Schlagwort-Archive: Wasserschlag

Was tun, wenn das Wasser weg ist

icon20136006002.png(21:00 Uhr) ADAC: Ohne Fachmann das Auto nicht starten – Wer in überfluteten Gebieten nach dem Rückgang des Wassers das Auto wieder starten möchte, sollte folgende ADAC Tipps beachten. Auf gar keinen Fall die Zündung einschalten und das Fahrzeug bewegen! Denn, wenn das Wasser bis zum Luftansaugkanal gelangen konnte, droht ein kapitaler Motorschaden (Wasserschlag). Am besten setzen sich Betroffene zuerst mit ihrer Versicherung in Verbindung. Diese muss eine Einschätzung geben, wie mit dem Fahrzeug weiter zu verfahren ist. Nur so geht man auf Nummer sicher! Wichtig: Das beschädigte Fahrzeug fotografieren. Was tun, wenn das Wasser weg ist weiterlesen

Überschwemmung: Autos nur bedingt wasserfest

icon20136006002.png(19:45 Uhr) ADAC: Pegelstand im Fahrzeug beeinflusst Schadenshöhe – Die schweren Überschwemmungen der vergangenen Tage haben zu großen Schäden auch an Fahrzeugen geführt. Was tun, wenn der Pkw nicht rechtzeitig vor den Wassermassen gerettet werden konnte? Lohnt es sich, den Wagen „trocken zu legen“, oder ist der Aufwand zu groß? Der ADAC hat dazu Informationen zusammengestellt. Grundsätzlich gilt: Ein Auto, das im Hochwasser steht, sollte nicht angelassen werden. Überschwemmung: Autos nur bedingt wasserfest weiterlesen