Schlagwort-Archive: Young Soon Hue

Zum letzten Mal: „Tanz-Trilogie“

Foto: theaterhagen
Foto: theaterhagen

Am 25. Mai wird die „Tanz-Trilogie“ zum letzten Mal am theaterhagen gezeigt. Der Ballettabend mit Choreographien von Hugo Viera, Young Soon Hue und Ricardo Fernando begeistert seit Wochen das Publikum aus Hagen und Umgebung. Die drei Choreographien von Hugo Viera, Young Soon Hue und Ricardo Fernando sind inhaltlich unabhängig voneinander, haben aber auch Gemeinsamkeiten: Den gesamten Abend bestreitet das balletthagen in unterschiedlicher Besetzung, außerdem verwenden alle drei Choreographien Filmmusiken, unter anderem von Max Richter, Ezio Bosso und Biosphere. Zum letzten Mal: „Tanz-Trilogie“ weiterlesen

Heute: Tanztrilogie im theaterhagen

theaterhagen(DiLa) Ein Fest für die Sinne das ist dieser Ballett-Abend. Young Soon Hue, Hugo Viera und natürlich Ricardo Fernando haben bei der Premiere außergewöhnliches auf die Bühnenbretter gezaubert. Beziehungsgeschichten erzählt eindrücklich Young Soon Hue. Um körperliche Grenzerfahrungen geht es bei Hugo Viera und Ricardo Fernando beschäftigt sich mit unseren Gefühlen, Emotionen. Alles so unglaublich perfekt auf die Musik von u.a. Max Richter. Absolut sehenswert. Um 18:00 Uhr hebt sich der Vorhang.

Uraufführung der „Tanz-Trilogie“

Tanz-Trilogie Foto: Stefan Kühle
Tanz-Trilogie Foto: Stefan Kühle

Mit der Uraufführung der „Tanz-Trilogie“ am 23. März zeigt das balletthagen nach zwei Handlungsballetten wieder einen Abend mit zeitgenössischem Tanz. Die drei Choreographen Young Soon Hue, Hugo Viera, Ricardo Fernando loten die Grenzgebiete menschlicher Emotionen aus und übersetzen sie in getanzte Körpersprache. Uraufführung der „Tanz-Trilogie“ weiterlesen

Tanz-Triologie im theaterhagen

besser150.gif

Ein besonderes Ballettereignis

(DiLa) Es wird ganz sicher ein ganz besonderes Ballettereignis werden, wenn sich am 23. März 2013 der Vorhang für das Projekt: Tanz-Triologie hebt. Gleich drei verschiedene Choreographien müssen einstudiert werden, die jeweils ihre eigene Sichtweise und Handschrift haben. Young Soon Hue, Hugo Viera und natürlich Ricardo Fernando zeichnen diesmal verantwortlich.  Tanz-Triologie im theaterhagen weiterlesen