Mann schlägt Autoscheibe mit Fahrradschloss ein

MANN SCHLÄGT AUTOSCHEIBE MIT FAHRRADSCHLOSS EIN Am Freitag, 31.07.2020, kam es gegen 03:00 Uhr in Haspe zu einer Sachbeschädigung. Nach bisherigen Ermittlungen hielt ein 25-Jähriger in seinem Auto in der Voerder Straße. Zu diesem Zeitpunkt rannte ein 22-Jähriger auf die Fahrbahn. Der Autofahrer forderte den Mann auf, von der Fahrbahn zu treten. Daraufhin beschimpfte ihn…

57-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt

57-JÄHRIGER BEI AUFFAHRUNFALL LEICHT VERLETZT Ein 57-Jähriger wurde am Donnerstag gegen 17:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann war mit seinem Opel auf der Alleestraße in Richtung Pettenkofer Straße unterwegs. Nachdem er am rechten Fahrbahnrand angehalten hatte, fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Corsa auf das Fahrzeug auf. Wie es zu dem Zusammenstoß kam,…

Freiluftgottesdienst zum Dienstjubiläum

Freiluftgottesdienst zum Dienstjubiläum Am kommenden Sonntag, den 02. August, wird es erstmalig einen Freiluftgottesdienst an der Ev. Paul-Gerhardt-Kirche (Overbergstr. 83) geben. Wer teilnehmen möchte, bringe sich bitte eine eigene Picknickdecke mit. An diesem Tag feiert die Gemeinde zugleich ihre verdiente Kirchenmusikerin Renate Schmoll, die am 01. August ihr 40jähriges Dienstjubiläum begeht. Mitwirken bei diesem musikalischen…

Cannabis-Plantage mit 50 Pflanzen stillgelegt

Iserlohn – Polizeibeamte vollstreckten heute Morgen einen Durchsuchungsbeschluss wegen des Verdachts des Anbaus von Betäubungsmitteln. In einem Wohnhaus an der Danziger Straße fanden die Ermittler 50 Cannabis-Pflanzen (Foto). Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Der mutmaßliche Betreiber der Anlage, ein 31-jähriger Iserlohner, wurde festgenommen. Er wird heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hagen dem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen…

Schlange im Keller

SCHLANGE IM KELLER (hb): Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Breckerfeld am Dienstagnachmittag. In der Pastor-Hellweg-Straße meldete ein Anwohner eine Schlange im Keller. Die Einsatzkräfte des Löschzugs Breckerfeld demontierten einen Schrank, unter den sich die Schlange verkrochen hatte, fingen die etwa 60 cm lange, ungiftige Ringelnatter ein und brachten sie in ein sicheres Waldstück nahe eines Bachlaufs,…

Mit Ralf Quardt zu historischen Orten der Innenstadt

Mit Ralf Quardt zu historischen Orten der Innenstadt Zu historischen Orten in der Hagener Innenstadt führt am Mittwoch, 5. August, von 14 bis 16 Uhr ein Rundgang mit Bezirksbürgermeister Ralf Quardt und Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff im Rahmen des Urlaubskorbs der Volkshochschule Hagen (VHS). Treffpunkt ist neben dem Eingangsbereich der Volme-Galerie am Fritz-Steinhoff-Denkmal des Friedrich-Ebert-Platzes. Im…

Stadtteilrundgang durch Boele mit Heinz-Dieter Kohaupt

STADTTEILRUNDGANG DURCH BOELE MIT HEINZ-DIETER KOHAUPT Auf einen Rundgang durch den Stadtteil Boele nimmt Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt alle Interessierten am Mittwoch, 5. August, von 16 bis 17.30 Uhr im Rahmen des Urlaubskorbs der Volkshochschule Hagen (VHS) mit. Treffpunkt ist an der Kirche St. Johannes Baptist, Kirchplatz 2. Boele im Hagener Norden hat eine lange Geschichte….

