Schlagwort-Archive: Wahlen

Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen bei der SPD Westerbauer

Frank Bradenbrink | Der Vorsitzende Lars Grossekemper konnte gut ein Viertel der Ortsvereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung  in der AWO-Begegnungsstätte Westerbauer begrüßen.

Jahreshauptversammlung und Vorstandswahlen bei der SPD Westerbauer weiterlesen

Dank an die Wahlhelfer

Logo201506Wetter (Ruhr). Die Wahl am Sonntag ist gelaufen, Olaf Schade wurde von den Wählerinnen und Wählern zum neuen Landrat gewählt. In den 17 Stimmwahl- und vier Briefwahlbezirken in Wetter lief die Wahl am Sonntag reibungslos ab. „Dafür möchte ich unseren 130 Wahlhelfern einen großen Dank aussprechen“, so Bürgermeister Frank Hasenberg. „Dieser Einsatz ist nicht selbstverständlich.“ Hasenberg zeigte sich zudem erfreut darüber, dass unter den Wahlhelfern bei der Landratswahl erfreulich viele Jung- und Erstwähler waren.

Plakate an Straßen: In Wahlkampfzeiten gelten andere Regeln

Gelsenkirchen (straßen.nrw)- Werbung an unseren Straßen ist nur sehr eingeschränkt möglich, in Wahlkampfzeiten sind die Regeln jedoch gelockert. So können an den Straßen außerhalb von Ortschaften, für die der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen zuständig ist, auch innerhalb eines 20-Meter-Streifens Plakate von Parteien aufgestellt werden. Das ist sonst nicht erlaubt. Diese Regelung beginnt drei Monate vor dem eigentlichen Wahltag. Gebühren müssen für das Aufstellen der Plakate nicht bezahlt werden, … Plakate an Straßen: In Wahlkampfzeiten gelten andere Regeln weiterlesen

Infoveranstaltung zur Europawahl

 

Hagen – Vom 22. bis 25. Mai finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Dieses ist die direkte Vertretung von über 500 Millionen Bürgern in der EU. Auch aus Hagen wird die europäische Politik am 25. Mai mitbestimmt. Aber nur der, der auch zur Wahl geht, kann mitbestimmen, wie Europas Zukunft aussehen soll. Hierzu stellen sich für den Bürger und die Bürgerinnen viele Fragen. Was geschieht mit meiner Stimme, was entscheidet in Europa überhaupt wer, oder was hat es mit den so genannten Spitzenkandidaten der europäischen Parteienfamilien auf sich? Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung am Donnerstag, 8. Mai, um 18 Uhr im Trauzimmer des Standesamtes im Rathaus an der Volme, Rathausstraße 13, wollen das CIVIC-Institut, der DGB und das Europe Direct Büro Hagen unter Moderation des Leiters des Fachbereiches Bildung der Stadt Hagen, Jochen Becker, versuchen, die Fragen zu beantworten. Zu der interessanten Informations- und Diskussionsveranstaltung mit einem hoffentlich offenen Austausch sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.