Schlagwort-Archive: Werdringen

Waldpflegearbeiten in Werdringen

Werdringen – In dieser Woche beginnen Unternehmer im Auftrag der Fachleitung Forst im Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) im Waldgebiet rund um Werdringen mit notwendigen Verkehrssicherungs- und Waldpflegearbeiten. Die Arbeiten dienen neben dem Erhalt der Verkehrssicherung auch der Pflege der Waldbestände. Diese müssen in regelmäßigen Abständen durchforstet werden, um einen stabilen und gesunden Wald zu erhalten und zu fördern. Bei den Arbeiten werden mit Hilfe von Forstmaschinen Bäume gefällt und an die Wege gebracht. Dabei lässt es sich nicht vermeiden, dass die Wege zeitweise gesperrt und verschmutzt werden. Die Schäden und Verschmutzungen werden im Anschluss an die Arbeiten wieder beseitigt und die Wege instand gesetzt. Aus Sicherheitsgründen werden die betroffenen Flächen und Waldwege gesperrt. Die gesperrten Abschnitte und Waldflächen werden in der Örtlichkeit deutlich gekennzeichnet. Das Betreten der gesperrten Waldflächen ist strengstens untersagt. Der WBH bittet darum, die vor Ort gekennzeichneten Waldflächen und Fußwege zu meiden. Für auftretenden Behinderungen und Unannehmlichkeiten bittet die Forstverwaltung des WBH um Verständnis.

Fossiliensuche im Hohenlimburger Steinbruch

Eine interessante Exkursion in den Steinbruch Hohenlimburg bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit Geotouring am Freitag, 19. April, von 14 bis 18 Uhr an. Fossiliensuche im Hohenlimburger Steinbruch weiterlesen

Geologische Exkursion

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Die nächste geologische Exkursion in den Steinbruch Ambrock bietet das Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Kooperation mit „GeoTouring“ am Sonntag, 14. April, um 11 Uhr an. Die Wanderung für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren führt Jahrhunderte zurück ins Erdaltertum, in welchem die Region noch ein Meeresraum, bzw. Küstengebiet war. Mit ein wenig Glück lassen sich heute noch die fossilen Überreste der damaligen Pflanzen- und Tierwelt finden.

Geologische Exkursion weiterlesen

„Dinoei-Suche“ im Wasserschloss Werdringen

Foto: Stadt Hagen
Foto: Stadt Hagen

Auf „Dinoei-Suche“ zu Ostern können sich Kinder im Museum für Ur- und Frühgeschichte Wasserschloss Werdringen in Hagen-Vorhalle am Ostersonntag und Ostermontag, 31. März und 1. April, zwischen 11 und 18 Uhr begeben. Die Ostereisuche bringt nicht nur Spaß, sondern führt die Kinder auch durch sämtliche Museumsattraktionen und informiert rund um die Urzeittiere. Zur Belohnung für eine erfolgreiche Suche darf man sich einen 50 Millionen Jahre alten Haifischzahn oder einen Halbedelstein aussuchen. Das beliebte Suchspiel wird in diesem Jahr bereits zum neunten Mal veranstaltet. „Dinoei-Suche“ im Wasserschloss Werdringen weiterlesen