Blick hinter die Kulissen des Ambulanten Hospizdienstes

BLICK HINTER DIE KULISSEN DES AMBULANTEN HOSPIZDIENSTES Einen Blick hinter die Kulissen des Ambulanten Hospizdienstes und des Kinder- und Jugendhospizdienstes Sternentreppe bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) in Kooperation mit dem Caritasverband Hagen e.V. im Rahmen des Urlaubskorbs am Donnerstag, 6. August, von 10 bis 11.30 Uhr an. Treffpunkt ist beim Caritasverband Hagen, Ambulante Hospizdienste, Köhlerweg…

Drei verletzte Radfahrer am Wochenende: Appell der Polizei

Drei verletzte Radfahrer am Wochenende: Appell der Polizei Über das zurückliegende Wochenende sind in Schwerte drei Radfahrer ohne Fremdverschulden gestürzt und zum Teil schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht worden: am Freitag (24.07.2020) gegen 13.45 Uhr ein 67-Jähriger auf der Straße Am Winkelstück, am Samstag (25.07.2020) gegen 14.45 Uhr ein 61-Jähriger an der Ecke Karl-Gerharts-Straße/Hörder…

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

VERKEHRSUNFALL MIT SCHWERVERLETZTER PERSON Am Samstag kam es gegen 16:10 Uhr in der Kattenohler Straße zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Straße in Richtung der Autobahn-Anschlussstelle Hagen-Süd. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Hagener in einer dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug und stürzte. Daraufhin rutschte er…

33-jähriger Mann nach Verdacht der Vergewaltigung in Untersuchungshaft

33-JÄHRIGER MANN NACH VERDACHT DER VERGEWALTIGUNG IN UNTERSUCHUNGSHAFT Am vergangenen Freitag nahm die Polizei in Solingen-Ohligs einen 33-jährigen Mann fest, der im Verdacht steht, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die 16-jährige Tochter seiner ehemaligen Lebensgefährtin vergewaltigt zu haben.

Räuberischer Diebstahl

RÄUBERISCHER DIEBSTAHL Am Samstag, gegen 08:18 Uhr, kam es in einem Supermarkt in Hagen Dahl zu einem räuberischen Diebstahl. Eine bislang unbekannte männliche Person hatte zuvor eine Tafel Schokolade und eine Packung Kakao entwendet und die Ware unbezahlt an der Kasse vorbeigebracht. Als die Person von dem Angestellten angesprochen wurde, kam es zu einem Handgemenge,…

Sanierung der Asphaltdecke in der Straße Neuer Schlossweg

Sanierung der Asphaltdecke in der Straße Neuer Schlossweg In der Straße Neuer Schlossweg führt der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) in der Zeit von Montag, 27. Juli, bis Freitag, 31. Juli, Sanierungsarbeiten durch. Deshalb muss die Straße zwischen der Einmündung Neuer Schlossweg und Alter Schlossweg bis zum Parkplatz am Schloss Hohenlimburg vollgesperrt werden. Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht…

Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

ZWEI LEICHTVERLETZTE NACH VERKEHRSUNFALL Am Freitag Mittag kam es auf der Becheltestraße gegen 11:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 82-Jähriger mit seinem Skoda in Richtung Innenstadt. Als er links in die Droste-Hülshof-Straße abbiegen wollte, touchierte der Mann aus bislang ungeklärter Ursache ein Verkehrsschild. Durch den Zusammenstoß lösten die…

Ein Leichtverletzter und 25.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall

EIN LEICHTVERLETZTER UND 25.000 EURO SACHSCHADEN NACH VERKEHRSUNFALL Am Donnerstag, 23. Juli, wollte ein 43-Jähriger um 15:45 Uhr mit seinem BMW an der Kreuzung Weststraße/Nöhstraße wenden. Dabei kollidiert der Schalksmühler mit dem entgegenkommenden Seat eines 30-Jährigen. Der Seat-Fahrer verletzte sich durch den Zusammenstoß leicht und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide…

Bei Rot über Ampel gefahren – Schwangere muss ins Krankenhaus

BEI ROT ÜBER AMPEL GEFAHREN – SCHWANGERE MUSS INS KRANKENHAUS Ein 21-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Pappelstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Zeugen gaben an, dass der junge Mann gegen 19.45 Uhr mit seinem Ford die Hagener Straße in Richtung Boele befahren hat und trotz rotlichtzeigender Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren ist….

