Schlagwort-Archive: Werkstattgespräch

THEATER HAUTNAH – offene Probe und Werkstatt zur Oper „Madama Butterfly“

_MG_1400Hagen – Die letzte Opernpremiere in dieser Spielzeit wird Giacomo Puccinis Oper „Madama Butterfly“ sein (6. Juni 2015, 19.30 Uhr, Großes Haus). Diese beliebte und inhaltlich wie musikalisch so berührende „Japanische Tragödie“ mit einem Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Giacosa wird von Intendant Norbert Hilchenbach inszeniert, das Bühnenbild gestaltet Peer Palmowski, die Kostüme Yvonne Forster.
Eine Einstimmung zu dieser Neuproduktion bietet innerhalb der Veranstaltungsreihe „THEATER HAUTNAH“ die „Offene Probe“ am Samstag, 23. Mai 2015 mit Beginn um 11.30 Uhr im Theatercafé (kurze Einführung) sowie das direkt an den Probenbesuch anschließende „Werkstattgespräch“. Das Produktionsteam mit dem Intendanten und Regisseur Norbert Hilchenbach, dem 1. Kapellmeister David Marlow, dem Bühnenbildner Peer Palmowski und der Dramaturgin Ina Wragge gibt dann weitere Informationen über diese Oper und deren Neuinszenierung am Theater Hagen.
Eintritt frei

THEATER HAUTNAH – Werkstatt

DSC_1283Hagen – Drei Spielzeiten begeisterten „Die Comedian Harmonists“ das Publikum im theaterhagen. Nun gibt es mit „Die Comedian Harmonists Teil 2 – Jetzt oder nie“ die wehmütige Fortsetzung dieser Geschichte der „ersten Boyband“.
Im Vorfeld zur Premiere (28.März 2015) findet am Samstag, 21. März 2015 mit Beginn um 17 Uhr im Opus innerhalb der Veranstaltungsreihe „THEATER HAUTNAH“ das ‚Werkstattgespräch‘ statt. Das Produktionsteam mit dem Regisseur Thomas Weber-Schallauer, dem musikalischem Leiter Andres Reukauf und der Dramaturgin Maria Hilchenbach geben Einblicke in diese Neuinszenierung. Außerdem mit dabei: die gesamte Hagener „Comedian Harmonists“-Boy-Truppe, die für beste Unterhaltung sorgen wird.

„Die Comedian Harmonists“ Teil 2 – Jetzt oder nie
Schauspiel mit Musik von Gottfried Greiffenhagen – Musikalische Einrichtung und Arrangements von Jörg Daniel Heinzmann
Inszenierung: Thomas Weber-Schallauer, Musikalische Leitung: Andres Reukauf, Bühnenbild/Kostüme: Peer Palmowski Eintritt frei

Hautnah: „Don Quichotte“

Rosinante (Bühnenbildner_Jan Bammes)Hagen – Die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ findet am 12. April 2014 im
theaterhagen statt. Bei Werkstattgespräch und Offener Probe bekommen Besucher einen
Einblick in den Entstehungsprozess der Oper „Don Quichotte“. Um 10.30 Uhr findet im Theatercafé des theaterhagen eine Einführung in das Stück durch Dramaturgin Dorothee Hannappel statt, gefolgt von einem Werkstattgespräch mit dem Leitungsteam der Produktion: Dirigent Florian Ludwig, Regisseur Gregor Horres und Bühnenbildner Jan Bammes geben exklusive Einblicke in ihre Arbeit. Hautnah: „Don Quichotte“ weiterlesen

„Don Pasquale“ im Werkstattgespräch

Hagen – In der Reihe „Theater hautnah“ findet am 9. November 2013 ein Werkstattgespräch zu „Don
Pasquale“ statt: Das Leitungsteam der ersten Opernproduktion der Spielzeit lädt um 17.00
Uhr ins Opus des theaterhagen. „Don Pasquale“ im Werkstattgespräch weiterlesen

(Hagen) Hautnah: „Das Feuerwerk“

theaterhagen_Stefan KühleHagen – Die nächste Veranstaltung der Reihe „Theater hautnah“ findet 14. September statt. Mit
einem Doppelpack aus „Offener Probe“ und „Werkstattgespräch“ bekommen Besucher einen
Einblick in die Probenarbeit zur Musikalischen Komödie „Das Feuerwerk“ von Paul Burkhard. (Hagen) Hautnah: „Das Feuerwerk“ weiterlesen

„Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes

theaterhagen(20:00 Uhr) Hagen/Westf. – Das Werkstattgespräch zu „Carmen“ am 1. Juni 2013 wird nicht wie geplant auf der Probebühne des theaterhagen stattfinden. Stattdessen konnte die Veranstaltung ins Große Haus verlegt werden. „Carmen“ im Werkstattgespräch: Änderung des Veranstaltungsortes weiterlesen