Schlagwort-Archive: Zee Aylienz e.V.

Marathon an Marathon – die Rennsaison nimmt in Sundern Hagen ihren Lauf

 

7. sportograf-47135839

Hagen – Ein weiterer beliebter Marathon zog am 10.05.2014 sieben Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen auf die Rennstrecke in Sundern Hagen zum SKS-Marathon. Mit weiteren 1600 Mountainbikern begaben sich die Hagener Fahrer bei angenehmen 14°C auf die Strecke. Nach dem Ende der neutralisierten Startphase ging es sofort mit Vollgas den ersten langen Asphaltberg hinauf, weil jeder sich den bestmöglichen Platz im Feld sichern wollte, bevor es ins Gelände ging. Technikreiche Downhillpassagen wechselten mit anspruchsvollen Anstiegen, so dass die Fahrer konditionell und in ihrem fahrerischen Können stark gefordert wurden…. Marathon an Marathon – die Rennsaison nimmt in Sundern Hagen ihren Lauf weiterlesen

Aylienz kreisen um Köln – ein Fahrerbericht zum Velodom 2014

 

Hagen/Köln – Am Ostersonntag starteten neben 4.000 weiteren rennbegeisterten Radfahrern zwei Mitglieder des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen beim ältesten deutschen Straßenrennen, dem Radklassiker mit Profi- und Hobbystartern. Die 98. Auflage des Velodom lockte Oliver Kahl und Wencke Kaup auf den Kurs rund um Köln. Während die Profifahrer einen Rundkurs von insgesamt 196 km zu absolvieren hatten, wagte sich Kahl, der bereits vor zwei Jahren dieses beliebte Straßenrennen auf der Kurzdistanz finishte, dieses Mal auf die Langdistanz für Hobbyfahrer von 124 km und stolzen 1200 Höhenmetern. Um 09:30 Uhr startete er am Rheinauhafen auf den zunächst flachen Kurs. Die ersten 20 km wurden in einem atemberaubenden Tempo runtergefahren,… Aylienz kreisen um Köln – ein Fahrerbericht zum Velodom 2014 weiterlesen

Spinnen bis zum Schluss

Hagen – Mit einer letzten sportlichen Abendstunde beenden die Mitglieder des Zee Aylienz e. V – MTB Hagen heute das „Winter-Spinnen“ dieser Saison. Das vom Verein über die kühlere Jahreszeit angebotene Ausgleichstraining zum Erhalt der allgemeinen Kondition wurde in der Vergangenheit immer gerne nicht nur wegen des sportlichen Anspruchs genutzt. Das regelmäßige Treffen der Vereinskollegen bei gemeinsamer Aktivität auf den Spinning-Rädern hat sich in den letzten Jahren als beliebte Trainingseinheit und gesellschaftlicher Anlass über die Wintermonate bewährt. Immer dienstags trafen sich die Radfahrer im Injoy-Sportzentrum in der Bergstraße zur gemeinschaftlichen, schweißtreibenden Spinning-Stunde unter der Leitung ihres Vorstandsvorsitzenden Maik Schumacher. Auch andere Mitglieder brachten sich in die Organisation ein, so zum Beispiel Daniel Hoyer und Merlin Spranz die gerne die Vertretung des antreibenden Spinning-Coaches übernahmen. Auch die ungewohnt anstrengenden Stretch-Übungen zum Ausgleich nach jeder Radrunde durch Lucas Bergmann wurden –wenn auch gefürchtet- so doch immer mit viel Spaß ausgeführt.
Selbst bei dem heutigen herrlichen Outdoor-Wetter werden die Mitglieder, sicherlich nach der ein oder anderen vorangehenden Einheit an der frischen Luft, zahlreich zu diesem Zusatz-Angebot des Vereins erwartet. Bei ebenso abwechslungsreichen Gesprächen wie Musik von Boney M über HipHop bis Hardrock sollen die Kurbeln noch einmal ordentlich in Schwung gesetzt werden.
Der Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen bedankt sich an dieser Stelle für die Kooperation mit dem Injoy International Sports- und Wellnessclub. Fit für den Wald und die Berge starten die Aylienz somit in die Sommersaison und freuen sich schon jetzt auf die Wiederaufnahme der Spinning-Runde zum Jahresende.
(Weitere Informationen zum Verein Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen finden sich auf der homepage unter: http://www.mtb-hagen.de

Ein Aylien auf Abwegen

weber(08:42 Uhr) Hagen/Westf. / Berlin – Am Sonntag, dem 09.06.2013 wurde in Berlin eine der größten Radrennveranstaltungen, der Garmin Velothon Berlin ausgetragen. In verschiedenen Rennen starteten insgesamt 13.500 radsportbegeisterte Fahrer auf einen Rundkurs quer durch die Hauptstadt. Eine von ihnen war Andrea Weber, Fahrerin des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen, die extra anreiste, um sich auch einmal in einem Jedermann-Rennen auf dünnen Reifen und asphaltierten Wegen zu messen.  Ein Aylien auf Abwegen weiterlesen

1. „Wehringhausen-Tag“ am 30.Juni – Wehringhauser Vereine stellen sich vor

(16:00 Uhr) Wehringhausen ist ein aktiver und (er-)lebenswerter Stadtteil. Dass das tatsächlich so ist, wollen die sieben Vereine mit dem ersten „Wehringhausen-Tag“ nicht nur Nachbarn, sondern auch Besuchern aus ganz Hagen, beweisen. Am 30.Juni findet der erste „Wehringhausen-Tag“ statt. 1. „Wehringhausen-Tag“ am 30.Juni – Wehringhauser Vereine stellen sich vor weiterlesen