49-Jähriger schlägt Senior

49-JÄHRIGER SCHLÄGT SENIOR Ein 71-Jähriger hielt sich am Freitag, 24. Juli, gegen Mitternacht am Hauptbahnhof in Hagen auf. Ein Mann ging nach Angaben des Seniors plötzlich auf ihn zu und schlug ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchtete der Mann fußläufig in Richtung Werdestraße. Die Polizei konnte einen 49-Jährigen ausfindig machen und nahm…

In Pflanzenbeet uriniert und Polizeibeamte beschimpft – Gewahrsam

IN PFLANZENBEET URINIERT UND POLIZEIBEAMTE BESCHIMPFT – GEWAHRSAM Hagen – Polizeibeamten fiel am späten Donnerstagabend ein 31-jähriger Mann im Bereich des Berliner Platzes auf, welcher ungeniert und mit heruntergelassener Hose in ein Pflanzenbeet uriniert hat. Der mehrfachen Aufforderung der Polizisten dies zu unterlassen kam er nicht nach und lachte laut. Auch zeigte der 31-Jährige nicht…

Leichenfund in der Ennepe – Keine Hinweise auf Gewaltverbrechen

LEICHENFUND IN DER ENNEPE – KEINE HINWEISE AUF GEWALTVERBRECHEN Hagen – Wie bereits berichtet hat ein Spaziergänger am 17.07.2020 imFlußbett der Ennepe eine Leiche aufgefunden. Bei der Toten handelt es sich um eine 34-jährige Frau aus Hagen, welche der Polizei als vermisst gemeldet worden war. Das Ergebnis der am heutigen Tag (23.07.2020) durchgeführten Obduktion hat…

Bunker-Tour mit der VHS

Bunker-Tour mit der VHS Eine Bunker-Tour durch Hagen veranstalten die Volkshochschule Hagen (VHS) und das Bunkermuseum an der Bergstraße am Samstag, 1. August, von 11.30 bis 14.30 Uhr im Rahmen des Urlaubskorbs. Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98.

„Auf der Suche nach dem Paradies“ – Lichtpunktgottesdienst am 26. Juli 2020

„Auf der Suche nach dem Paradies“ – Lichtpunktgottesdienst am 26. Juli 2020 Am Sonntag, 26. Juli, gibt es um 19.00 Uhr den nächsten Lichtpunktgottesdienst in St. Michael (Pelmkestr. 12, Hagen-Wehringhausen). Bei gutem Wetter findet der Gottesdienst imPfarrgarten statt, ansonsten in der Kirche. Das Thema des Lichtpunktgottesdienstes lautet diesmal „Auf der Suche nach dem Paradies“.

Bewaffneter Durch Polizei gestellt

BEWAFFNETER DURCH POLIZEI GESTELLT Ein Autofahrer wählte gestern, 7 Uhr, den Notruf. An der Friedrichstraße war ihm ein Mann aufgefallen, der von der Zollernstraße kommend Richtung Polizei lief. Im Hosenbund hatte er das Griffstück eines Revolvers entdeckt. Polizeibeamte fanden den Mann kurz vor dem Konrad-Adenauer-Ring. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten einen PTB-Revolver im hinteren…

6.300 Euro Schaden nach Unfallflucht

6.300 EURO SCHADEN NACH UNFALLFLUCHT In der Brandenburger Straße in Hagen-Vorhalle hatte eine 36-Jährige ihren Ford am Dienstag gegen 8:40 Uhr geparkt. Als sie wenige Minuten später zurückkam, stellte sie diverse Lackkratzer im hinteren, linken Fahrzeugbereich fest. Sie sprach einen 22-Jährigen an, ob dieser mitbekommen habe, wie ihr Auto beschädigt wurde. Er konnte einen Hinweis…

16-Jähriger weigert sich einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und bespuckt Busfahrer

