Wunschbaum-Aktion für Kinder

Kaufland Gevelsberg unterstützt Ev. Stiftung Volmarstein

1711_wunschbaum_esv_DSC0606
Sina Sienknecht und Udo Erwig freuen sich mit Abteilungsleiterin Jenny Komosinski (Bildmitte) über den schön geschmückten Wunschbaum.

Kinderwünsche sollen zu Weihnachten erfüllt werden – dieser Meinung ist Jenny Komosinski, Abteilungsleiterin des Kaufland in Gevelsberg. Deshalb hat sie in der Gevelsberger Filiale einen Wunschbaum aufgestellt. In diesem Baum hängen kleine Karten mit Wünschen von Kindern, die in den Kinderheimen der Ev. Stiftung Volmarstein leben. Sie haben auf liebevoll gebastelten Karten und Sternen aus Pappe ihre Weihnachtswünsche geschrieben – von Musik-CDs und Büchern bis zu Kuscheltieren. „Geschenke sind doch für Kinder das Größte“, so Jenny Komosinski. „Wir wollen, dass sich alle zu Weihnachten freuen, die von ihren Familien nicht reich beschenkt werden können.“ Sina Sienknecht und Udo Erwig, Mitarbeitende aus den Wohngruppen für Kinder, hängten gemeinsam mit der Kaufland-Mitarbeiterin 30 liebevoll gebastelte Wunschkärtchen in den Weihnachtsbaum.

Die Idee hinter dieser Aktion ist einfach: Wer mag, kann einen Wunsch vom Baum „pflücken“, ihn erfüllen und das Geschenk an der Information des Kaufland abgeben.

Noch bis zum 20. Dezember steht der Baum in der Filiale – danach werden hoffentlich viele Geschenke zu Weinachten nach Volmarstein kommen und für leuchtende Kinderaugen sorgen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s