Schlagwort-Archive: Werdohl

LKW mit defekten Bremsen gestoppt

kreispolizeibehoerde-maerkischer-kreis-pol-mk-lkw-mit-defekten-bremsen-gestopptWerdohl – Am Montag befuhr ein 38-Tonnen-Silo-LKW-Zug den Nordheller Weg (Höhenweg) in Richtung Werdohl, obwohl dieser für LKW ab 3,5 t
gesperrt ist. Auf halbem Weg konnte er durch Polizeibeamte des
Verkehrsdienstes gestoppt werden. Die Bremsen aller fünf Achsen
qualmten stark und waren völlig überhitzt. Bei der technischen
Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die luftdruckbetriebene
Bremsanlage derart undicht war, dass dem LKW-Zug ein Bremsen auf dem
Rest der Gefällstrecke nicht mehr möglich gewesen wäre. Der LKW-Zug
wurde durch einen Bergungs-Abschleppwagen sicher ins Tal verbracht.
Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den Fahrer und den Halter erwarten
jeweils Ordnungswidrigkeitenanzeigen und die Rechnung des
Abschleppunternehmen in nicht geringer Höhe.

Der Polizeibericht am Dienstag

(Foto: TV58.de)+++ (18:47 Uhr) Nervosität eines 24-Jährigen führte zur Waffe und Drogen +++ DO: Beamte der Polizeiwache Nord bekämpfen weiter den illegalen Handel mit Betäubungsmitteln +++ Witten / Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern +++ Ennepetal – Pkw angefahren +++ 17-Jährigen gefiel Bundespolizeiwache besonders gut +++ DO: Autofahrer missachtet Vorfahrt und verwickelt Alkoholisierte in Unfall +++ Schwerte – zwei Einbrüche in Kindergärten – nichts entwendet +++ HA: Einbrecher entwendeten hochwertige Gartengeräte +++ HA: Einbruch in Grundschule +++ HA: Mehrere Autos zerkratzt +++ HA: Zwei Leichtverletzte auf der Wandhofener Straße +++  Der Polizeibericht am Dienstag weiterlesen