16-JÄHRIGER WEIGERT SICH EINEN MUND-NASEN-SCHUTZ ZU TRAGEN UND BESPUCKT BUSFAHRER Am Dienstagabend gegen 22:30 Uhr rief ein Busfahrer die Polizei, nachdem er mit einem Fahrgast in Streit geraten war. Der 49-Jährige hatte den Jugendlichen mehrfach aufgefordert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, dies wurde durch den Heranwachsenden jedoch verweigert. Nachdem der Jugendliche den Hagener angespuckt hatte, verließ…

Häusliche Gewalt in der Innenstadt

Eine Frau rief am Dienstagmittag über ihr Mobiltelefon die Polizei Hagen nach einer häuslichen Gewalt zur Hilfe. Die in der Innenstadt wohnende Frau gab an, dass sie in der Vergangenheit mehrfach von ihrem in der gemeinsamen Wohnung lebenden Lebensgefährten geschlagen worden sei. Zuletzt habe er sie mit Faustschlägen auf den Rücken und einer Ohrfeige verletzt….

Heimatpreis Wetter : Bewerbungen und Vorschläge noch bis 31. Juli möglich

HEIMATPREIS WETTER : BEWERBUNGEN UND VORSCHLÄGE NOCH BIS 31. JULI MÖGLICH Für den Heimatpreis, der am 8. September diesen Jahres, nach der Premiere in 2019, zum zweiten Mal verliehen wird, können noch bis zum 31. Juli Bewerbungen eingereicht werden. Vergeben wird der Heimatpreis in verschiedenen Kategorien. Aus allen Bewerbungen werden bis zu drei Gewinner ausgewählt….

Vollsperrung der Straße Im Kettelbach

VOLLSPERRUNG DER STRASSE IM KETTELBACH Zwischen dem Parkplatz Hinnenwiese (Elsa-Brandström-Weg) und der Zufahrt zum Flugplatz Wahl (Stadtgrenze) muss die Straße Im Kettelbach von Mittwoch, 22. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 31. Juli, vollgesperrt werden. Im Kettelbach wird im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht die Asphaltdecke saniert. Eine Durchfahrtsmöglichkeit von Hagen-Haspe nach Zurstraße und umgekehrt ist nicht gegeben. Anwohner,…

Schnupperpaddeln auf dem Harkortsee

(Jens Holsteg) Viel Spaß hatten die Kids kürzlich beim Schnupperpaddeln auf dem Harkortsee. Der Kanu-Club Wetter hatte diese Aktion im Rahmen des städtischen Ferienprogramms angeboten.  Neben Übungen zur Fahrpraxis im Einzelboot kam große Freude auf, als es mit dem Zehner-Canadier über die Wasser des Harkortsees ging. Aber das war noch lange nicht alles, denn nach…

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

VERKEHRSUNFALL MIT EINER VERLETZTEN PERSON Am 18.07.2020, gegen 03:00 Uhr, befuhr eine 20 jährige Wetteranerin, mit ihrem Pkw Fiat, die Vogelsanger Straße in Fahrtrichtung Hagen. Kurz hinter der Einmündung Grünewaldstraße verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kommt nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und kommt im Graben zum stehen. Hierbei verletzte sich…

Ferienmaus: Restplätze für die letzten Ferienwochen

Ferienmaus: Restplätze für die letzten Ferienwochen Jetzt heißt es schnell sein, denn für die letzten zwei Ferienwochen, 27. Juli bis 7. August, gibt es nur noch vereinzelte Plätze bei dem beliebten Hagener Sommerferienprogramm Ferienmaus.

