Lesung mit dem Hagener Autor Bernd Kämper in Hohenlimburg

am

Der Hagener Autor Bernd Kämper liest im Rahmen der Reihe „Hagener Autoren lesen vor“ am Donnerstag, 12. Dezember, um 15.30 Uhr in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg, Stennertstraße 6-8, Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte vor.

Der Autor ist Mitglied im Autorenkreis Ruhr-Mark und hat bereits mehrere Geschichten in Anthologiebänden, also Sammlungen von ausgewählten literarischen Texten, sowie Lyriktexte verfasst. Für sein Gedicht „Aleppo“ erhielt er beim Literaturwettbewerb des Bonner Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelles Lernen den ersten Preis. Erlöse durch den Verkauf seiner Bücher spendet Bernd Kämper an die Tiernothilfe Hagen.

Die Lesung dauert etwa eine Stunde und erfordert keine Anmeldung. Der Eintritt ist frei. Zeitgleich zur Lesung öffnet ab 15 Uhr das Lesecafé, das Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen anbietet. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02331/207-4477.