sorgen am Donnerstag für Verkehrsbeeinträchtigungen

Die Gewerkschaft ver.di hat für den morgigen Donnerstag (15. Oktober) mehrereVersammlungen angemeldet. Diese werden im Dortmunder Stadtgebiet fürVerkehrsbeeinträchtigungen sorgen. Unter dem Motto „Tarifkonflikt Öffentlicher Dienst“ sind folgende Aufzügeangemeldet, die alle um 8.30 Uhr starten und sich ab 10 Uhr einer Versammlungauf dem Südwall anschließen sollen. Fahrrad-Aufzug mit erwarteten 50 Teilnehmern ab Phoenixsee: über Faßstraße,Willem-van-Vloten-Straße, Märkische…

Ladendieb durch die Hagener Fußgängerzone verfolgt

Hagen – In der Mittelstraße kam es am Dienstag,, gegen 19:20Uhr, zu einem Ladendiebstahl in einem Elektrofachmarkt. Ein 44-jährigerMitarbeiter war Zeuge geworden, wie ein Mann Kopfhörer aus einem Regal nahm undin seine Tasche steckte. Anschließend verließ er das Geschäft ohne zu zahlen.Der Ladendetektiv verfolgte den Mann bis zum Eintreffen der Polizei durch dieFußgängerzone. Diese konnte…

57-Jähriger wird Opfer von Raub am Bahnhof

Hagen – Am Dienstag wurde ein 57-Jähriger gegen 23:05 Uhr inder Straße Am Hauptbahnhof Opfer eines Raubes. Nach bisherigen Ermittlungen trafder Mann auf eine fünf- bis sechsköpfige männliche Personengruppe, wovon zweiihn körperlich angriffen und eine weitere Person ihm das Mobiltelefonentwendete. Anschließend flüchtete die gesamte Gruppe fußläufig in RichtungAltenhagener Brücke. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte im Nahbereich…

Leseshow mit Autorenduo in der Stadtteilbücherei Haspe

Eine Leseshow rund um das Buch „Ich habe das Internet gelöscht – aus dem Alltag eines IT-Dienstleisters“ veranstaltet das Autorenduo Oliver Uschmann und Philipp Spielbusch am Freitag, 30. Oktober, um 18 Uhr in der Stadtteilbücherei Haspe, Kölner Straße 1. Wenn der Familienrechner den Geist aufgibt, beim Autohändler der Internetzugang nicht mehr funktioniert oder sich ältere…

Künstergespräch mit der Kölner Künstlerin Rita Rohlfing

Anlässlich der Ausstellung der Kölner Künstlerin Rita Rohlfing „Passage ROT“ in der Dr. Carl Dörken Galerie, Wetterstr. 60, 58313 Herdecke, findet am 18. Oktober 2020, ab15 Uhr,  ein Künstlergespräch statt.Dass wir in einer farbigen Welt leben, sieht und weiß jeder. Für Künstlerinnen und Künstler ist das jedoch nur der Startpunkt für ihre Auseinandersetzung mit der…

Menschenhandel ist moderne Sklaverei und eine schwere Menschenrechtsverletzung

Hagen. Betroffene von Menschenhandel sind zum größten Teil Frauenund Mädchen aus Ost- und Südeuropa, Afrika, Asien, Lateinamerika aber auch aus Deutschland. Ihre oftmals bereits im Herkunftsland pre-käre Situation und der Wunsch nach einem Leben ohne Gewalt und Ar-mut werden von Menschenhändler*innen als Köder benutzt. Einige wer-den mit falschen Versprechungen, z. B. einer Arbeitsstelle oder einer…

Mittelalter in Westfalen: Themenführung im Museum Wasserschloss Werdringen

Das unter Denkmalschutz stehende Wasserschloss Werdringen gehört zu den ältesten Bauwerken im Hagener Stadtgebiet und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Die Geschichte des Werdringer Adelssitzes und seiner Herren wird bei einer speziellen Mittelalterführung für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren am Sonntag, 18. Oktober, um 11 Uhr im Museum Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle vermittelt….

Coronavirus: Krisenstab setzt ab Donnerstag Erlass des Landes um

In seiner Sitzung am heutigen Nachmittag hat der Krisenstab der Stadt Hagen unter stellvertretender Leitung von Christoph Gerbersmann den neuen Erlass des Landes Nordrhein-Westfalen zur Regelung des öffentlichen Lebens in Zeiten erhöhter Coronainfektionen umgesetzt. „Mit unserer letzten Allgemeinverfügung haben wir uns bereits stark an landesweiten Regelungen orientiert – die Allgemeinverfügung musste ja auch mit dem…

