Schlagwort-Archive: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Der Polizeibericht am Montag

(Foto: TV58.de)(11:10 Uhr) +++ Gevelsberg – Wartehäuschen beschädigt Jugendliche schlagen Scheibe ein und flüchten +++ Gevelsberg – Verbotswidrige Fahrübungen +++ Wetter – Diebstahl bei Radveranstaltung +++ HA: Auseinandersetzung nach feuchtfröhlichem Abend endete im Polizeigewahrsam +++ DO: Pkw-Fahrer fährt Jugendliche auf Fußgängerüberweg an und flüchtet +++ HA: Einbruch in Telekom Shop +++ HA: Mittäter geschnappt +++ HA: Trunkenheitsfahrten +++ Gevelsberg – Trickdiebstahl in Lottogeschäft +++ 10 Monate Haft für Schläger – Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl +++ Witten – Autofahrer (36) kommt von der Straße ab und fährt in geparkten PKW +++ Schwerte – Einbruch in Schwimmbad +++ Schwerte – Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin +++ DO: PKW-Aufbrecher dank aufmerksamer Zeugen festgenommen +++ Der Polizeibericht am Montag weiterlesen

Werbeanzeigen

Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel

(Foto: TV58.de)(17:30 Uhr) Gestern Abend (12. Juni) beobachteten zivile Bundespolizisten einen Drogenhandel am Hagener Hauptbahnhof. Während der Festnahme versuchte der 18-jährige Dealer zu flüchten und wehrte sich gegen seine Festnahme. Dabei verletzte er die  beiden Bundespolizisten. Die Ausländerbehörde in Mettmann hatte den Mann zur Festnahme ausgeschrieben.  Zivile Bundespolizisten beobachteten Drogenhandel weiterlesen

Der Polizeibericht am Mittwoch

(Foto: TV58.de)+++ (13:30 Uhr) DO: Blitzmarathon IV „Brems Dich – rette Leben!“ +++ HA: Wohnungseinbruch in Altenhagen +++ HA: Trickbetrüger in Eilpe +++ HA: Pkw-Aufbruch +++ HA: Radfahrer schwer verletzt +++ Bundespolizei nimmt in fünf Fällen gesuchte Straftäter fest ++ DO: Wachsam auch in der Freizeit: Polizist stellt zwei Tatverdächtige nach Raub +++ Witten / Radfahrerin mit Hund zusammengestoßen +++ DO: Vorfahrt missachtet – die Bilanz sind zwei Verletzte +++ 1,34 Promille – Haftbefehl – drei verletzte Bundespolizisten nach Widerstand +++ Fahrausweisautomat massiv beschädigt – 5.000,- Euro Schaden – Bundespolizei bitte Zeugen um Hinweise +++ Wetter – Polizei stoppt Kleinkraftrad +++ DO: Polizeihund Knuth fängt Kioskeinbrecher +++ EC – Karte gestohlen – Wer kennt diese Tatverdächtigen? +++ Der Polizeibericht am Mittwoch weiterlesen

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)+++ (18:47 Uhr) Nervosität eines 24-Jährigen führte zur Waffe und Drogen +++ DO: Beamte der Polizeiwache Nord bekämpfen weiter den illegalen Handel mit Betäubungsmitteln +++ Witten / Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern +++ Ennepetal – Pkw angefahren +++ 17-Jährigen gefiel Bundespolizeiwache besonders gut +++ DO: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verwickelt Alkoholisierte in Unfall +++ Schwerte – zwei Einbrüche in Kindergärten – nichts entwendet +++ HA: Einbrecher entwendeten hochwertige Gartengeräte +++ HA: Einbruch in Grundschule +++ HA: Mehrere Autos zerkratzt +++ HA: Zwei Leichtverletzte auf der Wandhofener Straße +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen

„Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten

icon20136006002.png(8:46 Uhr) Recklinghausen: Beamte beschlagnahmen Führerschein beim renitenten Recklinghäuser –  Gestern Nachmittag (03. Juni) wurden Beamte der Bundespolizei durch einen 54-jährigen Mann massiv beleidigt. Während einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Führerschein des Mannes, im Fahndungsbestand, zur Einziehung ausgeschrieben war. Gegen 15:50 Uhr bestreiften Bundespolizisten den Bahnhof  Recklinghausen. Aus einer Gruppe von mehreren Personen begann eine männliche Person damit die Beamten zu beleidigen, um so offensichtlich die Aufmerksamkeit der Anderen auf sich zu lenken. Unter anderem titulierte der Mann die Bundespolizisten als Dummköpfe und Schergen Satans. „Schergen Satans“ – 54-Jähriger beleidigt Bundespolizisten weiterlesen