Schlagwort-Archive: Zivilcourage

„future“ lädt ein -„Zum Wohl der Kinder“

Gust-futureHagen – „future“ lädt ein: Ein Fachtag für Eltern, Kinder und Jugendliche und andere Interessierte Die „future“ Kinder- und Jugendhilfe GmbH  ist eine junge Firma, die seit Jahren erfolgreich auf dem Markt der Jugend- und Familienhilfe beheimatet ist. Mit Tätigkeiten in Iserlohn, Hattingen, Schwerte und Hagen hat das Unternehmen eine flächendeckende Resonanz in der heimischen Region. „future“ lädt ein -„Zum Wohl der Kinder“ weiterlesen

Jugendrotkreuz informiert Schüler über Mitmach-Möglichkeiten

(20:35 Uhr) Schwerte – Am kommenden Mittwoch, den 12.06., um 18:30 Uhr informiert das Jugendrotkreuz in Schwerte über seine Aktivitäten. Neben Erste-Hilfe-Ausbildungen, Praxis-Übungen und Projektarbeiten sind die bereits einige Jugendliche auch im Rahmen von Schulsanitätsdiensten aktiv. Jugendrotkreuz informiert Schüler über Mitmach-Möglichkeiten weiterlesen

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(12:43 Uhr) +++ DO: Einbrecher kassiert Hinterntritt – dann klickten die Handschellen +++ DO: Unbekannter schubst Lüner ins eiskalte Hafenbecken +++ Ehemaliger Schulfreund schlägt zu – Bundespolizei ermittelt nach Körperverletzung +++ DO: Straßenraub in östlicher Innenstadt, Polizei sucht Zeugen +++ DO: Ruhrallee war nach Unfall gesperrt +++ HA: Trunkenheitsunfall +++ HA: Betrunkener Autofahrer zeigte sich uneinsichtig +++ HA: Dreiste PKW-Aufbrecher +++ HA: Rollerfahrer leicht verletzt +++ DO: Brutale Räuber ermittelt – unbekannter Zeuge gesucht +++ Witten / Zwei Einbrüche in der dritten Etage +++ Herdecke – Sachbeschädigung an Pkw +++ Gevelsberg – Jugendliche entwenden Leergut +++ Gevelsberg – Diebstahl in Lebensmittelmarkt +++ Breckerfeld – Beschimpft und mit Messer bedroht +++ Lüdenscheider zeigten Zivilcourage – Bundespolizei konnte Taschendieb am Hauptbahnhof festnehmen +++ Taschendiebstahl scheitert an aufmerksamen Opfer – Bundespolizei nimmt Taschendieb vorläufig fest +++  Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage

Dortmund150(12:27 Uhr) Am Dienstagnachmittag gegen 16:20 Uhr beobachteten zwei 9- und 10 Jahre alte Mädchen, wie sich auf der DB Hauptstrecke Hamm-Dortmund, am DB-Haltepunkt „Nordbögge“, ein 15-Jähriger ins Fahrgleis legte. 15-Jähriger legte sich in die Fahrgleise – Mädchen zeigten Zivilcourage weiterlesen