Zeuge verhindert Taschendiebstahl in Geschäft

Am Donnerstag, 16.07.2020, kam es zu einem Diebstahl in einem Supermarkt in der Alexanderstraße. Dort beobachtete eine unbekannte Zeugin, wie ein Dieb sich einem 66-Jährigen näherte. Er griff seinem Opfer geschickt in die Gesäßtasche seiner Hose und nahm die darin befindliche Geldbörse an sich. Der Unbekannte steckte sie in seine Jackentasche und entfernte sich. Die…

Falsche Pflegedienstmitarbeiter

FALSCHE PFLEGEDIENSTMITARBEITER Ein falscher Pflegedienst-Mitarbeiter hat gestern Nachmittag in Letmathe an der Tür einer Seniorin (86) geklingelt. Unter dem Vorwand den Hausnotruf kontrollieren zu müssen, verschaffte er sich Zutritt. Kurz drauf war die Geldbörse der Dame verschwunden. Die Beamten legten eine Strafanzeige vor. Die Polizei sucht Zeugen.

Gleichzeitige Bombendrohung gegen zwei Banken

Ein bislang unbekannter Täter meldete sich heute, gegen 14.30 Uhr, telefonisch bei der Hotline eines Banken-Verbundes in Südwestfalen. Für zwei Filialen in Werdohl (Altes Dorf) und Lüdenscheid (Sauerfelder Straße) sprach er Bombendrohungen aus. Die Gebäude wurden geräumt und mit negativem Ergebnis durchsucht. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von…

Falschparker reagiert ungehalten

Am Mittwochmorgen (15.07.2020) gegen 11:00 Uhr, fiel einem Polizisten aus der Wache Innenstadt ein Falschparker im Bereich der Fußgängerzone nahe der unteren Bahnhofstraße auf. Dieser Verstoß wurde mit einem Verwarngeld geahndet. Der 43-jährige Fahrer des BMW beleidigte den Beamten und fuhr anschließend davon. Kurze Zeit später stand das gleiche Fahrzeug im Bereich Graf-von-Galen-Ring / Bahnhofstraße…

Fahrradfahrer nach Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt

FAHRRADFAHRER NACH ZUSAMMENSTOSS MIT PKW LEICHT VERLETZT Ein 36-Jähriger fuhr mit seinem Pedelec am Mittwoch, 15. Juli, gegen 05:30 Uhr auf einem Radweg auf der Schwerter Straße in Richtung Boeler Ring. An einer Ausfahrt wollte sich ein 36-Jähriger mit seinem Skoda in den fließenden Verkehr einordnen und kollidierte mit dem Hagener. Dieser stürzte und verletzte…

Drei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Am Mittwoch, 15. Juli, gegen 20:30 Uhr, wollte ein 50-Jähriger mit seinem VW an einer Kreuzung auf der Wehringhauser Straße auf Höhe der Bahnhofshinterfahrung links abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte er dabei mit dem Fiat eines 52-Jährigen. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die beiden Männer und die 48-jährige Beifahrerin des VW-Fahrers leicht. Sie wurden…

Jobsuche während Corona: Bewerber sind wieder optimistischer

Jobsuche während Corona: Bewerber sind wieder optimistischer Monatelang herrschte nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie auf dem Arbeits- und Stellenmarkt Unsicherheit. Auch wenn es noch einige Zeit bis zur vollständigen Erholung des Stellenmarkts dauern wird, ist seit einigen Wochen deutlich sichtbar:

A1: Engpässe in beiden Richtungen ab Montag bei Schwerte

A1: Engpässe in beiden Richtungen ab Montag bei Schwerte Schwerte (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift richtet ab Montag (20.7.) auf der A1 im Bereich der Brücke über die L662 (Sölder Straße) zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna (A1/A44) und der Anschlussstelle Schwerte eine geänderte Baustellenverkehrsführung ein. Für voraussichtlich zwei Wochen stehen dann in beiden Fahrtrichtungen nur jeweils zwei…

Radfahrer stürzt auf der Ruhrtalstraße und verletzt sich schwer

Radfahrer stürzt auf der Ruhrtalstraße und verletzt sich schwer Am Montag, 13.07.2020, kam es zu einem Unfall mit einem Fahrradfahrer im Hagener Norden. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr ein 40-Jähriger die Ruhrtalstraße in Richtung Ergste entlang. Auf Höhe der dortigen Tankstelle löste sich vermutlich das Vorderrad seines Mountainbikes. Daraufhin stürzte der Mann und verletzte sich schwer,…