Festnahme nach Fällen von „Cash-Trapping“

Hagen – Am Dienstag (13.10.2020) gelang es gegen 00:35 Uhr nach einemZeugenhinweis einen Tatverdächtigen in der Altenhagener Straße festzunehmen.Eine Zeugin meldete einen Mann, welcher augenscheinlich an einem Geldautomatenmanipulierte. Bei Eintreffen der hinzugerufenen Polizeistreife war dieser jedochnicht mehr vor Ort. Aufgrund der Personenbeschreibung gelang es den Polizistenjedoch den 27-Jährigen samt Tatmitteln im Nahbereich anzutreffen. Da dieserderzeit…

Anfang Oktober hat die Mitgliederversammlung der City-Gemeinschaft Hagen stattgefunden

.Um die CoronaSchVO umsetzten zu können, wurde in der Neuen Färberei auf dem Elbersgeländegetagt. Eigentlich für Ende März geplant, war die Präsenzveranstaltung ein Erfolg. Auf der Agendastanden neben den Berichten des Vorstands und dem Ausblick auf die kommenden Aufgaben für dieInnenstadt auch Vorstands- und Beiratswahlen. Somit hat die City-Gemeinschaft einen neugewähltenVorstand und Beirat, der sich…

Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Hagen – Am Montag, 12. Oktober 2020, wurden zwei Personen bei einem Unfallam Kurt-Schumacher-Ring leicht verletzt. Gegen 16:30 Uhr fuhr ein 42-jährigerHyundai-Fahrer nach bisherigen Erkenntnissen von der Tückingstraße aus kommendin Fahrtrichtung Haspe. Im Kreuzungsbereich passierte er eine Ampel. Zurgleichen Zeit wollte ein 44-Jähriger seine Fahrt mit seinem Mercedes nach einemWendemanöver von der Parallelfahrbahn der Karlstraße…

Auto prallt gegen Hauseingangstreppe

Am Montag, 12. Oktober 2020, kam es gegen 22 Uhr zu einem Unfall auf der Jahnstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein VW in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen eine Hauseingangstreppe geprallt. Die Polizei traf vor Ort auf einen alkoholisierten 24-Jährigen. Dieser gab an, das Auto gefahren und die Kontrolle über das Fahrzeug…

Einführungsveranstaltung zur Premiere der Operette „DIE BLUME VON HAWAII“

am Montag, 19. Oktober 2020 um 18.15 Uhr im Theater Hagen, Großes HausEintritt frei (Anmeldung erforderlich)Als nächste Premiere präsentiert das Theater Hagen am 24. Oktober 2020 (19.30Uhr, Großes Haus) die Operette „Die Blume von Hawaii“ von Paul Abraham.Eine Einführungsveranstaltung zu dieser Neuproduktion wird am 19. Oktober 2020mit Beginn um 18.15 Uhr im Großen Haus angeboten,…

Stadtgeschichtliches Seminar zu Hagener Denkmälern und Kunstwerken

Mit Denkmälern, Kunstwerken und „kleinen Schätzen“ im Hagener Stadtbild beschäftigt sich ein Seminar unter der Leitung von Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff ab Dienstag, 27. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr bei der Volkshochschule Hagen (VHS) in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Insgesamt sind sechs Termine für den wöchentlich stattfindenden Kurs eingeplant.        Was…

Absage der Baustellenführung „Dynamisierung der Lenne“

Die geplante Baustellenführung zur „Lenne-Dynamisierung“ am Freitag, 16. Oktober, muss leider entfallen. Die Biologische Station der Stadt Hagen und der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) hatten die Führung für interessierte Bürgerinnen und Bürger geplant. Aufgrund der über 50 liegenden 7-Tage-Inzidenz gilt aktuell in Hagen eine Allgemeinverfügung, nach der sich im öffentlichen Raum nur Gruppen von maximal fünf…

Pedelec-Unfall am Boeler Ring – Mann verletzt

Hagen – Am Montag kam es zu einem Unfall im Hagener Norden.Dort fuhr nach bisherigen Ermittlungen ein 64-Jähriger auf seinem Pedelec gegen17:00 Uhr aus Richtung des Boeler Markplatzes in Richtung Schwerter Straße. Hierbog er in den Kreisverkehr ein. Zur selben Zeit befuhr eine 21-Jährige in ihremVolkswagen den Boeler Ring aus Richtung Hengstey kommend. Sie bog…

Vorsorglicher Warenrückruf

Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes hat sich Fromages d’Europe dazu entschlossen, folgende Produkte zurückzurufen: Vertrieben durch ALDI Nord und ALDI SÜD (Inverkehrbringer FDE): – Roi de Trèfle Französischer Schnittkäse Grand Légère 200g – Roi de Trèfle Französischer Schnittkäse Grand Classique 200g – Roi de Trèfle Französischer Schnittkäse Kürbiskerne 200g – Roi de Trèfle Französischer Schnittkäse…

Geschwindigkeitsüberwachungen im Hagener Stadtgebiet

Auch in der Zeit vom 16. bis 31. Oktober finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Geschwindigkeitskontrollen sind eine präventive Maßnahme, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen. Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist weiterhin Unfallursache Nummer Eins. Die regelmäßige Überwachung gilt vor allem dem Schutz der…