Schlagwort-Archive: Westfalenbad

Nach Westfalenbad-Besuch ins Polizeigewahrsam

Hagen. Mit einer Ingewahrsamnahme endeten am Dienstagabend
zwei Polizeieinsätze, die durch fünf junge Männer im Alter von 18 bis
27 Jahren ausgelöst wurden. Gegen 22.00 Uhr baten Angehörige des
Westfalenbads in der Stadionstraße die Polizei um Hilfe, da fünf
junge Männer den Badebetrieb störten. Entgegen der Badeordnung
filmten sie mit ihren Handys. Da die Männer uneinsichtig waren und
sich aggressiv verhielten, sollten sie das Bad verlassen. Dieser
Aufforderung folgten sie nur widerwillig. Auf dem Weg nach draußen
beleidigten die Störenfriede die eingesetzten Polizistinnen und
Polizisten auf übelste Art und Weise. Hierbei tat sich insbesondere
ein 27-Jähriger hervor. Nachdem sich die Situation beruhigt hatte und
alle Personalien aufgenommen waren, wurden die Männer zur Ruhe
ermahnt und entlassen. Gegen 22.30 Uhr meldete eine Anwohnerin aus
der Külpestraße eine Ruhestörung. Bei den Ruhestörern handelte es
sich um dieselben Personen, die bereits im Westfalenbad aufgefallen
waren. Da der 27-Jährige sich wieder aggressiv und uneinsichtig
verhielt, wurde er zur Verhinderung weiterer Straftaten dem
Polizeigewahrsam zugeführt. Daraufhin kehrte Ruhe ein.

Werbeanzeigen

(Hagen) SommerLeseClub 2013 ging baden

SLC-Party_2013_36Hagen – „Schon beachtlich“, merkte Oberbürgermeister Jörg Dehm bei der Abschlussveranstaltung des SommerLeseClubs an, „dass unter den erschwerten Bedingungen dieser sonnigen Sommerferien so viele Jugendliche mitgemacht haben“.Rund 60 der 111 erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich am vergangenen Freitag im Westfalenbad ein und konnten sich ihre Zertifikate abholen, teilweise aus der Hand des Oberbürgermeisters. (Hagen) SommerLeseClub 2013 ging baden weiterlesen

(Hagen) SommerLeseClub ein voller Erfolg

256 Leseratten hatten Sommerferienspaß  mit über 500 brandneuen Jugendromanen

Hagen – „FreiFlug in deine Fantasie“ – so lautete das Motto des diesjährigen SommerLeseClubs der Stadtbücherei Hagen – und 256 Jugendliche nutzten diesen FreiFlug, um mit Hilfe von mehr als 500 brandneuen und aktuellen Jugendromanen in die unendliche Weite der Fantasie zu gelangen.  (Hagen) SommerLeseClub ein voller Erfolg weiterlesen

Philharmonisches Konzert im Westfalenbad verschoben

(12:15 Uhr) Nach den Prognosen der Wetterdienste wird es bis einschließlich kommenden Samstag regnen und die Temperaturen bleiben kühl. Auch wenn die Aussichten für Samstag, 6. Juli 2013, noch sehr vage sind, sagen sie wesentlich besseres Wetter voraus.   Philharmonisches Konzert im Westfalenbad verschoben weiterlesen

Boxen live in Hagen Haspe

Gruppenfoto: Fatih Kurukafa, Marc Chwalek, Mersid Hadzic, Roman Anzifirow, Numan Kaya, Jörg Kästner, Mahmut Kurukafa, Zoran Novakovic, Armend Berisha, Kushttrim Tahirukaj und Dogan Günes
Gruppenfoto: Fatih Kurukafa, Marc Chwalek, Mersid Hadzic, Roman Anzifirow, Numan Kaya,
Jörg Kästner, Mahmut Kurukafa, Zoran Novakovic, Armend Berisha, Kushttrim Tahirukaj und Dogan Günes

(21:20 Uhr) Im Rahmen der Städtepartnerschaft Hagen und der russischen Stadt Smolensk pflegen auch die Faustkämpfer aus Haspe sehr gute Kontakte mit dem Boxverein aus Smolensk. Der erste Austausch fand bereits 2007 statt. Damals war es noch ein Freundschaftskampf ohne Wertung in der Tanzschule Siebenhühner in Hagen. Nachdem auch die Hagener Boxer letztes Jahr zu einem Sportleraustausch in Smolensk waren treffen nun erneut die Smolensker Boxer in Hagen ein. Von Dienstag bis Sonntag wird in Zusammenarbeit mit dem Servicezentrum Sport den Smolenskern ein buntes Kultur- und Sportprogramm geboten wie Stadtrundfahrt, Besuch des Westfalenbades und des Signal Iduna Parkes und natürlich gemeinsames Training. Boxen live in Hagen Haspe weiterlesen

Der Polizeibericht am Samstag

(Foto: TV58.de)(8:24 Uhr) +++ HA: Foto klärt Unfallflucht auf +++ HA: Exhibitionist +++ DO: Raub auf  China-Restaurant – zwei Täter flüchtig +++ Gevelsberg – versuchter Wohnungseinbruch +++ Ennepetal – versuchter Firmeneinbruch +++ Der Polizeibericht am Samstag weiterlesen

Europawochen für Kinder in der Stadtbücherei

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Eine spannende Reise durch Europa und eine aufregende Vorlesestunde passend zum Thema bietet die Stadtbücherei Hagen auf der Springe im Rahmen der Hagener Europawochen am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr an. Für die Rallye quer durch Europa, welche in Kooperation mit dem Europe Direct Büro stattfindet, gibt es noch einige freie Plätze. Hier lösen die Kinder Fragen und Rätsel, um die verschiedenen Länder der EU kennenzulernen und können sich am Europaglücksrad testen. Europawochen für Kinder in der Stadtbücherei weiterlesen