Mountainbike-Fahrer verletzt Kind und flüchtet

Mountainbike-Fahrer verletzt Kind und flüchtet Hagen – Eine 12-Jährige ist am Sonntagabend (12.07.2020) mit einem Mountainbike-Fahrer zusammengestoßen und verletzt worden. Das Mädchen ist gegen 19.00 Uhr allein im Eilper Park, oberhalb der dortigen Gesamtschule, gejoggt. Plötzlich wurde sie von hinten von zwei Mountainbike-Fahrern mit hoher Geschwindigkeit überholt. Einer der beiden Radfahrer berührte die 12-Jährige mit…

21-Jähriger wirft Fahrrad gegen Pkw

21-Jähriger wirft Fahrrad gegen Pkw Hagen – Am Dienstag, 14.07.2020, verständigte ein 31-Jähriger gegen 01:45 Uhr die Polizei nach einer Sachbeschädigung an seinem Auto. Der Mann gab an, neben seinem abgestellten VW in der Mittelstraße gestanden zu haben, als ein Fahrradfahrer sein Bike unvermittelt gegen das Fahrzeug geschmissen habe. Dabei beschädigte er ein Rücklicht und…

Roller brennt am Böhfeld

ROLLER BRENNT AM BÖHFELD In der Nacht von Sonntag auf Montag, 13.07.2020, kam es zum Brand eines Motorrollers in der Memeler Straße. Nach bisherigen Ermittlungen vernahm der 30-jährige Besitzer des Kleinkraftrades gegen 02:45 Uhr einen lauten Knall. Als er aus dem Fenster seiner Wohnung in der Memeler Straße blickte, sah er, dass sein Motorroller nicht…

Frau nach häuslicher Gewalt der Wohnung verwiesen

FRAU NACH HÄUSLICHER GEWALT DER WOHNUNG VERWIESEN In Haspe musste in der Nacht von Freitag (10.07.2020) auf Samstag eine Frau nach Streitigkeiten mit ihrem Lebensgefährten für zehn Tage der Wohnung verwiesen werden. Bei dem Pärchen ist es in der Vergangenheit bereits mehrfach zu Streitigkeiten gekommen. Im Verlauf des neuerlichen Streits hat die Frau ihren Partner…

71-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

71-JÄHRIGER BEI VERKEHRSUNFALL SCHWER VERLETZT Hagen- Am Sonntag, 12. Juli, kam es gegen 15:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Poststraße, bei dem sich ein 71-Jähriger schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzte. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 43-jähriger Peugeot-Fahrer mit seinem Auto nach links in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Er kollidierte mit der entgegenkommenden Yamaha des Hageners,…

Häusliche Gewalt in Altenhagen

Am Mittwoch, 08. Juli, kam es in Altenhagen gegen 21 Uhr zu einer häuslichen Gewalt. Ein 28-Jähriger hatte seine Ehefrau während eines Streits körperlich angegriffen und sie bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Polizei verwies den Hagener, der eine Anzeige erhält, aus der Wohnung. Gegen den Mann wurde zusätzlich ein zehntägiges Rückkehrverbot ausgesprochen. (ra)

A1/A45: Verbindung im Kreuz Westhofen Donnerstagnacht gesperrt

(straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Westhofen ist Donnerstagnacht (9./10.7.) von 20 bis 5 Uhr die Verbindung von der A45 aus Frankfurt auf die A1 nach Bremen gesperrt. Rettungskräfte im Einsatz können die Verbindung nutzen, für den übrigen Verkehr wird eine Umleitung ausgeschildert. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss einen Fahrbahnschaden beseitigen und investiert dafür 15.000 Euro aus Bundesmitteln.

Tödlicher Unfall in Bochum – Linden

Bochum – Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 03. Juli, gegen13.30 Uhr, in Bochum-Linden. Ein 53-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Straße Halfmannswiese in Richtung Linden Mitte. Aus noch ungeklärtem Grunde prallte er mit seinem Pkw frontal gegen einen stehenden Linienbus. Dabei wurde der Bochumer schwer verletzt und verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen…